Test Huawei MateBook D16 2022: Viel Power mit Intel Core i7 und Iris Xe GPU

Huawei Matebook D16

Seit wann Huawei entschieden hat, dauerhaft in den PC-Markt einzusteigen, fehlte es nicht an Zufriedenheit. Tatsächlich stellen seine Laptops bis heute einige der besten Lösungen in diesem Bereich dar, insbesondere für diejenigen, die das verwenden Notizbuch für geschäftliche Anforderungen. Es gibt derzeit viele Modelle auf dem Markt, die alle absolut gültig sind und die unterschiedlichen Bedürfnisse der Verbraucher erfüllen. Tatsächlich gibt es Benutzer, die lieber ein Windows-System verwenden, vielleicht sogar die neueste Version, als Linux. Während es auf beiden Seiten Vor- und Nachteile gibt, scheint die Öffentlichkeit solche Lösungen zu schätzen.

Im Laufe der Jahre konnte die Marke ihre Benutzer zunächst über Smartphones und dann über Laptops binden und immer neue Lösungen anbieten. Wie Apple es mit seinen Produkten getan hat, hat Huawei daher versucht, ein eigenes Ökosystem zu schaffen, das aus mehreren miteinander verbundenen Geräten besteht. Dies hat daher zur Entwicklung alternativer und nicht standardisierter Lösungen geführt, die ihren Terminals einen Mehrwert verliehen haben.

Huawei MateBook D16 ist eines der brandneuen Produkte, die im Mai 2022 zuerst in China und dann auch auf europäischem Boden eingeführt wurden. Obwohl aus gestalterischer Sicht schon poco Das heißt, es ist den Vorgängermodellen sehr ähnlich und mit den neuesten Prozessoren ausgestattet Intel Core di 12 Generation. Aber nicht nur das, denn unter dem Korpus verstecken sich noch einige weitere Überraschungen, wie etwa die Einführung einer Intel Iris Xe Grafikkarte, die der Gaming-Abteilung noch ein paar Punkte mehr bringt.

Test Huawei MateBook D16 2022: Design, Display, Spezifikationen und Preis

Unboxing

Wenn wir uns die Schachtel ansehen, in der dieses Produkt verkauft wird, finden wir nichts Besonderes. Zusätzlich zur Angabe des Namens auf der Vorderseite hat sich Huawei daher entschieden, einige kurze Informationen auf dem Produktdatenblatt anzugeben, und nicht mehr. Mal sehen, wie das folgende Zubehör Platz in der Verkaufsverpackung findet:

  • Huawei MateBook D16 2022;
  • USB Type-C / USB Type-C Kabel zum Aufladen und zur Datenübertragung;
  • Steckernetzteil, mit europäischer Steckdose;
  • kurze Bedienungsanleitung, auch in italienischer Sprache.

Design und Materialien

Nehmen wir an, es ist überhaupt nicht verwunderlich, dass sich Huawei erneut entschieden hat, das gleiche Design wie die Vorgängermodelle zu reproduzieren. Wir sind jetzt an diese Art von Formfaktor gewöhnt und vielleicht wollte das gleiche Unternehmen ihn genau aus diesem Grund nicht zu sehr umwerfen. Es bleibt jedoch eine sehr saubere und sicherlich geschätzte Linie, die dem Produkt einen Premium-Charakter verleiht. Mal sehen, wie auch in diesem Fall das Markenlogo mit einem glänzenden Effekt auf der Vorderseite eingefügt wurde. Der ganze Körper ist also komplett aus Aluminium gefertigt, fällt also eher leicht aus. In Bezug auf die Abmessungen misst dieser Laptop tatsächlich 369 x 234 x 18,4 mm dickmit einem Gesamtgewicht von rd 1,74 kg.

Huawei Matebook D16

Es ist nicht sehr leicht, bleibt aber im Durchschnitt seiner Konkurrenten und passt problemlos in jeden mittelgroßen Rucksack. Auch wenn wir in Gegenwart von a Display da 16 " diagonal sind die Abmessungen daher recht kompakt und es lässt sich bei fast jeder Gelegenheit gut handhaben, auch mit einer Hand. Huawei wollte genau ein solches Produkt produzieren, das sich der Portabilität und Produktivität verschrieben hat, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Ich muss also sagen, dass es teilweise wirklich perfekt gelungen ist. Die Oberfläche, die das Produkt bedeckt, fühlt sich angenehm und angenehm an, obwohl sie nach einigen Stunden Gebrauch leicht schmutzig wird.

