OnePlus 10T Test: TOP Leistung, aber mit Abstrichen

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Ich bin sehr hin- und hergerissen, wenn ich über das Neue spreche OnePlus 10T. Denn ja, es stimmt, dass die Marke im Allgemeinen, wenn sie ein Mitte-Jahres-Update herausbringt, dies mit einem etwas bissigeren Produkt tut als ihr neuestes Flaggschiff mit einer Handvoll leichter Verfeinerungen, aber mit dem OnePlus 10T Es ist, als müssten verschiedene Funktionen geopfert werden, um alles auf Geschwindigkeit zu konzentrieren und einen Preis zu halten, der nicht gerade billig, aber zumindest konkurrenzfähig ist.

Der Newcomer bei OnePlus wird vom neuen Snapdragon 8+ Gen. 1 animiert, hat ein hervorragendes 120-Hz-Display und superschnelles Laden, vom typischen Alert-Slider musste er sich aber (vorübergehend) verabschieden (und das passiert zum ersten Mal ), Wasserdichtigkeit und vor allem kabelloses Laden. Alles Mängel, die bei einem Smartphone ab einem Basispreis von 719 Euro vielleicht etwas zu viel sind. Und nein, die fehlende Zusammenarbeit mit Hasselblad interessiert mich überhaupt nicht.

Kurz gesagt, ich bin sehr hin und her gerissen, wenn ich über das Neue spreche OnePlus 10T. Auch weil wir hier von einem guten Produkt sprechen, das beim Gaming augenzwinkernd und im Alltag absolut angenehm zu bedienen ist, das das Unternehmen aber in eine Preisklasse aufgenommen hat, in der die Konkurrenz stark ist: Da ist das Zenfone 9 von Asus, das Motorola Edge 30 Pro, ganz zu schweigen von all den Spitzenprodukten, die jetzt im Preis gefallen sind, und den Google Pixels.

Test OnePlus 10T: Top-Hardware, aber mit Abstrichen

Design und Materialien

Aus der Sicht des Designs, OnePlus 10T folgt weiterhin dem Weg des OnePlus 10 Pro (Rezension hier), jedoch mit einigen ziemlich wichtigen Unterschieden. Das Kameramodul ist nach wie vor das markanteste Element des Smartphones und wurde in einen großen Ausschnitt eingefügt, der mit sehr glatten Linien in die Rückseite des Smartphones eingelassen ist. Ich mag es, aber wissen Sie, Geschmäcker sind persönlich.

Es ist in zwei Farben erhältlich: Moonstone Black, dessen Rückseite dünne Rillen aufweist, die sich sehr angenehm anfühlen (was es fast wie eine Schallplatte aussehen lässt), und Jade Green, die Farbe, die wir für diesen Test verwendet haben. Und unabhängig von der Farbe haben beide Versionen eine hintere Abdeckung, die durch eine Schicht aus Gorilla Glass 5-Glas geschützt ist.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Die Lautstärkewippe wurde am linken Rahmen in einer Höhe positioniert, die auch bei der Bedienung des Smartphones mit einer Hand perfekt erreichbar ist, während auf der rechten Seite nur der Power-Button zu finden ist. Kein Alert Slider also, und es ist das erste Mal seit 2015, dass dies passiert ist. Der Grund für diese Wahl wurde vom Unternehmen selbst unterstrichen: Offenbar hätte OnePlus auf den sehr komfortablen Schieberegler für Audiomodi verzichtet, um einigen Platz zu machen Eigenschaften, die charakterisieren OnePlus 10T, wie ultraschnelles Aufladen, ein größerer Akku und Verbesserungen an den Antennen des Telefons.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Es macht Sinn, aber dann nicht so sehr, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um ein 163 × 75.4 × 8.75 mm großes Smartphone handelt. Kurz gesagt, wenn sie wirklich gewollt hätten, hätten sie sicher einen Weg gefunden, den Slider zu integrieren, stattdessen haben sie es vorgezogen, auf eines der wenigen Features zu verzichten, die OnePlus einzigartig gemacht haben. Mitleid.

