Xiaomi MIX Fold 2 Bewertung: Es ist das Beste in allem (außer Software)

Lo Xiaomi MIX Fold 2 Es ist eines der Smartphones, mit denen ich die größten Schwierigkeiten hatte, eine Rezension zu schreiben. Denn die neue Broschüre der chinesischen Marke, die, erinnern wir uns, derzeit nicht offiziell in Italien erhältlich ist (unten finden Sie einen Link, um sie zu kaufen), verdient eigentlich einen Applaus, ein Ziehen der Ohren und eine kleine Kontroverse. Der Applaus hängt zweifellos mit der Hardware zusammen, denn seien wir ehrlich, Xiaomi MIX Fold 2 hat gezeigt, dass man am Ende diesen besonderen Formfaktor optimal nutzen und ein Gerät produzieren kann, das geschlossen wie ein normales Smartphone aussieht, aber geöffnet zu einem (wirklichen) Tablet wird.

In Bezug auf Dicke, Bildschirme und Benutzerfreundlichkeit Xiaomi MIX Fold 2 sollte als Bezugspunkt für den Markt für faltbare Smartphones genommen werden, aber insbesondere bei diesen speziellen Geräten ist es ein bisschen so, als hätte man einen Ferrari mit dem LPG-System, wenn man eine Hardware dieses Niveaus hat, die nicht von einer Software von gleicher Qualität begleitet wird. Und ja, das ist mein ganz persönlicher Ohrenschmaus zur Marke: Xiaomi sündigt weiterhin tief an der Software und an Geräten wie dem Xiaomi MIX Fold 2 die Sache offenbart sich noch mehr.

Was ist die Kontroverse, fragen Sie sich vielleicht. Einfach: Xiaomi MIX Fold 2 verwendet einen Standard-Näherungssensor, der viel besser funktioniert als der "virtuelle" optische Sensor, der auf seinen anderen Smartphones zu sehen ist. Nun, sagst du. Natürlich ist es gut, aber warum trifft die Marke diese Wahl dann nicht auch bei ihren Smartphones für Normalsterbliche? Geheimnis.

Kurz gesagt, ist es Xiaomi MIX Fold 2 Es ist eines der Smartphones, mit denen ich die größten Schwierigkeiten hatte, eine Rezension zu schreiben. Weil es aus ästhetischer und formfaktorischer Sicht wahrscheinlich das beste faltbare Gerät ist, das jemals produziert wurde, aber wie manche sagen würden, ist es am Ende der Spiele „schön, aber es tanzt nicht“.

Xiaomi MIX Fold 2 im Test

Design und Materialien

Der größte Vorteil der Xiaomi MIX Fold 2 stammt von einer unglaublichen technischen Meisterleistung der Marke, die es mit einer Dicke von 5.4 mm vom Boden aus zum dünnsten faltbaren der Welt macht. Das heißt, wenn es Xiaomi MIX Fold 2 Es ist wahrscheinlich das dünnste Android-Tablet der Welt und im geschlossenen Zustand mit 11.2 mm praktisch so dick wie ein iPhone 13 Pro Max mit Hülle. Das Gewicht ist also für ein Foldable relativ gering: Xiaomi MIX Fold 2 wiegt 262g, dh poco mehr als das bereits erwähnte iPhone 13 Pro Max.

Grundsätzlich sprechen wir über das erste faltbare Gerät, das im geschlossenen Zustand sowohl für den Formfaktor des externen Displays (das 20: 9 beträgt) als auch für die Dicke und das Gewicht wie ein "traditionelles" Smartphone aussieht. Der Punkt ist, dass es wirklich unbequem ist, es mit einer Hand zu verwenden. Und ja, ich weiß, viele von Ihnen fragen sich vielleicht, warum eine Person ein einhändig faltbares Gerät verwenden sollte, aber der Punkt ist folgender: Wenn es eine Sache gibt, die mir am Samsung Galaxy Fold 4 gefallen hat (hier die Rezension) ist eben die Tatsache, dass es geschlossen auch bequem mit einer Hand zu tragen ist und dann offen mehr Platz bietet, wenn auch unhandlicher (es ist groß 130,1 x 155,1 x 6,3 Millimeter vom offenen e 67,1 x 155,1 x 15,8 mm geschlossen, bei einem Gewicht von 263 g).

