Headwolf WPad 1 Bewertung: Mit 130 € ist es das BATTLE-Tablet, das Sie KAUFEN müssen!

HEADWOLF WPad 1

In letzter Zeit hatten wir mehrere Tablets in unseren Händen, die mehr oder weniger für alle Budgets geeignet waren: Nach der Präsentation jedoch von Xiaomi-Pad 5 letztes Jahr und von Realme-Pad, sagen wir, alle Android-Hersteller sind ehrlich gesagt in den Hintergrund getreten, da sie die beiden saftigsten Preisklassen mit einigem Erfolg abdecken.

Heute möchte ich mit Ihnen über ein preiswertes Produkt sprechen, das ich ausprobieren durfte und das in dieser ersten Vorbestellungsphase ausgesprochen günstig ist. weniger als € 150, aber es enthält Potenzial: Die Marke ist unbekannt, es heißt Headwolf und das Modell ist das Wpad 1. Gizchina Es ist auch das, es führt Sie dazu, neue Marken zu entdecken, wie es in den ersten Monaten der Arbeit nach der Geburt unseres Portals geschah.

Headwolf WPad 1 Bewertung

Design und Materialien

Headwolf WPad 1 hat einen Körper aus Aluminium mit einem einzigen oberen Band aus Kunststoff, vermutlich dort, wo die Antennen des Telefonmoduls platziert wurden. Dieses Tablett ist großartig 243.5 x 157.1 x 8.7mmwiegt über 500 Gramm und passt zu Recht in das Marktsegment von Tablette von 10.1 ″, ein ebenso beliebter wie überfüllter Sektor.

HEADWOLF WPad 1

Ästhetisch ist es da poco zu sagen, obwohl es eine unbekannte Marke ist und sicherlich keine große Geschichte in Bezug auf die produzierten Geräte hinter sich hat, kann ich Ihnen sagen, dass es auf praktischer Ebene ein gut gemachtes und zusammengebautes Gerät ist. Was nicht aufregend ist, aber wie es oft bei teureren Produkten und bekannteren Marken der Fall ist, ist der vordere Teil mit seinen ziemlich wichtigen Rahmen, die sicherlich nicht unbemerkt bleiben.

HEADWOLF WPad 1

Auf der Ebene der Ausrüstung hat es also eine eher anachronistische Raumverwaltung und unterscheidet sich von vielen anderen; An der langen rechten Seite wurden die Tasten zum Einstellen der Lautstärke, der Einschaltknopf und einer der beiden unteren Lautsprecher eingefügt, während der andere an der langen linken Seite eingefügt wurde, die nichts anderes beherbergt.

Auf der Oberseite hat das Unternehmen die eingetragen USB-C-Anschluss zum aufladen und zusätzlich fast unbemerkt zu bleiben, in der ecke hat sich auch der steckverbinder integriert 3.5 mm, ein Schritt, der in dieser Preisklasse geschätzt wird, in der der Endbenutzer mit ziemlicher Sicherheit zum ersten Mal in die digitale Welt einsteigt und daher mit Sicherheit einen kabelgebundenen Kopfhörer statt eines Bluetooth-Kopfhörers besitzt.

Display

Wie ich dir gesagt habe poco vor, der Bildschirm von diesem HEADWOLF WPad 1 ein10.1-Zoll-Laufwerk mit Auflösung 1920 × 1200 Pixel vom Typ TFT-LCD, ein absolutes Einstiegspanel, aber mit der Konkurrenz auf dem Markt Schritt halten.

HEADWOLF WPad 1

Abgesehen von den Frames, die ich Ihnen bereits gesagt habe, sind sie ziemlich unangenehm, das Display gehört nicht zu den besten, die im Umlauf sind, aber ich muss ehrlich sein und Ihnen sagen, welche Geräte zwischen 200 und 250 Euro Sie haben eine sehr ähnliche Rendite, also ist derjenige, der fast 100 weniger kostet, völlig gerechtfertigt.

