Dreame H11 Max im Test: die Evolution der kabellosen Staubsauger, wäscht auch den Boden

Es ist mittlerweile bekannt, dass Roboter-Staubsauger und Bodenreiniger Produkte sind, die darauf ausgelegt sind, nicht nur das Aufsaugen von Schmutz, sondern auch das Waschen von Zahlungen weitestgehend zu automatisieren. Eine Einschränkung dieser Geräte ist jedoch die Tatsache, dass sie mit besonders verschmutzten Oberflächen nicht umgehen können. Sie saugen zwar den Staub und alle Flecken auf und ja, sie polieren den Boden, aber wenn sie die hartnäckigsten Flecken entfernen müssen, geraten sie in Schwierigkeiten. Dann gibt es da noch die kabellosen Zyklon-Staubsauger, die über eine außergewöhnliche Saugkraft verfügen, dann aber viel Ellenbogenfett benötigen, um auf traditionelle Weise Böden zu säubern.

Und dann gibt es noch Produkte wie neu Dreame H11 Max was man als eine Art Vereinigung der beiden Welten definieren könnte, denn ok, sie sind nicht automatisch, aber sie könnten als eine Art Verschmelzung dieser beiden Kategorien interpretiert werden: Der brandneue Dreame-Staubsauger arbeitet mit Wasser, hat eine Saugkraft von 10000 Pa wäscht er wirklich die Böden und reinigt sich selbst auf seinem freistehenden Standfuß, auf dem er sich auch wieder aufladen kann.

Dreame H11 Max Test: Die Evolution der kabellosen Staubsauger, es kann den Boden reinigen

Packungsinhalt

Il Dreame H11 Max Es ist nicht das erste Beispiel seiner Kategorie, aber es ist definitiv das am meisten gepflegte. Wie bei allen anderen Bodenreinigungsstaubsaugern ist auch die Verpackung des neuen Gerätes des unter dem Schutzflügel von Xiaomi geborenen Unternehmens definitiv sperrig und gepflegt.

Im Inneren finden wir:

  • Dreame H11 Max;
  • Zusätzlicher HEPA-Filter;
  • Reinigungswerkzeug;
  • Lade- und Waschboden;
  • Netzteil;
  • Bedienungsanleitung.

Design und Materialien

Il Dreame H11 Max Er zeichnet sich durch die typische Form der zyklonischen Akku-Staubsauger aus, unterscheidet sich aber aufgrund seiner Beschaffenheit im Design deutlich von dem schlanken und schlanken der allermeisten kabellosen Staubsauger. Sie ist viel größer und etwas schwerer als der Durchschnitt, ermöglicht keinen Austausch der Bürste zugunsten des vielen Zubehörs, das wir jetzt kennengelernt haben, und die einzige motorisierte Bürste ist größer als üblich. Der Grund ist eindeutig die Technik, die es animiert: Es integriert zwei Wassertanks und die motorisierte Bürste ist größer, um das Aufsaugen von Flüssigkeiten auf dem Boden zu ermöglichen.

Und gerade wegen seiner Natur ist der Dreame H11 Max Er ist nicht mit einem herkömmlichen Schmutzbehälter ausgestattet: Dank des Wassers wird alles, was aufgesaugt wird, mit der Flüssigkeit in den Behälter gebracht, wodurch die allgemeine Reinigung des Staubsaugers viel einfacher, funktionaler und weniger mühsam zu tragen ist aufleuchten.

La Bau Es besteht aus steifer Kunststoff von hervorragender Verarbeitung und dank seiner motorisierten Komponenten wird es auch ein beachtliches Gewicht von etwa 4 kg haben, aber keine Angst: Der Griff ist perfekt Ergonomisch und die motorisierte Bürstenwalze hat einen solchen Griff, dass die Reinigungsbewegung erheblich erleichtert wird, die sie praktisch auf den Boden schleift und jede mögliche Anstrengung eliminiert.

Kurz gesagt, seine massive Erscheinung und sein recht hohes Gewicht sind zwei entschieden trügerische Elemente: In Wirklichkeit ist der Dreame H11 Max Es ist ein sehr einfach zu bedienendes Gerät, sogar mit einer Hand. Allerdings lässt sich die Bürste bei der Größe der Bürste nicht unter die niedrigsten Möbel oder auf engstem Raum „hineinschieben“.

Der Power-Knopf des Produkts wurde direkt am Griff positioniert und es wurde auch ein großes LCD-Display integriert, mit dem Sie den gerade aktiven Reinigungsmodus, den Status des Akkus und dessen Aufladung sowie eine ganze Reihe von Informationen überprüfen können, mit denen Sie Der Staubsauger kommuniziert mit dem Benutzer, wenn eine Reinigung erforderlich ist, die Kreisläufe verstopft sind oder der Wassertank gesucht werden muss.

Und gerade in Bezug auf die beiden Tanks, im Dreame H11 Max Es gibt eine gute Nachricht: Eines der beiden ist größer als die anderen Produkte der Kategorie. Denn wenn es stimmt, dass der Schmutzwasserbehälter weiterhin 500 ml (ein Standardvolumen in der Branche) beträgt, beträgt der Frischwasserbehälter 900 ml.

Im Übrigen sind alle Komponenten leicht entfernbar e waschbar, sowohl von Hand als auch durch den automatisierten Prozess (später werden wir es besser sehen). Dies bestätigt erneut die Benutzerfreundlichkeit und Reinigung.

Saugen und Waschen

Il Dreame H11 Max Es ist in der Lage, eine maximale Saugleistung von 10000 Pa zu garantieren, das ist praktisch das Doppelte der von der „non Max“-Version des Unternehmens garantierten.

