Xiaomi Mi 11i Bewertung: besser als Xiaomi Mi 11?

pocom3

Im letzten Startfenster von XiaomiDas chinesische Unternehmen hat nicht beschlossen, nur die Modelle auf den europäischen Markt zu bringen Standard, Pro e Ultra- von seiner neuesten Serie von Spitzenprodukten, wollte aber auch eine neue Variante auf den Markt bringen: Wir sprechen über die neue Xiaomi Mi 11i.

In Wirklichkeit wird der aufmerksamste sofort die Ähnlichkeit mit dem bemerkt haben Redmi K40 Pro + und in der Tat sind sie nicht falsch, wie die Mi 11i kann als sein definiert werden Globale Version. An dieser Stelle stellt sich daher die Frage, welches Smartphone zwischen diesem und dem zu kaufen ist ich 11 Standard? Was sind die Unterschiede zwischen ihnen? Lassen Sie es uns gemeinsam in unserer vollständigen Rezension herausfinden!

Xiaomi Mi 11i Bewertung

Unboxing - Xiaomi Mi 11i

Das Verkaufspaket besteht aus weißem Hardcover und darin finden wir folgende Ausrüstung:

  • Xiaomi Mi 11i;
  • Silikonhülle;
  • USB Typ-C / 3.5 mm Klinkenadapter;
  • USB / USB-Typ-C-Datenkabel;
  • Wandstromversorgung mit europäischer Steckdose und 33 W Leistung;
  • Handbücher;
  • Pin für den SIM-Steckplatz.

Ich war sehr zufrieden mit dem Inhalt des Pakets, da es heutzutage selten ist, einen Typ-C / Audio-Klinkenadapter auf Geräten zu finden, insbesondere im oberen Bereich (es scheint absurd, aber es ist so).

Design und Konstruktion

Wie bereits eingangs erwähnt, ist es Xiaomi Mi 11i hat das gleiche Design Redmi K40 Pro, beide mit Linien ähnlich denen der Xiaomi Mi 11, aber mit drei Hauptunterschieden: die flache Anzeigeein hinteres Fotomodul mit einer anderen Sensoranordnung und a zentriertes Loch statt seitlich.

Persönlich war ich sehr zufrieden mit der Ästhetik des Smartphones sowie seiner Robustheit. In der Tat, die Mi 11i Es verfügt über ein Rückseite in glänzendes Glas und einen Seitenrahmen, der jedoch zu sein scheint Polycarbonat. Trotzdem ist mir eine gute Montage aufgefallen. Der einzige negative Aspekt ist, dass die hintere Abdeckung etwas zu viele Fingerabdrücke enthält.

Die Abmessungen des Geräts sind nicht gerade kompakt, aber insgesamt ist es recht leicht und ausgewogen. Seine Messungen sind in der Tat von 163.7 x 76.4 x 7.8 Millimeter für ein Gewicht von 196 Gramm.

Auf der rechten Seite befindet sich der Netzschalter, in den auch der Fingerabdrucksensor und die Lautstärkewippe integriert sind, während der linke sauber ist. Oben sehen Sie einen der beiden Lautsprecher und den Infrarotsensor, im Gegensatz zum unteren Profil, auf dem der zweite Lautsprecher platziert ist, dem Hauptmikrofon, dem USB-Typ-C-Eingang und dem doppelten SIM-Steckplatz.

Ich muss sagen, dass ohne die Abdeckung der Schritt des Fotomoduls umständlich wird und das Aufstellen des Smartphones auf dem Tisch während des Gebrauchs zum Wackeln neigt.

Display

An Bord der Xiaomi Mi 11i Wir finden ein flaches Display Samsung E4 AMOLED da 6.67 Diagonale Zoll mit Auflösung Volles HD + (2400 x 1080 Pixel) in 20: 9 mit einer Dichte von PPI 394, Bildwiederholfrequenz a 120Hz, Unterstützung für HDR10 +, maximale Helligkeit von 1300 Nits in der Spitze, Touch-Sampling-Rate bis 360 Hz und Corning Gorilla Glass 5-Schutz.

