Realme GT Neo 2 Test: Was für eine BOMBE zu diesem PREIS!

Vielleicht komme ich etwas spät an, das stimmt, aber nach ein paar Höhen und Tiefen gelang es mir, das letzte (zumindest vorerst) Juwel von Realme in die Hände zu bekommen, das GTNeo 2. Das bereits seit einigen Monaten vorgestellte Smartphone war in den letzten Wochen bereits der Protagonist einiger Bombenangebote, und ich kann bereits erahnen, dass wir mit einem Best-Buy-Smartphone konfrontiert sind, fast ausschließlich im Vertrauen.

Logischerweise habe ich es ein paar Tage ausprobiert und den Bericht findet ihr wie immer unten.

Realme GT Neo 2 im Test

Design und Materialien

Reich, wie üblich, hat es mehr Farbvariationen als diese vermarktet GTNeo 2 und ich bin super glücklich, die meisten Tamarra in grüner Farbe erhalten zu haben, die nicht unbemerkt in zehn Metern Entfernung bleiben wird; es gibt jedoch zwei Farbvarianten Neo-Schwarz und Neo-Blau, entschieden eleganter und weniger auffällig.

Die Montage dieser Realme GT Neo 2, traditionell ist es außergewöhnlich: Ich erinnere mich persönlich nicht an wirklich schlecht gebaute Smartphones des Unternehmens, das als eine der besten derzeit im Umlauf befindlichen Marken bestätigt wird. Dort Rückseite Es besteht aus Kunststoff, ebenso wie der Seitenrahmen, der sehr nach eloxiertem Aluminium aussieht, aber in Wirklichkeit ist es Kunststoff mit einem matten Finish, das sich auf einem Teil der hinteren Abdeckung fortsetzt, die stattdessen glänzend wird, in Übereinstimmung mit dem schwarzen Balken mit dem Marke geschrieben: Diese Detailästhetik ist jedoch nur bei der Neo Green-Version vorhanden und nicht bei der schwarzen, die tatsächlich vollständig schwarz ist, mit matten Oberflächen.

Das Smartphone hat recht großzügige Abmessungen und ein Gewicht von 200 Gramm; das Dicke Es geht darum 9 mm, aber insgesamt trotz allem GTNeo 2 di Reich es liegt gut in der Hand und lässt sich durch sein 20:9-Format und die leicht abgerundeten hinteren Kanten, die den Grip verbessern, bequem mit einer Hand bedienen.

Auf die vier Seiten sind dann alle physischen Elemente verteilt; Unten befinden sich der Dual-SIM-Wagen, der Lautsprecher und der Eingang Typ-C, links die Lautstärkewippe und rechts der Power-Button. Die Ohrkapsel sitzt gut vorne oberhalb des Displays, unter dem stattdessen ein recht reaktiver und präziser biometrischer Sensor integriert ist. Die Frontkamera hingegen ist mit in das Display integriert klassisches kleines Loch auf der linken Seite.

Display

Im Vergleich zum vorherigen Gt neo, die offiziell nie in Italien angekommen ist, hat Realme in dieser neuen, weltweit vertriebenen Version an allen Fronten viele Verbesserungen vorgenommen, und das Display ist eine davon. Der GT Neo 2 hat tatsächlich einen 6.62 "Zoll mit FullHD + 1080 x 2400 Pixel Auflösung mit Technologie AMOLED, Unterstützung für HDR10 +, Kompatibilität mit einer Bildwiederholfrequenz bis 120Hz e Touch-Sampling bis zu 600Hz.

Die Qualität des Panels ist im Großen und Ganzen mehr als gut: Die maximale Helligkeit ist recht hoch und das Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut sichtbar, was mich nicht überrascht, da Realme eine maximale Helligkeit von ungefähr angibt 1300nits.

Die Farbqualität ist gut und dieses Realme hat wahrscheinlich eines der besten Panels in seiner Preisklasse. Was hat mich nicht 100% überzeugtIn Wirklichkeit ist es die Verwaltung der Farbkalibrierung, die für die anspruchsvollsten Benutzer etwas zu grob ist, und die Bildschirmaktualisierungsrate, die in einigen Kontexten, wie beispielsweise Spielen, in den Tests, die ich durchführen konnte, nicht über 60 Hz hinausgeht aus . Das sind Kleinigkeiten, die ich gerne bekannt mache, die aber in Wahrheit mindestens 80% der Endverbraucher nicht einmal bemerken, geblendet von einem Display mit brillanten und superhellen Farben.

Hardware und Leistung

Auch Hardware will ihren Teil, sagt man doch, oder? Im Ernst, Realme wechselt bei diesem neuen GT Neo 2 (der Neo „1“ hatte einen Mediatek-Prozessor) mit einem zu Qualcomm Snapdragon 870 bei 7 nm Octa-Core, 8 oder 12GB von RAM (virtuell erweiterbar bis zu 7GB zusätzlich) e 128 oder 256 GB interner UFS 3.1-Speicher nicht erweiterbar. Die unterstützende GPU ist eine Adreno 650.

Die Darbietungen sind natürlich in praktisch allen Kontexten eine echte Spitzenklasse; GTNeo 2 es macht auch den Unterschied dank (und vor allem würde ich hinzufügen) des größeren Dampfkammer-Kühlsystems aus Edelstahl als in der Vergangenheit, das es Ihnen ermöglicht, die Temperaturen niedriger zu halten und die CPU nicht zu überlasten.

Auch in den Benchmarks die Realme GT Neo 2 liefert wirklich interessante Ergebnisse und ist in manchen Zusammenhängen deutlich teureren Smartphones sogar deutlich überlegen. Es befriedigt das Spielen besonders dank des GT 2.0-Modus, der bei Aktivierung eine Leistungssteigerung von etwa 10% garantiert, zusätzlich zum Vorhandensein von zwei Stereolautsprechern mit Dolby Atmos-Technologie, die das Erlebnis noch intensiver machen.

Auch an Unterstützung mangelt es nichtNFC für Zahlungen kartenlos, Kompatibilität mit der Bluetooth 5.1, Wi-Fi 6 und natürlich das 5G-Netz.

Kamera

Wenn es einen Aspekt gab, bei dem ich nicht einmal einen Dollar gespart hätte, dann ist es die Kamera, aber offensichtlich wird Realme seine 100 + 1 guten Gründe dafür gehabt haben. Die Ausstattung auf dem Papier ist auf gutem Niveau: Wir sprechen hier von einem Hauptobjektiv ab 64MP f / 1.8 mit PDAF-Fokus z Dual-Blitz-LEDs mit Duotone, gefolgt von einem Objektiv Ultraweit 8MP f/2.3 und aus einem kleinen Zimmer 2MP f/2.4 Makro, wie 90 % der Smartphones, die wir im letzten Zeitraum getestet haben.

Die Worte, die ich vor wenigen Augenblicken verwendet habe, sollten Sie jedoch nicht das Schlimmste befürchten lassen: Realme GT Neo 2 realisiert bei guten Lichtverhältnissen mit der Hauptkamera einige Fotos, die für ihre Preisklasse mehr als gut sind, etwas weniger Details werden mit dem 8MP-Weitwinkelobjektiv eingefangen, aber alles in allem sind sie für den gesellschaftlichen Einsatz ausreichend bzw. ausreichend poco mehr.

In notturna le Schwierigkeiten erhöhen, insbesondere mit Weißabgleich; Wie Sie den Aufnahmen entnehmen können, neigen alle am Abend aufgenommenen Fotos zu Gelbtönen, außer in einigen Fällen, in denen der Weißabgleich sowohl mit als auch ohne AI vollständig versetzt ist.

Wie so oft, poco Das Vorhandensein der M-Kamera ist signifikant2 MP Acre in Bezug auf konkrete Ergebnisse. Im Durchschnitt also die 16-Megapixel-Selfie-Kamera, die in jedem Szenario gut genug funktioniert; im Dunkeln oder bei schwachem Licht kommt die übliche "Flash"-Software ins Spiel, die die Dinge ein wenig verbessert.

