Xiaomi und Android 12: Hier sind die Modelle, die NICHT aktualisiert werden

Xiaomi Android 12

In der Zwischenzeit die MIUI 12.5 wird veröffentlicht, es ist die Rede von MIUI 13 aber auch Android 12 und wann Xiaomi-Smartphones aktualisiert werden. Auf der Bühne der Google I / O 2021 präsentiert, wird die neue Version des Betriebssystems der Marke Android in den nächsten Monaten eintreffen. Es wird noch einige Zeit dauern, bis wir die öffentliche Veröffentlichung der ersten ROMs sehen, aber auf der Roadmap können wir uns bereits ein Bild machen. Dafür, in diesem Artikel finden Sie eine Liste der Smartphones, für die der Update-Rollout geplant ist. Aber gleichzeitig, welche werden nicht die gleiche Software-Behandlung haben?

Zuletzt aktualisiert: April 2022

Hier sind, welche Xiaomi-Modelle das Update auf Android 12 nicht erhalten

Was ist neu in Android 12

Wir haben bereits mehrmals darüber gesprochen, welche Änderungen durch das Update auf Android 12 vorgenommen werden, obwohl abzuwarten bleibt, welche in MIUI enthalten sein werden. Einer ist vor allem der Material Sie, der neue Grafikstil, der dazu beiträgt, die ästhetische Anpassung der Benutzeroberfläche zu verbessern und zu bereichern. Zuallererst mit der Möglichkeit, Farbpaletten (auch basierend auf dem ausgewählten Hintergrund) festzulegen, die alle Elemente der Benutzeroberfläche widerspiegeln, einschließlich Symbole, Widgets, Benachrichtigungen, Menüs usw. Unter den Grafikänderungen von Android 12 finden wir auch also neue Widgets und Animationen, ein neues Uhr-Widget auf dem Sperrbildschirm und andere Kleinigkeiten hier und da.

Die andere große Änderung in Android 12 betrifft die Verbesserung der Privatsphäre und Sicherheit. Mit der Implementierung des Datenschutz-Dashboards wird es möglich sein, App-Berechtigungen zu verwalten und zusätzlich ein Mikrofon- und Kameraanzeige, um zu wissen, wann sie verwendet werden (und sie mit einem Klick deaktivieren zu können). Darüber hinaus wird es die Arbeit des MIUI-Teams möglich machen Deaktivieren Sie auch die Satellitenverfolgung.

Xiaomi Android 12

Hier sind die Xiaomi-Modelle, die kein Android 12 haben werden

Konkret: Die fragliche Liste ist alles andere als offiziell, sondern basiert auf dem Verhalten von Xiaomi in den letzten Jahren. Wie du siehst in diesem Artikel, Xiaomi hat keine offizielle Richtlinie für Updates, aber es gibt immer noch eine Historie, auf die man sich stützen kann. Auf dieser Grundlage sollten folgende Modelle das Android 12-Update nicht erhalten:

  • Xiaomi Mi 9, Mi 9 SE, Mi 9 Lite, Mi 9T, Mi 9T Pro, Mi CC9, Mi CC9 Meitu Edition, Mi CC9 Pro, Mi Note 10, Mi Note 10 Pro
  • Redmi K20, K20 Pro, K20 Pro Premium, Note 8, Note 8T, Note 8 Pro, 9, 9 Prime, 9A, 9AT, 9i, 9C
  • POCO F1
  • Schwarzhai 2, 2 Pro

Modelle in vielleicht

Bei den oben aufgeführten Smartphone-Modellen handelt es sich um die Smartphone-Modelle Xiaomi und Redmi, die das Update auf Android 12 mit ziemlicher Sicherheit nicht erhalten werden.

  • Redmi K30 Ultra, Hinweis 9, 10X 4G, 9 Leistung
  • Schwarzhai 4, 4 Pro, 3, 3 Pro, 3S
⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.