Samsung Galaxy S21 Test: Es ist besser als Sie denken

Der Punkt ist also folgender: Die überwiegende Mehrheit der Smartphones, auf denen Sie das Beste der aktuellen Technologie finden können, Sie kosten mehr als 1000 Euro. Es gibt nichts zu tun, es ist ein wesentliches Gesetz, das den Markt seit Jahren beherrscht. Für alle anderen Modelle auf die eine oder andere Weise, Es gibt Kompromisse. Wir haben es damit gesehen Xiaomi Mi 11Wir haben es mit allen "non Pro" - oder "non Ultra" -Modellen von 2020 gesehen und finden es diesmal wieder mit dem Samsung Galaxy S21.

Und die Frage ist einfach: Bei diesen speziellen Geräten, die nicht die Spitze des Sortiments für das Unternehmen sind, aber tatsächlich Teil der Spitze der Sortimentsserie sind, macht meiner Meinung nach genau das Können der Geräte den Unterschied Firma. gleich in Kompromisse wählenbeim Wetten auf einige Eigenschaften, beim Aufgeben anderer.

Und nein, glauben Sie niemandem, der Ihnen das sagt Samsung Galaxy S21 Es ist ein echtes Spitzenprodukt ohne Kompromisse, denn es gibt Kompromisse und wie, und das macht es noch spezieller. Weil (fast) jeder gut darin ist, ein Smartphone mit der besten verfügbaren Technologie zu entwerfen, aber in der Lage ist, ein Gerät herzustellen extrem ausgewogen wie das Samsung Galaxy S21Was übrigens weniger kostet als der letztjährige S20, auf einen sehr schnellen Prozessor zu setzen und auf einige „Zubehör“ -Funktionen zu verzichten, bedeutet nur eines: Das Unternehmen weiß, wohin es geht.

Kurz gesagt, im Vergleich zum S20 le neu bei S21 Sie sind vielleicht nicht sehr auffällig (außer ästhetischen), aber in Wirklichkeit sind sie unterschiedlich und machen die kleinste der Reihe für den täglichen Gebrauch äußerst angenehm zu verwenden.

Überprüfen Sie Samsung Galaxy S21

Packungsinhalt

Fast so schlecht wie das des Xiaomi Mi 11 oder des iPhone 12 ist die Verpackung des Samsung Galaxy S21 Es ist klein und praktisch ohne jegliches Zubehör. Grundsätzlich gibt es im Inneren außer dem Smartphone nur ein USB-C / USB-C-Kabel und sonst nichts.

Es ist jedoch wahr, dass durch den Kauf des Smartphones bei Amazon (finden Sie die Links unten), werden Sie mit einem originalen Samsung-Ladegerät geehrt, das unter anderem beim Schreiben dieser Bewertung auch auf der offiziellen Website des Unternehmens rabattiert wird.

Design

Design ist der Sektor, der bei den neuen Smartphones von Samsung wahrscheinlich am meisten revolutioniert wurde. Aber es ist auch der Sektor, in dem wir den ersten Kompromiss finden, den das koreanische Unternehmen beschlossen hat: Die Rückseite besteht nicht aus Glas, sondern in Glassticein spezielles Polymer, das ein "Glas" -Gefühl vermitteln sollte und das die Produktionskosten senkt und die Leichtigkeit der Vorrichtung erhöht. Und weißt du was ich dir sage? Es ist okay. Der Effekt, den Sie haben, wenn Sie das Gerät halten, ist immer noch der erste in der Klasse, und ehrlich gesagt kann ich immer noch nicht verstehen, dass um jeden Preis teurere Materialien verwendet werden müssen, wenn es solche Lösungen gibt Sie beeinflussen die Benutzererfahrung nur sehr wenig.

Auch weil im Vergleich zum Rückseite der Note 20, das der Samsung Galaxy S21 wurde verbessert und dank der matten Oberfläche und der Metallrahmen werden Fingerabdrücke deutlich weniger erfasst und Sie haben weiterhin das Gefühl, ein "Premium-Telefon" zu benutzen.

Mit einer Dicke von 7,9 mm und ein Gewicht von 169 GrammDie Arbeit von Samsung mit dem kleinen S21 ist außergewöhnlich: Es ist robust, kompakt, die Farben sind sehr schön und Die neue Stoßkamera ist einer meiner Favoriten (wenn nicht mein Favorit) herum. Die Wahl des Unternehmens ist gelinde gesagt poco fett, aber besonders im Phantom Violet-Farbschema (das wir beim Test erhalten haben) ist es besonders schön zu sehen. Wenn Sie dann bedenken, dass es auch ist seltener Von dem, was wir in der S20 finden, kann die letzte Überlegung nur eine sein: Samsung hat einen tollen Job gemacht.