Videos werden wie gewohnt mit bis zu 4K 60fps aufgenommen Auf eine Stabilisierung muss verzichtet werden; Zur Verfügung stehen die ultrastabilen, jedoch bei Aufnahmen in FullHD 60fps.

Software

Auch wenn im Dezember von einem offiziellen Update auf Android 12 die Rede war, ist Realme GT Neo 2 bis dato noch bei Android 11 mit dabei Realme UI 2.0 mit auf November 2021 aktualisierten Sicherheitspatches. Ich bin zuversichtlich, dass Realme seine Versprechen immer erfüllt hat, indem es seine Geräte mit einer ziemlich präzisen Kadenz aktualisiert hat.

Hier sehen wir uns mit der gleichen Schnittstelle konfrontiert, die bereits auf den anderen Smartphones des Hauses zu sehen ist und die sich daher durch ihre Einfachheit, Effizienz und Reaktivität auszeichnet: Der ästhetische Ansatz des "Stock" ist der Aspekt, der mich am meisten fasziniert realme UI, aber auch extreme Optimierungen dürfen nicht in den Hintergrund treten.

Beim ersten Start finden Sie viele Anwendungen vorinstallierter (siehe Booking, Amazon Music, Linkedin usw.), die Sie, wenn Sie sie nicht benötigen, einfach entfernen können; Verpassen Sie nicht das Always-On-Display, das Sie ganz nach Ihren Wünschen anpassen können, oder die intelligente Seitenleiste, in die Sie einige Verknüpfungen Ihrer Wahl integrieren können.

Das System ist bei alltäglichen Aufgaben äußerst flüssig und leidet in keinem Szenario unter irgendeiner Verlangsamung. Hinzu kommt die Widevine L1-Zertifizierung, die sicherstellt, dass das Smartphone Inhalte in FullHD ohne Einschränkungen auf Streaming-Plattformen wie Netflix und Prime Video anzeigen kann.

Sie selbst

Die große Batterie aus 5000 mAh verfügbar für Realme GT Neo 2 erlaubt ihm, eine Autonomie von anzubieten poco mehr als einen ganzen Tag, bei nicht allzu belastenden Einsätzen, und etwa einen ganzen Tag, wenn Sie ihn mit der Intensität eines typischen Arbeitstages nach der Rückkehr aus dem Urlaub nutzen: Sie verstehen mich kurz.

Der noch interessantere Aspekt ist der Super-Dart-Aufladung von Realme aus 65W Dank dessen ist eine Ladung von 0 auf 100 % mit dem Originalgerät in nur 33 Minuten erledigt, ein Wert, der es derzeit zu einem der schnellsten Smartphones aller Zeiten in Sachen Akkuladung macht.

2-Minuten-Test - Realme GT Neo 2

Realme GT Neo 2 ist ein Smartphone mit einem interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis; Es gibt nur wenige Aspekte, die das chinesische Unternehmen übersehen hat.

Die Hardware ist erstklassig, ebenso wie das Display auf dem neuesten Stand der Technik ist. Schade für die Kamera, vielleicht hätte dieses Smartphone etwas mehr verdient.

Preis und Überlegungen

Realme GT Neo 2Letztendlich ist es ein konkretes Smartphone, ohne allzu viel Schnickschnack und praktisch für jeden geeignet; ok, vielleicht ist diese Färbung für die meisten Benutzer etwas riskant, aber die klassischsten Schwarz und blau Sie haben ihr Warum, das kann ich garantieren.

Sicher ist über den ästhetischen Aspekt hinaus der Preis dieses Smartphones: In der Preisliste bietet Realme die Version an 8 / 128 GB für 449 € aber sein Straßenpreis steht derzeit rund 350 €, oder noch weniger besonders, bietet einen ausgesprochen interessanten Preis im Vergleich zur Güte des technischen Datenblatts und der tatsächlichen Leistung, die das Smartphone bieten kann.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.
Ehren