Display

Die Anzeige der OnePlus 10T ist ein hervorragendes 6.7-Zoll-Fluid-AMOLED mit einer FullHD + -Auflösung und einer adaptiven Bildwiederholfrequenz, die maximal 120 Hz erreichen kann. Natürlich ist es kein LTPO-Panel und hat eine Pixeldichte pro Zoll von 394 ppi, aber Es hat eine gute Spitzenhelligkeit, die in unseren Tests um ein Vielfaches übertroffen wird poco die 870 Nits und ist mit HDR 10+ kompatibel.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Kurz gesagt, wir sprechen von einem Qualitätsbildschirm mit gut gesättigten und kontrastreichen Farben, einer guten Farbbalance und einer Helligkeit, die ihn auch bei direkten Lichtverhältnissen nutzbar macht, die unter anderem umfassend angepasst werden können: c ' Es ist auch ein „Pro“-Modus, mit dem Sie ein Filmprofil auswählen können, das 100 % des P3-Bereichs abdeckt und die native Tiefe des Panels von 10 Bit optimal nutzt.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Dann hat es ein weiteres Juwel. OnePlus 10T Es ist eines der wenigen Smartphones in dieser Preisklasse (mit Ausnahme der Spitzenklasse von Xiaomi), das eine Abtastfrequenz der Berührung von 1000 Hz hat, was, wie wir sehen werden, das Tipperlebnis mit der virtuellen Tastatur tendenziell erheblich verbessert und vor allem die damit verbundene Erfahrung. Abschließend noch ein Hinweis zu den Helligkeits- und Näherungssensoren: Sie sind nicht virtuell und funktionieren sehr gut im Leselicht.

Hardware und Leistung

Wie bereits erwartet, OnePlus 10T ist Teil der neuen Generation von Smartphones, die von Qualcomms Snapdragon 8+ Gen. 1 angetrieben werden. Der Versuch, mit dem die Marke versuchte, alle tiefen Probleme des ersten Snap 8 zu lösen, Samsung aufzugeben und die Produktion TCMC mit einem 4-nm-Prozess anzuvertrauen. Und Sie werden inzwischen verstanden haben, dass es ihnen gelungen ist. Sicher, dieser Snap 8+ ist wahrscheinlich das, was die vorherige Version hätte sein sollen, aber das Wichtigste ist, dass sie endlich dort angekommen sind und ihre Versprechen gehalten haben.

Der RAM-Speicher des Geräts kann 8 GB oder 16 GB groß sein und ist vom Typ LPDDR5, während der interne Speicher 128 GB oder 256 GB groß sein kann und vom Typ UFS 3.1 ist. Kurz gesagt, ohne sich umzudrehen, OnePlus 10T ist eines der schnellsten Smartphones auf dem Markt, mit dem Sie jede Operation ohne Verlangsamung ausführen können und das Spiele wie Genshin Impact viel besser als das OnePlus 10 Pro und mit weniger Überhitzung spielen kann: mit dem 10 Pro, an das ich mich erinnere erfolgreich, das Spiel bei maximaler Grafikauflösung mit durchschnittlich etwa 50 fps und Temperaturen zwischen 45 und 49 Grad wiederzugeben, während auf dem OnePlus 10T (bei gleichen Einstellungen) kommt die durchschnittliche Framerate sehr nahe an 60 fps heran und die Temperatur übersteigt kaum 45 Grad.

Es muss jedoch gesagt werden, dass die von OnePlus bei der Verwaltung dieses Snap 8+ schlau waren. Nun muss gesagt werden, dass das von der Marke für ihr neues Smartphone entwickelte Dissipationssystem sehr gut funktioniert, aber wenn man sich die Benchmark-Ergebnisse ansieht, erkennt man, was die OnePlus-Ingenieure getan haben, um den neuen Qualcomm-SoC zu „zähmen“.

Als ich die ersten Benchmarks auf der OnePlus 10T, ich nahm es schlecht. Denn trotz neuem SoC erzielte das neue Smartphone der Submarke Oppo auf GeekBench 1055 Punkte im Single-Core und 3398 Punkte im Multi-Core sowie 872875 Punkte im AnTuTu. Eher niedrige Werte, insbesondere wenn man bedenkt, dass das OnePlus 10 Pro (mit dem flüssigen Snap 8) 1002 Punkte im Single-Core und 3353 Punkte im Multi-Core auf GeekBench und 941653 Punkte auf AnTuTu erreicht hat.

