Xiaomi Pad 5 Test: Endlich ist es ZURÜCK!

Es war, als 2014 Xiaomi präsentierte sein Tablet, das erste "Mi-Auflage“, Die Enthusiasten und Fans der Marke waren im Delirium: Eigentlich verdiente das Produkt, wie viele andere Produkte der Marke, aber der Weg zur „Massenverbreitung“ war noch nicht so weit entwickelt wie heute, also blieb es ein Produkt, das war nicht richtig "aufgeklärt.", in jeder Hinsicht.

Jahre später Xiaomi kehrt mit einem High-End-Produkt zurück, und zwar in verschiedenen Varianten: Xiaomis Pad 5 ist das erste Gerät im Haus, das die Abkürzung "Mi" verlieren im Namen, aber das Herz bleibt das gleiche.

Xiaomi Pad 5 Testbericht

Contenuto della Confezione

La Xiaomi Pad 5 Verpackung in der Global-Version ist er mit dem klassischen Zubehör ausgestattet. Im Inneren finden Sie tatsächlich:

  • Xiaomi-Pad 5
  • Europäisches Ladegerät mit USB-Eingang und -Ausgang bis 22.5 W
  • USB / USB-C-Kabel zum Aufladen
  • Kurzanleitungen

Design und Materialien

Wenn du an ein denkst Tablette, unweigerlich denkt man an Apple iPad, sei ehrlich und versteck dich nicht hinter einem Finger, denn du weißt besser als ich, dass es so ist. Allerdings hat er es etwas müde, nur in Gegenwart eines iPads über Tablets zu reden, denn auch die Android-Welt ist voller Alternativen.

Lo Xiaomi-Pad 5zum Beispiel ist es ein Produkt, das für alle zugänglich ist, aber vor allem für jede Art von Verwendung geeignet ist. Aber ich möchte mit dem Design beginnen: Ich liebe dieses Pad 5, und ich werde es nicht leugnen. Ich liebe die eckigen Linien, sie lassen mich an ein frischeres Design denken und am Puls der Zeit: Es mag eine oberflächliche Untersuchung sein, aber es gibt kein objektiv schönes oder objektiv hässliches Design, es ist eine Tatsache.

Mit delle Größe gleich 254.7 x 166.3 x 6.9 mm und einem Gewicht von ca. 511 Gramm, kommt das Xiaomi Pad 5 mit einem Aluminium-Seitenrahmen mit Metallic-Finish und einer hinteren Glasrückseite mit einem matten Finish, die dieses Pad 5 wirklich zu einem der besten machen schönere Geräte, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe. Damit Sie besser verstehen, über welche Art von Oberflächen wir sprechen, denken Sie einfach an die gleiche Art von Rückseite, die wir beim iPhone 12 Pro finden, identisch. Ich habe es geschafft, oder?

Xiaomi sicherlich nicht gestanden und nicht mit einem Produkt auf den Markt zurückkehren wollten, überlasse mir den Begriff "unvollständig": Pad 5, unter den kompatiblen Zubehörteilen, ist auch mit Intelligente magnetische Tastatur darüber hinaus, dass der Bleistift, die dazu beitragen, die Benutzererfahrung vollständiger und offener für verschiedene Nutzungsszenarien zu machen. Der Vergleich nur mit dem iPad Pro macht mittlerweile keinen Sinn mehr, weil die Hersteller von Android-Geräten mittlerweile in diese Richtung gegangen sind, man denke nur an Huawei mit den Geräten der Serie Matepad.

Auf der Stiftungsebene ist dann die Pad 5 von Xiaomi es hat im unteren Teil die drei Magnetstifte zum Anschluss der Tastatur, während im oberen Teil die Lautstärkewippe liegt. An den beiden Seiten befinden sich jedoch vier Lautsprecher, zwei Mikrofone, der Typ-C-Eingang zum Aufladen und der Power-Button. Ein 3.5-mm-Kopfhöreranschluss fehlt, aber ich sehe es nicht als gravierendes Manko an, da wir zunehmend auf eine drahtlose Generation zusteuern.

Auf der Rückseite ist jedoch ein Leerzeichen 13MP f/2.0 Kamera zusammen mit einem LED-Blitz; denke, dass bei der PRO-Version des Pad 5 die Kamera erreicht bis zu 50 MP in der teuersten Version des Produkts.

Der SIM-Slot fehlt, die nur in der 5G-Variante des PRO-Modells verfügbar ist.

Hardware und Leistung

Die Hardware will auch ihren Teil, so lautete das berühmte Sprichwort, oder? Naja, auf jeden Fall ist das Xiaomi Pad 5 auch in diesem Bereich ganz sicher kein Dummkopf: Snapdragon 860 Octa-Core (1 × 2.96 GHz Kryo 485 Gold & 3 × 2.42 GHz Kryo 485 Gold & 4 × 1.78 GHz Kryo 485 Silber), Adreno 640 und 6 GB RAM e 128GB des internen Speichers (in der 99%-Version, die hier in Italien offiziell importiert wird) vom Typ UFS 3.1, leider nicht erweiterbar.