Hiermit möchte ich Ihnen sagen, dass das Display die üblichen Mängel aufweist, die bei Produkten dieser Reihe festgestellt werden: zufriedenstellende Farben ja, aber Blickwinkel und maximale Helligkeit, die kaum ausreichend sind und unter Umständen die normale Verwendbarkeit des Tablets einschränken.

Hardware und Leistung

Wenn einerseits das Unternehmen keinen Unisoc-Prozessor verwendet hat, den ich persönlich nicht tolerieren kann, muss man andererseits sagen, dass es einen Prozessor verwendet hat Mediatek nicht der Jüngste überhaupt, denn wir reden hier von einem Mitte 2018 vorgestellten SoC, also schon mit 4 Jahren „Technik“ dahinter.

Im Einzelnen verweise ich aufHelio P22, seinerzeit eine 12-nm-Mittelklasse-CPU, die hinzukommt 4 GB LPDDR4X-RAM-Speicher und 128 GB Speicher, erweiterbar auf zusätzliche 256 GB über MicroSD; dort GPU ein IMG PowerVR GE8320 und insgesamt kann ich Ihnen sagen, dass die Hardware an einigen Fronten begrenzt und für andere ausreichend ist.

Wer in allen Szenarien ein flüssiges, flinkes und reaktionsschnelles Gerät erwartet, muss logischerweise ein höheres Budget für die Anschaffung einplanen; anders ist es, wie in diesem Fall, wenn das Budget geringer ist und man mit einigen Einschränkungen zurechtkommen muss, aber nicht so vielen. Im täglichen Gebrauch ist dies ein Tablet, mit dem man alles machen kann, solange man geduldig ist und sich nicht um jeden Preis beeilen will, denn dann ist es nicht das richtige Gerät.

Nachteile HEADWOLF WPad 1 Ich habe versucht, im Internet zu surfen, soziale Medien zu konsultieren, mehr oder weniger schwere PDFs zu öffnen und ein paar Spiele meiner Referenztitel zu spielen, und ich muss sagen, dass das einzige Zahlungsversprechen eine wichtige Langsamkeit in den Öffnungszeiten der Apps ist oder der Dateien, aber ansonsten sagen wir, dass es verwendbar ist.

Aus intellektueller Ehrlichkeit (nicht meine, sondern Ihre) ist es ein Produkt, das ich denen empfehlen würde, die nicht über die Multimedia-Nutzung von Videos auf YouTube hinausgehen müssen, einige leichte Spiele, Disney +, Netflix und ähnliches. Positiv an diesem Tablet ist die Tatsache, dass es mit einem Telefonmodul ausgestattet ist, das es ihm ermöglicht, sich mit dem Internet in 4G zu verbinden und direkt vom Tablet aus zu telefonieren; An der Konnektivitätsfront gibt es auch Unterstützung für Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ca (2.4-5 GHz) und auch GPS + BDS + Glonass.

Software

Entgegen allen Widrigkeiten, die Version von Android an Bord dieses HEADWOLF WPad 1 ist 12, mit auf Juni 2022 aktualisierten Sicherheitspatches, wahrscheinlich weil es sich um ein Produkt handelt, das zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht offiziell auf den Markt gebracht wurde.

Wie es bei vielen Produkten wie diesem Tradition ist, ist die Software jedoch immer dieselbe, gekennzeichnet durch die übliche grafische Oberfläche, die viele teilen und die sich zu gut 90% ähnelt Android-Aktie; Darüber hinaus gibt es keine zusätzlichen Funktionen, die der Hersteller eingeführt hat, der sich darauf beschränkt hat, eine erleichterte Software zu installieren, um alle täglichen Aufgaben ohne große Schwierigkeiten zu erledigen.

Die gesamte Suite an Google-Diensten ist vom ersten Start an installiert, es gibt die perfekte italienische Sprache und ohne Übersetzungsmängel, und leider fehlen wie mittlerweile üblich die Widevine L1-Zertifizierungen.

