Xiaomi 11 Lite 5G NE Test: dünn und leicht, aber mit neuem SoC

xiaomi 11 lite 5g nein
ECOVACS

Wie viele Monate ist es her seit unserer Xiaomi Mi 11 Lite 5G? Nicht viele, wenn man bedenkt, dass dies auf unserer Website auf den 15. April 2021 datiert ist. Einige mögen daher denken, dass das Unternehmen von einem unbändigen Wunsch durchdrungen wurde, dieses Gerät zu erneuern und sofort seinen Nachfolger auf den Markt zu bringen. Und hier also, dass dies in der italienischen Szene auftaucht Xiaomi 11 Lite 5G NE, eine Art Neuinterpretation dieses Modells auf moderne Weise. Um die Wahrheit zu sagen, hat die Marke dieses Gerät jedoch nicht viel verändert und bietet wieder das gleiche Design und fast die gleichen technischen Eigenschaften. Es gab eine leichte Abweichung, aber schließlich ist nicht sicher, ob sich durch die Änderung der Reihenfolge der Addenden das Ergebnis (zumindest in diesem Fall) ändert. Willst du es herausfinden? Dann bleib dran Vollständige Bewertung um sich ein noch vollständigeres Bild auf diesem Smartphone zu machen. Und was Xiaomi dazu bewogen haben könnte, dieses Gerät einige Monate vom Vorgänger entfernt zu produzieren.

Xiaomi 11 Lite 5G NE-Test

Unboxing

Sie haben wahrscheinlich schon die neuesten Verkaufsverpackungen der chinesischen Marke gesehen, die sich für diese neueste Serie entschieden hat, sich für Weiß zu entscheiden. Daher keine Bilder mehr vom Gerät auf der Vorderseite. Diese wurden tatsächlich durch die Gerätenummer und den Modellnamen ersetzt, gemeldet poco untere. Darüber hinaus befindet sich daher folgendes Zubehör im Karton:

  • Xiaomi 11 Lite 5G NE;
  • USB-/USB-Typ-C-Kabel für Datenübertragung und Produktaufladung;
  • Steckernetzteil, mit europäischer Steckdose;
  • Stift zum Entfernen des SIM-Steckplatzes;
  • weiche transparente TPU-Abdeckung;
  • kurze Bedienungsanleitung;
  • 3,5-mm-Typ-C-Kopfhöreradapter;
  • Garantieschein.

Design und Materialien

Es wird Ihnen seltsam vorkommen, aber in Bezug auf das Gewicht liegt dieses Gerät genau auf halbem Weg zwischen Xiaomi Mi 11 Lite 4G und der 5G-Version: Das neue Xiaomi-Smartphone wiegt 158 Gramm. Wie in diesem Fall hat das Unternehmen also wieder einmal ins Schwarze getroffen und bietet ein leichtes und handliches Telefon an. Tatsächlich habe ich seit einiger Zeit keine Gelegenheit mehr, mit einem so angenehm in der Hand liegenden, fast schon gefährlichen Smartphone umzugehen. Manchmal scheint es in der Tat fast ein Spielzeug in den Händen zu halten, ein Beinahe-Gerät von poco Wert. Obwohl dies überhaupt nicht der Fall ist. Xiaomi hat sich erneut für die Einführung einer matten Rückseite entschieden, die in den verfügbaren Farben sicherlich sehr auffällt. Zusätzlich zu Kaugummi Blau, tatsächlich wird das Produkt auch in den Farben Truffle Black, Peach Pink und Snowflake White verkauft.

xiaomi 11 lite 5g nein

Beim Betrachten sehen wir, dass die Rückseite praktisch nicht von der vorherigen Version zu unterscheiden ist. Daher haben wir auch hier eine Bump-Kammer mit einer ausgestattet Dreibettzimmer und natürlich des Einzelnen LED-Blitz. Darüber hinaus befinden sich im rechten Rahmen die Lautstärkewippe und der Ein-/Aus-Knopf, der auch einen Sensor für Fingerabdrücke integriert. Wenn wir uns den unteren Teil ansehen, finden wir es jedoch in Ordnung SIM-Steckplatz, das Hauptmikrofon, der Eingang USB Typ-C und Systemlautsprecher. Dann vervollständigt ein weiterer diese Stiftung microfono und die Infrarotsensor, oben positioniert.