Display

Es gab auch ein kleines Downgrade im Vergleich zum S20 im Display. Denn wenn das Panel im letztjährigen Modell ein 1440p war, hat sich Samsung dieses Jahr dafür entschieden Halten Sie bei 1080p in S21 und S21 + anIch habe mich für ein völlig flaches Display entschieden, aber glauben Sie mir, es ist sehr schön zu sehen.

Das Panel ist ein AMOLED von 6.2 "bis 120 Hz und mit einer Pixel-pro-Zoll-Dichte von 421 ppi, ganz anders als das LTPO, das wir im S21 Ultra finden, aber genauso schön anzusehen. Es besteht kein Zweifel, dass das koreanische Unternehmen ist ein Bezugspunkt in Bezug auf die Bildschirme und trotz der Herabstufung der Auflösung und der variablen Bildwiederholfrequenz über einen Bereich (mehr als ausreichend) von 48-120 HzIch fand die Anzeige der Galaxy S21 deutlich verbessert im Vergleich zur Vorgängergeneration: die Helligkeit von 1300 Nissen Es ist großartig und der Algorithmus zur automatischen Anpassung der Bildwiederholfrequenz lässt keinen Schlag aus. Ganz zu schweigen von der oleophoben Behandlung des Glases, das es schützt und seine Arbeit sehr gut macht.

Unter dem Bildschirm wurde ein neuer Fingerabdrucksensor eingefügt, der nicht nur geworden ist größer als 70%, aber auch deutlich schneller und präziser: es ist praktisch Blitz und verpasst nie einen Schlag. Die Wasser- und Pulverzertifizierung ist da und es ist auch sehr wichtig: die Samsung Galaxy S21 ist ein standardkonformes Smartphone IP68.

Hardware

Auf die Gefahr hin, einen Teil des Tests zu verderben, möchte ich Ihnen gleich eines sagen: Dass Samsung mit seinen Exynos immer nur drei Schritte hinter Qualcomms Snapdragons zurückgeblieben ist, ist eine Tatsache, aber wenn das Unternehmen dies getan hat präsentierte seinen neuen SoC mit der Behauptung "Exynos ist zurück" machte er keine Witze. Das neue Exynos 2100 bei 5nm Es ist ein wirklich großer Schritt nach vorne und die Lücke zum Snap 888 von Qualcomm ist wirklich sehr, sehr klein. Lieber, fast nicht vorhanden im Alltag.

Die Realität ist, dass die Prozessoren von Samsung neben der bloßen und groben Leistung immer von zwei wesentlichen Problemen abhängig waren: dem Überhitzung und Batterieverbrauch.

Kommen wir also gleich zur Sache. Beim Exynos 2100 war das Problem der Batterieentladung weitgehend gelöst und trotz eines eher kleinen Akkus kann das ebenso kleine Samsung-Heim eine mehr als gute Autonomie garantieren, aber wir werden später darüber sprechen.

Hinsichtlich der Überhitzung, Stattdessen gibt es eine Prämisse zu tun. Für uns, die wir Smartphones testen, ist der wichtigste Moment für die Analyse des Temperaturproblems im Allgemeinen der erste Start des Geräts, da das Smartphone gerade während der Konfiguration und des Downloads der Apps für immer und lange gedrückt wird Zeit der Zeit. Nun, in dieser ersten Phase habe ich es bemerkt starke Überhitzung des oberen Bereichs des S21, poco niedriger als die Kamera.

Und dann und da dachte ich: Mann, der Exynos 2100 ist auch überhitzt. Aber in Wirklichkeit war es das Das einzige Mal, dass ich auf dieses Problem gestoßen bin. Denn bei allen anderen Vorgängen, auch bei den komplexesten und einschließlich Spielen, ist der neue SoC von Samsung hat meine Erwartungen erfüllt und schaffte es, die Temperaturen optimal zu verwalten.

Es versteht sich von selbst, dass mit dem Samsung Galaxy S21Trotz der 8 GB RAM (die für manche klein erscheinen, für mich aber mehr als ausreichend sind) ist eine praktische Leistung möglich alle möglichen Aufgaben mit einem Smartphoneund ohne Probleme und selbst das Spielerlebnis weist keine Mängel auf, sind alle Spiele mit maximaler Detailgenauigkeit und einer durchschnittlichen Framerate von mehr als 50 fps ausführbar.

Kommen wir zu den rohen Zahlen, im Test mit GeekBench 5 die Exynos 2100 von Samsung Galaxy S21 Es gelang uns, einen Single-Core-Score von 603 Punkten und einen Multi-Core-Score von 3147 Punkten zu erzielen, mit einem etwas niedrigeren Ergebnis als dem Snap 888, das wir im Mi 11 testen konnten, aber sehr hoch und in der Lage Garantieren Sie die Leistung gemäß den Standards von 2021: Denken Sie daran, dass der S20 mit Exynos 990 in unseren Tests in Multi-Core eine Punktzahl von etwa 2700 Punkten erzielt hat.

