Redkey P6 im Test: Eine Staubsauger-Bombe für unter 60 €

Er gehört nicht zu diesen smarten Produkten und fällt auch nicht in die Kategorie der kabellosen Zyklon-Staubsauger, sondern der Redkey P6 Es gelingt ihm jedoch, sich in einem Markt voller Alternativen abzuheben. Und das nicht nur für seine 17.000 Pa, für den um 360 Grad drehbaren Kopf und das umfangreiche Zubehör, sondern vor allem für den Preis: Bei Amazon kostet er 79,99 Euro, aber über den Karton unten konnte man mit Rabatt für 59,99 Euro kaufen.

Ok, es ist ein Modell mit Kabel (7 Meter), aber es verwendet immer noch ein Zyklon-Staubabscheidungssystem, und zu diesem Preis werden Sie praktisch nichts finden, was die Leistung und Verarbeitungsqualität des garantiert Redkey P6.

Rezension Redkey P6: eine Staubsaugerbombe zu einem sehr günstigen Preis

Unboxing

Die Verpackung der Redkey P6 Es gehört zu den kompaktesten, die wir in letzter Zeit gesehen haben, zumindest in Bezug auf die Welt der Staubsauger. Trotz der sehr geringen Größe befinden sich im Inneren alle nützlichen Zubehörteile, um das Produkt bei verschiedenen Gelegenheiten zu verwenden.

Neben dem Hauptmotor, im Kasten der Redkey P6 Eine große motorisierte Bürste, ein langer Schlauch, eine breite Düse und eine zweite Fugendüse sind im Lieferumfang enthalten. Die Bedienungsanleitung ist auch gut, aber was uns beeindruckt hat, ist das sehr geringe Vorhandensein von Plastik in der Verpackung zugunsten des Papiers.

Design und Materialien

Hauptsächlich aus Kunststoff gefertigt, mit einigen Aluminiumdetails, ist das Design des Redkey P6 Es ist ein kompakter Typ. Der Staubsauger hat nicht den typischen Pistolengriff, den wir von kabellosen Modellen kennen, sondern ist im Wesentlichen auf einer einzigen Achse aufgebaut. Auf der Rückseite des Staubsaugers befindet sich ein Griff, den Sie halten müssen, und die Tasten zur Steuerung des Betriebs wurden am Hauptkörper eingefügt.

Behandeln Sie trotz des Vorhandenseins des Kabels die Redkey P6 Er ist sehr komfortabel: Die Länge des Stromkabels beträgt 7 Meter, und das Gewicht von 2.3 kg zusammen mit dem hervorragenden Gelenkmechanismus, mit dem die Hauptbürste verbunden ist, macht ihn sehr einfach zu bedienen.

Der Schmutzbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0.6 l und ein 3-stufiger HEPA-Filter wurde darin eingesetzt, der alle angesaugten Partikel filtern kann, die wiederum durch ein Zyklonsystem abgeschieden werden. Das Entleeren des Schmutzbehälters ist ganz einfach und auf jeden Fall sind alle internen Komponenten abnehmbar und unter fließendem Wasser waschbar, solange Sie daran denken, sie etwa 24 Stunden lang trocknen zu lassen, bevor Sie sie wieder verwenden.

Kurz gesagt, wir sprechen in jeder Hinsicht von einem Zyklonstaubsauger, mit dem einzigen Unterschied, dass er zum Arbeiten keine Batterie verwendet, sondern den Anschluss an die Stromversorgung.

Technische Eigenschaften - Redkey P6

Hier sind die vollständigen technischen Eigenschaften des Redkey P6:

  • Gewicht: 2.3 kg;
  • Motornennleistung: 600 W;
  • Saugleistung: bis 17.000 Pa;
  • Staubbehälterkapazität: 0.6 l;
  • Geräusch: 78 dB.

Saugkraft und Reinigungsqualität

Kommen wir gleich auf den Punkt: Trotz des ausgesprochen günstigen Preises in Bezug auf Saugleistung und Reinigungsqualität ist der Redkey P6 er hat es gut poco um die High-End-Modelle zu beneiden. Dank eines bürstenlosen Motors der neuen Generation, der bis zu 17.000 Pa erreichen kann, ist die Redkey P6 gehört zu den Staubsaugern mit dem besten Verhältnis von Leichtigkeit und Leistung.