Ich habe noch einige Zweifel, bin aber mittlerweile fast überzeugt, dass die Rückseite aus Plastik war. Zweifel sind mehr als berechtigt angesichts der hervorragenden Montage des Geräts, das er verlässt poco Raum für absolute Gewissheiten. Darüber hinaus wird auf jeden Fall seine gute Handlichkeit mit nicht gerade kompakten, maßvollen Abmessungen kombiniert 160,53 x 75,72 x 6,81 mm dick. So viel sottile und leicht, immer unter Berücksichtigung der üblichen 158 Gramm, die vielleicht auch die größte Stärke dieses Modells darstellen. Es muss immer noch mit zwei Händen bedient werden, aber das Vergnügen, ein solches Gerät halten zu können poco es ist oft fast unbezahlbar.

Systeme freischalten

Diesen Absatz möchte ich immer wieder aufnehmen, auch wenn die Innovation in diesem Bereich in letzter Zeit etwas ins Stocken geraten ist. Auch hier finden die beiden klassischen Auslösesysteme daher auch auf fast allen anderen Konkurrenzgeräten Platz: der Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung.

Bei letzterem fast in den Schatten gestellt, da wir in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit auf einem unzureichenden Niveau sind. Viel besser ist jedoch der biometrische Sensor, der in jeder Situation gut und auch recht schnell reagiert. Xiaomi hat es an einem sehr bequemen Ort platziert, egal ob Sie Ihr Smartphone mit der rechten Hand benutzen oder mit der linken halten. Dies erleichtert daher das Entsperren und erkennt unseren Fingerabdruck etwa 9 von 10 ohne Probleme.

Display

Wir müssen Xiaomi die Ohren ziehen, dass bei diesem Modell das untere Kinn des Displays ausgedünnt und damit dem oberen gleichgesetzt werden könnte. Darüber hinaus ist es aber auch ein hervorragendes Panel AMOLED da 6,55 " mit Auflösung Volles HD + (2400 x 1080 Pixel) mit einer Dichte von PPI 402, Formfaktor in 20: 9, HDR10 + und maximale Helligkeit von 800 Nissen. Wie bei Xiaomi Mi 11 Lite 5G finden wir auch in diesem Fall eine Abtastrate des Touchscreens von 240 Hz und a Aktualisierungsrate gleich 90Hz. Erwarten Sie aber auch hier nicht, dass diese Auflösung vom Unternehmen bereits standardmäßig eingestellt ist: Sie müssen die Anzeigeeinstellungen eingeben, um sie zu aktivieren.

xiaomi 11 lite 5g nein

Ich werde mich fast wiederholen, aber im Vergleich zur vorherigen Version verliert dieses Smartphone nicht und kauft keine Punkte in diesem Bereich. Wir haben es also mit einem Display in hervorragender Qualität zu tun, das eher tiefe Schwarz- und Weißtöne mit leichtem Blauanteil wiedergibt. Trotz dieses Aspekts ist die Farbkalibrierung jedoch im Allgemeinen gut, mit einem Kontrast auf der Höhe eines solchen Panels. Es gibt technische Features, die auch beim Anschauen von Multimedia-Inhalten lokal sowie auf Plattformen wie YouTube, Netflix, Amazon Prime Video und vielen anderen Spaß machen.

Offensichtlich gibt es dieimmer zu sehen was hier jedoch an Biss fehlt: Dieser wird nur aktiviert, wenn wir den Bildschirm berühren, daher wird seine Anwesenheit unter diesen Bedingungen fast nutzlos. Zufrieden war ich trotz allem mit der blitzschnellen Reaktion des Touchscreens, des Helligkeitssensors und auch des Näherungssensors, der bei einigen der neuesten Modelle der Marke viel diskutiert wird. Letzteres fehlt bei diesem Smartphone in Wirklichkeit und wurde durch ein nicht immer narrensicheres Ultraschallsystem ersetzt.