Wie immer hat Huawei bei der Erstausstattung nicht gespart und eine ausreichend gute Anzahl an Anschlüssen in dieses Produkt integriert. Auf der rechten Seite finden wir daher zwei Eingänge USB 3.0 während auf der gegenüberliegenden Seite ein Eingang ist Miniklinke für Kopfhörer, eine Tür HDMI und zwei USB Typ-C, von denen einer dem Aufladen des Notebooks selbst gewidmet ist. Dass es sich also der Produktivität verschrieben hat, zeigt sich auch an einem anderen Aspekt: ​​Neben dem oberen Teil integriert das MateBook D16 entsprechend der Kamera vier Mikrofone unmittelbar unter der Öffnung des Displays. Diese Entscheidung wurde getroffen, um wahrscheinlich zu vermeiden, dass ein einzelnes Mikrofon unter ein paar zu vielen Störungen leidet, die das Erlebnis auf Abruf ruinieren.

Wenn wir den Laptop um 180 ° drehen, können wir alles auf der Rückseite schätzen, nämlich die Gitter für das Entweichen heißer Luft und die beiden kleineren Grills, die an den beiden Seiten platziert sind und die integrieren Lautsprecher. Sagen wir mal, die Position der letzteren beiden ist nicht gerade außergewöhnlich, auch weil, wenn man das Gerät auf eine weiche Unterlage stellt, der Schall fast komplett überdeckt wird. Huawei hat sich jedoch für eine persönlich willkommene Änderung entschieden: Die Webcam wechselt ihren Platz und kehrt endgültig nach oben zurück, in ein spezielles Gehäuse am oberen Rahmen.

Tastatur & Trackpad

Arbeiten mit der Zehnertastatur, für viele Berufe ist sie von grundlegender Bedeutung. Ich denke zum Beispiel an alle Buchhaltungsberufe. Daher gibt uns die Tatsache, dass Huawei beschlossen hat, es in dieses Produkt aufzunehmen, einen ersten Hinweis auf einige der wirklichen Arten von Menschen, auf die es abzielt. Ich muss also sagen, dass die Tastatur in der Schreibphase sehr angenehm ist und einen weichen und entschlossenen Anschlag der Tasten bietet. Sie müssen Ihren Finger nicht ganz nach unten senken, um das Kommando zu übernehmen, sodass die Anzahl der Fehler, auf die Sie beim Tippen stoßen, wirklich gering ist. Ich erinnere Sie also daran, dass es an besonders dunklen Orten möglich ist, die Tastaturbeleuchtung in zwei verschiedenen Stufen zu aktivieren.

Huawei Matebook D16

Mit dem umgehen müssen Trackpad MacBook Pro 2019 sind diesbezüglich immer sehr kritisch. Huawei MateBook D16 hat es jedoch geschafft, mich die Erfahrung mit diesem Trackpad nicht zu sehr bereuen zu lassen, da es eine gute Präzision und zufriedenstellende Stabilität bietet. Es ruckelt nicht und reagiert immer und folgt perfekt den Bewegungen unserer Finger auf seiner Oberfläche. Selbst als ich ein kurzes Video in Premiere bearbeiten musste, hatte ich keine besonderen Probleme.

Display

Es ist schwer, etwas Besseres zu verlangen als das auf diesem Gerät installierte Panel. Tatsächlich ist das Huawei MateBook D16 mit einem Display ausgestattet IPS Full HD (1980 x 1800 Pixel) von 16,1 " mit 16:9 Formfaktor. Die Seitenrahmen sind sehr dünn, sie überschreiten einen Zentimeter nicht, sodass das Gefühl des Eintauchens noch deutlicher wird. Aus dieser Sicht ergibt sich die Qualität des Panels auch aus den Farben, die immer sehr lebendig sind, sowie aus der Oberfläche, mit der das Frontglas beschichtet ist. Tatsächlich hat sich Huawei für ein Milchglas entschieden, das mit seiner matten Oberfläche verhindert, dass die Sonnenstrahlen die Sicht stören. So ist es auch im Freien ganz bequem, auf einer Bank zu sitzen und an jedem Projekt zu arbeiten.

Huawei Matebook D16

Auch wenn das Schwarz überhaupt nicht tief ist, zeigt sich die Qualität des Panels. Andererseits war bei einem Produkt dieser Art vielleicht nicht mehr als das nötig. Achten Sie nur auf Fingerabdrücke und Schmutz, die auf jeden Fall die Oberfläche beeinträchtigen, wenn auch weniger stark als bei einem Standardglas. Hier sind die Blickwinkel jedenfalls ordentlich und es lässt sich auch mit unterschiedlichen Neigungen des Displays gut arbeiten, wobei letztere nicht über 150° hinausgeht. Trotzdem reicht die Stärke der hinteren Scharniere aus, um es auch bei starken Erschütterungen immer in Position zu halten.