Sie ist sehr handlich und ihre Leichtigkeit könnte irreführend sein: In Wirklichkeit reicht die Reinigungsqualität für die tägliche Reinigung mehr als aus, und gerade deshalb hat mich das Fehlen einer kleineren motorisierten Bürste eher verbittert, damit man auch Sofas reinigen kann und Matratzen mit gleicher Leistung.

Und auch wenn für viele das Vorhandensein eines Stromkabels nachteilig erscheinen mag, habe ich nach einigen Tagen Nutzung festgestellt, dass es im Großen und Ganzen nicht so viel ist: Natürlich kann man sich mit Akku-Geräten praktisch frei im Haus bewegen , aber mit einem Produkt, das direkt aus der Steckdose betrieben wird, müssen Sie nicht mit "Akkuleistungsangst" die Reinigung fortsetzen.

Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass der Akku nach der Reinigung entladen wird, und Sie müssen auch nicht stundenlang auf das Ende des Ladevorgangs warten: Mit einem 7-Meter-Kabel in einer Umgebung von etwa 110 Quadratmetern ist das nur mir passiert einmal, dass ich während der Reinigung die Steckdose wechseln musste.

Das heißt, die Saugkraft des Redkey P6 Es ist mehr als genug für alle Anwendungen. Dank seiner 17 Kpa saugt dieser Staubsauger auch den größten Schmutz problemlos auf und hat absolut keine Angst vor Haaren oder Tierhaaren.

Auch auf Läufern und Teppichen, solange diese kurzhaarig sind, kann es ohne Probleme arbeiten: bei langhaarigen Teppichen fängt es an, recht deutliche Schwierigkeiten zu haben.

Im Durchschnitt der Geräuschpegel, der Spitzenwerte von 78 dB erreicht: Er gehört nicht zu den leisesten 17-Kpa-Staubsaugern auf dem Markt, aber er gehört auch nicht zu den lautesten.

Redkey P6: Überprüfung in 2 Minuten

Il Redkey P6 ist ein preiswerter Zyklon-Staubsauger, der zum Arbeiten nicht den Akku, sondern einen direkten Anschluss an die Steckdose benötigt. Das Stromkabel ist 7 Meter lang und wird von einem 600-W-Motor angetrieben, der ein Vakuum von 17 Kpa erzeugen kann. Das Design ist kompakt und das Gewicht gering, und die motorisierte Bürste ist mit einem Kopf verbunden, der sich um 360 Grad drehen lässt: Es ist sehr einfach zu bedienen.

Es integriert einen 3-stufigen HEPA-Filter und ist in der Lage, die angesaugten Partikel durch Zyklon-Technologie abzuscheiden. Es ist ein einfacher Staubsauger ohne viel Schnickschnack, der problemlos auch die größten Körner aufsaugt und der auch auf Parkett, Teppichen und kurzflorigen Teppichen gut funktioniert.

Das Vorhandensein des Netzkabels macht es völlig frei von den Einschränkungen, die sich aus der Batterieautonomie und den langen Ladezeiten ergeben.

Preis und Schlussfolgerungen

Der Verkaufspreis der Redkey P6 beträgt 79,99 Euro und ist bereits zum vollen Preis vielleicht ein zu niedriger Wert für die Eigenschaften dieses Produkts. Das Schöne ist jedoch, dass es bei Amazon auch möglich ist, es mit einem Rabatt zu einem Preis zu kaufen, der auf 59,99 Euro sinkt.

Und kurz gesagt, für 60 Euro gibt es das poco Zu sagen: Wer einen leistungsstarken und handlichen Staubsauger braucht und auf Akkubetrieb verzichten kann, der ist auf ein (sehr langes) Stromkabel angewiesen, das Redkey P6 Es ist sicherlich ein mehr als angezeigter Kauf. Es ist leicht und einfach zu handhaben, es ist leistungsstark und (vor allem) es kostet wirklich viel poco.


Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

Ehren