Hardware & Leistung

Xiaomi Mi 11 Lite 5G hat einen Qualcomm Snapdragon 780G SoC integriert, während wir hier in der 5G NE-Version einen SoC haben Snapdragon 778G. Sie werden sicherlich wissen wollen, was sich ändert, und ich sage Ihnen, dass der Unterschied im Wesentlichen nicht besteht. Wir befinden uns hier also in der Gegenwart eines Octa-Core-Prozessors, bestehend aus 1 x 78 GHz Cortex-A2,4 + 3 x 78 GHz Cortex-A2,2 + 4 x 55 GHz Cortex-A1,9. Wirklich keine Neuigkeiten also in Sachen Leistung im Vergleich zum Vorgänger. Dazu müssen wir also noch hinzufügen 6GB RAM LPDDR4X e 128GB des internen Speichersvom Typ UFS 2.2 (es gibt auch eine Version mit 8GB RAM und 256GB Speicher für die interne Datenspeicherung). Ich erinnere Sie auch daran, dass dieser Speicher durch die Verwendung von a . erweiterbar ist microSD, bis zu 1 TB.

Um einen Moment über die Benchmarks hinauszugehen, die Sie im nächsten Absatz finden, ist dies meiner Meinung nach das perfekte Smartphone für die meisten der weniger "Geek"-Benutzer. Offensichtlich haben wir eine Software, die nicht gerade unmittelbar ist, aber abgesehen von diesem Aspekt glaube ich, dass die von dieser Einheit ausgedrückten Leistungen den Erwartungen entsprechen. Es ist kein sehr schnelles Telefon, aber Xiaomi 11 Lite 5G NE schafft es dennoch, im täglichen Gebrauch eine gute Stabilität und hervorragende Zuverlässigkeit zu zeigen. Sie können daher alle wichtigen sozialen Netzwerke nutzen, wie z Facebook, Instagram, TikTok, sowie Chat-Apps wie Whatsapp e Telegramm, aber nicht nur. Beim Wechsel von einer Anwendung zur anderen war das Gerät immer reaktionsschnell und behält eine angemessene Menge an Informationen im Speicher. Aber selbst für einen energischen Diskurs bleiben offensichtlich nicht alle ausreichend lange im Gedächtnis.

Mit Spielen wie Call of Duty Mobile ich hatte praktisch keine probleme. Dieses Smartphone kann daher jederzeit problemlos zum Spielen verwendet werden und ein mehr als zufriedenstellendes Erlebnis genießen. Ein Großteil des Kredits muss auch auf Adreno 642L GPU die nie große Unsicherheit gezeigt hat. Auch aus dieser Sicht können wir daher als mehr als zufrieden gelten: Neben einer leichten Wärmeentwicklung auf der Rückseite, entsprechend der CPU, erwärmt sich das Handy bei hoher Belastung nie sonderlich.

Benchmark

Kamera

Wie oben zu sehen, integriert der Kamera-Bump dieses Produkts drei verschiedene Kameras: die Hauptkamera stammt von 64MP, mit ƒ / 1.8 Blende, dann flankiert von einem Weitwinkelobjektiv von 8MP mit ƒ / 2.2 und einem Makro von 5MP mit Öffnung ƒ / 2.4. Daher eine sehr ansehnliche Stiftung, wenn man den Preis betrachtet, zu dem es verkauft wird, das aber am Ende vielleicht etwas mehr hätte geben können.

Bei guter Helligkeit, daher von Tag, die Qualität der Aufnahmen ist gut genug. Sie müssen sich nur mit einer nicht gerade außergewöhnlichen Liebe zum Detail auseinandersetzen, auch aufgrund einiger Eigenschaften der Linsen, die nicht eindeutig geändert werden können. Trotzdem sind die Farben immer recht kräftig und kontrastreich und zeigen ein eher geringes und teilweise kaum wahrnehmbares digitales Rauschen. Offensichtlich geht ein wenig verloren, wenn Sie sich entscheiden, zum 8MP-Weitwinkelobjektiv zu wechseln, das sich auch tagsüber von seiner Seite zeigt. Hier sind die Bilder tatsächlich nicht immer klar und lassen Raum für ein viel stärkeres fotografisches Rauschen. Nehmen wir also an, dass sich seit der Veröffentlichung von Xiaomi Mi 11 Lite 5G, obwohl bereits einige Monate vergangen sind, die Dinge nicht viel geändert haben.