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Aus Sicht der Benutzerfreundlichkeit ist einer der größten Unterschiede zum Samsung Z Fold 4 das Scharnier. Bei dem faltbaren Südkoreaner hat die Marke viel am Schließ- und Öffnungsmechanismus gearbeitet, der es ermöglicht, ihn in praktisch jedem Winkel zu verwenden, und eine Möglichkeit eingeführt, ihn wie einen „Mini-Laptop“ zu verwenden, den ich sehr schätze: eine Funktion, die völlig fehlt in dem Xiaomi MIX Fold 2 wobei es, wahrscheinlich um eine solche reduzierte Dicke zu erhalten, möglich ist, das Gerät nur im geschlossenen oder geöffneten Zustand und nicht mit in einem beliebigen Winkel gefaltetem Display zu verwenden.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Kurz gesagt, das einzige, was das Scharnier ausmacht Xiaomi MIX Fold 2 im Vergleich zu Samsungs Fold 4 ist die Tatsache, dass bei geschlossenem Smartphone kein leerer Raum vorhanden ist, wodurch verhindert wird, dass Staub und Schmutz in das interne Display gelangen. Ansonsten bevorzuge ich Samsungs Lösung (auch weil das Z Fold 4 wasser- und staubresistent ist).

Display

Was das Display betrifft, nichts zu sagen: Sie sind außergewöhnlich, zumindest aus Hardware-Sicht. Das äußere verwendet ein 6.56-Zoll-OLED-Panel von fantastischer Qualität mit einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und ist mit Dolby Vision und HDR10 + kompatibel. Sein Verhältnis beträgt 21.3: 9, was es deutlich traditioneller macht als das Z Fold 4.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Im geöffneten Zustand wird der Hauptbildschirm des Xiaomi MIX Fold 2 ist ein fantastisches 8-Zoll-OLED vom Typ LTPO 2.0, also mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 1 bis 120 Hz. Es ist mit einem ultradünnen Schott UTG-Glas mit Antireflexbeschichtung bedeckt, wodurch die innere Falte weniger sichtbar wird gefunden im Z Fold 4. Lassen Sie uns jedoch klarstellen, dass nichts vergleichbar ist mit der hervorragenden Arbeit von OPPO mit seinem Find N (hier die Rezension): in dem Xiaomi MIX Fold 2 Die Falte ist da und es zeigt, aber nicht so viel wie die des Samsung-Geräts. Grundsätzlich hat das Smartphone-Display im geöffneten Zustand ein praktisch quadratisches Verhältnis (4: 3.55), was einen hervorragenden visuellen Effekt ergibt, es aber tatsächlich komplex und kompliziert macht poco Optimierte Verwaltung von Android-Anwendungen und praktisch nicht mit einer Hand zu bedienen. Aber bevor wir über den wirklichen Nutzen dieser Displays sprechen, lassen Sie uns über die Zahlen nachdenken.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Xiaomi verspricht für sein neues Foldable 1000 Nits maximale Helligkeit und bis zu 1300 Nits Spitzenhelligkeit. Und das ist das erste, was ich getestet habe, als ich das in die Hände bekam Xiaomi MIX Fold 2. Bei meinen Tests ist mir aufgefallen, dass der externe Bildschirm eine maximale Helligkeit von etwa 500 Nits erreicht (Z Fold 4 erreicht etwa 480 Nits), während der interne etwas heller ist und 522 Nits erreicht (der des Z Fold erreicht etwa 500 Nits). . Wenn Sie sich dann in hellen Lichtverhältnissen befinden, aktiviert das System den HBM-Modus (der die Hintergrundbeleuchtung auf das Maximum bringt), wodurch das externe Display auf 940 Nits und das interne auf 1050 Nits gebracht werden. Kurz gesagt, bei der Präsentation der Xiaomi MIX Fold 2 Die Marke hat wahrheitsgemäße Daten angegeben.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Was mich bei der Steuerung der Helligkeit der Bildschirme jedoch erstaunt hat, ist nicht der maximale Wert, den ich erreichen kann, sondern der minimale Wert (der dann am häufigsten verwendet wird, wenn Sie das Smartphone nachts oder in Umgebungen halten poco beleuchtet): Das externe Display kann bis auf 2.1 Nits heruntergehen, das interne auf bis zu 2.4 Nits. Und das sind beeindruckende Werte.