Es gibt zwei Saugmodi, aber der einzige für die echte Bodenreinigung (Schmutzsaugen und Waschen) ist der automatische, mit dem dank einer Reihe von Sensoren die Dreame H11 Max kann die angesaugte Schmutzmenge analysieren, um selbstständig die beste Saugleistung einzustellen.

Der zweite Modus hingegen ist ausschließlich zum Aufsaugen von Flüssigkeiten gedacht: Fällt Wasser, Milch oder ein anderes Produkt in flüssiger Form auf den Boden, kann durch Aktivierung dieses Modus problemlos abgesaugt werden, wobei die Oberfläche trocken bleibt.

Und ok, wenn der Staubsauger bei maximaler Saugleistung sein Bestes gibt, rate ich, ihn immer im Automatikmodus zu verwenden: So hast du ausreichend Saugkraft und eine bessere Akkulaufzeit.

Aber unabhängig vom verwendeten Reinigungsmodus (ich verwende aus Sicherheitsgründen immer den maximalen), in diesen Tagen des Testens mit dem Dreame H11 Max Ich fand mich sehr gut und die Idee, gleichzeitig zu waschen und zu saugen, ist genial: Im Gegensatz zu Roboterstaubsaugern und Bodenreinigern, die eine Polier- (und keine Wasch-) Aktion ausführen, mit dem Dreame H11 Max alle Flecken verschwinden, obwohl es in Bereichen mit komplexerer Verschmutzung mehrere Durchgänge erfordern kann, bevor die Rückstände vollständig entfernt werden. Und auch bei Haaren und Tierhaaren funktioniert es sehr gut: Dies ist wahrscheinlich das Szenario, in dem Sie die Vorteile eines Wassersystems erkennen, da Sie nach der Reinigung einfach den Wassertank leeren und ausspülen.

Kurz gesagt, die Dreame H11 Max ist einer dieser nahezu universell einsetzbaren Staubsauger, der auf praktisch allen Oberflächen eingesetzt werden kann: Keramik, Terrakotta, Parkett usw. hat er zwar problemlos, und das muss man sagen, obwohl er auch kurz säubern kann. Hochflor-Teppiche und Teppiche ist mein Rat, es mit diesen speziellen Materialien zu vermeiden, da sie nicht nur nach dem Waschen "feucht" bleiben können, was bei harten Oberflächen absolut nicht passiert, sondern auch der Schmutz, der sich in der dicksten Schicht befindet, kann es nicht sein vollständig abgesaugt werden.

So oder so, wenn Sie mit der Reinigung des Bodens fertig sind, ist es Zeit für eine der bequemsten Funktionen des Dreame H11 Max: selbstreinigend. Die Bedienung ist ganz einfach: Am Ende einer Reinigung (oder wenn die Anzeige leuchtet) einfach den Staubsauger auf die Ladestation stellen, den Schmutzwasserbehälter leeren und den Frischwasserbehälter füllen und die dafür vorgesehene Taste drücken.

In wenigen Augenblicken die Dreame H11 Max Es beginnt sich selbst zu reinigen und verwendet nur das Wasser, um Schmutzreste nicht nur aus dem Saugkreislauf, sondern auch aus der motorisierten Bürste zu entfernen. Fantastisch.

Akkulaufzeit

Die Autonomie der Batterie integriert im Dreame H11 Max Es ist sehr gut. Mit dem automatischen Saugmodus können Sie den Staubsauger etwa 30 Minuten lang verwenden und ja, das ist mehr als genug Zeit, um mittelgroße Räume zu reinigen. Mit dem stärkeren Saugmodus könnte die Autonomie natürlich schneller sinken, aber eines muss dir ganz klar sein: Der Akku ist sicherlich nicht der limitierendste Faktor bei dieser Art von Staubsauger.

In der Realität ist es auf Flächen größer als etwa 60 Quadratmeter erforderlich, den Wasserbehälter nachzufüllen (und zu leeren), um den Boden weiter zu reinigen: und dies ist der einzige Preis, den Sie zahlen müssen, wenn Sie sich für die Verwendung solcher Produkte entscheiden.

Die Ladezeiten stimmen mit allen anderen Produkten der Branche überein: Bei einer vollständigen Aufladung von 0% bis 100% kann dies etwa 4 Stunden dauern.

Preis und Überlegungen

Der offizielle Verkaufspreis der Dreame H11 Max ist 579 Dollar, aber mit dem Coupon (siehe unten) können Sie ihn mit der Frühbucher-Aktion für 399 Dollar (inklusive Steuern) vergünstigt kaufen. Wir sprechen also von ca 326,40 Euro Und seien wir klar: Diesen Betrag für ein Produkt auszugeben, das saugen, waschen (echt) und selbstreinigend ist, könnte der Wendepunkt sein.

Die Vorteile dieses Staubsaugers sind vielfältig, er ist leistungsstark, er ist komfortabel in der Handhabung, er erzeugt keinen Staub beim Reinigen und er ist in der Lage, die Böden nicht nur wirklich zu reinigen, sondern sich auch völlig autonom zu reinigen. Und ja, Dreame hat große Anstrengungen unternommen, um die Wasserbehälter geräumiger zu machen, aber bei großen Räumen wird es leider notwendig sein, sie mehrmals zu füllen und zu entleeren. Aber meiner Meinung nach ist es eine mehr als erträgliche Belastung, in einem Arbeitsgang saugen und waschen zu können.




Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

Dreame H11 Max | AliExpress
Kostenloser Versand aus Europa Mehr Weniger
325.6€
 LinkedIn