Blitzwolf BW-V2 Test: der coolste SMART-Projektor aller Zeiten!

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Mit der Zeit haben wir die Marke immer besser kennengelernt Blitzwolf, ein chinesisches Unternehmen, das im Gegensatz zu vielen anderen sein Tätigkeitsfeld nicht auf ein einziges Produkt beschränkt hat, sondern darauf abzielt, eine Reihe von Geräten im technischen Bereich zu entwickeln, die sich alle voneinander unterscheiden.

Die Konstante ist jedoch immer und nur eine: mit seinen Produkten ein gültiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu wahren, und ich muss sagen, dass es nach meiner persönlichen Erfahrung meine Erwartungen nie enttäuscht und teilweise sogar übertroffen hat. Thema des heutigen Rückblicks ist die Blitzwolf BW-V2, ein untypischer Projektor für sein Design, das die detailgetreuesten auffallen lässt.

Blitzwolf BW-V2 im Test

Design und Materialien

Seine Stärke ist definitiv die Design: Blitzwolf BW-V2 Für einen „nicht tragbaren“ Projektor ist er extrem kompakt und hat Oberflächen, die ihn wirklich einzigartig machen. Wenn man es sich zum ersten Mal ansieht, mag es ehrlich gesagt eher wie ein "altmodisches Radio" als ein Projektor erscheinen, aber seine Natur ist tatsächlich eine ganz andere: Es ist aus Kunststoff, die seitlichen Abschlüsse sind nach außen hin undurchsichtig berühren und hat ein Gummigriffbraun auf der Oberseite für einfachen Transport.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Von vorne allerdings schon fertig in Stoff, das gleiche, das verwendet wird, um einige modernere Sofas in Bezug auf Stil und Farbe zu veredeln; hinter ihm verbergen sich die beiden Lautsprecher mit jeweils 5W, während an der Seite offensichtlich das Objektiv mit einer Brennweite von 58mm eingesetzt wurde. Oben hat das Unternehmen Platz für den Fokuseinstellring gelassen, der bei diesem Modell manuell bleibt und nicht automatisch, wie kürzlich im Modell zu sehen war Wanbo T4 von YouPin was ich persönlich ausprobiert habe.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Auf der Rückseite des Blitzwolf BW-V2schließlich gibt es noch den Eingang für die Stromversorgung, ein USB-Anschluss zum Abspielen von Inhalten von externen Quellen, einen HDMI-Eingang zum Anschließen eines PCs, einer Konsole oder anderem und a Buchse von 3.5mm falls wir eine Soundbar oder einfach einen Kopfhörer per Kabel anschließen wollen. Darüber hinaus unterstützt es auch Bluetooth, sodass Sie auf lästige Kabel zur Verbindung Ihrer externen Audiogeräte verzichten können, wenn Sie möchten.

Auch auf der Rückseite hat das Unternehmen alle Schlitze zur Luftableitung eingefügt: Blitzwolf gibt nicht an, wie viele Lüfter es innen eingefügt hat, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich vielleicht eine aggressivere Lösung vorgezogen hätte, weil sich der Projektor genug erwärmt, aber Zu Ehren des True sind die Lüfter sehr leise, also denke ich, dass das Unternehmen einen sanfteren Ansatz gewählt hat, als es wirklich gewesen wäre.

Technische Daten

Auf der technischen Front jedoch dies Blitzwolf BW-V2 Im Vergleich zur Konkurrenz verliert er ein paar Punkte: Zwar sticht er durch den ausgesprochen aggressiven Preis hervor, mit dem er auf den Markt kommt, und vor allem durch das äußerst moderne Design, das für jede Umgebung geeignet ist. Andererseits muss aber gesagt werden, dass der Blitzwolf 200 ANSI-Lumen nicht überschreitet.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Wie sich auch aus den Worten in der Nähe des Objektivs ableiten lässt, unterstützt der Blitzwolf BW-V2 eine Auflösung maximal 1920 x 1080 Pixel und ist in der Lage, Bilder im Maßstab 1.4: 1 mit einer Diagonale von 40 ″ bis 100 ″ und einem optimalen Nutzungsabstand zwischen 1.5 und 4 Metern in Bezug auf die zu projizierende Oberfläche zu reproduzieren.

Bei meinen konkreten Tests konnte ich kein echtes professionelles Blatt verwenden, da ich keins habe, aber ich habe mein übliches Blatt für die Tests der Projektoren verwendet, die ich erhalte: bedenken Sie, dass dies im Vergleich zu dem, was mit einem professionellen Blatt erreicht werden könnte, damit der Fall ist Lösung verliert etwa 10% der echten Qualität.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Unter den technischen Spezifikationen Was den Blitzwolf BW-V2 auszeichnet, ist die automatische Keystone-Korrektur, die ziemlich schnell und präzise arbeitet, und der digitale Zoom, der über die Softwareoberfläche einstellbar ist. wie ich schon vorher vermutet habe, müssen wir jedoch für die Einstellung des Fokus unbedingt die Hand an den oberen Ring legen, der jedoch sehr schnell in der Einstellung ist und äußerst genau ist.

