Tineco Pure ONE S15 Pro Test: Für 599 € kann es nur ein TOP der Reihe sein!

Tineco Pure ONE S15 Pro

In den letzten Monaten hatten wir die Gelegenheit, etliche Haushaltsreiniger in die Hände zu bekommen: Ob Roboter oder klassische „Besen“, hier auf Gizchina haben wir Produkte ausprobiert, die allen Vorlieben, aber vor allem, gerecht werden können alle Budgets.

Heute ist der Tineco Pure ONE S15 Pro, ein Produkt, das in den Bereich der kabellosen Staubsauger passt, sicherlich nicht billig, aber mit seinem großen Potenzial, den anspruchsvollsten Benutzern zur Verfügung gestellt zu werden.

Tineco Pure ONE S15 Pro im Test

YouTube-Player

Packungsinhalt

Um den sehr hohen Preis zu rechtfertigen, der für einige wahrscheinlich unerschwinglich ist, gibt es einen super ausstattung worüber wir uns absolut nicht mehr beschweren. Im Inneren des VerkaufsboxIn der Tat können wir finden:

  • Tineco Pure ONE S15 Pro
  • Ladestation und Bodenhalterung mit entsprechendem Steckernetzteil
  • Starres Rohr
  • Primärbürste motorisiert und mit Front-LED ausgestattet
  • Kleinere Sekundärbürste zum Reinigen von Polstern
  • Düse zum Reinigen schmalerer Ecken
  • Düse mit Frontbürste
  • Ersatzfilter

Design und Materialien

Traditionell im Staubsaugerbereich sind wie bei diesem hier die Formen abgerundet und das Design modern und elegant: Da es sich um Gegenstände handelt, die wir oft im Haus liegen lassen, sind sie im Laufe der Jahre immer mehr geworden gepflegt und geeignet zu den Objekten zu gehören, die sozusagen die Einrichtung des Hauses vervollständigen.

Tineco Pure ONE S15 Pro hergestellt Polycarbonat, wie immer, und zeichnet sich durch eine gute Montage aus: Die Referenzfarben für dieses Modell sind Schwarz und Weiß, eine typische Kombination von Tineco, die bereits bei vielen seiner anderen Produkte zu sehen ist.

Il Formfaktor des Staubsaugers Tineco wird jetzt konsolidiert: Der klassische Griff mit dem Auslöser für die Zündung hat sich mittlerweile entvölkert und ist in diesem Bereich üblich geworden, insbesondere aufgrund der großen Praktikabilität und des Komforts, die diese Art von Produkten auszeichnen, insbesondere im Vergleich zu den veralteten Staubsaugern der Vergangenheit.

Natürlich ermöglicht der Auslöser das Einschalten des Staubsaugers, aber es ist nicht notwendig, ihn gedrückt zu halten; Einmal eingeschaltet, müssen Sie jedoch darauf achten, ihn nicht erneut zu drücken, da er sich sonst ausschaltet. Es ist eine Sache der Gewohnheit, das ist alles.

Sehr schön ist das kreisförmige Display auf der Oberseite des Staubsaugers: es ist eine LCD-Einheit auch mit zwei roten und blauen LEDs ausgestattet, mit denen Sie schnell erkennen können, ob der Staubsammelbehälter voll oder leer ist. Das Display ist, wie so oft, leider kein Touchscreen und Sie können mit der Touch-Taste unten zwischen den verschiedenen Elementen wechseln oder über den Immer-Touch-Schieberegler, mit dem Sie die Saugleistung manuell anpassen oder sich durch die verschiedenen Einstellungen bewegen können Menüs.

Unter den Informationen, die auf dem Display angezeigt werden, finden wir dann den Prozentsatz der aktuellen Akkuladung, die Leistung von Anspruch auf einer Skala von 1 bis 6, und den Modus, den Sie zwischen verwenden Auto, Max und Manuell.

Mechanische Montage, Demontage u Reinigung Tineco Pure ONE S15 Pro Dies sind ziemlich einfache Vorgänge, wenn sie konsequent durchgeführt werden und ohne darauf zu warten, dass der Staubsauger nicht mehr reagiert. Der Staubsammelbehälter hat ein Fassungsvermögen von 470 ml, etwas weniger als die Konkurrenz, aber integriert das sehr praktische Schnellentleerungssystem, das bereits bei einigen Haushaltsprodukten zu finden ist Dyson.

Für die EntleerungTatsächlich ist es notwendig, den Hebel neben dem Zündauslöser zu senken, damit sich die Kappe öffnen und der gesamte Schmutz absteigen kann. Ich persönlich empfehle auch eine Bürste, um den Staubsauger von innen zu reinigen, um zu verhindern, dass sich mit der Zeit Schmutz ansammelt.

Darüber hinaus ist es nach dem Öffnen des Deckels auch möglich, den Filter, der bei diesem Modell vorbeigeht, endgültig zu reinigen oder auszutauschen 5 Filterstufen, in der Lage, 99,9 % der Allergene zu blockieren; der Filter ist selbstverständlich waschbar, um Verkrustungen von "feuchteren" Pulvern wie Kaffeepulver zu vermeiden.