Im Test von AnTuTu das Galaxy S21 übertrifft poco i 608302 Punkte, Mentoring in Mark 3D ist in der Lage, eine Punktzahl von zu bekommen poco höher als 5420 Punkte, Dies bedeutet, dass der Snap 3 und der neue Exynos in Bezug auf die 888D-Leistung praktisch gleich sind.

Kurz gesagt, in Bezug auf Leistung und numerische Tests würde ich sagen, dass der Fortschritt im Vergleich zum Exynos 990 wurde getanund es ist auch sehr wichtig, insbesondere wenn wir die Temperaturen und den Verbrauch als wesentlich besser betrachten.

Was mich etwas verwirrt hat, ist das Ergebnis in der AnTuTu Stresstest, wodurch die Leistung und die Betriebsfrequenzen des Prozessors hervorgehoben wurden eher schwankendmit einigen Spitzen bei 100% und einigen sogar unter 40%. In jedem Fall hat die Temperatur jedoch nie 40 ° überschritten, und lassen Sie uns klar sein: Dies sind nur Zahlen, denn im wirklichen Leben Leistungsabfälle werden niemals auftreten.

Hervorragender Empfang von Mobilfunksignalen und Audioqualität in der Kapsel sowie die Qualität der Antennen WLAN 6 und die Lautsprecher: Es gibt zwei Stereo-Lautsprecher, die einen Stereo-Sound von guter Qualität wiedergeben können, ausgewogen und mit einem perfekten räumlichen Effekt. Schade für die totale Abwesenheit ein microSD-Steckplatz.

Kamera - Samsung Galaxy S21

Der Kamerabereich hingegen ist derjenige, der im Vergleich zur vorherigen Generation geringfügig verbessert wurde. Grundsätzlich sind die Hardware-Innovationen im Vergleich zum S20 Null, auch wenn zugegebenermaßen der Generationssprung im vergangenen Jahr erheblich war. Die Kameras der Samsung Galaxy S21 Sie sind weiterhin drei, ok, die Sensoren haben sich geändert, aber sie bestehen immer aus einer Hauptlinse von 12 Megapixel f / 1.8 Dual Pixel, ein Ultraweitwinkelobjektiv von 12 Megapixel f / 2.2 mit einem 120 ° FOV und einem Teleobjektiv 64 Megapixel f / 2.0 mit einem 3-fachen optischen Zoom und einer 30-fachen Reichweite mit der Space-Zoom-Funktion.

Aber hey, Fotos in einem Smartphone sind nicht nur Hardware, sondern auch Hardware vor allem Software. Pixel docet. Und es ist auf der Softwareseite, dass dieS21 hat die wichtigsten Verbesserungen erhalten: Die von Samsung haben großartige Arbeit geleistet, um die Aufnahmen zu optimieren und die im Nachtmodus noch besser zu machen. Aber lass uns in Ordnung gehen.

in Samsung Galaxy S21 Wir sind weiterhin in der Lage, die üblichen, hervorragenden Fotos zu machen, die wir gewohnt sind. Es gibt weiterhin eine gewisse Tendenz zur Sättigung, die die Fotos vielleicht weniger realistisch macht, aber besser für den Austausch in sozialen Netzwerken und auch mit tieferen Ernten geeignet ist Es gibt Schritte vorwärts in der Softwareverarbeitung: die erfassten Details Sie sind bemerkenswertDie Handhabung von Knackigkeit und Lärm ist unter allen Bedingungen nahezu perfekt.

Auch gute Fotos mit dem Ultraweitwinkel, immer präzise und mit einem ziemlich ähnliche Farbwiedergabe zu dem, was wir mit der Hauptkamera finden, auch gut Zoom 3x Ab 20x (im Space Zoom-Modus) hilft die Zoom-Sperrfunktion, mit der Sie auf den Sucher oben rechts tippen können, um das zu fotografierende Objekt zu fixieren.

Um zu verstehen, wie diese und viele andere mit dem S21 eingeführte Software-Innovationen funktionieren, verweise ich Sie auf mein Studium vor ein paar Tagen.

Auch gut Fotos im Nachtmodus, was sich mit dem neuesten Update stark verbessert hat: Das Farb- und Detailmanagement ist ausgezeichnet, das Rauschen ist vorhanden, wird aber von der Software sehr gut ausgeglichen und es ist möglich, mit allen Objektiven in diesem Modus zu fotografieren.

Was die Videos betrifft, bin ich der Meinung, dass heute die Samsung Galaxy S21 drückt noch nicht das Beste aus seinem Potenzial aus. Ok, es ist in der Lage, Videos in 8k oder in 4K mit 60 fps aufzunehmen, aber der entschlossenste Modus, mit dem die elektronische Stabilisierung verwendet werden kann, ist der FullHD-Modus mit 60 FPS: Wenn Sie weiter gehen, verlassen Sie sich nur auf die OIS.