Fürs Protokoll, die Auflage 5 es ist auch mit 256 GB Speicher erhältlich, aber Xiaomi wird diesen Speicherschnitt wahrscheinlich auch in Italien nicht importieren.

Die Verwendung eines Xiaomi-Produkts ist für mich immer eine Freude: Ich benutze die Geräte dieser Marke seit der Zeit des ersten Mi1, das in Italien ankam, praktisch mit einem System auf Chinesisch und dann musste man die Nächte dort vorher Modding verbringen es benutzen zu können. Heute ist alles anders, dieses Pad 5 wurde gerade aus dem Karton gezogen, obwohl mein Sample aus China kommt (allerdings in der Global-Version), man muss nur die Daten des Google-Kontos eingeben, um vor einem gebrauchsfertigen Produkt zu stehen , um Leistungen auf höchstem Niveau zu bieten.

La compatibilità mit klassischer Tastatur und Maus verbunden über Bluetooth, sowie das Vorhandensein des PC-Modus ermöglichen es Ihnen, das Pad 5 als echten Laptop zu verwenden, und ich versichere Ihnen, dass es wirklich sehr komfortabel ist. Im Übrigen gibt es nicht viel zu spezifizieren: Hier ist die User Experience auf höchstem Niveau, es gibt keine Blockaden, Microlags und Slowdowns und jede Art von Verwendung, die Sie davon machen sollten, ich bin mir sicher, dass ein Produkt wie dieses es kann dich zufrieden stellen.

Joypad-Gaming, persönlich getestet mit a Xbox One-Pad, es ist cool: Sicherlich keine Konsole, aber es macht den Unterschied, wenn Sie mit der Bahn unterwegs sind oder im Garten ein entspanntes Spiel verbringen, das versichere ich Ihnen.

vier seitliche Lautsprecher, ausgestattet mit Dolby Atmos-Klangoptimierung, verfügen über ausgeprägte Höhen und Tiefen und eine insgesamt ausgewogene Entzerrung. Die Maximallautstärke ist oft zu hoch und ich musste sie zeitweise absenken, um es nicht zu übertreiben. Es muss jedoch gesagt werden, dass ich selbst bei maximaler Lautstärke keine Verzerrungen oder Qualitätsverluste feststellen konnte.

Display

Wir wollen über die Anzeige sprechen? Und lass uns darüber reden. 11 "diagonal, IPS-LCD-Panel, Auflösung 1600 2560 Pixel x, Seitenverhältnis 16:10, Bildwiederholfrequenz gleich 120 Hz, plus Unterstützung für HDR und Dolby Vision: das reicht, oder?

Abgesehen von den technischen Dingen, die jedoch für sich selbst sprechen, hatte ich eine extreme Freude an diesem Display: Ich habe ein paar Stunden damit verbracht, mich von seiner Güte zu überzeugen, indem ich zufällige Videos abgespielt habe 4K HDR auf Youtube, und ich konnte Sie wahrscheinlich nicht einmal verstehen lassen, wovon wir sprechen.

Die Farben sind ausgezeichnet, die Blickwinkel sind wirklich gut und die maximale Helligkeit überrascht, manchmal nervig genug, um einen zum Verringern zu zwingen; Unterstützung für HDR und Co Dolby Vision ist das i-Tüpfelchen, und Sie sollten Netlifx in 4K HDR haben, um das volle Potenzial dieses Displays wirklich zu genießen.

Der einzige Fehler, nur um wählerisch zu sein, ist die Antireflexbehandlung, die mich überhaupt nicht überzeugt hat, aber es ist ein Kompromiss, den wir eingehen müssen.

Kamera

La Fotokamera verwendet von Xiaomi auf diesem Pad 5 ist eine Einheit von 13MP f/2.0, was mich anfangs nicht beeindruckte, aber dann, als ich die Aufnahmen am Computer ansah, musste ich meine Meinung ändern. Tatsächlich ist das fotografische Rendering im Vergleich zum Bildschirm der Kamera-App während der Aufnahme völlig anders und wenn Sie einerseits ein Foto sehen poco definiert und mit viel Rauschen, wenn Sie die endgültige Aufnahme selbst aus der Galerie betrachten, werden Sie eine viel höhere Qualität feststellen.

Logischerweise bleibt es eins Fotokamera von "Tablette", deren Verwendung ist Limitato für Notfälle, bei denen Sie eventuell ein leeres Smartphone haben, oder um Dokumente zu fotografieren, für die in der Kamera-App tatsächlich ein spezieller Modus vorgesehen ist. Es kann auch Videos in 4K mit 30fps oder mit 1080p und 720p aufnehmen, immer maximal mit 30fps.

