POCO Offizieller C40: Der Low-Cost kommt auch in Italien an

POCO C40

Nach den Modellen F4 und X4 GT, hier kommt eine weitere Neuheit für die Submarke Xiaomi: POCO C40 ist die neue Einstiegsklasse der Marke. Ein Modell, das geschaffen wurde, um das Angebot der Xiaomi-Tochter im wirtschaftlichen Bereich zu bereichern. In dieser eingehenden Analyse zeigen wir Ihnen alle Details, einschließlich technischer Spezifikationen, Preis und Verfügbarkeit in Italien.

Aktualisieren von 02 / 08: POCO C40 wurde auch in Italien offiziell vorgestellt. Alle Details finden Sie im Artikel.

POCO Offizieller C40: Alles, was Sie über das neue Einstiegsmodell wissen müssen

Design und Anzeige

POCO C40 Es hat ein Design, das dem einiger früherer Modelle folgt POCO, mit einer farbigen Abdeckung, die mit dem auffälligen Fotomodul kontrastiert. Nach langer Zeit testen wir ein Smartphone, bei dem das lettore Fingerabdruck es befindet sich auf der Rückseite, genauer gesagt in dem Bereich, der die Kamera enthält. Es ist in den Farben Coral Green erhältlich, POCO Gelb und Power Black, mit einem Bezug aus einer Kunstlederstruktur, die sich rau anfühlt.

Kommen wir zum Display, das neue Einstiegsmodell bietet ein Dot-Drop-LCD-Panel an 6,71 " HD + (1650 x 720 Pixel) mit einer Dichte von 268 PPI, 60 Hz Bildwiederholfrequenz, Gorilla Glass-Schutz und einer maximalen Helligkeit von bis zu 400 Nits. Die obersten Häuser a Kerbe zu fallen, in dem sich die Selfie-Kamera befindet. Der Körper misst 169,59 x 76,56 x 9,18 mm bei einem Gewicht von 204 Gramm, mit Zertifizierung IP52.

Technische Daten

Die eigentliche Überraschung im technischen Datenblatt von POCO C40 ist der Chipsatz: Anstelle des klassischen Snapdragon oder MediaTek hat sich das chinesische Haus für eine kostengünstige Lösung von produziert entschieden JLQ, also dem SoC JR510. Eine untypische Entscheidung: Dies ist das erste Smartphone einer bekannten Marke, das eine Lösung dieser Marke verwendet. Es ist ein Octa-Core-SoC mit bis zu 2,0 GHz, mit Mali G57 MC1 GPU, 3 / 4 GB RAM und 32 / 64 GB Speicher erweiterbar microSD.

POCO C40

Auf der Konnektivitätsseite finden wir die Dual-SIM-Unterstützung 4G und Wi-Fi ac Dual Band, Bluetooth 5.0, USB Type-C, GPS / GLONASS / Galileo / BeiDou und 3,5-mm-Miniklinkeneingang mit UKW-Radio. In Sachen Autonomie strebt es mit einem großen Akku hoch hinaus 6.000 mAh mit Schnellladung von 18W (im Paket befindet sich ein 10-W-Ladegerät).

Softwareseite ist vorhanden Android 11, angepasst von MIUI 13 für POCO. Wir schließen mit der Kamera, bestehend aus einem Hauptsensor, ab 13 MP f/2.2 begleitet von einem sekundären Formular aus 2 MP f/2.4 für Tiefenerfassung. Frontal, in der Drop-Notch, steckt eine Selfie-Kamera ab 5 MP f/ 2.2.

poco c40

POCO C40 - Preis und Ausgang

POCO C40 hat einen Listenpreis von 169,90€ für die Variante von 3 / 32 GB und 189,90€ für die 4/64 GB. Es ist käuflich zu erwerben auf der offizieller Laden ab dem 3. August, aber für die ersten 5 Tage wird es angeboten Early Bird zu 169,90 € für 4/64 GB, von 13:00 Uhr am 3. August bis 12:59 Uhr am 8. August.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.