Was das Farbmanagement betrifft, in der Xiaomi MIX Fold 2 Sie werden die gleichen Einstellungen und Leistungen finden, die wir im Xiaomi 12s Ultra gesehen haben (hier die Rezension), in den Einstellungen ist es möglich, ihre Einstellungen anzupassen, aber im Original-Farbmodus dieses Smartphones gibt es eine hervorragende Genauigkeit im Vergleich zu den sRGB-Modellen: In unseren Tests liegt der durchschnittliche dE2000 bei etwa 1.6.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Alles schön, werden Sie sagen. Stimmt, außer einer Sache: Dieses Format bringt nichts wirklich Nützliches in Bezug auf die Verwendung, selbst wenn es geöffnet ist. Der Punkt ist einfach: Xiaomi hat nicht wie Samsung Android 12L verwendet, was bedeutet, dass Sie in 90% der Fälle Anwendungen mit einfach breiteren, aber nicht optimierten GUIs verwenden werden.

Auch für Videos sind die Vorteile dann nicht da: Wenn Sie Multimedia-Inhalte auf dem offenen Bildschirm ansehen, ist das Bild in Wirklichkeit nicht größer als das eines herkömmlichen Smartphones. Kurz gesagt: Im Alltag gibt es weder bei der Produktivität noch bei der Unterhaltung Vorteile.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Auf dem Samsung Galaxy Z Fold 4 ist es beispielsweise möglich, zwei Anwendungen auch horizontal nebeneinander zu platzieren (Sie können im oberen Bereich ein Video sehen und im unteren eine andere App verwenden), während im Xiaomi MIX Fold 2 es ist nicht möglich: Apps können nur vertikal nebeneinander platziert werden, und dies schneidet die Beine des Geräts ab.

Hardware und Leistung

Zu animieren Xiaomi MIX Fold 2 wir denken an einen Snapdragon 8+ Gen 1, der von 12 GB RAM vom Typ LPDDR5 und in unserem Beispiel von 1 TB internem Speicher vom Typ UFS 3.1 flankiert wird. Das neue SoC-Update von Qualcomm ist uns bestens bekannt und es erübrigt sich daher zu erwähnen, wie sehr es sich aus Sicht des Energiemanagements verbessert hat. Die Leistung der Xiaomi MIX Fold 2 sind das Beste, was Sie in diesem Moment von einem mobilen Gerät verlangen können, auch wenn (und wir werden es bald mit den Benchmarks sehen) trotz des Unternehmens oder seines neuen Dissipationssystems eines beachtet werden muss: Xiaomi MIX Fold 2 heizt sehr.

Um zu den rohen Zahlen zu kommen, habe ich in meinen Tests einen tiefgreifenden Unterschied in der Handhabung des SoC von Xiaomi im Vergleich zu Samsung festgestellt, aber die Unterschiede sind in den Benchmarks und in der allgemeinen Temperatur des Geräts, die tatsächlich höher ist, erheblich spürbar das. zu seinem südkoreanischen Gegenstück.

Mit seinen 1289 Punkten im Single-Core und 4261 Punkten im Multi-Core mit Geekbench ist der Xiaomi MIX Fold 2 Es scheint etwas schneller zu sein als Samsung bei Operationen, die mehrere Kerne verwenden, und dies macht sich besonders bei den 1.052.692 Punkten bemerkbar, die es in AnTuTu erzielt hat, die höher sind als die 1.019.288, die Samsungs Z Fold 4 erzielt hat.

Der Grund ist einfach, und man sieht ihn auch beim AnTuTu-Stresstest: Anders als beim Samsung-Gerät, im Xiaomi MIX Fold 2 Das Unternehmen hat die Kernfrequenzen und die damit verbundene CPU-Leistung weit weniger gedrosselt, als wir beim Z Fold 4 bemerkt haben, was zu einer allgemein konsistenteren Leistung, aber auch zu einem deutlicheren Temperaturanstieg führte.

Zurück zu "menschlicheren" Themen: Das Audio in der Kapsel ist ausgezeichnet, ebenso wie der Stereoeffekt, der durch zwei unabhängige Lautsprecher garantiert wird, die hervorragende Konnektivität zu WiFi 6E-Netzwerken und der sehr schnelle Fingerabdrucksensor, der in einem sehr dünnen Netzschalter positioniert wurde auf der Seite.

Kameras

Xiaomi MIX Fold 2 Es hat vier Kameras: drei auf der Rückseite und eine auf dem externen Display. Das interne Display ist völlig frei davon, aber ehrlich gesagt wird es niemand vermissen, zumal Sie das Smartphone mit einem um 90 ° geneigten Display nicht verwenden können, um beispielsweise Videoanrufe auf Zoom oder Google Meet zu tätigen (etwas, das ich am Z Fold 4 liebe). .