Wenn das Nacht auch die Qualität der Aufnahmen sinkt, aber das ist unvermeidlich. Hier hilft sehr oft der Nachtmodus, der in bestimmten Situationen den Weißabgleich und die Reflexionen von Kunstlicht deutlich verbessert. Wunder vollbringen kann es natürlich nicht, aber es ist ein willkommener Beitrag, auch wenn man die großartige Arbeit der Software bedenkt. An stärkerem Digitalrauschen und einem geringeren Detaillierungsgrad mangelt es jedenfalls nicht. Was durch den Einsatz der Weitwinkelkamera oder noch schlimmer des Sensors für Makros überhaupt nicht besser wird.

Hier finden wir eine Frontsensor da 20MP, also besser als die des Vorgängers. Konkret handelt es sich um ein Objektiv mit einer ƒ/2.24 Blende, das ehrlich gesagt nicht besser hätte sein können. Tatsächlich drückt es tagsüber eine gute Qualität aus und schafft es, verschiedene Details unseres Gesichts zurückzubringen. Anders sieht es jedoch bei Nacht aus, wo die Kamera mit dieser Qualität nur bedingt mithalten kann, mehr Bildrauschen und eine viel schlechtere Balance der Lichter im Hintergrund als normal zeigt. Nehmen wir an, zum Teilen in sozialen Medien können Selfies jedoch in Ordnung sein.

Neben einigen netten Filmfunktionen (wie dem Vorhandensein von 8 verschiedenen Filtern) können Sie mit diesem Smartphone aufnehmen Video in 4K ist 30fps oder alternativ, in 1080p zu 60fps. Beide zeigen jedoch vor allem in Full HD eine gute digitale Stabilisierung, was die Bilder deutlich brauchbarer macht. Abgesehen von der guten Fokussierung, ein weiterer nicht zu unterschätzender Punkt, ist dies kein Smartphone, das darauf ausgelegt ist, Videos zu produzieren oder besonders spannende Fotos zu machen. Bei Bedarf ist er jedoch immer bereit.

Software

Haben Sie noch Zweifel, ob Sie ein Xiaomi-Gerät kaufen sollen oder nicht? Dies liegt vielleicht daran, dass Sie die Software des chinesischen Unternehmens noch nie ausprobiert haben. An Bord befindet sich dieses Gerät also dort MIUI Global 12.5.5 basierend auf Android 11. Zum Redaktionszeitpunkt datieren die Sicherheitspatches daher bis zum 1. September 2021.

Es gibt alles, was Sie brauchen, um auf das Gerät zuzugreifen und es zu verwenden. Mit Systemanwendungen in Kombination mit den wichtigsten Google-Apps haben Sie eine nahezu endlose Palette an Möglichkeiten. Daher mangelt es nicht an all den verschiedenen Softwareanpassungen, mit denen Sie die Benutzeroberfläche ändern können, sowie an den beliebtesten System-Apps. Wir freuen uns auf die Ankunft von Android 12, aber im Moment hören wir es auf diesem Gerät poco Mangel. Ich bestätige daher die üblichen Eindrücke: Xiaomis MIUI ist eine der besten Anpassungen im Android-Bereich, eine der vielseitigsten und vollständigsten.

Audio & Konnektivität

In puncto Konnektivität mangelt es nicht an Wi-Fi 6das Bluetooth 5.2, dieNFC, GPS (L1 + L5) / GLONASS / Galileo (E1 + E5a) / Beidou / QZSS / NavIC. Daher weist dieses Modell auch in dieser Hinsicht keine wesentlichen Unterschiede zum Vorgänger auf. Es wird daher vorgeschlagen, dank des 5G-Moduls sowohl zu Hause über das Wi-Fi-Netzwerk als auch draußen eine Verbindung auf hohem Niveau anzubieten. Auch wenn es heute nur noch von wenigen Menschen genutzt wird, ist es ein Feature, das bald viel häufiger werden könnte, daher ist es gut, dass es es auf diesem Smartphone gibt.

Während der Telefonate konnte ich keine Störung feststellen und konnte mich auch an den sonst überfüllten Plätzen gut mit meinem Gesprächspartner unterhalten. Von hier aus ist daher klar, wie der Ton angemessen hoch und gut kalibriert ist und eine klare Stimme bietet. Auch die beiden Stereo-Lautsprecher (einer ist in der Ohrkapsel versteckt) bieten jedoch eine gute Leistung beim Musikhören. Ich muss sogar zugeben, dass sie trotz des Basses sind poco präsentiert sich der Klang recht vollmundig, auch wenn eine gewisse Vorliebe für mittlere und hohe Töne besteht.