Kurz gesagt, auch wenn es kein gekrümmtes Display und keine QHD + -Auflösung hat Mi 11i hat so viel zu bieten. Tatsächlich ist die Qualität des Panels dank lebendiger Farben sehr gut, aber nie zu gesättigt, eine ausgezeichnete maximale Helligkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung, ein sehr guter Kontrast und eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz.

Die einzige Kritik, die ich dazu äußern möchte, ist die Tatsache, dass Sie in den Einstellungen nur zwischen wählen können 60 e 120Hz und wir finden nicht den klassischen Mittelweg a 90Hz. Im Übrigen können wir innerhalb des speziellen Menüs die Farben auch nach unseren Wünschen kalibrieren, wenn wir mit der Ausbeute unzufrieden waren. Stellen Sie den Dunkelmodus ein, Xiaomis AI-Bild-Engine, mit der Sie die Qualität der Bilder in bestimmten Kontexten verbessern können Immer auf dem Display mehr nach unserem Geschmack, aktivieren Sie das doppelte Tippen zum Aufwecken und viele andere Funktionen.

Aus Sicht der Anpassungen Xiaomi war schon immer auf dem neuesten Stand und Sie finden Einstellungen für jeden Geschmack und Bedarf.

Hardware und Leistung

Um es zu drehen Xiaomi Mi 11i Ein Chipsatz kümmert sich darum Qualcomm Snapdragon 888Dies beinhaltet einen Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktfrequenz von 2.84 GHz, der von einer GPU flankiert wird Adreno 660, 8 GB di RAM LPDDR5 e 256 GB di internen Speicher UFS 3.1 kann nicht über microSD erweitert werden. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Variante auch in Italien erhältlich ist 8 / 128 GB.

Es versteht sich von selbst, dass sich das Smartphone im täglichen Gebrauch sehr gut verhält, da es eine Fließfähigkeit garantiert, die für das neueste Spitzenprodukt auf dem Markt charakteristisch ist. Der Wechsel von einer Anwendung zu einer anderen erfolgt sehr schnell und die komplexesten Vorgänge werden ohne zu viele Probleme ausgeführt. Das Einstellen der Bildwiederholfrequenz auf 120 Hz scheint sogar noch schneller zu sein.

Hinsichtlich der Gaming Ich konnte leichte Spiele wie spielen Subway Surfers, Clash Royale und dergleichen, aber das Smartphone zeigte auch bei schwereren Titeln wie keine Unsicherheit PUBG o Call of Duty Mobile, die bis ins kleinste Detail und ohne merkliche Bildausfälle reproduziert werden.

Nach einigen Spielesitzungen (mindestens 30 Minuten) neigt das Smartphone jedoch dazu, sich etwas zu erwärmen. Nichts übertriebenes, aber im Sommer könnte es ein Ärgernis sein. Ottimo stattdessen die haptisches Feedbackpraktisch sowohl beim Spielen als auch im täglichen Gebrauch eines der besten in der mobilen Landschaft.

Kamera

Lo Xiaomi Mi 11i hat eine dreifache Kamera mit Hauptsensor von 108 Megapixel mit Blende 1.75: XNUMX, ein Weitwinkel von 8 Megapixel f / 2.2 und FOV 119 ° und ein Makro von 5 Megapixel f / 2.4, die von einem LED-Blitz und einem digitalen Stabilisator flankiert werden.

Xiaomi Mi 11i

Tagsüber haben die Aufnahmen wirklich ein 'ausgezeichneter Ertrag Dank eines guten Detaillierungsgrades und guter Farben, obwohl die KI in einigen Situationen dazu neigt, sie leicht zu sättigen. Ich mochte die Funktionsweise von HDR und bemerkte im Allgemeinen ein gutes Lichtmanagement. Obwohl die digitale Stabilisierung sehr gut ist, haben Sie in einigen Situationen, z. B. beim Zoom, das Gefühl, dass kein OIS vorhanden ist und die Fotos möglicherweise mikro-unscharf sind.