Gute Eins vorne 10 Megapixel 1.8: XNUMX mit OIS und 80 ° FOV, das weiterhin im reinen Samsung-Stil gehalten ist und das Aufnehmen von Selfies von ausgezeichneter Qualität ermöglicht.

Kurz gesagt, die größte Verbesserung im fotografischen Bereich der Galaxy S21 es war möglich danke Hervorragende Softwareoptimierung: Die Aufnahmemodi sind vielfältig, Sie können zum Beispiel mit dem aufnehmen Regie-Modus in dem alle drei Kameras gleichzeitig verwendet werden, und der Modus Einzelner Schuss (Dies ist eine der Funktionen, die mich dazu bringen, Samsung-Smartphones zu bevorzugen) ist noch besser und kann jetzt auch Super-Zeitlupen-Sonar aufnehmen.

Software

Wenn ich in einem Wort die Benutzererfahrung mit dem beschreiben müsste Samsung Galaxy S21, der einzige, der mir in den Sinn kommen würde, wäre "Butter". Ok, um verstehen zu können, was ich meine, versuchen Sie sich ein Stück Butter vorzustellen, das in einer Pfanne schmilzt: Es bewegt sich reibungslos und linear, fast so, als ob es keine Reibung gäbe.

Nun, Sie möchten die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, Sie möchten die Optimierung der One UI 3.1, der Samsung Galaxy S21 geht immer glatt wie Öl. Und all dies ist nicht nur dank Android 11 möglich, sondern auch dank einer anderen Verwaltung von Prozessen, RAM-Speicher und des gesamten Systems im Allgemeinen.

Aber obwohl es wohl die beste GUI ist, die Samsung jemals entwickelt hat, ist die Ein UI 3.1 Es enthält weiterhin zwei der Funktionen, die ich an der koreanischen Benutzeroberfläche am wenigsten mag: Die Symbole sind immer noch zu groß für meinen Geschmack, und die Menüs enthalten zu viele, zu viele Elemente. Ok, lassen Sie uns klar sein, für einen Power-User kann dies nur eine schöne Sache sein, aber für einen "traditionelleren" Benutzer, poco gewöhnt an Anpassungen und verschiedene Arten, könnte es das Leben erschweren.

Batterie

Und wenn ich wieder über Schlagzeug spreche, komme ich sofort zum Punkt: dem 4000 mAh des Samsung Galaxy S21 garantiert weit über 15 Stunden Autonomie bei durchschnittlicher Nutzung, z poco mehr als 5 Stunden Bildschirm an mit variabler Bildwiederholfrequenz. Und es ist ein großartiges Ergebnis, insbesondere angesichts der Leistung der Exynos in den letzten Jahren.

Was ich nicht verstehen kann, ist der Rückschritt beim Schnellladen. Im Gegensatz zum S20, der in diesem Jahr mit 45-W-Schnellladung kompatibel war Das Galaxy S21 kann bis zu 25 W aufgeladen werden. Okay, laut Samsung macht die diesjährige Optimierung das Laden dieser Leistung mehr als ausreichend, aber in einem Markt, in dem alle (außer Apple) nach superstarken Ladesystemen streben, scheint es mir nicht intuitiv, einen Schritt zurückzutreten.

Klar aber, Galaxy S21 ist kompatibel mit beiden 15w kabelloses Laden als beim umgekehrten kabellosen Laden, das wiederum den Qi-Standard unterstützt.

Preis und Überlegungen

Der Preis für das Samsung Galaxy S21 ist 879€ für die 8/128 GB Version und 929€ für die 8/256 GB. Derzeit ist es jedoch bei Amazon bereits mit einem sehr erheblichen Rabatt erhältlich (siehe Link unten).

Ich mochte es? Ja. Es ist ästhetisch schön, kompakt, komfortabel zu bedienen und verfügt über einen Prozessor, der dem Markennamen endlich gerecht wird. Würde ich es empfehlen? Ja. aber nur, wenn Sie ein veraltetes Gerät ersetzen möchten oder wenn Sie um jeden Preis ein kleines und leistungsstarkes Smartphone möchten. Da ich die Entscheidung des Unternehmens verstehe, die drei Varianten zu unterscheiden, indem ich auf die Bedürfnisse von drei verschiedenen Benutzertypen reagiere, und ok, mag ich die Glasstic, aber das hat mich nicht verrückt gemacht, sind die vielleicht zu konservative Strategie des Kamerasektors und der Unterschied vielleicht poco markiert mit dem größten S21 +: Lohnt es sich, auf einen größeren Akku für ein paar Zentimeter weniger Display zu verzichten?

 

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

Lydsto