NETAC SHADOW DDR4 im Test: Günstige Gaming-RAMs!

In diesem historischen Moment über billige PC-Komponenten zu sprechen, ist vielleicht ein Glücksspiel, aber beim Surfen im Internet konnte ich einige finden RAM vom Typ DDR4 hergestellt durch Netac die gute Leistung auf Gaming-PCs zu einem vernünftigen Preis versprechen.

Ich habe sie auf einer Zweitmaschine im Büro getestet und sie haben tatsächlich etwas unter der Haube, das für mehr als einen von Interesse sein könnte.

NETAC SHADOW DDR4-Test

Technische Daten

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Reviews sind RAM-Speicher vom Typ DDR5 bereits seit einiger Zeit auf dem Markt, auch wenn ihre Verbreitung derzeit noch stark eingeschränkt ist. Die Netac Shadow, die ich erhalten habe, sind DDR4-RAM, insbesondere das Bundle in meinem Besitz ist a 2 x 8 GB bei 3200 MHz, also 16GB insgesamt und wahrscheinlich die meistverkaufte und weit verbreitete Konfiguration in den meisten "billigen" Gaming-Computern im Umlauf.

Der fragliche Arbeitsspeicher, der nach einer ersten Analyse mit CPU-Z einen von Samsung produzierten Chip haben soll, kann mit Technik arbeiten XMP 2.0 bei einer maximalen Frequenz gleich 3200MHz mit Latenzzeiten gleich 16-20-20-40 (nur bei aktiviertem XMP, sonst passen sie sich an Mainboard und BIOS-Einstellungen an), logisch solange es vom Mainboard unterstützt wird auf dem der RAM verbaut ist, scheint mir aber ausgemachte Sache.

Die Bundles, in denen diese RAMs verfügbar sind, sind im Wesentlichen zwei: 2x8GB und 2x16GB beide mit einer maximalen Frequenz von 3200 MHz. Außerdem ist für ältere PCs die 2666MHz-Versionen, aber ihre Verfügbarkeit ist im Moment etwas eingeschränkter.

Soweit es den konstruktiven Aspekt betrifft, erscheinen Netacs RAMs wie viel teurere Erinnerungen wie die glorreiche Corsair Vengeance (in meinem Besitz und bei ihrer Veröffentlichung teuer bezahlt); Sie haben einen Aluminiumkörper, um eine gute Wärmeableitung zu ermöglichen, und ein Design, das sich insgesamt eher an dem anlehnt, was andere Hersteller tun.

Die Version, die ich teste, ist die ohne RGB-LEDs, die Netac jedoch produziert und die ich in den kommenden Wochen testen kann, mit reduzierten Kühlkörperabmessungen und die keine besondere Grundfläche benötigen (wie die Versionen mit LEDs).

Test- und Benchmark-Plattform

Ich muss Netac RAMs testen 3200 MHz Shadow-Modell auf einem Brett Mutter Z390-A PRO von MJA zusammen mit einem Auftragsverarbeiter Intel Core i7 9700K Coffee Lake, komplett auf Lager und ohne Modifikationen jeglicher Art.

Ich habe den RAM getestet, indem ich sie mit einem Kingston RAM (Hyperx Fury-Modell, genauso günstig, aber viel billiger als diese Netacs) verglichen habe, und selbst in den Benchmarks unterscheiden sich die Ergebnisse nicht absolut. Der Unterschied zwischen Netac und Kingston, zumindest bei den verglichenen Modellen, ist minimal und absolut beachtlich poco Hinweis: Denken Sie immer daran, dass Netac Chips von Samsung verwendet, die zweifellos eine Qualitätsgarantie sind.

In den Benchmarks mit Passmark der Netac DDR4 Shadow Sie erreichen Werte von durchschnittlich 6356 MB / s beim Lesen, z etwa 7109 M / s Schreiben auf eine 512 MB-Matrix als Beispiel. Bei dieser Art von Test und in der folgenden Grafik habe ich unter gleichen Bedingungen mit dem Netac-RAM etwas höhere Leistungen erzielt, und dies ist sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben mit etwas höheren Spitzen zu sehen.

In den Tests von Latenz Die Ergebnisse zeigten einen Durchschnitt von 77.53ns, ein etwas höherer Wert als deutlich teurere Gaming-RAM-Kits (etwa das Crucial Kit im Ballistix-Modell, das Werte um die 72.0ns erreicht). Alle anderen Benchmarks, die mit UserBench, PerformanceTest und anderen durchgeführt wurden, finden Sie in der Galerie.

Überlegungen und Preis

Ich habe diese RAMs auf der neuesten Maschine ausprobiert (die ich habe), aber ich bin sicher, dass ich auf einer moderneren Testplattform als meiner etwas bessere Ergebnisse hätte erzielen können; Tatsache bleibt jedoch, dass das Netac KIT ziemlich billig ist und im Vergleich zur Konkurrenz zu einem wirklich vernachlässigbaren Preis zu finden ist. weniger als € 60 direkt bei Amazon.

Dieses Kit ist ideal für diejenigen, die den RAM-Speicher ihres Computers kostenpflichtig aufrüsten möchten poco und mit einer Ausbeute, die teureren Modellen ebenbürtig ist, ist die Zuverlässigkeit garantiert. Wenn Sie hingegen über leistungsstarke Maschinen mit Hardware auf einem bestimmten Niveau verfügen, ist mein Rat, nicht an RAM-Speichern zu sparen und auf die neuesten DDR5-Modelle zu setzen.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.
Ehren