Kamera

Das Headwolf-Tablet hat auch zwei Kameras, eine vorne und eine hinten: Auf der Rückseite soll sogar, auf dem Papier, die Linse sein 16MP mit einzelnem LED-Blitz, während auf der Vorderseite die Selfie-Kamera ist 8 MP.

HEADWOLF WPad 1

Wir wissen sehr gut, wie gerne chinesische Hersteller Datenblätter mit viel größeren Zahlen als der Norm schreiben, und dies wäre nicht das erste Mal, aber um ehrlich zu sein, hat mich die Qualität der von diesem Tablet aufgenommenen Fotos insgesamt zufrieden gestellt: Lassen Sie uns klar sein , in Meiner Meinung nach haben sie keine 16 MP, aber trotzdem haben die Aufnahmen ihr Warum.

Tagsüber und draußen, aber nicht gegen das Licht, haben die aufgenommenen Fotos Götter diskrete Details, der Fokus ist schnell, aber das Objektiv kann nicht so viel Licht durchlassen, daher sind die Fotos immer etwas dunkel und nie mit schönen hellen Farben, aber vielleicht verlange ich zu viel; Gegenlichtfotos sind nicht seine Stärke, das Objektiv passt nicht optimal und oft kann das Foto total dunkel sein.

Die Selfie-Kamera wurde sowohl für den weiten Blickwinkel als auch für die Qualität beworben; Nicht das Beste sind allerdings die Videos, die allerdings in FullHD aufgezeichnet werden.

Sie selbst

La batteria geliefert mit HEADWOLF WPad 1 es ist eine Einheit von 6600 mAh in der Lage, bis zu maximal 10 W aufzuladen, was im Vergleich zu dem, was wir jetzt gewohnt sind, ziemlich lange dauert.

HEADWOLF WPad 1

Über diesen Aspekt hinaus muss jedoch gesagt werden, dass die Autonomie sehr gut ist, da Sie die sechs Stunden aktiven Bildschirms bei Multimedia-Nutzung, in Wi-Fi und bei maximaler Bildschirmhelligkeit berühren und überschreiten können.

Es sinkt jedoch leicht, wenn wir das Tablet mit eingelegter SIM-Karte verwenden und uns möglicherweise mit dem Auto, der Bahn oder anderen Verkehrsmitteln bewegen, bei denen der Telefonzellenwechsel das Headwolf-Tablet etwas mehr belastet (und nicht nur !).

Preis und Überlegungen

In einer Zeit, in der Unternehmen wie Realme, wie ich eingangs sagte, ihren eigenen kommerziellen Vorschlag im Tablet-Bereich gestartet haben, haben sich viele andere Hersteller aus verschiedenen Gründen fast in den Schatten gestellt: Dies HEADWOLF WPad 1 ist ein Tablet, das sich ungefähr an ein ähnliches Publikum wie Realme Pad richtet, und der "stärkere" Name kann Sie das Schicksal der "unbekannteren" Produkte von Zweitmarken verstehen lassen.

In jedem Fall ist dieses HEADWOLF WPad 1 ein Tablet für diejenigen, die ein preiswertes Produkt suchen, das sie vielleicht ihrem kleinen Kind geben können, um Zeichentrickfilme, Videos auf YouTube und ähnliche Anwendungen anzusehen. Seine Mängel? Ein Prozessor aus dem Jahr 2018 (der aber bei den oben genannten Anwendungen keine Probleme bereitet) und ein Bildschirm poco hell, das Ihren Medien möglicherweise nicht gerecht wird. Ah, fast hätte ich den Preis vergessen: 127 Euro für die ersten 100 Bestellungen, dazu bestimmt, auf 147 Euro für diejenigen zu steigen, die es nicht schaffen, wieder in die erste Stufe einzutreten.

http://HEADWOLF%20WPad%201%20|%20Banggood

Kaufen Sie es jetzt, die ersten 100 Stück haben einen Sonderpreis, danach steigt der Preis auf 147,28 €! 

Mehr Weniger
 LinkedIn
⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.