Seltsam, nicht wahr? Aber nach einigen eingehenderen Tests konnte ich verstehen, warum, indem ich die Grafik aus dem AnTuTu-Stresstest analysierte: Sie werden feststellen, dass die Temperatur in 15 Minuten Testzeit keinen wesentlichen Anstieg erfahren hat, aber weil tatsächlich die CPU-Leistung und Arbeitsfrequenzen der Cores wurden von OnePlus abrupt gedrosselt. Kurz gesagt, im "normalen" Modus (und jetzt werden Sie verstehen, warum ich diesen Begriff verwende) hat sich die Marke für eine super konservative Verwaltung des Snap 8+ entschieden, den Prozessor begrenzt und ihn dazu gebracht, viele Punkte des Minimums zu berühren 20 %, mit einem Durchschnitt von etwa 50 % der realen Leistung.

Und nachdem ich diese schlechten Ergebnisse gesehen hatte, fragte ich mich: Wie ist es möglich, dass ich es geschafft habe, diese Leistungen mit einem so kastrierten SoC ins Spiel zu bringen? Aber die Antwort ist viel einfacher, als es scheint, und sie kann in den Smartphone-Einstellungen gefunden werden. Denn mit dem Aufrufen des Abschnitts zum Akku und dem Aktivieren des Hochleistungsmodus ändern sich die Dinge grundlegend.

In der Tat, mit dieser Einstellung, OnePlus 10T erzielte im AnTuTu 1032463 Punkte und auch das Ergebnis des AnTuTu-Stresstests hat sich stark verändert. Wie Sie dem obigen Bild entnehmen können, ist die Verwaltung des SoCs durch die Aktivierung des Hochleistungsmodus völlig anders: Praktischerweise arbeiteten die CPU-Kerne in den ersten 10 Minuten des Tests fast auf Maximum, und die Leistung stieg auf einen Durchschnitt. 80 % und dann in den letzten Minuten des Tests bei 60 %. Es ist also ein bisschen Throttling vorhanden, aber es ist mehr als normal und die Gesamtsystemleistung wird nicht beeinträchtigt.

Nun stellt sich die Frage: Es versteht sich von selbst, dass ein durchschnittlicher Benutzer nicht jedes Mal den Hochleistungsmodus aktivieren kann. Wie kommt es also, dass Sie beim Starten eines Spiels (ohne den Modus zu aktivieren) diese Ergebnisse erhalten? Die Antwort liegt im Spielmodus: Bei meinen Tests ist mir aufgefallen, dass das Gerät bei Aktivierung sofort in den Hochleistungsmodus versetzt wird. Rätsel gelöst: Sie ist schlau. Vielleicht auch aufgrund des Vorhandenseins einiger Softwarefunktionen wie dem GPA, der die Schwankungen der Bildrate während des Spiels reduziert, dem GLC oder einem Algorithmus, der die Belastung der GPU steuert, um den Verbrauch und die Leistung zu optimieren.

Aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum, besonders wenn man bedenkt, dass mit "normaler Leistung" im Laufe des Tests OnePlus 10T Es hatte einen Temperaturanstieg von 4.5 ° und einen Batterieverbrauch von 4 %, was dem „High Performance“-Modus mit einem Temperaturanstieg von 4.1 ° entspricht. Kurz gesagt, die Wahl der Marke ist nutzlos, und wenn sie daran gedacht hätten, standardmäßig das Maximum zu erreichen, hätten sie eine fairere Wahl getroffen. Auch weil es eine gibt massives passives Dissipationssystem mit einer Dampfkammer mit 8 Kanälen und verschiedenen Schichten, einschließlich einer 3D-Graphitfolie, die technisch gesehen 50% besser ableiten sollte als eine normale Graphitschicht.

Und nach diesem Pippone kehren wir zum Offensichtlichen zurück. Guter Klang in der Kapsel, hervorragende Verbindung zu Mobilfunknetzen und schnellen WLAN-Netzen und guter Stereoklang, der aber auch über die Ohrkapsel erzeugt wird. Der Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm ist auch ziemlich schnell und es ist Ultraschall.