Hardware und Leistung

MateBook D16 integriert einen neuen Prozessor, denIntel Core i7-12700H di 12 Generation, bestehend aus 6 P-Core und 8 E-Core energieeffizienten Kernen, ausgestattet mit einer Boost-Frequenz von 4,6GHz. Begleitend zu dieser CPU finden wir also eine integrierte Grafikkarte oder eine Intel-Iris xe. Wie für die Erinnerungen haben wir jedoch 16 GB RAM Dual Channel und gut 512 GB des internen Speichers, garantiert durch a SSD NVMe von Samsung.

Das MateBook D16 ist ein echtes Wunderwerk, besonders wenn man bedenkt, an wen sich dieses Gerät richtet. Daher schafft es es, trotz seiner Einfachheit, eine hervorragende Leistung mit dem Office-Paket sowie auf Chrome und beim Surfen im Internet zu garantieren, ohne in eine Krise zu geraten. Nur ein Aspekt hat mich nicht ganz überzeugt: Nach einigen intensiven Minuten Arbeit fangen die Lüfter aufgrund der hohen Temperaturen an zu hören. Tatsächlich haben wir während der Tests etwa 82°-Maxima für die CPU gemeldet, ein Wert, der nicht wirklich für sie spricht. Wir fanden auch del Thermische Drosselung, ein weiterer Aspekt, der unweigerlich bei einer kleinen Alarmglocke läutet.

Huawei Matebook D16

Abgesehen von den Problemen, die diese Maschine mit sich bringt, möchte ich darauf hinweisen, dass wir die Gelegenheit hatten, sie in der Vorschau zu testen. Daher könnten auch einige weitere Updates eintreffen, um die Leistung unter diesem Gesichtspunkt zu verbessern. Abgesehen von diesem Aspekt muss ich jedoch sagen, dass ich jede Art von Programm ohne Probleme ausführen konnte, einschließlich einiger Anwendungen, die für Profis entwickelt wurden. Mit PremiereSo konnte ich beispielsweise ein kurzes 10-Minuten-Video ohne Probleme bearbeiten und dabei viele Effekte und verschiedene Videoübergänge verwenden. Gleichzeitig durfte ich ohne Verzögerungen im Internet surfen und einige Office-Programme verwalten. Dasselbe gilt also auch für die Video in 4K, unterstützt durch die Maschine. Tatsächlich liefen wie immer die diversen Testvideos flüssig, aber nicht nur. Während ich mir diese Videos ansah, konnte ich ein anderes Video in 4K auf YouTube auswählen und beide Videos ohne Probleme ansehen und verwalten. Beim "Ressourcenmanagement" war die CPU nie genug beschäftigt und der Speicher hat es immer geschafft, die Informationslast zu bewältigen, ohne jemals vollständig gesättigt zu sein.

Mit MateBook D16 ist es möglich, Videospiele auch mit anspruchsvolleren Titeln zu spielen, siehe Fortnite. Beim Testen des letzteren muss ich daher sagen, dass ich von der Leistung etwas überrascht war. Dank an GPU integrierte Intel-Iris xe Es ist möglich, diesen Titel mit einer ziemlich anständigen Bildrate zu spielen, die jedoch offensichtlich unter einer gewissen Verzögerung und im Allgemeinen unter einer niedrigen Bildrate leidet. Sie können es spielen, aber es ist definitiv nicht die Wahl, die ein Profispieler treffen würde.

Benchmark

foto

Software

Windows-11 ist das neue Betriebssystem von Microsoft und wurde offensichtlich auch auf dem neuen MateBook D16 installiert. Sehen wir uns also an, wie sich die gesamte Benutzeroberfläche geändert hat und eine andere Anordnung der Symbole und eine andere Grafik zeigt. Ohne diese Änderungen ändert sich jedoch die Seele dieser neuen Version nicht, was dazu führt, dass sie in einigen ihrer Teile nur geringfügig fesselnder ist. Es erübrigt sich daher fast zu sagen, aber wenn das Notebook einmal geöffnet ist, haben wir alles, was wir brauchen, um mit der Arbeit zu beginnen, ohne anderen Schnickschnack. Microsoft achtet immer sehr auf den Geschäftsmarkt und bietet daher ein komplettes Programmpaket an, das ausschließlich Fachleuten gewidmet ist, wie das bekannteste Office-Paket.

Huawei hat sich entschieden, das Angebot ein wenig anzupassen und einige interessante Lösungen in die Software einzuführen. Auch in diesem Fall entschloss er sich daher zur Einführung Huawei teilen, ein Dienst, der die Wartezeiten beim Übertragen von Daten von Ihrem Smartphone auf Ihren Computer und umgekehrt verkürzen soll. Eine ebenso einfache wie geniale, wenn auch nicht ganz originelle Idee, die das Modul nutzt NFC im Telefon enthalten, um jede Art von Datei sofort schnell und genau an das Notebook zu senden. Legen Sie das Telefon einfach auf das „Huawei Share“-Logo am Körper und folgen Sie den Anweisungen.

Audio & Konnektivität

An Bord dieses Laptops befindet sich ein Modul Wi-Fi 6 mit hervorragender Leistung und der Bluetooth 5.1, was auch durchaus berechtigt ist. Wie bereits erwähnt, fehlt es in Bezug auf die Konnektivität praktisch an nichts, das sich mit zwei USB-A-Anschlüssen, zwei USB-Typ-C-Eingängen und der 3,5-mm-Audiobuchse für Kopfhörer ausstattet. Was hätte eingeführt werden können, ist ein RJ45-Eingang für das Ethernet-Kabel, um keinen separaten HUB kaufen zu müssen, um das kabelgebundene Netzwerk zu nutzen. Sagen wir auf jeden Fall, dass die Leistungen trotzdem recht gut sind, mit dem internen Speicher, der beim Lesen eine Geschwindigkeit von 3519 MB / s beim Schreiben und 2454 MB / s beim Lesen erreicht.

Aus Audio-Sicht hätte Huawei sicherlich besser sein können. Betrachtet man jedoch den Inhalt bei 360°, wird klar, warum das Unternehmen nicht in diese Richtung gedrängt hat: Das MateBook D16 ist kein Produkt, das für Multimedia ausgelegt ist. Sie können Fernsehserien auf Netflix, Amazon Prime Video und allen anderen Diensten ansehen Streaming, aber seine Spezialität bleibt der Produktionsbereich. Daher hätte es keinen Sinn gemacht, bei einem ebenen Audiosektor noch mehr zu leisten. Es bleiben also wirklich nicht vorhandene Bässe und eine Vorliebe für mittlere und hohe Töne.

Sie selbst

Der Sitz befindet sich unter dem Körper batteria da 60Wh was es uns ermöglicht, bei kontinuierlicher Nutzung etwa 4 Stunden und 30 Minuten Betrieb zu schließen. Es hängt auch viel davon ab, welche Helligkeitsstufe verwendet wird, wie lange der Bildschirm eingeschaltet bleibt, welche Programme verwendet werden und vieles mehr. Ich kann Ihnen daher sagen, dass diese Daten aus meiner Standardnutzung stammen, die hauptsächlich aus Videos auf YouTube, dem Surfen im Internet auf Chrome, dem Schreiben von Text, einer kurzen Videomontage auf Premiere und poco andere.

In das Verkaufspaket hat die Marke ein 65-W-Ladegerät eingefügt, mit dem der Laptop in etwa 3 Stunden und 30 Minuten vollständig aufgeladen werden kann.

Preis & Schlussfolgerungen

Huawei MateBook D16 2022 ist auf dem europäischen Markt angekommen, nachdem es in China vorgestellt wurde.

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

In Italien angekommen und schon geschafft, uns in ihn zu verlieben. Ich muss in der Tat zugeben, dass es auf der Produktionsseite fast keine Konkurrenz zum gleichen Preis und zu den gleichen Dienstleistungen gibt, solange Sie auch ein Smartphone der Marke Huawei haben. Hier ändern sich die Dinge tatsächlich erheblich und es könnte ein Mehrwert werden, ein weiteres Mobilgerät derselben Marke zu besitzen. Das Unternehmen hat eine so tiefe Integration geschaffen, dass es sich in Zukunft sicherlich weiterentwickeln wird. Abgesehen von diesen Problemen glaube ich jedoch, dass das Produkt auch für diejenigen gültig ist, die keine anderen Huawei-Terminals haben, also für diejenigen, die einfach in jeder Hinsicht nach einer leistungsstarken Maschine suchen. Die Möglichkeit, viele verschiedene Dateien gleichzeitig mit vielen geöffneten Apps zu verwalten, macht den Unterschied.

Ich denke, dass Huawei noch mehr als im Smartphone-Bereich ins Schwarze getroffen und eine wichtige Anzahl von Benutzern gehalten hat. Neben der Leistung haben wir hier auch ein einfaches, aber funktionales Design, das heute in jedem Teil der Welt, in dem sich das Unternehmen etabliert hat, perfekt erkennbar ist.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.