Wird 2021 das Jahr der Rückkehr der ToF-Kameras?

tooff kamera
Smart Life

Laut einem neuen Bericht aus China könnten asiatische Hersteller zu einem "alten" Feature von einigen Jahren zurückkehren, das für diesen Anlass abgestaubt wurde. Anscheinend wären verschiedene Marken bereit zu adoptieren ToF-Sensoren für die Kameras zukünftiger Flaggschiffe und natürlich kommen wir nicht umhin, an Namen vom Kaliber von Xiaomi, Redman, OnePlus e OPPO unter den Herstellern, die sich auf diese Neuheit stützen könnten.

2021 könnte das Jahr der Rückkehr der ToF-Sensoren werden

Der OPPO R17

Seit der Ankunft des allerersten Smartphones ausgestattet mit TOF-Sensoren (Der OPPO R17) hat die Debatte über die Nützlichkeit oder Nichtigkeit dieser besonderen Funktion begonnen. Nach dem OPPO wir hatten vivo, Aber auch Ehren e Huawei haben sich versucht, Protagonisten nicht zu zählen wie LG e Samsung. Kurz gesagt, die neuen Module haben viel Platz gefunden, wenn auch mit einigem Widerstand von einigen (wie im Fall von Redman). Wir erinnern Sie daran, dass TOF - Time of Flight - Sensoren in der Lage sind, einen Lichtstrahl auszusenden: Basierend auf der Zeit, die "im Flug" zwischen seiner Aussendung und seiner Rückkehr zum Sensor verbracht wird, ist dies möglich Berechnen Sie die Entfernung in Bezug auf das gerahmte Motiv und führen Sie einen 3D-Scan der Szene durch.

Honor View 20

Es ist eine Art von Technologie, die offensichtlich den Endpreis erhöht, aber ihre Auswirkungen sind vielfältig. Zum einen kann es frontal genutzt werden, um die Entsperren Sie 3D, während es in der Hauptkamera nützlich ist, um Entfernungen zu berechnen und a . zu erhalten bokeh noch glaubwürdiger.

Nach einiger Zeit des Gebrauchs wurden diese Sensoren beiseite gelegt, aber ein Bericht kündigt großartige Neuigkeiten an. Verschiedene chinesische Marken würden sich bewerben Komponenten ed Ziele in bezug auf technik ToF. Darunter finden wir beides Ehren dass Huawei: Der chinesische Riese sollte diese Lösung an Bord der P50 Pro, im Einklang mit den jüngsten Lecks.

huawei p50-Pro-Teaser

Lieferanten - alle mit Sitz in Taiwan - umfassen GaAs Win Semiconductors, Fortschrittlicher drahtloser Halbleiter (AWSC) und andere, die Cupertino auch mit ID-Sensoren für die 3D-Entriegelung und Scanner beliefern ToF LiDAR für neue Modelle in Kürze.

Vorerst gibt es keine genauen Namen für die Hersteller, die weiterhin ToF-Kameras verwenden werden. Wir können spekulieren, dass große Namen wie Xiaomi, OnePlus, OPPO, lebendig und vielleicht Reich sind bereit, diese Neuheit zu nutzen, aber im Moment gibt es keine Bestätigungen. Laut dem Bericht - und seiner Quelle - sollten wir jedoch im Laufe der zweite Hälfte des 2021.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .