MIUI Stable Beta: Was es ist, Unterschiede und wie man es installiert

xiaomi miui stabile Beta

Besonders mit dem Aufkommen des neuen MIUI 12.5, in der Gemeinschaft Xiaomi das Konzept von Stabile Beta. Ein Thema, das wir bereits zuvor behandelt haben in diesem Vademecum und von denen wir heute zurückkehren, um genauer zu sprechen. Dies liegt daran, dass das oben erwähnte Xiaomi-Hauptupdate bereits in der stabilen Beta-Phase auf viele Xiaomi-Smartphones ausgeweitet wird und viele möglicherweise nicht wissen, um was es sich handelt. Um mögliche Probleme oder Missverständnisse zu vermeiden, erfahren Sie hier, wie es funktioniert und was sich im Vergleich zu anderen ROM-Typen ändert.

So funktioniert Xiaomis MIUI Stable Beta

Um zu verstehen, was eine stabile MIUI-Beta ist, müssen Sie verstehen, wie der Entwicklungsprozess eines ROM für Xiaomi funktioniert. Wenn ein neues Smartphone-Modell geboren wird, benötigt es eine eigene Version von MIUI. Das ROM enthält nicht nur das Android-Betriebssystem, sondern auch die Grafik- und Funktionsschnittstelle (MIUI) und alle verschiedenen Add-Ons (Treiber, Softwarebibliotheken usw.). Alles beginnt mit den ROMs Aftershave (auch Nightly genannt), die allerersten privaten ROMs, mit denen Xiaomi-Entwickler alle üblichen Tests durchführen.

Sobald Sie fertig sind, fahren Sie mit der Phase fort beta und hier ist es notwendig, eine Unterscheidung zu treffen. Xiaomi ist eines der wenigen Unternehmen, das Beta-ROMs für sein Publikum zur Verfügung stellt, wenn auch mit Einschränkungen. Das Beta-Programm ist in China sehr aktiv, wo viele Smartphones von den meisten Geek-Benutzern getestet werden. Dort MIUI 12.5 China Beta Es kann jedoch auch im Westen installiert werden, sofern Sie über ein modifiziertes Smartphone verfügen und wissen, mit welchen Einschränkungen Sie konfrontiert sind (keine italienischen und Google-Dienste müssen manuell installiert werden). Im Westen jedoch ist die Globales Beta-Programm es geht langsamer, hat eine weniger häufige Frequenz und betrifft weniger Modelle als in China.

xiaomi miui 12.5 global

Was ändert sich zwischen Stable und Stable Beta?

Darüber hinaus sind Betatester diejenigen, die beim Testen der neuesten verfügbaren ROMs an vorderster Front stehen. Und von der Beta-Phase hier gehen wir weiter Stabile Beta (auch Beta Stable genannt), eine Zwischenphase vor dem letzten Schritt. Wie bei der Veröffentlichung von MIUI 12.5 wird nach Abschluss der Beta-Phase das endgültige ROM erhalten. Vor allem, wenn es sich um ein umfangreiches Update mit wichtigen Neuigkeiten handelt, können berechtigte Zweifel an der Stabilität und möglichen Fehlern bestehen. In diesem Fall senden Xiaomi-Entwickler dieses ROM über OTA zuerst zu Betatestern und hier wird die Stable Beta-Terminologie geboren. Wenn keine nennenswerten Fehler gefunden werden, wird allen das gleiche ROM gesendet. Wenn Sie beispielsweise ein Smartphone haben, auf dem die MIUI 12.5 Global Beta getestet wurde, gehören wir zu denjenigen, die die MIUI 12.5 Stable Beta erhalten.

Kurz gesagt, ein stabiles Beta-ROM ist daher dasselbe wie das stabile, das darauf folgt. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da es Beispiele für Stable Beta-Updates gibt, auf die erst Monate später der eigentliche Stable folgt.

Wer sind die Mi-Piloten?

Innerhalb des großen Xiaomi-Themenvokabulars Ich Pilot ist eine der vielen Terminologien, die im Internet gelesen werden können. Geboren mit der Einweihung des Programms MIUI Globale Betazeigt alle diese an Benutzer die daran teilnehmen Beta-test. Hier sind die Mi-Piloten daher diejenigen, die das Stable Beta-Update zunächst über OTA erhalten und es vor seiner endgültigen und öffentlichen Veröffentlichung testen müssen.

Vor- und Nachteile von stabilen Betas

Die Installation dieses ROM-Typs ist nur für diejenigen angezeigt, die wissen, was sie tun. Da es sich nicht um öffentliche Veröffentlichungen handelt, ist die Gefahr eines Fehlers immer gleich um die Ecke. Der Vorteil der Installation einer stabilen Beta besteht darin, dass Sie dies können Zugang früh (manchmal sogar breit) zu Nachrichten dass Xiaomi vorstellt. Der Nachteil ist das Risiko, eine instabile Software und nicht immer ohne Probleme für den täglichen Gebrauch geeignet.

So installieren Sie eine stabile Beta

Wie Sie vielleicht verstanden haben, befinden sich die MIUI Stable Beta-ROMs auf halbem Weg zwischen einem privaten und einem öffentlichen ROM. Wenn Sie kein Xiaomi-Konto verwenden, das offiziell Teil des Betatests ist, können Sie keine OTA Beta- und Stable Beta-Updates erhalten. In beiden Fällen ist es jedoch weiterhin möglich, diese ROMs zu installieren, da Xiaomi seiner Community ein angemessenes Maß an Flexibilität gewährt.

Unabhängig davon, ob es sich um Beta oder Stable Beta handelt, besteht die einzige Möglichkeit, sie zu installieren, wenn Sie nicht Mi Pilot sind, darin, Modding durchzuführen. Das bedeutet es zu tun Entsperren des Bootloaders, dann installieren Sie a benutzerdefinierte Wiederherstellung TWRP. Nur dann können Sie den Installationsmodus über TWRP verwenden, um das heruntergeladene ROM zu flashen.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.