Pixel 7 und 7 Pro immer näher: Viele neue Details zur Konnektivität

Google Pixel 7 Pro FCC-Zertifizierungsleck

Wir kommen der Markteinführung der nächsten Heim-Smartphones immer näher Google. In diesen Stunden Pixel 7 e 7 Pro habe die bekommen Zulassung FCC, die einige Details zu den technischen Spezifikationen preisgibt. Lassen Sie uns in diesem Artikel darüber sprechen.

Pixel 7 und 7 Pro erhalten die FCC-Zertifizierung und geben neue Details preis

Google Pixel 7 Pro FCC-Zertifizierungsleck

Pixel 7 e 7 Pro sie gehen zurück ins Sein Protagonisten einer neuen Serie von Gerüchte. Die nächsten Smartphones von Google hätten die erhalten FCC-Zertifizierung, wobei einige Nebendetails durchsickern Konnektivität. Interessant ist zunächst, dass es nur zwei IDs für vier zertifizierte Einheiten gibt: Man geht also davon aus, dass der Mountain-View-Gigant eine spezielle Variante für die bereitgestellt hat Japanischer Markt, genau wie es bei der vorherigen Generation passiert ist.

Die Modelle GE2AE e GP4BC sollte mit den beiden Varianten von übereinstimmen Pixel 7 Pro, und hier fällt uns schon ein erster Unterschied auf: Während ersteres Konnektivität bietet mmWellen, letztere würden nur mit Unterstützung versorgt Unter-6. Dieselbe Unterscheidung wurde auch beim Pixel 7 getroffen Standard. Darüber hinaus hat sich bei den Zertifizierungen ein weiteres interessantes Detail herauskristallisiert: Auch für dieses Jahr wird nur das Pro-Modell Unterstützung für das UWB-Protokoll (Ultra-Breitband) bieten.

Nach dem, was bisher durchgesickert ist, Pixel 7 und 7 Pro debütieren am 6. Oktober und kann in der folgenden Woche ab dem 13. Oktober erworben werden.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.