Usmile U3 Test: die SMART elektrische Zahnbürste mit super AUTONOMIE

Cover-Usmile-U3

Ich war schon immer ein Liebhaber der Mundhygiene; seit meiner kindheit habe ich mir die zähne immer übertrieben oft geputzt, fast wahnsinnig und das hat mich dann im erwachsenenalter dazu gebracht, mir meine sogenannten „halsbänder“ zu ruinieren. Ich mache die Reinigung sehr oft und kürzlich haben wir uns im Gespräch mit meiner Hygienikerin mit dem Thema "elektrische Zahnbürste". Er sagte mir: "Du solltest es versuchen, es wird dein Leben verändern". Gesagt getan, denn ich habe dieses Produkt bekommen, es ist so Usmile U3. Daher war seine Ankunft von der Vorsehung bestimmt und ich benutze es seit mehreren Tagen. Jetzt bin ich bereit, Ihnen in dieser kurzen Vorschau davon zu erzählen. Wisse nur, dass es weniger als 100 € kostet und eine gültige Alternative zu den auf dem Markt bekannteren Marken ist.

Usmile U3 im Test: die elektrische Zahnbürste mit TOP AUTONOMY und SMART-Funktionen

Packungsinhalt

Ich muss zugeben: die Verpackung davon Usmile U3 Es ist wirklich gut gemacht, mit Liebe zum kleinsten Detail und mit einem aggressiven Design, das modisch ist, und dann ist es leicht (nur 500 Gramm). Beim Öffnen der Verpackung finden wir uns vor der Zahnbürste, einem USB-A-USB-C-Ladekabel und zwei Köpfen, die durch eine Kunststoffhülle geschützt sind. Nicht schlecht.

Usmile-U3-elektrische Zahnbürste

Design und Materialien

Nachdem ich in meinem Leben nur ein Oral B ausprobiert habe, wurde mein Urteil etwas gefiltert. Das Modell, das ich ausprobiert habe – nicht meins, aber ich habe eine Patrone gekauft, um es besser zu testen – ist sehr einfach, hat aber nichts damit zu tun Usmile U3. Er kommt mit einer fesselnden, aggressiven und sehr eleganten Ästhetik daher. Das Finish ist Satin, die Farbe ist schwarz und wir finden eine LED darunter signalisiert uns, wenn die Zahnbürste eingeschaltet ist und dann eine glänzende Oberfläche enthält eine dreisegmentige Mikroanzeige (die die Intensität des Motors anzeigen), eine runde zentrale Taste und zwei weiter unten platzierte Tasten, mit denen Sie durch die Menüs navigieren können (geben Sie mir den Begriff). Auf Wunsch gibt es auch die weiße Variante. Schöneres Schwarz, meiner Meinung nach, aber angesichts des Verkaufspreises nicht schlecht.

Es greift gut und rutscht nicht und am unteren Teil finden wir die Tür Typ C zum Aufladen. Ehrlich gesagt bin ich ein großer Fan von Ladestationen, aber das ist viel praktischer. Schade, dass wir keinen Fall gefunden haben; Ich wäre gerne dabei gewesen. Offensichtlich ist es IPX7-zertifiziert, was bedeutet, dass es problemlos unter Wasser gebracht werden kann.

Spezifikationen

Die Borsten erscheinen mir weich genug, für meine Bedürfnisse geeignet. Ich muss die Halsbänder um nichts in der Welt ruinieren, deshalb bin ich bei der Auswahl einer Zahnbürste immer sehr vorsichtig: Sie werden mit einem bestimmten hergestellt dichte Mikroblasentechnologie, die zum Schutz des Zahnfleisches dient.

Usmile-U3-elektrische Zahnbürste

Kurz gesagt, dank dieser Funktion wird eine Tiefenreinigung der Zähne durchgeführt, die selbst die feindlichsten Flecken entfernt, die auf den Zähnen entstehen, ohne das Zahnfleisch zu übertreiben und zu reizen. Eine Besonderheit: Wenn die Filamente der Köpfe dazu neigen, Farbe zu verlieren, bedeutet dies, dass Sie den Kopf selbst wechseln müssen.

Usmile-U3-elektrische Zahnbürste

Wie andere Modelle in dieser Preisklasse ist sie keine Zahnbürste, die nicht mit einer auf dem Smartphone zu installierenden App kommuniziert, sondern ist mit smarten Funktionen, einem Bildschirm und verschiedenen Nutzungsmodi ausgestattet. Es können vier verschiedene Modi eingestellt werden:

  • Standard-Bleaching: Da es etwas stärker ist, habe ich es abends verwendet, um lange frisch zu bleiben.
  • Standardreinigung: Ich habe diesen Modus oft verwendet, wenn ich frühmorgens meine Zähne geputzt habe.
  • Empfindliche Massage: Das war mein Favorit. Nachmittags, vor dem Ausgehen (ja, ich putze mir zu oft die Zähne, ich weiß, mea culpa) und in vielen anderen Zusammenhängen.
  • Sensible Sprache: wie sehr ich Zahnbürsten liebe, mit denen ich meine Zunge reinigen kann: eine Banalität, aber sie macht den Unterschied der Welt, vor allem morgens wie abends.
Usmile-U3-elektrische Zahnbürste

Dann gibt es drei "Geschwindigkeiten". Wir beziehen uns auf die Modi Soft - Medium - High. Das von der Zahnbürste erzeugte Geräusch übersteigt 75 dB nicht und der Motor arbeitet mit 38.000 U / min.

Sie selbst

Der Akku ist eine 2500 mAh Energiezelle was garantiert 180 Tage mit einer einzigen Ladung: ein Rekord. Übrigens dauert das vollständige Aufladen (über USB C, und übrigens, Sie benötigen einen externen Stecker, wenn Sie keinen haben) 4-5 Stunden, um von 0 auf 100% zu gelangen. Poco schlecht: in einer nacht hast du die zahnbürste wieder Usmile U3 drei Monate gebrauchsfertig: Glimmer poco.

Usmile-U3-elektrische Zahnbürste

Preis und Schlussfolgerungen

Wir sprechen hier von einem Produkt, das (laut Firmenwebsite) nur 98,99 € kostet, was für das, was das Gerät dann bietet, schon ein sehr günstiger Wert ist. Mit der aktuellen Promo nimmst du a nach Hause 89,99€.

Ich möchte ehrlich gesagt dafür werben, auch weil es eine dieser faszinierenden Lösungen ist, die, einmal ausprobiert, die Art und Weise, wie Sie Ihre Zähne putzen, für immer verändern wird. Wenn Sie zu zweit zu Hause sind, sparen Sie mit Ihrem Partner Geld, denn wie eingangs erwähnt, finden Sie bereits zwei Aufsätze in der Packung, mit denen Sie traditionell etwa 3 Monate lang Ihre Zähne putzen können.



Hinweis: Wenn Sie das Feld mit dem Code nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, AdBlock zu deaktivieren.

Ehren