Honor Band 6 Global Review: Ein großer Schritt nach vorne und was für ein Preis!

Wenn man sich das technologische Umfeld ansieht, stehen Unternehmen vor so vielen Herausforderungen. Daher nicht nur im Smartphone-Bereich, sondern vor allem auch im Bereich Zubehör für diese Geräte. In der Tat haben einige Marken seit Jahren begonnen, insbesondere zu produzieren smartband und Smartwatches, die oft sehr ähnliche Lösungen anbieten. Trotzdem haben sich die Benutzer immer auf die eine oder andere Seite gestellt und sich den Produkten zugewandt, die ihren Ideen am besten entsprechen. Daher entsteht der ewige Kampf zwischen Smartwatch und Smartband und innerhalb derselben Kategorien zwischen Geräten verschiedener Marken. Nach dem Aufkommen von Xiaomis Mi Band begann daher eine Eskalation in diesem Sektor, die Samsung, Huami und Huawei auf den gleichen Weg führte. Und es ist das letztere Unternehmen, über das wir mit Ihnen sprechen möchten, da es vor einigen Monaten mit einem wirklich interessanten Produkt nach China gekommen ist, nämlich Ehrenband 6. Lassen Sie sich jedoch nicht von seinen Formen und seinem Design täuschen, die denen von tatsächlich sehr ähnlich sind Honor Watch ES. Hier finden wir minimal unterschiedliche Eigenschaften und die Seele eines echten Sportlers. Entdecken Sie es besser mit uns in diesem Rezension.

Ehrenband 6 Review

Unboxing

Aus der Verpackung ist sofort ersichtlich, um welchen Gerätetyp es sich handelt, da das Frontbild es vollständig darstellt. Darüber hinaus befinden sich auf der Rückseite aus technischer Sicht verschiedene Informationen zum Produkt. Durch das Öffnen der Box kommen wir zum Kern des Auspackens und entdecken, was sich in dieser Box befindet. Ohne ein Detail zu vernachlässigen, sage ich Ihnen daher, dass Sie in dem Paket finden:

  • Ehrenband 6;
  • USB-A-Ladegerät mit Magnetstiften;
  • kurze Bedienungsanleitung.

Design und Materialien

Ich weiß nicht, wie oft Sie diesen Satz noch hören werden, aber Honor Band 6 unterscheidet sich nicht wesentlich von Honor Watch ES e Huawei Uhr fit. Diese neuesten Geräte sind zwar schon einige Zeit zuvor auf den Markt gekommen, haben aber wahrscheinlich den Weg für eine andere Art von Konzept im Smartband-Bereich geebnet. Dies könnte auch einen Wendepunkt darstellen, so dass sich in den kommenden Jahren auch die Welt der Wearables, wie wir sie kennen, ändern könnte. Tatsächlich ist das Unternehmen mit diesem Produkt auf halbem Weg zwischen Smartwatch und Smartband positioniert und bietet sehr kleine Abmessungen, aber ein Display, das immer noch ziemlich groß ist. Auch in diesem Fall ist es tatsächlich notwendig, Watch ES zu untersuchen, das, obwohl es einige ästhetische Unterschiede aufweist, in Bezug auf Größe unterscheidet sich gut poco. Diese neue Ehrenband zeichnet sich daher nur durch klarere Linien aus, die viel schlanker sind und die Sportler anblinzeln.

Ehrenband 6

Hier besteht der zentrale Fall aus Aluminium, obwohl es wahrscheinlich auch einfach sein könnte Kunststoff. Das letztere Material bedeckt jedoch sicherlich den unteren Teil des Wearables, wo wir auch das finden magnetische Stifte zum Laden und Sensor zur Erkennung des Herzschlags. Es gibt keine physischen Schlüssel, mit Ausnahme einer einzelnen Komponente, die auf dem rechten Rahmen platziert und entlang der Mittelachse mit einem roten Finish verziert ist. Abgerundet wird dieses Paket durch einen Riemen, der wirklich ziemlich dünn ist und aus weichem Silikon besteht. Neben der in unserem Besitz befindlichen schwarzen Farbe bietet das Unternehmen weitere Farben an, einschließlich der Versionen Weiß und Pink.

Ehrenband 6

Ich möchte noch ein paar Worte zur Tragbarkeit dieses Geräts sagen. Tatsächlich fühlt es sich nach ein paar Stunden fast nicht mehr am Handgelenk an, was es ziemlich bequem und leicht macht. Ich glaube, dass der größte Verdienst jedoch in der vertreten ist Gurt eng, was meiner Meinung nach viel weniger Unbehagen bei körperlicher Aktivität verursacht. Durch das Abdecken einer kleineren Oberfläche des Arms kann die Haut besser atmen als mit Standardlösungen. Ich habe diese ästhetischen Eigenschaften sehr geschätzt und alles mit der Gravur des Firmennamens auf dem linken Rahmen verschönert.

So ersetzen Sie Honor Band 6 Uhrenarmband

Eines der Dinge, die alle Liebhaber dieser Produkte am meisten begeistern, ist die Anpassung. Woraus kommt dieser Aspekt jedoch? Vom Gurt! Tatsächlich werden einige Produkte sehr oft auch dank verschiedener Modelle und Farben des Armbands angepasst, von denen einige von den Unternehmen selbst hergestellt werden. Sogar das von Honor Band 6 folgt daher dem gleichen Prozess. Auf den ersten Blick scheint es jedoch fast unmöglich, es zerlegen zu können, und deshalb werden wir Ihnen in diesem Absatz genau erklären wie man Honor Band 6 Uhrenarmband ersetzt in wenigen einfachen Schritten.

So ersetzen Sie Honor Band 6 Uhrenarmband

  1. Drehen Sie den Gurt nach hinten

    Sie müssen Ihr Ehrenband 6 drehen, damit Sie den Herzfrequenzsensor und die Magnetstifte vor sich sehen können.

  2. Positionieren Sie sich auf einer der beiden Plastikplatten

    Wenn Sie sich in der richtigen Position befinden, müssen Sie sich die beiden Befestigungen des Gurtes genau an der Verbindungsstelle zwischen dem zentralen Gehäuse und dem Gurt selbst ansehen. Sie werden also sicherlich zwei Kunststoffplatten bemerken.

  3. Üben Sie Druck auf die Klampe aus

    Mit dem Fingernagel Ihres Fingers muss Druck auf den Bereich zwischen dem Gurt und der Platte selbst ausgeübt werden. Unser Ziel ist es, diese Kunststoffplatte zu entfernen.

  4. Entfernen Sie den Gurt

    Wir sind bereit, den Gurt zu entfernen, dieselbe Komponente nach oben zu drücken und sie aus dem zentralen Gehäuse herauszuziehen. An diesem Punkt können wir unser Honor Band 6 anpassen!

Display

Was Sie bei einem Produkt dieses Typs an erster Stelle bemerken, ist sicherlich das Display. Wenn es jedoch ausgeschaltet ist, zeigt Honor Band 6 nicht sein gesamtes Potenzial. Wenn der Bildschirm eingeschaltet ist, können Sie sich das Bedienfeld genauer ansehen AMOLED da 1,47 "mit gebogenem Glas 2.5D, die helle Farben und großen Kontrast kennzeichnet. Dieser letzte Aspekt ist mehr als viele andere von grundlegender Bedeutung, da Sie damit den gesamten Inhalt des Bildschirms auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut sehen können. Es gibt daher keine Reflexionen, die die Außenansicht stören.

Ehrenband 6

Hier sind die Abmessungen etwas kleiner als bei Honor Watch ES, sodass einige der in diesem Produkt enthaltenen Funktionen in Honor Band 6 nicht implementiert wurden. Ausgehend vom Sensor von Helligkeit, die hier nicht vorhanden ist. Sie müssen diesen Parameter manuell ändern, um die höhere Helligkeit in der Nähe von ziemlich hellen Orten zu nutzen. Trotz dieses Aspekts gibt es immer noch viele Zifferblätter, von denen einige auch über die Anwendung (Huawei Health) verfügbar sind. Da es sich um ein solches Gerät handelt, sind natürlich die Gesten, sich innerhalb der Schnittstelle zu bewegen, ein Muss. Insbesondere finden wir die folgenden Aktionen:

  • Wischen Sie nach oben: Sie greifen auf das Benachrichtigungsmenü zu.
  • Wischen Sie nach unten: Sie wirken sich auf die Seite zum schnellen Umschalten aus und können den Modus „Nicht stören“, die Funktion „Telefon suchen“, den Wecker und die Einstellungen auswählen.
  • Wischen Sie nach links oder rechts: Es ist möglich, auf einige Übersichtsseiten zuzugreifen, die den Herzschlag, das Wetter, die Fernbedienung der Musik und vieles mehr anzeigen.

Einige der in dieser Benutzeroberfläche enthaltenen Funktionen sind anpassbar und können in begrenztem Umfang auswählen, was auf der Smartwatch angezeigt werden soll.

