Xiaomi 12S Ultra vs. Google Pixel 6 Pro: Kameras im Vergleich

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Nach Vergleich mit Samsung Galaxy S22 Ultra und iPhone 13 Pro Maxdiesmal die Fotokamera di Xiaomi 12S Ultra kollidiert mit der von Google Pixel 6 Pro. In Wahrheit dauert es nicht lange bis zum Start des Google Pixel 7 Pro, das bereits offiziell und sogar vorgestellt wurde bei eBay zu verkaufen, aber derzeit ist Serie 6 die Referenz. Seit ihrer Gründung hat die Pixel-Serie einen fotografischen Bereich auf hohem Niveau, was zeigt, wie wichtig Software-Optimierung neben der reinen Hardware war. Im Laufe der Jahre hat der Vorsprung der ersten Google-Smartphones jedoch allmählich abgenommen: Aber wie groß ist der Unterschied zwischen einem Xiaomi-Kamerahandy und einem Google-Smartphone?

So verhält sich die Xiaomi 12S Ultra-Kamera im Vergleich zu der von Google Pixel 6 Pro

Sehen wir uns zunächst die Hardware-Unterschiede an:

  • Xiaomi 12S Ultra
    • Primär von 50 MP f/1.9, 989″ und 1 µm Sony IMX1.6 Sensor
    • 128MP 48° Weitwinkel f/2.2, 586/1″ und 2.0 µm Sony IMX0.8 Sensor
    • 5 MP 48x Teleobjektiv, 586/1″ und 2.0 µm Sony IMX0.8 Sensor
  • Google Pixel 6 Pro
    • Primär von 50 MP f/1.9, 1/1″ und 1.31 µm Samsung GN1.2 Sensor
    • 120MP 12° Weitwinkel f/2.2, 386/1″ und 2.9 µm Sony IMX1.25 Sensor
    • 4x 48MP Teleobjektiv f/3.5, 586/1″ und 2.0 µm Sony IMX0.8 Sensor

Auf dem Papier haben alle Xiaomi 12S Ultra-Sensoren bessere Spezifikationen, und dank YouTuber Ben Sin können wir diese Unterschiede in der Praxis sehen.

Der erste Unterschied, den Sie bemerken, bezieht sich auf Sensorgröße. Mit einem 989-Zoll-Sony-IMX1-Sensor (auch wenn er nicht der erste ist, der es hat), profitieren Fotos, die mit dem Xiaomi 12S Ultra aufgenommen wurden, von einem Effekt präsenteres Bokeh, wie auf diesem Foto zu sehen ist. Während bei dem mit dem Google Pixel 6 Pro aufgenommenen Bild alles scharf ist, gibt es bei dem mit dem 12S Ultra eine gewisse Trennung zwischen dem Vordergrundmotiv (dem Laptop und dem Hühnersalat) und dem Hintergrund.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Die Geschichte ist jedoch ganz anders, wenn es darum geht Hochformat. In diesem Fall regiert die Software, und was die Kantenerkennung und die Nachbildung des Bokeh-Effekts betrifft, hat Google das bessere Management.

Der andere Vorteil eines größeren Sensors liegt in der Menge an Licht erfasst. Dies ist auf diesem Foto zu sehen, das in Innenräumen aufgenommen wurde, wo eine größere Helligkeit zum Vorteil des Xiaomi-Smartphones ist. Darüber hinaus gibt es bei der Verwaltung des Weißabgleichs im Allgemeinen die Tendenz, „wärmere“ Bilder mit Gelbtönen auf Pixel im Gegensatz zu Xiaomi zurückzugeben.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Wie wir wissen, wurde die Xiaomi 12S Ultra-Kamera hergestellt Zusammenarbeit mit Leica. Zusätzlich zu den neuen Filtern (die Sie ausprobieren können auch auf anderen Smartphones) bedeutete diese Partnerschaft die Entwicklung einer Software, die von Leicas „Color Science“ profitieren konnte. Wir können diese Behandlung auf Fotos wie diesem sehen: Xiaomi hat eine andere Umgang mit Kontrasten, was den Unterschied zwischen Licht und Schatten weiter betont. Die Pixel-Reihe war schon immer sehr gut, wenn es um HDR-Fotos geht, und schafft eine gewisse Balance zwischen Licht und Schatten. Zwei Ansätze, die nicht falsch sind, aber die von der eigenen Präferenz abhängen: Es gibt diejenigen, die das bevorzugenXiaomis natürlichster Ansatz und es gibt diejenigen, die mehr im "HDR-Stil" von Google sind.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Aber auch in diesem Fall sieht man, wenn man in das Foto hineinzoomt, den Vorteil, den Xiaomi in der Menge an erfassten Details hat, mit schärferen Motiven auch über die Distanz.

Ein weiterer Vorteil nicht poco Konto für Xiaomi 12S Ultra ist das Fokussiergeschwindigkeit, sehr schnell an der Spitze des chinesischen Sortiments. Auf diese Weise können Sie ein Motiv schnell einrahmen und, selbst wenn es nur eingerahmt ist, ein klar definiertes Bild erhalten. Ein Aspekt, bei dem sich das Google Pixel 6 Pro allerdings nicht auszuzeichnen scheint.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Im Hinblick auf die Verwaltung von Szenen mit weniger als idealer Helligkeit, nehmen wir zum Beispiel dieses Foto in einer Bar. Es ist eine Szene mit einem nicht leicht zu handhabenden Kontrast zwischen dem künstlichen Innenlicht und dem Umgebungslicht, das aus dem Fenster mit Blick auf die Straße kommt. Die beiden Smartphones gehen unterschiedlich mit Licht und Schatten um, insbesondere mit Schatten, bei denen das Google Pixel 6 Pro ein Foto aufnimmt, bei dem dunkle Bereiche tendenziell heller sind.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Eine Auswahl, die Ihnen je nach Geschmack gefallen oder nicht gefallen kann, aber wenn Sie hineinzoomen, werden Sie einen weiteren Unterschied in der feststellen Detailverwaltung. Einerseits haben wir 12S Ultra mit einem sehr sauberen Bild, wahrscheinlich per Software retuschiert; auf der anderen Pixel 6 Pro, dessen weniger „künstlicher“ Ansatz ein Foto bedeutet, bei dem das Rauschen viel deutlicher ist.

Weitwinkel und Tele – hier die Unterschiede

Lassen Sie uns nun über sekundäre Sensoren sprechen, beginnend damit Weitwinkelobjektiv. Der Xiaomi 12S Ultra-Sensor hat ein größeres Sichtfeld (128 ° gegenüber 120 °) und kann daher größere Bilder aufnehmen, wenn auch an den Seiten stärker verzerrt.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Das Ergebnis ist umstritten: Wer breitere Aufnahmen im „Fisheye“-Stil mag, wird mit Xiaomi mehr Freude finden. Weniger fragwürdig ist die Qualität, da die Weitwinkelfotos des Pixel 6 Pro ein schlechteres Rauschmanagement und weniger Details haben.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Abschließend mit der Tele, wissen wir, dass Xiaomi 12S Ultra ein Periskop mit 5-fachem optischen Zoom hat, während Pixel 6 Pro in 4-fach. Obwohl dieser Unterschied auf einen Vorteil von Xiaomi hindeuten könnte, setzt sich in der Praxis Google durch. Vergleicht man Fotos in 5x, also mit a + 1x per Software für Pixel (die theoretisch also mit einem Nachteil beginnen), ist es ziemlich offensichtlich, dass die Fotos von Google habe einen Bessere Detailverwaltung auch dank besserer Softwareverwaltung der Schärfe.

Nachtmodus: Wer ist der Beste?

Wissen Sie, wenn wir über Kamerahandys wie Xiaomi 12S Ultra und Google Pixel 6 Pro sprechen, ist die Qualität der Fotos bei Nacht einer der heikelsten Punkte. In den letzten Jahren hat sich die Pixel-Serie als eine der besten herausgestellt, aber Unternehmen wie Xiaomi haben die Lücke schnell geschlossen. Zunächst einmal ein weiterer Vorteil der vorgenannten Zusammenarbeit z Xiaomi ist die Annahme von Leica Summicron-Objektive. Dank ihrer Anti-Glare-Behandlung fällt es in schwierigen Situationen mit starkem Kunstlicht in der Nacht auf Verringerung der Blendung in den Bildern.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Langsame Rede beiseite, die Fotos mit gemacht Xiaomi 12S Ultra sie genießen mehr Details und weniger Rauschen, sowie eine Farbpalette, die näher an der Realität und weniger "bläulich" ist als beim Pixel 6 Pro.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Gleiches gilt für den Nachtmodus mit Weitwinkelsensor, wobei das 12S Ultra die Lücke in Bezug auf Detail- und Farbqualität weiter hervorhebt.

Dies sind Fotos, die mit dem Standardaufnahmemodus aufgenommen wurden, aber wenn Sie eine praktische Aufnahme machen möchten im Dunkeln dann greift der echte ein Nachtmodus. Der erste Unterschied liegt in der Verschlusszeit: Während Xiaomi etwa 1/2 Sekunde braucht, um das Bild aufzunehmen, braucht Pixel etwa 6/7 Sekunden. Ein physiologischer Unterschied, da das 12S Ultra einen größeren Sensor als das Pixel hat und daher weniger Zeit benötigt, um die gleiche Lichtmenge einzufangen. Das Endergebnis zeigt sich jedoch Pixel im Vorteil für die größere Helligkeit des Fotos und a neutralerer Weißabgleich.

xiaomi 12s ultra google pixel 6 pro kamera vergleich

Wenn Sie neugierig sind, den Vergleich zwischen Xiaomi 12S Ultra und Google Pixel 6 Pro (einschließlich des Vergleichs in der Videoqualität) genauer zu sehen, überlasse ich Sie direkt dem Video von Ben Sin:

YouTube-Player
⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.