Dann müssten wir einige Details auf Hardwareebene hinzufügen, denn dieser Blitzwolf BW-V2 hat, wie viele andere kürzlich getestete Produkte, ein intelligentes Herz im Inneren und kann „ungebunden“ von jeder externen Quelle verwendet werden; Das Unternehmen hat das Modell der an Bord installierten CPU nicht genau mitgeteilt, aber es ist mit ziemlicher Sicherheit eines SoC von Mediatekmit 2GB RAM und 32 GB eMMC-Speicher, Bluetooth und 2.4 / 5-GHz-WLAN.

Videoqualität

Um Ihnen etwas über die tatsächliche Qualität der Bildwiedergabe zu sagen, leider kann ich diesmal keine technischen Daten verwenden, um meine These zu untermauern, da es sich um ein Produkt handelt noch nicht endgültig die in Kürze auf den Markt kommen werden und für die noch kein technisches Datenblatt erstellt wurde.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Allerdings kann ich Ihnen sagen, dass die nur 200 ANSI-Lumen Sie werden während der Wiedergabe von Bildern gesehen und vergessen auf keinen Fall, Bilder in Räumen zu projizieren, auch wenn diese nur minimal beleuchtet sind, da Sie keinerlei Inhalte sehen können. Bei entsprechend "dunklen" Räumen verbessert sich das Ergebnis jedoch, aber ich war nicht 100% zufrieden, wiederum wegen der zu geringen Helligkeit.

Was die Farbkalibrierung angeht, ist eigentlich nichts zu sagen, das gleiche in der Rede bezüglich der Verzerrungen der Bilder oder chromatischen Aberrationen: kein Problem zu markieren, wenn nicht tatsächlich die Helligkeit zu niedrig ist.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Die Hardware dieses Blitzwolf BW-V2 erinnert mich ein wenig an die Wanbo T2 max das wir letztes Jahr versucht haben; der Preis abzüglich des Gutscheins ist sehr ähnlich und von poco weniger als 150 Euro, und tatsächlich haben sie viele gemeinsame Spezifikationen, mit Ausnahme des Designs, auf das sich Blitzwolf bei diesem Modell stark konzentriert hat.

Software

An Bord sah das Unternehmen dann den Einsatz vor Android in 9.0.1-Version, nicht zu den aktuellsten überhaupt, aber in diesen Fällen poco es ist wichtig; Die Benutzeroberfläche ist nicht so toll und praktisch die gleiche, die wir bei allen Projektoren in diesem Marktsegment und auch bei den Android-Boxen gesehen haben, die Ihre Fernseher in „Smart-TVs“ verwandeln. Der einzige wirkliche Aspekt, der der Software dieses Blitzwolf-Projektors fehlt, sind jedoch die Übersetzungen, die wirklich grob gemacht sind, dass Google Translate darüber schockiert wäre.

Blitzwolf BW-V2 preisgünstiger intelligenter Projektor

Die positive Seite ist zweifellos die volle Kompatibilität mit Google-Diensten, die wir an Bord vorinstalliert finden, sowie Aptoide TV, mit dem Sie das schnell herunterladen können APK alle Anwendungen, die nicht im Play Store vorhanden und nicht kompatibel sind; An Bord sind außerdem alle gängigen Streaming-Apps vorinstalliert, einschließlich Netflix, von denen ich die 100% ige Kompatibilität überprüft habe.

Preis und Überlegungen

Der Verkaufspreis von Blitzwolf BW-V2 Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Bewertung sind es ungefähr 220 Euro, und dank des speziellen Gutscheins, den Sie unten finden, können Sie ihn zu einem Preis von ungefähr 150 Euro kaufen, eine Zahl, die ihn in den Einstiegsbereich des Marktes einordnet eigenes Recht. Was unterscheidet es von anderen bereits im Umlauf befindlichen Produkten?

http://Blitzwolf%20BW-V2%20|%20Banggood

Kaufen Sie den neuen Blitzwolf-Projektor im Angebot für etwa 150 Euro bei Banggood

Mehr Weniger
159,50 €
 LinkedIn

Auf jeden Fall das Design und die Konstruktion, nicht vergleichbar mit vielen Produkten unter 100 Euro, die wir selbst auch schon ausprobieren durften. Für den Rest ist es besser, aber für etwa 150 Euro kann man im technischen Bereich keine großen Ansprüche stellen, da müsste man mindestens die Schwelle von 200 Euro überschreiten.

Ehren