Sie selbst

Bei einem kurzen Blick auf das Produkt scheint es fast unmöglich, dass er eines passt batteria da 4.250 mAh. Xiaomi hat daher fast das Wunder vollbracht und dieses Smartphone mit der gleichen Energiemenge ausgestattet, die für Mi 11 Lite 5G reserviert ist und am Ende des Tages problemlos ankommt. Tatsächlich habe ich das Telefon mit einer Mischung aus Wi-Fi und 4G nutzen können, um abends mit immer noch gut 15% verbleibender Autonomie am Abend anzukommen und die 90 Hz aktiv zu halten. Wir gehen daher nicht über 6 Stunden Bildschirm hinaus.

Wenn Sie trocken bleiben, können Sie es einfach mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil an die Steckdose anschließen, wodurch Sie die 33-W-Schnellladung nutzen können. Dank ihm ist es daher möglich, in etwa einer Stunde von 10 auf 100% zu gehen und so in kurzer Zeit mit der maximalen Ladung neu zu starten.

Preis & Schlussfolgerungen

Xiaomi 11 Lite 5G NE wird derzeit weiterverkauft Goboo zum Startpreis von 294 Euro, offensichtlich unter Nutzung unseres Coupons. Mit einer anfänglichen Einzahlung von 20 Euro ist es tatsächlich möglich, dieses Smartphone für diesen Betrag zu erhalten und dann bis zum 18. Oktober im Geschäft zu bezahlen, um das vergünstigte Smartphone zu erhalten. Nachfolgend finden Sie die Kauflinks. Verpassen Sie auf keinen Fall die exklusive Angebote von Banggood mit denen Sie fantastische Produkte zu wirklich unglaublichen Preisen mit nach Hause nehmen können.

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

http://Xiaomi%2011%20Lite%205G%20NE%20(6/128%20GB)%20–%20Goboo
Nutzen Sie unseren Gutschein und kaufen Sie jetzt Xiaomi 11 Lite 5G NE auf Goboo zum Superpreis! Artikel lesen ... Weniger
294 €
 LinkedIn
http://Xiaomi%2011%20Lite%205G%20NE%20(8/128%20GB)%20–%20Goboo
Kaufen Sie jetzt Xiaomi 11 Lite 5G NE auf Goboo und profitieren Sie von unserem exklusiven Gutschein! Artikel lesen ... Weniger
394 €
 LinkedIn
http://Xiaomi%2011%20Lite%205G%20NE%20(8/256%20GB)%20–%20Goboo
Xiaomi 11 Lite 5G NE ist die neue Mittelklasse der chinesischen Marke, die auf Goboo zu einem unglaublichen Preis erhältlich ist! Artikel lesen ... Weniger
444 €
 LinkedIn

In Anbetracht der Menge, zu der es verkauft wird, und der ausgedrückten Qualität glaube ich, dass dieses Smartphone als eines der derzeit besten Xiaomi in seiner Preisklasse angesehen werden kann. Neben der guten Sensation im Alltag garantiert er dank seines geringen Gewichts und seines eher dünnen Formfaktors eine hohe Zuverlässigkeit und eine mehr als zufriedenstellende Leistung, die nicht vom Vorgänger abweicht. Es ist daher in jeder Hinsicht eine weitere Bestätigung in diesem Bereich. Es gibt noch einiges zu verbessern, vor allem im fotografischen Bereich, aber es stimmt auch, dass ein solches Telefon aus diesem speziellen Grund sicherlich nicht gekauft wird. Mit der neuen Update-Politik der Marke können Sie dieses Gerät mindestens die nächsten 4 Jahre nutzen. Xiaomi wird tatsächlich 3 große Android-Updates und ebenso viele Jahre Sicherheitspatches bringen.

Angesichts dessen, was wir gesehen haben, können wir dieses Smartphone daher nur noch einmal bewerben. Auch, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich einen Unterschied macht.

⭐️ Entdecke die GizChina Adventskalender mit 25 super Angeboten zum Enthüllen jeden Tag bis Weihnachten .