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Der Hauptsensor ist ein Sony IMX766 50 Megapixel 1 / 1.56 "groß und mit Quad-Bayer-Filter, der ein stabilisiertes Objektiv verwendet, das einem 23 mm entspricht, und eine Blende von f / 1.8 hat. Die Ultrawide-Kamera hingegen verwendet einen Omnivision OV13B10 13-Megapixel-1 / 3.06-Zoll-Sensor mit einem 15-mm-äquivalenten Objektiv und einer F / 2.4-Blende. Der Zoom hingegen ist optisch stabilisiert, löst mit 8 Megapixel auf und entspricht bei einer Blende von f/45 einem 2mm (der Zoomfaktor ist 2.6x). Und eine kleine Neugier auf den Zoom, die Hardware-Lese-Apps erkennen, dass ein 663-Megapixel-Sony-IMX12-Sensor verwendet wird. Es gibt also zwei Dinge: Entweder handelt es sich um einen einfachen Lesefehler, oder Xiaomi hat beschlossen, den Sensor auf einen niedrigeren Wert zu "begrenzen". Auflösung.

Alles wird von einer Anwendung verwaltet, die praktisch mit der identisch ist, die wir bereits auf dem Xiaomi 12s Ultra gesehen haben, in der außer der Möglichkeit, die Vorschau auch auf dem externen Display zu sehen, keine Softwareänderung integriert wurde, mit der sie hätte ausgenutzt werden können Die Natur des Smartphones: Beim Z Fold 4 hat Samsung beispielsweise einen Flex-Modus eingeführt, mit dem das Faltdisplay genutzt werden kann, das bei Xiaomi völlig fehlt.

Was die Qualität der Fotos betrifft, sind wir durchschnittlich. Bei guten Lichtverhältnissen werden die Aufnahmen mit der Xiaomi MIX Fold 2 Sie sind von guter Qualität, die Verwaltung des Dynamikbereichs ist gut (aber nicht sehr hoch) und es gibt kein Rauschen, selbst wenn Zoom und Ultrawide verwendet werden, die eindeutig von geringerer Qualität sind als die Hauptkamera. Sowie in den Ultra 12s mit der Xiaomi MIX Fold 2 Sie können mit zwei Farbmodi aufnehmen, die in Zusammenarbeit mit Leica erstellt wurden (Leica Vibrant und Leica Authentic), aber im Gegensatz zum Kamerahandy der Marke schlechthin kommt es vor, dass die Softwareverarbeitung dazu neigt, die Verwaltung des Farbbereichs zu verfälschen und weniger ausgewogene Bilder zu erzeugen und natürlich. Kurz gesagt, trotz der Zusammenarbeit mit Leica sind die Aufnahmen, die mit der entstanden sind Xiaomi MIX Fold 2 sie sind nicht auf dem Niveau des Samsung Fold 4.

Nachts ändern sich die Dinge praktisch nicht. Xiaomi MIX Fold 2 verfügt über eine automatische Verarbeitung des Nachtmodus, die völlig unabhängig vom Willen des Schützen aktiviert wird und normalerweise 1 Sekunde Belichtungszeit für die Hauptkamera und etwa 4 für die anderen beiden verwendet. Am Ende sind aber auch in diesem Fall die Fotos gut, aber nicht vergleichbar mit denen des Z Fold 4: In Wirklichkeit stimmt die Belichtung, der Dynamikumfang ist exzellent und die Farbsättigung nicht schlecht. Das Rauschen ist ebenfalls gering, aber was bei Aufnahmen bei schwachem Licht verloren geht, sind die gesamten Bilddetails, die nach der Softwareverarbeitung zufriedenstellend bleiben, aber sicherlich nicht die besten, die ich je gesehen habe.

Keine schlechten Videos, die mit der maximalen Auflösung von 8K bei 24 fps aufgenommen werden können, aber keine einheitliche Auflösung und Bildrate zwischen den drei verschiedenen Objektiven garantieren: Die Ultrawide-Kamera kann in 4k mit 30 fps oder in FullHD mit 60 fps aufnehmen , während dieser Zoom in 4K und FullHD immer mit 30 fps aufnehmen kann. Das EIS arbeitet mit der optischen Stabilisierung der Hauptkamera und dem Zoom, aber seine Implementierung hat mich nicht verrückt gemacht: Im Wesentlichen "bekämpft" das EIS die Stabilisierung des OIS und es kann passieren, dass die Videos verwackelter sind als erwartet und etwas langsam im Autofokus.