Die Frontkamera ist 8MP f/2.0, nimmt auch Videos bis zu einer maximalen Auflösung von 1080p bei 30fps auf: Die Qualität ist in gut beleuchteten Umgebungen ausreichend und hervorragend für traditionelle Videokonferenzen oder Videoanrufe.

Software

Über die Software gibt es nicht viel zu besprechen: Wir stehen vor der Miui Global in Version 12.5.2 Basierend auf Android 11 mit Sicherheitspatches, die auf Juli 2021 aktualisiert wurden, insgesamt neu für ein Produkt, dessen Vertrieb gerade begonnen hat.

Die Optimierung ist wie gewohnt gut, ebenso die Integration mit Google-Diensten, die für Xiaomi mittlerweile kein Problem mehr darstellt. Dies Pad 5 läuft perfekt und Sie können sich auch bei der täglichen Arbeit ohne Computer oder sonstiges voll und ganz auf ihn verlassen.

PC-Modus auf Xiaomi Pad 11 - Multitasking

In dieser Hinsicht ist die PC-Launcher, die ich persönlich über APK installiert habe (HIER herunterladbar) und verwandelt das Tablet in jeder Hinsicht in einen Laptop, der per Mirroring mit dem externen Bildschirm verbunden werden kann; Grafiken und Gesten erinnern etwas an Windows 10, die App-Fenster sind der Größe veränderbar und wie bereits erwähnt, können Sie eine traditionelle Bluetooth-Maus und -Tastatur anschließen (wenn Sie nicht die Original-Xiaomi-Maus kaufen möchten).

Das Tablet verfügt außerdem über eine Widevine L1-Zertifizierung.

Batterie

Der im Lieferumfang des Xiaomi Pad 5 enthaltene Akku stammt von 8720 mAh und ist kompatibel mit schnelles Laden bis zu 33W (auch wenn im Paket ein Netzteil enthalten ist, das bis zu maximal 22.5 W unterstützt). Die Autonomie ist je nach Nutzungsart variabel.

Ich habe mit Netflix einen Akkuverbrauch von ca. 15% pro Stunde bei maximaler Helligkeit und 50% Lautstärke aus den Lautsprechern getestet; anders ist die „Büro“-Nutzung mit E-Mails, Dokumentenbearbeitung und Online-Browsing, wo der stündliche Verbrauch bei ca. 10 % pro Stunde liegt.

Preis und Überlegungen

Endlich ein bisschen Frische in der Android-Welt, mit einem interessanten Produkt von allen Fronten, von der Ästhetik bis zur Performance. Der wirkliche Wendepunkt, den man sich sehr gut vorstellen kann, ist das Pro 5G-Modell, von dem wir noch keine Neuigkeiten über den offiziellen Import auf italienischen Kanälen kennen, aber zweifellos wird es ebenso wie dieses Modell aus China erhältlich sein.

Logischerweise sprechen wir in diesem Fall von einem Preis BOMB von nur 299 Euro für die 6 / 128GB Version wie die, die ich in meiner Rezension ausprobiert habe: macht es Sinn? Natürlich ja! Die Pro 5G-Version ist zweifellos gepimpter und voller zusätzlicher Leckereien, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Modells ist unschlagbar.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .
XIAOMI-Pad 5 6 / 128GB | Goboo
Jetzt mit KOSTENLOSEM VERSAND und INKLUSIVE MWST für nur 299 € das Xiaomi Pad 5 6 / 128GB vorbestellen Mehr Weniger
 LinkedIn

WETTBEWERB Goboo

1. Holen Sie es beim Kauf: In Goboo erhalten Sie die Tablet-Hülle beim Kauf des Mi Pad 5 kostenlos, nur während des Vorab-Preiszeitraums.
2. Geschenkpaket: Nehmen Sie an der Buchung teil und Sie haben die Möglichkeit, ein Geschenkpaket mit Zubehör für Tablets im Wert von 49 Euro zu erhalten
3. Gewinnen Sie eine kostenlose Bestellung: Nachdem Sie während der Veranstaltung eine Bestellung aufgegeben haben, posten Sie das Bild im Kommentarbereich und Sie können an der Verlosung teilnehmen, um das Tablet GRATIS zu gewinnen!
4. Gewinner: Veröffentlichen Sie in Ihren sozialen Medien, wie Sie am Goboo Mi Pad 5 Giveaway teilnehmen können. Sie haben die Möglichkeit, ein Mi Pad 5 kostenlos zu erhalten.
5. Hochwertiger Service: Durch die Teilnahme an der Buchung auf Goboo können Verbraucher außerdem exklusive und exklusive Services wie Erhalt der ersten Warencharge, schnelle Lieferung, Rückgabe innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen und kostenlosen Versand in Anspruch nehmen.