OPPO Band Review: Die Herausforderung für Mi Band 6 ist offen

Seit einiger Zeit OPPO hat mit der Produktion vieler verschiedener Produkte begonnen, nicht nur von Smartphones. Daher kam die chinesische Marke mehrere Jahre lang offiziell hier in Italien an und machte allen anderen Wettbewerbern sofort klar, dass sie ernst werden sollten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Unternehmen in diesen Monaten seines Aufenthalts in unserem Land einige Erfolge erzielt hat. Von pocoEs ist jedoch ein sehr interessantes Produkt auf den Markt gekommen, nämlich das erste OPPO Band. Es wurde nicht lange präsentiert, aber es hat sofort unsere Aufmerksamkeit auf einige ganz besondere Merkmale gelenkt. Auf ästhetischer Ebene zeigt es jedoch keine großen Unterschiede zu anderen heiligen Monstern in diesem Sektor, wie z Wir Band von Xiaomi. Lohnt es sich also wirklich zu kaufen? Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wie es darin funktioniert Vollständige Bewertung.

OPPO Band Bewertung

Unboxing

Wie immer enttäuscht das chinesische Unternehmen in dieser Hinsicht nicht und zeigt eine recht ordentliche Verpackung, die das Design des Produkts auf der Vorderseite zeigt. Das Verkaufspaket enthält nicht nur verschiedene technische Merkmale auf der Rückseite, sondern auch folgendes Zubehör:

  • OPPO Band;
  • USB-A-Kabel zum Aufladen des Smartbands;
  • kurze Bedienungsanleitung, auch in italienischer Sprache;
  • Bedienungsanleitung, in italienischer Sprache.

Design und Materialien

Auf den ersten Blick zeigt dieses Smartband fast keine Unterschiede zu denen, die wir normalerweise auf dem Markt sehen. In ästhetischer Hinsicht sieht es tatsächlich sehr nach einer Xiaomi Mi Band aus, die in letzter Zeit mehr oder weniger gleich geblieben ist Formfaktor. Es ist daher ein klassisches Produkt, das sich auf den ersten Blick nicht so stark von den anderen unterscheidet. Nur die Schrift unten unten auf der Vorderseite gibt einen ersten Hinweis auf die Art des Zubehörs, über das wir sprechen, oder auf das OPPO-Band. Natürlich besteht auch in diesem Fall die gesamte Struktur aus Kunststoff Gurt da 15 mm in TPU, das ein gutes Gefühl von Weichheit und Festigkeit zurückgibt. Obwohl das Wearable wirklich gut gemacht ist, hat es in jeder Hinsicht nur ein Gewicht von 10,3 Gramm (ohne Gurt), mit Abmessungen von 40,4 x 17,6 x 11,95 mm. Sie spüren es nach nur wenigen Minuten kaum am Handgelenk, so dass dieser Faktor in mehrfacher Hinsicht definitiv zu seinen Gunsten wirkt. Ich glaube in der Tat, dass es eine der besten und unter anderem weniger invasiven Lösungen für die Sommerperiode ist. Mit diesem Smartband können Sie sicher körperliche Aktivitäten ausführen, ohne sich am Handgelenk ständig unwohl zu fühlen. Dies wird im Allgemeinen durch einen zu steifen Gurt oder ein zu großes Produkt verursacht.

Oppo Band

Mal sehen, wie vorne ein ist Glas mit Locke 2.5D, was somit ein wirklich einzigartiges Gefühl von Qualität vermittelt. Ich möchte also darauf hinweisen, wie die zentrale Kapsel abnehmbar ist und sie so ganz einfach aufladen kann. Ich bestreite Ihnen jedoch nicht, dass ich eine intelligentere Lösung vorgezogen hätte, bei der diese Komponente nicht aus dem Gurt extrahiert wurde. Tatsächlich glaube ich, dass diese Lösung es vermieden hätte, diesen Teil kontinuierlich zu extrahieren, während gleichzeitig seine strukturelle Integrität erhalten blieb.

