OnePlus kündigt OxygenOS 13 an: alle Neuigkeiten und kompatible Modelle

oneplus oxygenos 13

Es war Februar, als OnePlus angekündigt die laufenden Arbeiten für die OXYGEN 13, die brandneue Version der proprietären Benutzeroberfläche des chinesischen Unternehmens. Und nachdem wir das OxygenOS 12-Update hinter uns gelassen haben, haben wir nun die Zukunft der proprietären Benutzeroberfläche von OnePlus vor uns. Machen wir also eine Bestandsaufnahme der Situation und entdecken was wird es Neues geben ist eine Landecke, die im Vergleich zum Norden weniger stark parfümiert ist. OXYGEN 13, wann das neue Update herauskommt und auf welchen OnePlus-Modellen es veröffentlicht wird.

Offizielles OxygenOS 13: Hier sind alle Neuigkeiten der Marke OnePlus

YouTube-Player

Anders als in der Vergangenheit angegeben, ist die OxygenOS 13 es ist eine eigene proprietäre Schnittstelle, und es wird nicht das viel diskutierte „einheitliche System“ geben. ColorOS und OxygenOS wird es weiterhin geben reisen auf getrennten Gleisen in China und im Westen auch wenn es sich um eine rein formale Unterscheidung handelt, angesichts der verschiedenen Ähnlichkeiten, die bereits in früheren Versionen festgestellt wurden.

Lassen Sie uns nach dieser kurzen – aber obligatorischen – Zusammenfassung sehen, was sie sein werden die Nachrichten der OXYGEN 13. Das Entwicklungsteam hat ein generalüberholtes erstellt Aquamorphes Design, dessen Primärfarbe auf der Verschmelzung von Orange und Klein Blue basiert (das ist richtig, die von Stonex Eins). Die Benutzeroberfläche enthält abgerundete Linien für Symbole und Widgets mit Formen, die die Interaktion mit Wasser für Animationen und visuelle Effekte nachzeichnen sollen. Das neue Smart-Launcher, dann können Sie Widgets und größere Ordner im Haus haben. Das Sidebar, bereits bei der Arbeit mit dem ColorOS, einer Seitenleiste, die verschiedene Verknüpfungen zum schnelleren Starten von Apps und Funktionen enthält.

oneplus oxygenos 13

In Bezug auf Leistung, OxygenOS 13 führt die „bloat-free“-Philosophie fort und vermeidet die Vorinstallation unnötiger Apps; OnePlus behauptet, dass die Speicherverwaltung verbessert wurde, mit + 30 % Fließfähigkeit, + 20 % beim Installieren von Apps und + 10 % beim Öffnen.

Eine der wichtigsten Neuerungen betrifft dieAlways-On-Anzeige, der Bildschirm, mit dem Sie die Vorteile der AMOLED-Technologie nutzen können, um Informationen auch bei ausgeschaltetem Bildschirm anzuzeigen. Das Update wird den Bildschirm in Zusammenarbeit mit verbessern Spotify, mit Multimedia-Steuerelementen und Cover des abgespielten Songs sowie neuen Effekten für Canvas, Bitmoji und Insight (die zeigen, wie oft das Smartphone an einem Tag entsperrt wurde). Darüber hinaus ist der AOD-Bildschirm auch mit Benachrichtigungen der Lebensmittelliefer-App kompatibel, sodass Sie wissen, wann Ihre Bestellung eintrifft, ohne Ihr Smartphone entsperren zu müssen.

oneplus oxygenos 13

Nachteile Schnelles Paar die Verbindung zu OnePlus-Kopfhörern ist auf Smartphones mit OxygenOS 13 noch schneller; Darüber hinaus ist es mit Audio Switch möglich, den Audiostream zwischen Geräten (Smartphone, Smartwatch und Smart TV) umzuschalten, und die Unterstützung wird hinzugefügträumliches Audio. Eine weitere Neuheit betrifft das Messaging, d.h. die Einführung der Unterstützung von Rich Communication Services (RCS), entwickelt, um SMS zu ersetzen und Nachrichten mit Bildern, GIFs und mehr denen von Web-Messaging-Apps anzunähern.

An neuen Optimierungen für die mangelt es nicht Zen-Modus, und OnePlus hat sich auch auf eine Software mit größerer Sicherheit konzentriert, mit Private Safe zum Schutz privater Dateien, Safe Sharing und Advanced Android Safety System.

Wann kommt das neue OxygenOS 13 von OnePlus heraus?

Anlässlich des Starts von OnePlus 10T präsentiert, wird das Update auf OxygenOS 13 sein erstes Debüt an Bord geben OnePlus 10 Pro. Es gibt noch kein konkretes Datum, obwohl es wahrscheinlich in wieder diskutiert wird Herbst mit dem offiziellen Debüt von Android 13; während der 2022 wird auch an Bord freigegeben OnePlus 10T.

Welche Smartphones werden auf OxygenOS 13 aktualisiert?

Wie OnePlus erklärt, wird die große Update-Roadmap die folgenden Modelle abdecken:

  • OnePlus 10 Pro, 10T, 10R
  • OnePlus 9, 9 Pro, 9R, 9RT
  • OnePlus 8, 8 Pro, 8T
  • OnePlus Nord 2, Nord 2T, Nord CE, Nord CE 2, Nord CE 2 Lite

Welche Smartphones werden NICHT auf OxygenOS 13 aktualisiert?

Folglich werden hier die OnePlus-Smartphones das Update auf OxygenOS 13 nicht erhalten:

  • OnePlus 7, 7 Pro, 7T, 7T Pro
  • OnePlus Nord N20, N10, N200, N100
⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.