Software

Was Software betrifft, mache ich eine Prämisse: Sie ist es Xiaomi MIX Fold 2 das wir im Test erhalten haben, verwendet ein chinesisches ROM, das die englische Sprache hat und Google-Dienste und den Play Store integriert. Dazu beschränke ich mich darauf, Ihnen von meinen Erfahrungen mit den Funktionen zu erzählen, die Xiaomi für seine Faltung entwickelt hat. Und hier fällt der Esel.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Xiaomi MIX Fold 2 Es wird von Android 12 animiert, das vom MIUI 13 Fold angepasst wurde. Und selbst wenn Sie Artikel lesen, in denen geschrieben steht, es sei animiert von Android 12L, in Wirklichkeit ist es nicht so: Die APIs des Smartphone-Betriebssystems sind 31 (also die von Android 12) und nicht 32 (also die von Android 12L). ). Und dies ist die schlechteste Wahl, die Xiaomi hätte treffen können, da die chinesische Faltung im Gegensatz zum Z Fold 4 in keiner Weise eine flexible Benutzeroberfläche bieten kann, wie sie in Samsungs Smartphones vorhanden ist. Und bei einem faltbaren Gerät wird Software immer wichtiger als Hardware.

Als Chinese bringt das Smartphone eine Reihe vorinstallierter Bloatware mit, die sich glücklicherweise in wenigen Augenblicken deinstallieren lässt. Trotzdem werden einige chinesische Elemente in der grafischen Oberfläche oder in den System-Apps verbleiben, und außerdem ist es wichtig zu bedenken, dass es beispielsweise keine Zertifizierung gibt, um Netflix in HD zu sehen, also die Videos auf der Streaming-Plattform wird nur in SD angezeigt.

Aber es gibt auch Positives. Das chinesische MIUI der Xiaomi MIX Fold 2 hat eine neu gestaltete und verbesserte Widget-Oberfläche mit unzähligen Optionen. Natürlich werden trotz der Entfernung der vorinstallierten Apps weiterhin chinesische Widgets erscheinen, aber die Auswahl ist extrem groß.

Im geöffneten Zustand fällt als erste Neuerung auf, dass auf dem Startbildschirm zwei statt einem Bildschirm angezeigt werden, außerdem ist der Platz für das Dock größer und zusammen mit den Anwendungen, die auf dem externen Display angezeigt werden, im internen Bildschirm haben Sie sogar schnellen Zugriff auf aktuelle Anwendungen.

Im Wesentlichen schränkt das Fehlen von Android 12L jedoch die Nützlichkeit des größeren Displays ein. Alle Anwendungen werden keine optimierte grafische Oberfläche für 8 Zoll haben, sondern nur den verfügbaren Platz vergrößern, ohne die Interaktionselemente neu zu organisieren. Einige Apps, wie Einstellungen, Notizen, Dateimanager, verwenden den größeren Bildschirm, indem sie eine Benutzeroberfläche mit geteiltem Bildschirm anbieten, aber was Apps von Drittanbietern betrifft, wird die Benutzererfahrung nicht verbessert. Was beim Samsung Galaxy Z Fold 4 völlig anders ist.

Zwei Anwendungen können nebeneinander platziert werden, jedoch nur vertikal, und es ist möglich, eine dritte und eine vierte im schwebenden Modus zu öffnen. Die große Einschränkung besteht darin, dass die Fenster nicht horizontal nebeneinander platziert werden können, und selbst vertikal nebeneinander ist es nicht möglich, die Größe der beiden Abschnitte anzupassen.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

In den Einstellungen gibt es ein Menü für offene Bildschirmfunktionen, aber selbst hier sind die Optionen sehr gering. Am interessantesten ist die Möglichkeit zu wählen, ob die Anwendung beim Öffnen oder Schließen des Geräts zwischen einem Bildschirm und einem anderen übertragen werden soll, oder ob das Gerät beim Schließen des internen Bildschirms direkt gesperrt werden soll.

Und das ist alles.

