Xiaomi TV Stick 4K, noch eine Zertifizierung: aber wann kommt er an?

Xiaomi Mi TV-Stick 2 4K
ECOVACS

Während Realme sich auf den Start vorbereitet sein erster TV-Stick, Lei Juns Unternehmen bereitet sich auf das zweite Kapitel vor, das dank einer Zertifizierung mit Bildern ausgegraben wurde. Xiaomi TV-Stick 4K rückt näher: Hier sind alle bisher durchgesickerten Gerüchte zu technischen Eigenschaften, Preis und Leistung.

Aktualisieren von 26 / 10: neue Zertifizierung für den nächsten Xiaomi Mi TV Stick, diesmal in Bezug auf die Konnektivität. Alle Details unter „Design und Funktionen“.

Xiaomi TV Stick 4K: alles was wir bisher wissen

Design und Funktionen

Was das Design der Zukunft angeht Xiaomi TV-Stick 4K (Name bestätigt) stehen wir vor einem nahezu identischen Produkt im Vergleich zum aktuellen Modell. Der einzige Unterschied besteht in der Anwesenheit der "Xiaomi“, Da das Unternehmen die Marke aufgegeben"Mi". Auch die Länge der doppelt matt/glänzenden Lackierung ändert sich leicht, um Platz für den neuen längeren Schriftzug zu schaffen. Die Hypothese des neuen Namens zu untermauern ist eine Zulassung, erhalten in diesen Stunden, die es genau ohne die Mi-Nomenklatur nennt, obwohl es keine gibt 4K-Wortlaut, aber es ist wahrscheinlich impliziert. Sie finden es im Detail am Ende des Artikels.

dank FCC-Zertifizierung, finden wir, dass der Xiaomi TV Stick 4K einen unterstützt schnellere WLAN-Geschwindigkeit, mit Spitzenwerten von 866,7 Mbit/s im Download und 300 Mbit/s im Upload. Eine Verbindungsgeschwindigkeit, die die Unterstützung für die Auflösung 4K. Um die Sicherheit bei der Verbindung zu erhöhen, ist die neue IMDA-Zertifizierung, bei der die Konnektivität gezeigt wird WLAN.

Um all das anzutreiben, gibt es den Amlogic S905Y4-Chipsatz mit Quad-Core-A35-CPU und einer 31 MHz Mali-G2 MP850-GPU, derselbe Chipsatz, den wir auf anderen TV-Sticks finden, die in 4K wiedergeben können 60 fps e 10-bit.

In der Zertifizierung wird auch die Unterstützung für HDR10/10+, HLG/Dolby Vision, Dolby Atmos, DTS HD sowie H.264 und H.265 Codecs, AV1, VP9 P-2 und AVS2 erwähnt. Erinnerungen Seite, die wir mindestens haben sollten 2 GB RAM und 8 / 16 GB der Lagerung. Es scheint nicht geändert werden zu müssen Bluetooth Fernbedienung schon beim aktuellen Modell gesehen, also mit Sprachbefehlen und Tasten für Netflix, Prime Video und den Google-Assistenten.

Preis und Ausfahrt

Wir wissen nicht, wann der neue auf den Markt kommt Xiaomi TV-Stick 4K aber das Debüt ist wahrscheinlich nicht so weit entfernt. Für den Preis erwarten wir einen etwas höheren Wert als der des ersten Kapitels (49.99 €), vielleicht um € 59.99.

Um den Ansatz des Debüts auf dem Markt zu bestätigen, denken wir, dass die Zulassung von Telecom Indonesia erhalten, was somit die globale Deklination des Produkts unterstreicht, ein Zeichen dafür, dass sich die Marke endgültig auf ihr neues Debüt vorbereitet.

Bei all den Zertifizierungen und vor allem dem, was wir heute über dieses Accessoire wissen, hat man jedoch den Eindruck, dass es nicht weiter geht November / Dezember 2021, da das Weihnachts-Gewinnspiel bei Amazons Stöcken verrückt werden könnte, wenn es zur richtigen Zeit eintrifft.

Während wir auf das Debüt des neuen Xiaomi-Schlüssels warten, empfehlen wir Ihnen, einen Blick darauf zu werfen unsere Vergleich zwischen dem ersten Kapitel und Amazon Fire TV Stick.

⭐️ Entdecke die GizChina Adventskalender mit 25 super Angeboten zum Enthüllen jeden Tag bis Weihnachten .