Hervorragend sind auch die Makroaufnahmen, die in der Lage sind, viele Details zu erfassen und ganz bestimmte Aufnahmen zu erstellen, obwohl ich sie normalerweise nicht mache, während das natürliche Bokeh in den klassischsten Aufnahmen überzeugt. Ich muss sagen, dass Xiaomi die Messlatte in diesem Bereich immer höher legt.

Nachts hat das Smartphone etwas mehr Probleme, aber mit einer guten, ruhigen Hand und dem Nachtmodus können Sie auch bei schwachem Licht schöne Fotos aufnehmen. Erwarten Sie natürlich nicht das Fehlen von digitalem Rauschen, aber insgesamt sind sie nicht schlecht. Das Fehlen eines optischen Stabilisators ist hier mehr zu spüren, aber nichts so übertrieben.

Frontal die Mi 11i ist mit einer Kamera von ausgestattet 20 Megapixel mit 2.5: XNUMX Blende. Tagsüber zeichnen sich die Aufnahmen durch eine gute Detailgenauigkeit sowie gute Farben und ein gutes automatisches HDR-Management aus. Nachts, was zuvor gesagt wurde, sinkt die Qualität und das digitale Rauschen wird deutlicher. Mit mehr Licht sind die Aufnahmen jedoch nicht schlecht, selbst wenn Sie eine gute, ruhige Hand benötigen.

I Video kann bis zu einem Maximum von registriert werden 8K ist 30 fps, Über die 4K und 1080p bei 30 und 60 fps. Obwohl es keine optische Stabilisierung gibt, greift die digitale recht gut ein, aber der kritische Punkt ist der Autofokus, der hin und wieder einzuschlafen scheint. Im Übrigen hervorragende Farben und Details.

Die Kameraanwendung bietet so viele Aufnahmemöglichkeiten, einschließlich a 108 Megapixel, bei längerer Belichtung, mit Kloneffekt und vielen anderen sowie verschiedenen Arten von Videos mit Filtern und Effekten. Ich erinnere Sie daran, dass Sie auch den Audio-Zoom nutzen können, den wir bereits bei anderen Modellen des chinesischen Hauses gesehen haben.

Audio und Konnektivität

Genau wie das beste Spitzenprodukt, es Xiaomi Mi 11i hat einen Stereolautsprecher, der uns garantiert a ziemlich hohe Lautstärke und ein durchschnittlicher Frequenzausgleich, obwohl mittlere und hohe eher bevorzugt werden als niedrige.

Mit einem guten kabelgebundenen Kopfhörer oder hochwertigen Bluetooth-Headsets verbessert sich die Situation definitiv. Im Lieferumfang ist unter anderem auch ein Typ-C / Audio-Klinkenadapter enthalten. Stattdessen ist das Audio in der Ohrkapsel und das von den Mikrofonen aufgenommene kristallklar.

Wenden wir uns der Konnektivität zu Xiaomi Mi 11i unterstützt offensichtlich Dual-SIM 5Gsowie 4G + und der Empfang ist auch in Kontexten, in denen die Leitung weniger stabil ist, sehr gut. Für den Rest gibt es die Bluetooth 5.2das Wi-Fi 6, NFC e Zweifrequenz-GPS / A-GPS / GLONASS / Beidou / Galileo, die sich gut verhalten und keine besonderen Kritikalitäten aufweisen. Schade, dass der Eingang USB Typ-C allein sein 2.0 und erlaubt keine Audio-Video-Ausgabe.

Il Fingerabdrucksensor Es ist in den Netzschalter integriert und hat sich in den Testtagen bewährt unfehlbarDa es sehr schnell und genau ist, können Sie den Befehl ausführen, ohne einen Takt auszulassen. Alternativ können Sie es aber auch nutzen 2D Gesichtsfreigabe, was tagsüber sehr schnell ist, während es bei schlechten Lichtverhältnissen ein bisschen schwierig ist (es sei denn, Sie haben eine gute Helligkeit auf dem Display).

Software

Lo Xiaomi Mi 11i è basato su Android 11 mit personalisierter Schnittstelle MIUI 12.0.4 Global und mit Sicherheitspatches der April 1 2021.

Wir sprechen von einer Software, die wir mittlerweile sehr gut kennen und die wir im Laufe der Jahre dank geschätzt habenausgezeichnetes grafisches Erscheinungsbildein sehr gute Fließfähigkeit und eine große Menge von AnpassungenDies reicht von Themen bis hin zu ständig aktiven animierten und statischen Anzeigen, ohne dabei Extras wie Second Space, Lite-Modus, Turbo-Videospiele, einziehbares Windows, Einhandmodus und alle mit der Anzeige verbundenen Funktionen zu vergessen.

Kurz gesagt, das MIUI 12 Es ist wirklich eine der vollständigsten Schnittstellen auf dem Markt und ich persönlich schätze es sehr. Was mir jedoch nicht gefällt, ist das Vorhandensein vieler, möglicherweise zu vieler vorinstallierter Anwendungen zum Zeitpunkt des Einschaltens. Diese werden natürlich deinstallierbar sein, aber ich bestreite nicht, dass es ein bisschen nervig ist.

Schließlich hat das Gerät eine Zertifizierung Widevine L1 und wird daher in der Lage sein, den Inhalt der Haupt-Streaming-Plattformen in abzuspielen hohe Qualität.

Batterie

Unter dem Körper der Xiaomi Mi 11i wir finden eine Batterie aus 4520 mAh das unterstützt die Schnellladung zu 33W. L 'Autonomie dass das Smartphone uns anbieten kann ottimaTatsächlich habe ich es geschafft, ungefähr aufzustehen 1 anderthalb bei mäßiger Nutzung, Dunkelmodus und Bildwiederholfrequenz bei 120 Hz für durchschnittlich 6 Stunden aktive Anzeige.

Beim Aufladen ist es mit dem mitgelieferten Netzteil möglich, das Smartphone in etwa von 0 auf 100% zu bringen 50 Minuten.

Schlussfolgerungen - Xiaomi Mi 11i

Um jedoch Schlussfolgerungen zu ziehen, muss zuerst davon gesprochen werden Preisso wie es ist Xiaomi Mi 11i wird offiziell an verkauft 649 Euro in der Variante 8 / 128 GB e 699 Euro in dem in unserem Besitz, oder der 8 / 256 GB. Durch einen schnellen Vergleich mit Xiaomi Mi 11 Standard sind jeweils die offiziellen Preise 679 e 799 Euro (749 Euro für die Special Edition).

In Anbetracht dessen können wir beginnen, Schlussfolgerungen daraus zu ziehen Mi 11i, weil neben dem Preissetzt das Smartphone vor allem auf die flache Anzeige um die Aufmerksamkeit von Benutzern zu erregen, die mit dem gekrümmten Display der Standardvariante nicht vertraut sind.

In Bezug auf Leistung und allgemeine Qualität sind wir da, obwohl dies unter bestimmten Gesichtspunkten der Fall ist Xiaomi Mi 11i ist etwas niedriger, wie in der Bau oder in der Fotokamera (angesichts des Fehlens eines optischen Stabilisators).

Bisher halte ich es für eine gute Alternative zu den üblichen High-End-Smartphones, obwohl ich das denke Preis beide ein wenig hoch. In der Tat für den Start in Italien Das chinesische Unternehmen hatte einen Grundpreis von vorgeschlagen 549 Euro, eine Figur, die schon viel attraktiver ist als die 649 Euro Strom.

Wenn ich finden würde ich 11 e Mi 11i zu einem niedrigeren Straßenpreis und ein paar Euro Unterschied zwischen den beiden, welche würde ich wählen? Persönlich würde ich gehen ich 11 da ich das gekrümmte Display mag und ein OIS auf einem High-End-Gerät für unerlässlich halte. Wer jedoch ein wenig sparen möchte, wird die Wahl dieses neuen Modells nicht bereuen.

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .
AnyCubic