Nichts Telefon (1): immer noch Probleme, zwischen "grünen" Anzeigen, defekten Karosserien und Hilfe

nichts Telefon (1) grüne Anzeige

Wie jede Neuheit auf dem Technologiemarkt Nichts Telefon (1) Es wird von einer Community gründlich analysiert, die neugierig ist, seine Stärken und Schwächen zu entdecken. Das Smartphone wird offiziell Ende Juli debütieren, aber einige Benutzer haben es bereits geschafft, es in die Hände zu bekommen und hatten somit die Möglichkeit, sich in den sozialen Medien zu äußern. Das Smartphone wird allgemein geschätzt, aber das erste Zeugnisse über Hardwareprobleme das würde dem ersten Smartphone nichts zuleide tun.

Aktualisieren von 27 / 07: Die Berichte über die angeblich schlechte Verarbeitungsqualität von Nothing Phone (1) halten an. Alle Details finden Sie am Ende des Artikels.

Die ersten Probleme für das Nothing Phone Display tauchen im Netz auf (1)

Diejenigen, die sich in der Tech-Community aufhalten, werden mit ziemlicher Sicherheit auf das Phänomen der sogenannten "grüne" Anzeige, ein Problem, das OLED-Bildschirme plagen kann. Eine Bildschirmtechnologie, die wir auch auf Nothing Phone (1) finden und die anscheinend nicht von dieser Art von Anomalie ausgenommen wäre. Der Tweet des Nutzers IronHrt, der auf Twitter mehrere Probleme mit seinem Gerät gemeldet hat, macht in den Medien die Runde.

Neben dem berüchtigten „grünen“ Display zeigte sich die Nothing Phone-Einheit (1) auch von ihrer anderen Seite, wie zum Beispiel das Auftreten von Kondenswasser unter dem hinteren Glas um die Kamera herum. Ein Phänomen, das von einem thermischen Schock abhängen kann, der durch den Temperaturanstieg des Fotomoduls verursacht wird, wenn es über einen längeren Zeitraum verwendet wird.

Wenn dies nicht genug wäre, ist auch ein weiteres Problem aufgetreten, nämlich mehrere tote Pixel rund um die Punch-Hole-Selfie-Kamera.

Wie erwartet ist die "grüne" Anzeige ein Problem, das leider viele Hersteller haben: Es ist passiert mit Samsung e Apfel, aber auch Xiaomi (1, 2) und OnePlus (1, 2) und trifft bestimmt auch andere. Allerdings ist es plausibel, dass einige frühe Einheiten Probleme haben – das passiert großen Unternehmen, geschweige denn einem Startup.

Neugierig geworden beschloss ich jedoch, der Sache auf den Grund zu gehen und bemerkte, dass unter den Berichten auf Twitter auch einer aus Italien war, nämlich von Valerio M. (dem ich für weitere Details danke).

Nach seinen Behauptungen Anzeigeprobleme wären nicht auf nur eine Einheit beschränkt. Fahr einfach auf Twitter oder in der Telegram-Gruppe mit Nichts Telefon (1) Global zu erkennen, dass es mehrere ausgefallene Einheiten gibt. Laut dem, was Valerio in den verschiedenen Telegram-Gruppen gesehen hat, "3 von 1 Einheiten des Nothing Phone (4), die in Italien angekommen sind, haben „grüne“ Anzeigeprobleme und Einbrennen". Hier sind einige Beispiele:

Zu diesem Zeitpunkt kontaktierte Valerio (der das Smartphone vorbestellt hatte) die Nothing-Hilfe per E-Mail, aber nach 3 Tagen hat er noch keine Antwort erhalten; Anders lief es mit der telefonischen Unterstützung (nur auf Englisch, da europäisch und nicht italienisch), die antwortete, aber erklärte, dass ein möglicher Austausch kompliziert wäre, da die verfügbaren Einheiten nur wenige und die Zeitvorgaben extrem lang seien. Laut Valerio hätten auch andere Benutzer ähnliche Probleme mit dem Kundendienst gehabt, mit ausbleibenden Antworten oder verlängerten Fristen.

Abschließend möchten wir betonen, dass es sich derzeit noch um ein begrenztes Problem handelt, auch wenn Nothing Phone (1) für einen kleinen Nutzerkreis freigegeben wurde. Wir müssen seine weitere Verbreitung abwarten, um ein vollständigeres Bild der Situation zu erhalten. Wenn es Updates von der Community oder dem Unternehmen gibt, werden wir sie unbedingt zu diesem Artikel hinzufügen.

Die Probleme gehen weiter | Update 27

Seit den ersten Berichten sind fast zwei Wochen vergangen, aber es scheint, dass die Qualitätsprobleme von Nothing Phone (1) dort nicht geendet haben. Auf der anderen Seite erhalten immer mehr Menschen das Smartphone, sodass es plausibel ist, dass der Prozentsatz der gefundenen Mängel zunimmt.

Einige Benutzer berichten beispielsweise interne Ausrichtungsprobleme der Komponenten, anomal angeordnet und nicht symmetrisch, wie man erwarten würde. Dieses Problem scheint hauptsächlich das hintere Kabel mit dem Nothing-Logo zu betreffen, aber bei einigen ist auch der LED-Blitz betroffen. Sie scheinen keine Probleme zu sein, die die Funktion des Smartphones beeinträchtigen, sondern eher ein ästhetischer Mangel (jedoch nicht zu vernachlässigen).

Diese Probleme könnten der indischen Lieferkette zugeschrieben werden, da Nothing Phone (1) die in Indien verkauften Einheiten lokal produziert, um die Herstellungskosten zu senken.

An weiteren Berichten (auch aus Italien) mangelt es aber nicht, die davon sprechen Smartphones kommen zerkratzt an, auch nachdem sie im Betrieb ersetzt wurden. Kurz gesagt, im Moment scheinen die Probleme in der Qualitätskontrolle von Nothing nicht nachzulassen.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.