Kurz gesagt, Sie werden verstanden haben, dass es Xiaomi aus Hardware-Sicht gelungen ist, viele der Grenzen zu überwinden, die wir bei allen anderen faltbaren Smartphones sehen, in Wirklichkeit aus Software-Sicht gibt es noch viel zu tun. Kurz gesagt, für meine Art der Verwendung bevorzuge ich weiterhin das Samsung Z Fold 4. Aber die Welt ist schön, weil sie vielfältig ist, und vielleicht werden einige von euch nicht.

Akkulaufzeit

Die Batterie des Xiaomi MIX Fold 2 Es ist ein 4500 mAh, viel weniger geräumig als der 5020 mAh in der ersten Version des faltbaren, aber im Einklang mit dem seiner aktuellen Konkurrenten. Und es ist sinnlos, sich in unnützen Worten zu verlieren: Beim Snap 8+ sind sowohl die Leistung als auch das Energiemanagement hervorragend. Mit dem Xiaomi MIX Fold 2 Ich habe es geschafft, die 7 Stunden beleuchteter Anzeige mit der externen und etwa 7 Stunden beleuchtete Anzeige mit der internen zu überwinden. Und das ist nicht schlecht, vor allem wenn man bedenkt, dass die Autonomie etwas höher ist als die, die ich mit dem faltbaren Samsung hatte.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Und das Aufladen ist auch viel besser: Xiaomi MIX Fold 2 unterstützt schnelles Laden mit 67 W, was zwar nicht zu den schnellsten auf dem Markt gehört, aber wesentlich leistungsstärker ist als die 25 W, die wir im Z Fold 4 finden. Mit dieser Leistung ist das Xiaomi MIX Fold 2 Es kann in etwa 0 Minuten von 100 % auf 40 % vollständig aufgeladen werden.

So kaufen Sie Xiaomi MIX Fold 2 in Italien und Schlussfolgerungen

Xiaomi Fold 2 ist ein Smartphone, das nur in China verkauft wird und das höchstwahrscheinlich nie in der globalen Version in Italien ankommen wird. Wenn Sie es jedoch über die Box unten kaufen möchten, können Sie genau dieselbe Version mit nach Hause nehmen, die wir in diesem Test verwendet haben, zum Preis von 1627 Euro für die Variante mit 12 GB RAM und 1 TB internem Speicher mit Chinesisch ROM (daher in Englisch, aber mit voll funktionsfähigen Google-Diensten). Und ja, es ist tatsächlich ein sehr hoher Preis, der allerdings günstiger ist als der Einführungspreis des Z Fold 4 von Samsung.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Und ich weiß, dass Sie jetzt in Ihrem Kopf diese Fragen mischen werden:

  • Xiaomi MIX Fold 2 bringt etwas Neues in die Welt der Flugblätter?
  • Xiaomi MIX Fold 2 ist besser als das Samsung Galaxy Z Fold 4?
  • Es lohnt sich zu kaufen Xiaomi MIX Fold 2 in Italien?

Und wenn die Antwort auf die erste Frage ein klares Ja ist, dann ist es das in der Tat Xiaomi MIX Fold 2 stellt Hardware- und mechanische Lösungen vor, die es fast einzigartig machen, bei den letzten beiden Fragen wird es komplizierter: Xiaomis Faltung ist eigentlich besser als das Samsung-Pendant, aber das Z Fold 4 ist viel dynamischer im Gebrauch, es ist resistent gegen Wasser und Staub und , vergessen wir nicht, es unterstützt auch den S Pen. Flex-Modi sind besser, es hat Android 12L, das Multitasking und App-Schnittstellen optimiert, und es hat auch bessere Kameras.

Überprüfen Sie das faltbare Xiaomi Fold 2 mit den Funktionen des Displays der Kameras der Hardware

Um die dritte Frage zu beantworten, meine Meinung ist, dass, wenn ich einen Gewinner auswählen müsste, unabhängig vom Preis, ich immer noch sagen würde, dass das Z Fold 4 das beste Gerät aller Zeiten ist. Es lohnt sich zu kaufen Xiaomi MIX Fold 2 in Italien? Es hängt von Ihren Bedürfnissen ab, aber eines ist sicher: einmal herausgefordert Xiaomi MIX Fold 2 Ihre Augen werden bei jedem Anblick strahlen.



Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

http://Xiaomi%20MIX%20Fold%202%20–%2012GB/256GB

Kaufen Sie das Xiaomi MIX Fold 2 auf TradingShenzen: China-Version mit englischer Sprache und mit voll funktionsfähigen Play Store- und Google-Diensten.

Mehr Weniger
1627,00 €
 LinkedIn
⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.
Ehren