Kameras

Was Kameras angeht, komme ich direkt zur Sache: mit der OnePlus 10T Das Unternehmen hätte ein wenig weiter gehen können, als es getan hat. Ok, im neuen Smartphone der Marke verschwindet die Zusammenarbeit mit Hasselblad (auf Wiedersehen meine liebe Zusammenarbeit, ich werde dich nicht vermissen), aber die Schuld liegt an der etwas gedämpften Leistung des fotografischen Sektors der OnePlus 10T sie sind nicht davon abhängig.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Unter der Annahme, dass das Vorhandensein eines 2-Megapixel-Makros meiner Meinung nach die nutzloseste Sache des Smartphones ist, ist in Wirklichkeit die eigentliche "Grenze" dieser Kameras die Hardware: OnePlus 10T integriert einen optisch stabilisierten 766 Megapixel Sony IMX50 Hauptsensor, flankiert von einem ultrabreiten 8 Megapixel Festfokussensor. Praktisch, OnePlus 10T Es hat die gleichen Kameras wie das OnePlus Nord 2T (Rezension hier), die wiederum die gleichen waren wie das OnePlus Nord 2 (Rezension hier), das jetzt weniger als 300 Euro kostet.

Lassen Sie uns klar sein, die Qualität der Fotos ist zumindest bei Verwendung der Hauptkamera immer mehr oder weniger überzeugend, und es ist klar, wie sehr das OPPO-Realme-OnePlus-Triptychon es geschafft hat, Sonys Sensor zu optimieren: die Verwaltung des Dynamikbereichs ist gut, HDR ist nie zu aufdringlich und Bilder sind immer gut gesättigt. Aber für ein Smartphone, das immer noch über 700 Euro kostet, fehlt ihm das gewisse Extra, um als exzellent bezeichnet zu werden.

Und auch nachts sind die Ergebnisse gleich. Auch dank des optischen Stabilisators lassen sich Fotos mit der Hauptkamera aufnehmen OnePlus 10T Sie sind gut und sehr angenehm anzusehen, aber egal, ob Sie tagsüber oder nachts fotografieren, der Abstand zur Ultra-Wide-Kamera ist sehr deutlich: Mit dem Ultra-Weitwinkelobjektiv ist es sehr deutlich, dass Sie es verwenden ein weniger helles Objektiv mit einem nicht stabilisierten Sensor mit festem Fokus. Was dann zu einem entschieden anderen Management von Lichtern sowie dem Management von Dynamikbereich und Farben führt. Persönlich hätte ich es dann vorgezogen, wenn OnePlus das 2-Megapixel-Makro zugunsten eines nicht zu starken Zooms wie 3x eliminiert hätte. Aber zu diesem Zeitpunkt hätte er sich für einen anderen Sensor entscheiden müssen.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Gute Videos, die mit 4 fps die maximale Auflösung von 60k erreichen, und die mir in Sachen Stabilisierung besonders gut gefallen haben, vor allem mit der Hauptkamera. Der Umgang mit dem Dynamikumfang ist gut, die Farben angenehm und es ist auch möglich, mit einem AI-Modus zu fotografieren, der die Szeneneinstellungen optimiert (allerdings nur mit dem Hauptsensor). Mit dem Ultra-Wide-Objektiv hat das Fehlen des optischen Stabilisators ein wenig zu kämpfen, aber das EIS leistet hervorragende Arbeit.

Kurz gesagt, bei Videos ist das gesamte OPPO-Erlebnis auch nachts besonders zu spüren, und die Ergebnisse, die ich zugeben muss, sind ziemlich gut.

Software

Zu animieren OnePlus 10T Dafür sorgt das mit dem OxygenOS 12 angepasste Android 12.1, das mir, so sehr es mir stilistisch weiterhin gefällt, seit der Fusion von OPPO und OnePlus weiterhin etwas verwirrend ist. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Marke drei große Android-Updates und 4 Jahre Sicherheitspatches enthält, was nicht schlecht ist.

Der Grafikstil ist dem des ColorOS sehr ähnlich und einige der Funktionen, die wir bereits bei OPPO-Smartphones gesehen haben, sind integriert, wie z. B. der Zen-Modus, aber es gibt auch das OnePlus Self, das jedoch mit einem Wisch in Richtung des aktiviert wird niedrig, beginnend an der rechten Ecke, was es etwas verwirrend und ziemlich unbequem macht.

Kurz gesagt, ohne zu viel darum herum zu gehen: Ich mag die grafische Oberfläche des OxygenOS, es ist sauber, flüssig, schnell und on OnePlus 10T es wird praktisch nie langsamer: Das Smartphone ist eines der flüssigsten und schnellsten, die ich in letzter Zeit ausprobieren durfte. Was mich nicht verrückt macht, ist die grafische und funktionale Inkonsistenz, die nach der Vereinigung der GUIs von OPPO und OnePlus entstanden ist und besser hätte verwaltet werden können.

Batterie und aufladen

Der Akku und das Aufladen der OnePlus 10T sie sind jedoch erstaunlich. Unter dem Gehäuse verbirgt das Smartphone einen Doppelmodul-Akku mit 4800 mAh, der zwar nicht zu den größten seiner Kategorie gehört und etwa 6 Stunden Bildschirm bei sehr stressiger Nutzung überstehen kann, aber von einer Superladung begleitet wird dass die Marke rief UPERVOOC Endurance Edition mit 150 Watt, das erlaubt von 1 auf 100% nachladen ungefähr 19 Minuten. Und dies dank eines Algorithmus namens Smart Battery Health Algorithm, der den Stromfluss ständig kontrolliert und mit großer Präzision regelt, sowie dank eines kontinuierlichen Regenerationssystems der Elektroden, das während des Ladevorgangs auftritt. Und es funktioniert wirklich gut.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Was mich jedoch ratlos gemacht hat, ist die Autonomie in Bezug auf die konservative Verwaltung, die OnePlus dem SoC gegeben hat, aber ich bin mir mehr als bewusst, dass dies ein Faktor ist, den ein durchschnittlicher Benutzer nicht einmal spüren wird, aber vor allem das Fehlen eines drahtlosen Ladesystems: Ich weiß, dass viele von Ihnen denken werden, dass dies kein großer Verlust ist, aber ich bin der Meinung, dass ein solches Smartphone diese Technologie verdient. Sünde.

Preis und Überlegungen

Der Verkaufspreis von OnePlus 10T beträgt 719 Euro für die Version 8/128 und 819 Euro für die Version 16/256. Es ist ab dem 25. August erhältlich und kann ab dem 11. August vorbestellt werden auf Amazon und OnePlus.com Profitieren Sie von einer interessanten Aktion: 40 % Rabatt auf die OnePlus Buds Pro und 60 % auf die OnePlus Buds Z2 sowie die Möglichkeit, andere Geschenke wie Hüllen und Displayschutzfolien zu gewinnen. Schließlich erhalten registrierte Benutzer des Red Cable Club das Dreifache der Red Coins, wenn sie die 10T vorbestellen.

OnePlus 10T Test Features Preisspezifikationen Kamera Gaming Performance Preisrabatt Italien Probe

Und kommen wir auf den Punkt: Es ist ein Smartphone von ausgezeichneter Qualität, mit Leistungen, die sehr wichtige Werte erreichen können, die das Unternehmen auch für diejenigen optimieren wollte, die ein Gerät spielen möchten. Es ist gut gebaut, hat einen tollen Flachbildschirm und superschnelles Aufladen, was in dieser Preisklasse nicht so offensichtlich zu finden ist.

Allerdings fehlt ihm das gewisse Extra, um als Rückkehr des Flaggschiff-Killers definiert zu werden, aber es gehört zu den Smartphones, die dem „alten OnePlus“ zumindest am nächsten kommen: Schade, dass das Unternehmen auf die IP-Zertifizierung verzichtet , das Aufladen drahtlos und tat nichts mehr an den Kameras, denn wenn er diesen kleinen Dingen die Aufmerksamkeit geschenkt hätte, die sie verdienen, wären sogar die alten Fans der Marke zufrieden gewesen. Und, lieber OnePlus, gib uns den Alert Slider zurück.