Samsung macht Krise schuld: Smartphone-Produktion geht zurück

Samsung-Fabrik

Seit Anfang 2022 wird gemunkelt Samsung hätte sich dafür entschieden Smartphone-Produktion reduzieren um der aktuellen Marktkrise zu begegnen. Eine Krise, die nicht nur die südkoreanische Marke, sondern auch ihren direkten Konkurrenten treffen würde Apfel und verschiedene chinesische Unternehmen wie z Xiaomi, OPPO und vivo: alle Unternehmen, die sich auch entschieden hätten, die Auflage von Smartphones für dieses Jahr zu reduzieren. Im Fall von Samsung gibt es sogar Gerüchte, von denen die Rede ist Millionen Smartphones stationär in Lagern, unverkauft aufgrund des starken Rückgangs der weltweiten Nachfrage.

Die Smartphone-Krise macht sich auch bei Samsung bemerkbar, wodurch die Produktion zurückgefahren wird

Obwohl 2022 ausfällt eines der schlimmsten Jahre Beim Verkauf von Smartphones ist Samsung immer noch eines der wenigen Unternehmen, das es schafft, zu bleiben positive Verkaufszahlen. Was noch mehr zu denken gibt aufgrund der neusten Gerüchte, denen zufolge dieriesige Einrichtung Samsungs Produktion in Vietnam würde sehr verkleinert seine Herstellung. Dies sagen die Mitarbeiter des Werks in der thailändischen Provinz Nguyen selbst: Um das Ausmaß des Problems zu verstehen, bedenken Sie, dass Vietnam das Land ist, in dem Samsung, der produktivste Hersteller der Welt, etwa die Hälfte seiner Smartphones produziert. Allein in dem betreffenden Werk produziert das Unternehmen jährlich etwa 100 Millionen Geräte. Samsung ist derzeit der führende ausländische Investor in Vietnam, mit 6 Fabriken im Land, Investitionen von 18 Milliarden und einem Anteil von einem Fünftel an seinen Gesamtexporten.

Samsung Galaxy S23 Kamerasensor 200 MP Leck

Wie die Mitarbeiter des vietnamesischen Werks von Samsung mitteilen, werden die Wochenarbeitszeiten von 6 auf 4 Tage und jetzt nur noch auf 3 Tage reduziert, wodurch die in der Elektronikfertigungsindustrie häufig erforderlichen Überstunden entfallen. Es gibt jedoch Optimismus hinter dem Start von Samsung Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4, obwohl die von Reuters befragten Arbeiter behaupten, dass „Geschäft läuft nicht gut„Und dass solche Kürzungen in jahrelanger Tätigkeit noch nie gesehen wurden. "Mein Gehalt wurde letzten Monat halbiert, weil ich nur 4 Tage gearbeitet und den Rest der Woche mit Nichtstun verbracht habe“, sagt die Arbeiterin Nguyen Thi Tuoi.

Übrigens wäre es dieser Produktionsrückgang gewesen, der Samsung dazu gedrängt hätte Galaxy S22 FE löschen, das neue Modell dieser FE-Serie, das von den Verbrauchern wegen seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr geschätzt wird. Einige der größten Einzelhändler in den Vereinigten Staaten, wie Best Buy und Target, würden sich gerade wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise mit Lagern voller unverkaufter Produkte (einschließlich Smartphones) wiederfinden.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.