Saugkraft und Reinigungsqualität

In Bezug auf die technischen Spezifikationen zögerte das Unternehmen, super detaillierte Informationen herauszugeben, und was ich stehlen konnte, tat ich, indem ich verschiedene Informationen aus dem Paket und dem mitgelieferten Handbuch kombinierte; Der Tineco Pure ONE S15 Pro hat daher einen Motor mit Nennleistung gleich 500W und 120 aw Saugleistung (Luftwatt), die es ihm über die technischen Details hinaus ermöglichen, jeden Reinigungsvorgang durchzuführen, um den er gebeten wird, vorausgesetzt natürlich, dass es sich um Staub und nicht um "Gegenstände" handelt, die angesaugt werden sollen, wo er schwierig platziert werden würde.

Das Interessanteste an diesem Staubsauger ist die Technik iLoop Smart-Sensor mit dem es ausgestattet ist, was es im Wesentlichen intelligent macht: Es im automatischen Modus zu verwenden bedeutet tatsächlich, ihn die Intensität der Absaugung entsprechend dem Schmutz entscheiden zu lassen, und in allen Zusammenhängen, in denen ich es ausprobiert habe, hat er immer in der Lage, die "schmutzigsten" Stellen von den am wenigsten schmutzigen zu unterscheiden".

Dieser Modus, den ich am meisten empfehle, ermöglicht es Ihnen, sowohl die Akkulaufzeit zu schonen, die sonst keine lange Lebensdauer hätte, als auch leiser zu reinigen, wo der Schmutz nicht übermäßig ist. Apropos Lärm, der Tineco Pure ONE S15 Pro in den Spitzen der maximalen Leistung überschreitet es nicht niemals 80dB, daher durchaus erträglich; etwas erhöhen Lärm, andererseits, wenn die Bürste auf dem Boden verwendet wird, da sie wiederum motorisiert ist.

Ich habe meine Tests wie gewohnt mit gemacht Kaffeepulver und Semmelbrösel, der eine feuchter und der andere trockener, und in beiden Situationen schaffte es der Staubsauger von Tineco im ersten Durchgang problemlos, auch die immer schwieriger zu reinigenden Fugen im Boden zu reinigen.

Kleiner Hinweis zum Filter, der leider keine Gerüche zurückhält und falls Sie Stoffe wie z. B. Kaffee reinigen, empfehle ich Ihnen, den Behälter sofort zu reinigen, damit keine Gerüche entweichen können. Mit großer Freude stellte ich fest, dass das von mir verwendete Zubehör, das heißt die mit LED ausgestattete motorisierte Bürste, hervorragend mit auf dem Boden verstreuten Haaren und Haaren funktioniert: Wo andere Staubsauger Punkte verlieren und uns dazu zwingen, Zeit mit dem Reinigen der Bürste in Kontakt zu verschwenden Boden hat Tineco eine motorisierte Bürste mit Zerotangle-Technologie eingebaut, die es ermöglicht, die Effizienz der Bürste unverändert zu erhalten.

Akkulaufzeit

Wie ich dir gesagt habe poco vor der Akkulaufzeit des Tineco Pure ONE S15 Pro ist definitiv variabel, abhängig von den von uns verwendeten Saugmodi, weshalb ich Ihnen geraten habe, alles im Auto-Modus zu belassen.

Verwenden Sie es mit dem Modus Max, daher hat der Staubsauger bei maximaler Leistung eine echte Autonomie von etwa 9-10 Minuten, in Wirklichkeit nicht einmal für kleine Wohnungen geeignet, wenn Sie darüber nachdenken; Wenn Sie es im automatischen Modus verwenden, wo die Reinigungsergebnisse immer noch außergewöhnlich sind, verdreifacht und erreicht die Autonomie poco mehr als 30 Minuten.

I Ladezeiten mit dem mitgelieferten Netzteil sind Über 4 Stunden; Das Aufladen erfolgt direkt über die Stützbasis auf dem Boden, und falls Sie sich gefragt haben, Sie können den Akku nicht aufladen, ohne ihn mit dem Staubsauger zu verbinden.

Smartphone-Anwendung

Die Tradition von Tineco, die Wi-Fi an Bord seiner Staubsauger, die sich unter anderem über eine für iOS und Android erhältliche App mit dem Smartphone verbinden können.

Wie Dario in den Rezensionen der vorangegangenen Modelle mehrfach betont hat, teile ich seine Idee bezüglich der fast völligen Nutzlosigkeit dieser Anwendung, die es uns im Wesentlichen ermöglicht, den Reinigungsverlauf, den Verschleißzustand des Zubehörs und zu sehen siehe Akkuladung, alle nutzlosen Optionen und teilweise bereits auf dem Bildschirm des Tineco Pure ONE S15 Pro selbst implementiert.

Preis und Überlegungen

Der wunde Punkt ist, wie eingangs erwähnt, der Preis warum Tineco Pure ONE S15 Pro kostet offiziell 599 Euro es sei denn, zum Zeitpunkt des Kaufs sind keine Werbeaktionen oder Coupons aktiv; Es ist wahr, es ist ein sehr hoher Preis und auf dem Markt gibt es etwas anderes zu viel niedrigeren Zahlen, aber wir sprechen von einem Produkt, das nicht nur vom Preis, sondern auch von seinen technischen Spezifikationen in den High-End-Markt passt.

Bedenken Sie, dass dies für viele technische Aspekte gilt Reines ONE S15 PRO ist den Produkten überlegen Dyson teurer, so dass der vom Unternehmen verlangte Preis im absoluten Sinne nicht einmal so hoch ist.

http://TINECO%20Pure%20ONE%20S15%20PRO

Kaufen Sie es jetzt im offiziellen Tineco-Shop mit schnellem Versand 

Mehr Weniger
 LinkedIn