Hardware & Konnektivität

Ich glaube, dass auf rein technischer Ebene der gleiche Chipsatz, der in Huawei Watch Fit enthalten ist, Platz an Bord findet, daher der DK3.5 + ST. Im Moment kann ich mir jedoch nicht sicher sein, also nimm diese Aussage vorerst mit einem Körnchen Salz.

Neben dem darin montierten Prozessor reagiert Honor Band 6 optimal auf jede Art von Werbung und zeigt hervorragende Ergebnisse Touchscreen. Sicherlich auch dank der Software, die in diesem Fall genau für ein Gerät dieses Typs entwickelt wurde und mit der ebenfalls bei Watch Fit gezeigten identisch ist. Hier kehren wir jedoch immer zu der zuvor gehaltenen Rede zurück, oder dass Honour in diesem Fall gezwungen war, etwas aufzugeben. Bei unserer Variante ist es daher einerseits möglich, den NFC (der nicht auf der internationalen Variante montiert werden sollte) zu verwenden, andererseits Es ist nicht möglich, das GPS zu nutzen. Wenn eine Aktivität im Freien aktiviert ist, kommt das GPS-Signal, das von der Smartwatch abgerufen wird, direkt von unserem Telefon.

Offensichtlich können wir das nicht übersehen Bluetooth 5.0, über die Sie eine Verbindung zu Ihrem Smartphone und insbesondere zu Huawei Health herstellen können.

Überwachung & Fitness

Im Gegensatz zu vielen anderen Wearables, die von der ehemaligen Huawei / Honor-Gruppe entwickelt wurden, sind wir hier dem Konzept des Smartbands in Bezug auf Sport viel näher. Sie werden tatsächlich nur überwacht 10 Hauptaktivitäteneinschließlich Outdoor-Lauf, Laufband, Outdoor-Walk, Indoor-Walk, Outdoor-Fahrrad, Heimtrainer, Schwimmen, Ellipsentrainer, Rudergerät e Mehr. Offensichtlich ist es ziemlich schwierig, sie alle auszuprobieren, deshalb habe ich mehr als alles andere bei anspruchsvolleren Spaziergängen versucht. Während dieser Aktivität konnte ich daher feststellen, wie genau und zuverlässig der Schrittzähler ist und fast nicht von den tatsächlich durchgeführten Schritten abweicht. Im Vergleich zu einem manuellen Schrittzähler ist der Unterschied mit rund 3% wirklich minimal. Ich glaube, dass es in diesem Bereich schwierig ist, zu diesem Preis einen besseren zu finden, auch angesichts der geringen Größe des Produkts, das es ideal für den Sport macht. Ein Großteil des Kredits geht jedoch auch an Herzfrequenzerkennung, als mit dem neuen System TrueSeen 4.0 verpasst keinen Beat. Daher habe ich diese Funktion wie immer rund um die Uhr aktiv gehalten und während der Tests keine abnormalen Peaks festgestellt, wie auch die auf Huawei Health sichtbare Grafik zeigt. Honour hat diesem Aspekt große Aufmerksamkeit geschenkt und die Benutzer auf den Fall aufmerksam gemacht, dass die Arrhythmie erkannt wird und das Risiko von Vorhofflimmern offensichtlich wird.

Neben der Herzfrequenzüberwachung finden wir hier die Schlaferkennungmit dem System TrueSleep 2.0. Auch in diesem Fall kann ich diesen Sektor nur loben, da ich beim Durchsuchen der vom Smartband erkannten Daten eine gewisse Genauigkeit bei der Erkennung der verschiedenen Zeiten feststellen konnte. Daher überwacht Honor Band 6 diesen Aspekt sehr präzise und zeigt in dieser Hinsicht eine hervorragende Zuverlässigkeit. Es ist praktisch nie falsch, genau zu bestimmen, wann Sie schlafen gehen und wann Sie erwachen.

Es gibt keinen Mangel an Stresszählung, eine Tatsache, auf die wir ehrlich verzichten könnten, und der Überwachung des Blutsauerstoffgehalts (SpO2), eine Funktion, die in dieser letzten Periode sehr gefragt ist. Diese letzte Umfrage ist nicht rund um die Uhr aktiv, sondern muss manuell durchgeführt werden, um die Ergebnisse der offiziellen Anwendung für Smartphones abrufen zu können.

Software

Diejenigen, die in der Vergangenheit ein tragbares Huawei ausprobiert haben, wissen bereits, was sie erwartet. Diese Software ist in der Tat identisch mit dem, was wir auf den anderen tragbaren Produkten der Marke finden können, wie z. B. Huawei Watch Fit und Honor Watch ES. Wir bewegen uns innerhalb der Schnittstelle durch einfache Geste, ohne irgendeine Art von physischem Schlüssel oder fast. Auf der rechten Seite haben wir eine einzige mechanische Einheit, die wie bei anderen Produkten verwendet wird, um direkt in das Hauptmenü zu gelangen, in dem alle verschiedenen Elemente des Smartbands enthalten sind, die wir sehr bald sehen werden. Ich möchte zunächst nur festlegen, wie Sie mit diesem Gerät eine große Anzahl von Zifferblättern zur Verfügung haben, von denen viele auf Huawei Health vorhanden sind und sofort auf der Uhr installiert werden können. Unter diesem Gesichtspunkt gibt es wirklich eine große Auswahl.

Unter den vielen Elementen im Hauptmenü finden wir daher Training, Trainingsprotokoll, Herzfrequenz, SpO2, Aktivitätsprotokolle, Schlaf, Stress, Atemübungen, Musik, Benachrichtigungen, Wetter, Stoppuhr, Timer, Alarm, Taschenlampe, Telefon suchen und Einstellungen. In jedem dieser Abschnitte können dann zusätzliche Informationen angezeigt werden, die Grafiken, Daten und weitere Details anzeigen.

Huawei Gesundheit

Ich möchte nicht überflüssig für diejenigen sein, die immer unsere Bewertungen lesen, aber es ist nicht möglich, über Honor Band 6 zu sprechen, ohne die Smartphone-Anwendung Huawei Health zu erwähnen. Dies steuert alle verschiedenen Geräte der Huawei / Honor-Gruppe und ist im Wesentlichen immer gleich und zeigt alle verschiedenen Geräte auf der Homepage an Fenster die sich beziehen Schritte genommenzu den Details der sportliche Aktivitäten, Um die Herzfrequenzzu schlafen, The Stress und Blutsauerstoffgehalt. Alles zu einer einzigen Seite zusammengefasst, mit viel Sauberkeit. Ich habe diese Art von Stil immer geschätzt, was vielleicht dazu führt, dass diese App zusammen mit Mi Fit eine der besten in diesem Bereich ist. Hier finden wir auch eine Registerkarte, die sich auf die zugehörigen Geräte bezieht und es uns ermöglicht, das Wählrad zu ändern, verschiedene Funktionen in Bezug auf Musik anzupassen, Benachrichtigungen zu aktivieren, Aktualisierungen vorzunehmen und verschiedene andere Dinge. Es ist daher eine Anwendung, die auf das Wesentliche hinweist, jedoch nicht einmal den fanatischsten von ihnen unbefriedigt geben e Grafik im Zusammenhang mit Sport.

Offensichtlich ist es möglich, die verschiedenen zu aktivieren Sport Selbst von der App selbst aus können Sie durch die Möglichkeit, auf eine dedizierte Benutzeroberfläche zu zählen, den GPS-Pfad, den wir beispielsweise während eines Spaziergangs ausgeführt haben, genauer anzeigen. Ich erinnere Sie jedoch daran, dass Honor Band 6 diese Komponente nicht enthält, sodass der Titel nur dann in der App angezeigt wird, wenn wir das Smartphone in der Tasche haben.

Sie selbst

An Bord dieses Geräts wurde eine Batterie montiert, deren Kapazität unbekannt ist, die es Ihnen jedoch ermöglicht, sicher zu gelangen 10 Tage der Autonomie mit einer einzigen Ladung. Diese Daten müssen jedoch immer mit einer Zange aufgenommen werden, da sie je nach Verwendung des Smartbands sehr unterschiedlich sein können. Ich kann Ihnen daher sagen, dass Sie durch die tägliche Nutzung dieses Wearables mit aktiver Herzfrequenzerkennung rund um die Uhr, verschiedenen Benachrichtigungen und körperlicher Aktivität leicht an die zuvor gesehene Autonomie heranrücken können. Diejenigen, die mehr auf körperliche Fitness achten und daher den Trainingsmodus stärker nutzen, werden sicherlich etwas mehr konsumieren.

Preis & Schlussfolgerungen

Honor Band 6 wird derzeit bei Amazon für etwa 50 € verkauft: eine wirklich gute Zahl für das, was das Smartband bietet!

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

Tatsächlich ist es das neueste Smartband von Honor, das vielleicht den Mittelweg zwischen einem echten Fitness-Tracker und einer Smartwatch darstellt. Daher sind Leistung, Design und Display dieses Produkts unvergleichlich: ein wirklich ausgezeichnetes Wearable!

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .