Xiaomi Mi 11: preisgekrönte Kamera, aber keine Top 10 im DxOMark

xiaomi mi 11 dxomark Kamera
ECOVACS

Es lag in der Luft Xiaomi mi 11 ultra hatte alle karten um das referenzkamerahandy im zu werden Klassifizierung di DxOMark. Und so war es, aber wir reden immer noch über ein Smartphone über 1000 €: aber wie geht das Fotokamera der billigsten Xiaomi Mi 11? Wir haben Ihnen unsere Meinung nicht nur in gegeben Rezension, aber auch im Vergleich mit OnePlus 9, sein direkter Rivale. Und wie Sie in der Bewertung des Pariser Teams sehen können, ist Mi 11 ein Smartphone, das aus fotografischer Sicht von Licht und Schatten lebt.

Aktualisieren von 06 / 05: Die DxOMark-Jungs haben uns ihre auch auf der Xiaomi Mi 11 Selfie-Kamera mitgeteilt. Alle Meinungen finden Sie am Ende des Artikels.

DxOMark hat Einfluss auf die Qualität der Xiaomi Mi 11 Kamera

Lassen Sie uns zunächst zusammenfassen, wie das Hardwarefach der Xiaomi Mi 11-Kamera aufgebaut ist:

  • Primär von 108 MP f/ 1.85, 1 / 1.33 "und 0,8 & mgr; m Pixel, OIS
  • Weitwinkel von 13 MP f/ 2.4, 123 °
  • 5 MP Makro f/ 2.4

Kurz gesagt, im Vergleich zu den Referenzkamerahandys keine wirklich hochkarätige Konfiguration. Und in der Tat sind das Ergebnis 120 Punkte, eine sehr respektable Punktzahl, die es aber unter die besten in der Branche bringt.

xiaomi mi 11 dxomark Kamera

Die Punkte, an denen die Xiaomi Mi 11-Kamera im Vergleich zu der des "May-Bruders" Mi 11 Ultra sündigt, sind im Grunde zwei: Kapazität bei Nacht und Qualität in der Zoomphase. Aber abgesehen von Vergleichen, was sind ihre Stärken? Sicherlich die Detailqualität, sogar höher als das des Ultra-Modells, begleitet von einem sehr nennenswerten Geräuschmanagement. Solange Sie sich auf die Analyse des Primärsensors beschränken, ist Mi 11 eine ausgezeichnete Wahl mit einer sehr guten Gesamtqualität.

Die Belichtung ist im Allgemeinen korrekt, obwohl gelegentlich eine Unterbelichtung der gerahmten Motive festgestellt wird. Zum Glück die dynamischer Bereich erfasst wird immer ziemlich breitDaher ist es schwierig, Probleme bei der Verwaltung von Licht und Schatten zu bemerken. auch dort Farberfassung è gutDank eines präzisen Weißabgleichs auch in schwierigen Kontexten. Ein weiterer perfekter Punkt ist die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, mehr als akzeptabel, aber nicht optimal, und manchmal langsamer zu werden, wenn nicht viel Licht verfügbar ist.

Die objektivsten Mängel treten auf, wenn zu anderen Brennweiten gewechselt wird, bei denen Xiaomi Mi 11 den Mangel an Tele und die Weitwinkelobjektiv zeichnet sich nicht aus. Wenn Sie nicht auf FreeForm-Objektive zählen können, stellen sich Weitwinkelfotos heraus poco an den Ecken definiert und sogar die Farbe hat einige Verzerrungen. Das Fehlen eines analogen Zooms wirkt sich auch auf den Portrait-Modus aus, der auf der Softwareseite vollständig simuliert wurde und Ergebnisse liefert poco Konstanten und oft sichtbare Artefakte.

Weiter zum VideoqualitätXiaomi Mi 11 steht auf und zieht die Muskeln heraus. Wenn man das sichtbare 8K-Format (wie auch immer vorhanden) beiseite lässt, bedeutet das Filmen in 4K ein hohes Maß an Detailgenauigkeit, ohne übermäßiges Rauschen zu erzeugen. Das Farbmanagement ist angenehm, der Weißabgleich ist auch dann genau, wenn sich die Farben bei schlechten Lichtverhältnissen tendenziell verschlechtern.

So sieht das heutige DxOMark-Top-10-Ranking für die Kamera aus:

  • 143 - Xiaomi Mi 11 Ultra
  • 139 - Huawei Mate 40 Pro +
  • 136 - Huawei Mate 40 Pro
  • 133 - Xiaomi Mi 10 Ultra
  • 132 - Huawei P40 Pro
  • 131 - vivo X50 Pro +
  • 130 - iPhone 12 Pro max
  • 128 - Xiaomi Mi 10 Pro, iPhone 12 Pro
  • 126 - OPPO Finden Sie X2 Pro, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
  • 125 - Ehre 30 Pro +

Wie die Selfie-Kamera damit davongekommen ist | Update 06/05

Wir haben über die Hauptkamera gesprochen, aber jetzt hat DxOMark beschlossen, uns zu erzählen, wie es mit der war Selfie-Kamera von Xiaomi Mi 11. Wir sprechen von einem Smartphone mit einem Sensor von 20 MP f/ 2.2mit 0,8 um Pixel und festem Fokus.

xiaomi mi 11 dxomark selfie kamera

Das Ergebnis ist gleich 85 Punkte, nicht in die Nähe der Top 10 des Fotobewertungsteams zu kommen. Die erzielte Punktzahl nähert sich eher der Spitze der letzten Generation, wie OnePlus 7 Pro, Huawei Mate 20 Pro und Honor 20 Pro. Beginnen wir jedoch mit den positiven Punkten: Die Selfie-Kamera von Mi 11 bietet gute Details zu den Motiven aufgenommen, in der Lage, ein gutes Sichtfeld zu haben, ideal für Gruppen-Selfies, ohne Fokus- und Schärfeprobleme.

Gleichzeitig ist der wunde Punkt der Frontkamera das zu verbessernde Belichtungsmanagement. In ungünstigen Lichtsituationen neigt das Bild dazu, nicht die richtige Belichtung zu haben, was häufig zu Ergebnissen führt poco hell. Der Dynamikbereich ist ebenfalls nicht optimal, da an den hellsten und dunkelsten Stellen Detailverluste auftreten. Ebenfalls zu verbessern ist die chromatische Erfassung, manchmal unnatürlich, entsättigt und mit einem Weißabgleich manchmal unzureichend. Die erfassten Details sind im Durchschnitt gut, aber es gibt einen gewissen Geräuschpegel, insbesondere bei Innenaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Verpassen Sie nicht den Porträtmodus, der das Motiv im Vordergrund nicht immer präzise konturiert und einen nicht allzu natürlichen Unschärfeeffekt aufweist.

Paradoxerweise bietet die Xiaomi Mi 11 Selfie-Kamera in Videos eine bessere Leistung als in Fotos. Mit einem Ergebnis von 89 Punkten zeichnet es ein Maximum in 1080p bei 60 fps (oder 720p bei 120 fps) auf und liefert gute Details (bei günstigem Licht), genauen Weißabgleich und Farbwiedergabe sowie eine insgesamt effektive Stabilisierung. Selbst in diesem Fall ist die Belichtung jedoch nicht zu gut, mit sichtbaren Instabilitäten, insbesondere im Freien.

So sehen die Top 10 von DxOMark heute für die besten Selfie-Kameras aus:

  • 104 - Huawei Mate 40 Pro
  • 103 - Huawei P40 Pro
  • 101 - ASUS ZenFone 7 Pro
  • 100 - Huawei Nova 6 5G, Samsung Galaxy S21 Ultra 5G (Exynos), Galaxy S20 Ultra 5G (Exynos), Galaxy Note 20 (Exynos), Galaxy Note 20 Ultra 5G (Exynos)
  • 99 - Samsung Galaxy Note 10+ 5G (Exynos)
  • 98 - Apple iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, ASUS ZenFone 6, Samsung Galaxy S21 5G (Exynos)
  • 97 - Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G (Löwenmaul), Galaxy S10 5G (Exynos)
  • 96 - Samsung Galaxy S10 + (Exynos)
  • 94 - Google Pixel 5
  • 93 - Huawei Mate 30 Pro
⭐️ Entdecke die GizChina Adventskalender mit 25 super Angeboten zum Enthüllen jeden Tag bis Weihnachten .