Qualcomm iSIM: Was es ist und warum es so wichtig ist

qualcomm isim

Die Partnerschaft zwischen geboren Qualcomm, Vodafone und Thales brachten die Technologie namens hervor iSIM. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie zum Telefonieren eine sperrige SIM-Karte in Ihr Mobiltelefon einlegen mussten. Heutzutage verwenden viele von uns die SIM-Karte aus wenigen Gründen: Telefonanrufe wurden durch Sprachnachrichten ersetzt, SMS und MMS durch Messaging-Chats und Videoanrufe werden auf Zoom oder in Apps wie WhatsApp und Messenger getätigt. Aber es stimmt auch, dass die SIM-Karte ein äußerst wichtiges Element für diejenigen bleibt, die noch nicht vollständig in die moderne mobile Welt eingetreten sind, aber nicht nur. Denken wir zum Beispiel an die 2-Faktor-Authentifizierungstechnik, für die es notwendig ist, eine SMS zu erhalten.

Qualcomm revolutioniert die Welt der SIMs mit der Präsentation des iSIM

Wir werden SIMs noch nicht los, aber in der Zwischenzeit arbeiten Unternehmen wie Qualcomm an ihren Iterationen der Zukunft. Gemeinsam mit Vodafone und Thales geht die iSIM-Technologie genau in diese Richtung, mit einem Akronym, das für steht Integrierte SIM-Karte. Keine Mini-Karten mehr, die in das Smartphone eingelegt werden müssen: Während die eSIMs in das Motherboard integriert sind, ist die iSIM integriert innerhalb des System-on-a-Chip. Es ist ein weiterer Schritt von Miniaturisierung, da kein dedizierter eSIM-Chip erforderlich ist, mit dem diese Art der Konnektivität auch auf Geräten eingeführt werden kann, die bisher aus der Welt der SIMs ausgeschlossen waren. Notebooks, Tablets, VR-Viewer, IoT und Wearables: Alle Arten von Produkten, die eine iSIM enthalten können und damit vom Smartphone unabhängig werden.

Basierend auf der Spezifikation Integrated Embedded Universal Integrated Circuit Card (ieUICC) der GSMA sind die Vorteile von iSIM wie folgt:

  • Vereinfachen Sie das Design des Geräts und schaffen Sie Platz im Inneren
  • Öffnen Sie die Türen zur mobilen Konnektivität auch für Geräte, die zuvor keine SIMs enthalten konnten
  • Ordnen Sie die SIM-Funktionen direkt denen von CPU, GPU und Modem zu
  • Bereitstellung und Verwaltung der iSIM aus der Ferne durch den Betreiber über die vorhandene eSIM-Infrastruktur
qualcomm isim

Dank seiner Eigenschaften kann sich eine iSIM mit ihrem Telefonvertrag wie eine normale SIM verhalten, aber auch haben Mehrere Konten auf einem Gerät. Neben der Abschaffung von Plastik für den SIM-Druck naht eine Zukunft, in der die SIM etwas völlig Virtuelles wird. Viele träumen davon, mit einem Klick zwischen Betreibern und Tarifplänen wechseln zu können, ohne in Geschäfte gehen oder unnötige Karten nach Hause schicken zu müssen.

Der erste Test des iSIM von Qualcomm, Vodafone und Thales wurde an Bord eines Samsung Galaxy Z Flip 3 5G mit Snapdragon 888 durchgeführt. Dies bedeutet, dass seine Einführung nicht so weit entfernt zu sein scheint, aber im Moment wissen wir nicht, wann es sein wird kommen. an die breite Öffentlichkeit gebracht.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.
Ehren