Es gibt keine physischen Tasten am Körper sowie Soft-Touch-Tasten. Alle verschiedenen Operationen zum Bewegen innerhalb der Benutzeroberfläche durchlaufen die klassischen Gesten, die wir alle inzwischen kennen. In den folgenden Abschnitten werden wir jedoch detailliert sehen, wie sie funktionieren. Über all diese Funktionen hinaus ist das Gerät zertifiziert, um standzuhalten 50 Meter Tiefe im Wasser, dann zeigt im unteren Teil der Sensor zum Erfassen des Herzschlags und die Magnetstifte zum Laden. Auf den ersten Blick könnte diese Komponente ziemlich weit aus der Struktur herausragen, aber sobald das Smartband abgenutzt ist, verschwindet diese Angst sofort.

Display

Es gab mehrere Produkte dieses Typs, die ich in der letzten Zeit ausprobiert habe, von denen viele tatsächlich zur Kategorie Smartwatch / Sportwatch gehören. Ich glaube jedoch, dass ich in den letzten Monaten noch nie ein Display gefunden habe, das im täglichen Gebrauch so angenehm zu sehen ist, mit hellen Farben und klarer Definition, das selbst bei direkter Sonneneinstrahlung keine Probleme zeigt. Wenn wir etwas genauer darauf eingehen, finden wir hier eine Einheit AMOLED da 1,1 " mit Auflösung 126 294 Pixel x, was insgesamt die Erwartungen erfüllt. Natürlich wurde vor einigen Tagen das Mi Band 6 von Xiaomi auf den Markt gebracht, das dieses Produkt "revolutionieren" konnte, indem es in mancher Hinsicht ein viel faszinierenderes Vollbild-Display bot. Könnte OPPO mehr getan haben? Die Antwort lautet sicherlich ja, aber wir sind auch mit diesem Formfaktor zufrieden.

Oppo Band

Das muss ich auch ohne sagen automatischer Helligkeitssensor Sie reisen gut, auch wenn Sie diesen Parameter in verschiedenen Situationen manuell ändern müssen. Auf höchstem Niveau haben Sie jedoch auch bei direkter Sonneneinstrahlung kein Problem damit.

Hardware

Wenn wir uns ansehen, was auf der offiziellen Website angegeben ist, sehen wir, wie ein besagter Chip im OPPO-Band enthalten ist Apollo3mit einem internen Speicher von 16 MB, der dann das gesamte System verwaltet. Dieser Aspekt zählt jedoch bis zu einem gewissen Punkt, da letztendlich nur die Ergebnisse bei einem Produkt dieses Typs den Unterschied ausmachen. Also, das kann ich dir mit dem sagen Bluetooth 5.0 Ich habe noch nie Fehlfunktionen festgestellt und bin immer mit meinem Smartphone verbunden. Wenn Sie sich viel vom Gerät entfernen, wird das Smartband getrennt und automatisch wieder verbunden, wenn es wieder in einem optimalen Bereich ist.

Ich muss sagen, dass die Möglichkeiten zur Anpassung im OPPO Band nicht fehlen, sondern dass die Daten die Herzschlagerkennung es erwies sich als ziemlich genau und zuverlässig. Persönlich habe ich eine aktive Umfrage verwendet 24 / 24h Die Analyse wird automatisch alle 6 Minuten durchgeführt, sodass Sie auf das Diagramm zugreifen können, das den gesamten Trend unserer Herzfrequenz zeigt. Nicht nur das, denn mit diesem Smarband ist es auch möglich, das zu registrieren SpO2daher die Sauerstoffsättigung im Blut. Natürlich habe ich keine professionellen Maschinen, die diesen Aspekt zertifizieren können, aber ich habe ihn mit einem klassischen Fingerdetektor verglichen, der bei Amazon gekauft wurde. Hier waren die gesammelten Daten fast immer ähnlich, mit einer Diskrepanz von ein oder zwei Prozentpunkten. Wenn Sie sich die Leistung dieser Parameter genauer ansehen möchten, lade ich Sie ein, sich die Anwendung HeyTap Health anzusehen, auf die wir später noch näher eingehen werden.

Wie jedes Smartband und jede Smartwatch, die Sie respektieren, finden wir auch die Schlafüberwachung. Auch in diesem Fall war ich daher mit dieser Komponente sehr zufrieden, da das System in der Lage ist, die Zeit, zu der Sie schlafen gehen, und die Zeit des Erwachens ohne jegliche Kritikalität korrekt zu erkennen. Darüber hinaus werden während der Nacht auch andere Parameter erfasst, die in der offiziellen App angezeigt werden können, sowie der Grad der Sauerstoffsättigung im Blut. Diese letzte Funktion kann jedoch manuell über die Einstellungen der App selbst, also auf Ihrem Telefon, aktiviert werden.

Software

Ich denke, es ist schwer zu sagen, ob die von OPPO entwickelte Schnittstelle tatsächlich besser ist als andere. Was ich jedoch mit absoluter Sicherheit sagen kann, ist, dass die Unterschiede eher minimal sind. Wenn wir sehen, was das Smartband bietet, bemerken wir tatsächlich, wie auf den ersten Bildschirm einfach Bezug genommen wird Gesicht ansehen, die durch Wischen nach links oder rechts mit einem Wisch geändert werden kann. Aber das ist nicht alles.

Durch Klicken auf das Hauptzifferblatt gelangen Sie auf eine Seite, auf der die tatsächliche Verbindung mit Bluetooth, der Ladestatus des Produkts, die durchgeführten Schritte, der Kalorienverbrauch und das Datum angezeigt werden. Mit einem Wisch nach unten oder oben rufen Sie stattdessen das reale Menü des Geräts auf, in dem Sie die folgenden Elemente finden: Tägliche Aktivitäten, Sport, Herzfrequenz, SpO2, Schlaf, Atmung, Wetter, Tools, Einstellungen, Benachrichtigungen. Jedes dieser Elemente verfügt über verschiedene Optionen, mit denen Sie die Helligkeit des Displays ändern, die gerade eingetroffenen Nachrichten anzeigen, den Sport überwachen, den Alarm aktivieren und die Einstellungen überprüfen können.

Dies ist keine schlechte Software, das Unternehmen hätte mit der verfügbaren Oberfläche einfach nicht viel mehr tun können. Es wäre jedoch schöner, die Formen auch in Bezug auf die Anzeige hervorheben zu können und möglicherweise einen größeren Bereich für die Interaktion mit dem Bildschirm zu verwenden.

Sportliche Aktivität & Betrieb

Wie viele sportliche Aktivitäten erwarten Sie bei einem Produkt dieser Art? Höchstwahrscheinlich nur ein paar, aber vielleicht auch nicht. Es hängt immer von den Erwartungen ab, aber ich kann Ihnen auf jeden Fall sagen, dass OPPO Band derzeit in der Lage ist, zu überwachen 12 verschiedene Aktivitäten, Einschließlich: Laufen im Freien, Laufen in der Halle, Laufen zur Fettverbrennung, Gehen im Freien, Radfahren im Freien, Radfahren in der Halle, Ellipsentraining, Rudergerät, Cricket, Badminton, Schwimmen im Pool, Yoga und kostenloses Training. Die Ergebnisse zählen immer mehr, daher spreche ich von der Leistung, die mit diesem Zubehör erzielt wird. Ich habe hauptsächlich das Gehen getestet und ich muss sagen, dass sich das Smartband in dieser Hinsicht überhaupt nicht schlecht verhalten hat und die Schritte auf sehr ähnliche Weise erkannt hat, wie es von Mi Band 5 gezeigt wird. Es ist daher ein Produkt, das mit Sicherheit gültig ist dieser Respekt und der bei Bedarf genutzt werden kann, um die eigenen Bewegungen im Auge zu behalten.

Ich schätze es immer sehr, wenn ein Produkt von einem 'begleitet wird.applicazione in jeder Hinsicht gut durchdacht. Genau dies ist bei diesem Smartband der Fall, das die Vision aller verschiedenen Grafiken in der offiziellen App bietet. Machen Sie sich deshalb keine Sorgen, denn am Ende der Aktivität werden alle Datentypen in der App selbst gespeichert und geben den Sport an, den wir ausgewählt, gestartet und beendet haben poco vor.

Ich möchte nur eine kleine Klammer zu Benachrichtigungen öffnen, die oft alle zusammen zu einem bestimmten Zeitpunkt eintreffen. Es ist mir mehr als einmal passiert, dass die Uhr mir nacheinander dasselbe zeigte Benachrichtigungen in der Warteschlange, fast als würde er sich nicht mehr daran erinnern, sie mir bereits gezeigt zu haben. Dies geschieht hauptsächlich, wenn eine neue Nachricht in einer Anwendung eintrifft, die bereits eine vorherige Benachrichtigung erhalten hat, und alles verwirrt.

HeyTap Gesundheit

Sie haben höchstwahrscheinlich noch nie von dieser Smartphone-Anwendung gehört HeyTap Gesundheit. Es handelt sich um eine Software, die genau für alle verschiedenen Smart-Geräte des Unternehmens entwickelt wurde, einschließlich Smartwatch und Smartband. Neben der Konfiguration von OPPO Watch ist es daher auch möglich, die OPPO-Banddaten darin zu speichern. Nach dem auf dem Display angezeigten Verfahren wird das Wearable mit dem Telefon synchronisiert und fertig. Alles wird auf ziemlich einfache Weise reproduziert, selbst auf grafischer Ebene, wo ich die Farben und den Minimalismus schätzte, der im Allgemeinen die gesamte Anwendung durchdringt. Hier befindet sich das Wesentliche und auch etwas mehr. Lassen Sie uns sehen, wie auf dem Hauptbildschirm Daten zu Schritten, Herzfrequenz, Schlaf, SpO2 und dem Trainingsprotokoll angezeigt werden. Wenn Sie jedes einzelne Element eingeben, können Sie daher die Grafiken sowie andere wichtige Informationen zu unserer körperlichen Fitness anzeigen.

Es stehen viele verschiedene Einstellungen zur Verfügung, mit denen Sie die Erkennung des Herzschlags rund um die Uhr aktivieren, die Apps auswählen können, von denen Benachrichtigungen über das Smartband empfangen werden sollen, das Produkt aktualisieren und vieles mehr. Alle Funktionen, die in Wirklichkeit auch andere ähnliche Apps wie Mi Fit gut ausführen.

Sie selbst

Es ist nie einfach, über dieses Thema zu sprechen, besonders wenn es um solche Produkte geht. Abhängig von den Einstellungen, die wir verwenden werden, kann die Autonomie tatsächlich sehr unterschiedlich sein. Trotzdem ist daher die Batterie aus 100 mAh ermöglicht es Ihnen, ca. 7 Tage der Verwendung, immer die Herzfrequenzerkennung, Benachrichtigungen, die Handgelenksgeste, die die Anzeige aktiviert, Schlafüberwachung und aktiv zu halten poco andere. Je mehr Funktionen Sie verwenden, desto geringer ist die von den Drums zurückgegebene Leistung. Sie müssen daher berücksichtigen, dass bei einer milderen Nutzung sogar 10 Tage Autonomie problemlos überschritten werden können.

Preis & Schlussfolgerungen

OPPO Band steht derzeit zum Verkauf auf Amazon zu ungefähr dem Preis 50 Euro.

Angesichts dessen, was wir in dieser Rezension gesehen haben, gibt es meines Erachtens nichts mehr hinzuzufügen. Trotz der ästhetischen Ähnlichkeiten mit anderen Produkten hat sich dieses Smartband in jeder Situation als zuverlässig und präzise erwiesen. Hier hat das Unternehmen daher in dieser Hinsicht hervorragende Arbeit geleistet. Wenn dies die erste Veröffentlichung in dieser Branche ist, können die Dinge in Zukunft wahrscheinlich noch besser werden. Ich glaube jedoch, dass es einfach darum geht, diejenige auszuwählen, die Ihnen am besten gefällt, nicht nur in Bezug auf die Ästhetik, sondern auch in Bezug auf das Ökosystem. Selbst wenn Sie beispielsweise ein Xiaomi-Gerät besitzen, haben Sie dennoch die Möglichkeit, das OPPO-Band mithilfe seiner speziellen App optimal zu nutzen. Einige Änderungen und Verbesserungen fehlen noch, aber sagen wir, dass wir mit diesem Smartband bereits an einem guten Punkt sind.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .