Das Xiaomi Pad 7 Pro könnte ein Top-Tablet mit hervorragenden Spezifikationen sein

xiaomi pad 7pro
Credits: Xiaomi

Aktualisieren von 30 / 01: Xiaomis neues Pro-Tablet könnte über einen erstklassigen Chipsatz verfügen. Alle Neuigkeiten finden Sie direkt im Artikel.

Xiaomi 14 und 14 Pro haben die neue Produktgeneration von Lei Juns Unternehmen hervorgebracht, und wir beginnen bereits darüber zu sprechen, wie das Sortiment aussehen wird Pad 7. Mit der neuesten Tablet-Serie des chinesischen Unternehmens hatten wir drei Modelle (ein Standard, ein Pro und ein Max), aufgeteilt nach Größe und technischen Eigenschaften. Die Gerüchte konzentrierten sich darauf, als was es in den Regalen erscheinen sollte xiaomi pad 7 pro, was uns einen Vorgeschmack darauf gibt, was wir von den technischen Spezifikationen erwarten können.

In den Nachrichten gab es Gerüchte, dass das zukünftige Xiaomi Pad 7 Pro mit sich bringen wird

Xiaomi-Pad 6
Credits: Xiaomi

Wie üblich ist es der Leaker, der sich vorab entlarvt Digital Chat Station, der auf Weibo verrät, dass er das neue Tablet ausprobiert hat, gab an als xiaomi pad 7 pro. Der zukünftige Vertreter der Xiaomi-Tablet-Familie würde der von den oben genannten Smartphones der 14er-Serie diktierten Linie folgen, daher sollten wir auf der Rückseite ein Fotomodul finden, das dem ihres ähnelt, wenn nicht sogar identisch ist. Nach den ersten Details des Insiders kamen auch Informationen direkt aus dem MIUI/HyperOS-Code. Das Tablet trägt den Codenamen Sheng und die Initialen N81A, nützlich für etwaige Zertifizierungen und Auftritte auf den Benchmark-Plattformen.

Xiaomipad 7pro
Credits: Weibo

Was die technischen Spezifikationen betrifft, mit denen das neue Xiaomi-Tablet ausgestattet sein könnte, sollte das Gerät über ein Display auf der Seite verfügen LCD da 10 mm mit Auflösung 2.367 1.480 Pixel x, wiederum mit Bildwiederholfrequenz a 144 Hz. Bezüglich des Chipsatzes gibt es widersprüchliche Gerüchte: Bisher gab es Gerüchte über die Anwesenheit des Snapdragon 8 Gen 2 Leading Edition bei 4 nm, was im Vergleich zur Standardversion eine von 3,2 auf 3,36 GHz übertaktete CPU und eine ebenfalls von 680 auf 719 MHz taktende GPU haben soll. Die neuesten Nachrichten sehen jedoch anders aus: Das Xiaomi Pad 7 Pro könnte ihn mit an Bord haben Löwenmaul 8 Gen 3 von Qualcomm, das neueste Flaggschiff des US-Chipherstellers. Nachfolgend sind die Unterschiede zwischen den beiden Lösungen aufgeführt:

  • Snapdragon 8 Gen 2 Leading – 4 nm TSMC | 1x 3,36-GHz-Cortex-X3 + 4 x 2,8 GHz A715/A710 + 3 x 2,0 GHz A510 | Adreno 740 GPU
  • Snapdragon 8 Gen 3 – 4 nm TSMC | 1x 3,3-GHz-Cortex-X4 + 2 x 3,2 GHz A720 + 2 x 3,0 GHz A720 + 3 x 2,3 GHz A520 | Adreno 750 GPU
xiaomi pad 7 pro
Bildnachweis: GSMChina

Es würde keine Batterie mehr geben 10.000 mAh mit Schnellladung a 120Wdie Anwesenheit von vier Lautsprecher, ein Fotofach mit Sensor von 50 MP und ein Tiefensensor und eine Android 14-Softwareseite in Form von HyperOS. Bezüglich der Ladeleistung wäre das Gerät von der 3C-Stelle mit dem Akronym zertifiziert worden 24018RPACC und die Bestätigung von 120 W: Es wird somit das Android-Tablet mit der schnellsten Schnellladung auf dem Markt sein.

Xiaomi Pad 7 Pro
Credits: 3C

Das Profil des Xiaomi Pad 7 Pro endet vorerst so: Wenn man bedenkt, dass die Xiaomi Pad 6-Serie im April 2023 auf den Markt kam, können wir uns vorstellen, dass wir im Laufe des Jahres noch einmal darüber sprechen werden Q1 2024, vielleicht zusammen mit dem Einführung des Xiaomi 14 Ultra. Es scheint jedoch, dass es auch in diesem Jahr beim Pro-Modell bleiben wird ausschließliches Recht des chinesischen Marktes. Darüber hinaus gibt es erste Gerüchte darüber Xiaomi Pad 7 Max, verbesserte Version mit Display OLED und High-Level-Spezifikationen.

⭐️ Entdecken Sie die Die besten Angebote online Dank unseres exklusiven Telegram-Kanals.