Chuwi HiPad Plus Test: Sieht aus wie ein bekannteres Tablet, kostet aber weniger als 250 Euro

Chuwi Hipad Plus
OnePlus Nord N10

Welches Schicksal wird die Welt von Tablette? Wir wissen es immer noch nicht, aber im Android-Bereich scheint dieser Markt nicht sehr vielversprechend zu sein. Trotzdem produzieren viele asiatische Marken weiterhin neue Produkte in diesem Sinne, von denen einige viel interessanter sind als andere. Obwohl wir uns oft bemühen, die chinesische technologische Welt ein für alle Mal von der amerikanischen zu trennen, die hauptsächlich von Apple vertreten wird, ist dies nicht immer so einfach. Chuwi HiPad PlusDaher ist es genau eines dieser Geräte, das diesen Dualismus vor allem auf die Probe stellt. Es sieht in allen Teilen wie ein iPad Air der neuen Generation aus, ist aber trotzdem sehr schön. Wird es neben einer ästhetischen Ähnlichkeit noch mehr geben? Möchten Sie mehr wissen? Sie müssen nur auf unsere eingestellt bleiben Vollständige Bewertung.

Chuwi HiPad Plus Bewertung

Unboxing

Aus der Verpackung sind keine Details dieses Produkts ersichtlich, da weder Bilder noch relevante technische Spezifikationen gezeigt werden. In der Box finden wir jedoch:

  • Chuwi HiPad Plus;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Steckernetzteil, mit europäischer Steckdose;
  • kurze Bedienungsanleitung;
  • Garantieschein.

Design und Materialien

Wie bei einem Tablet, das speziell von der Firma Cupertino hergestellt wurde, besteht auch in diesem Fall der Unibody-Körper des Chuwi HiPad Plus aus Aluminium. Ich hätte ehrlich gesagt keine ähnliche Qualität erwartet, aber diesmal hat sich die chinesische Marke in dieser Hinsicht wirklich selbst übertroffen. Jede einzelne Seite wird perfekt reproduziert, ohne Mängel, und das ist absolut nicht zu tun poco. Bei Berührung verstehen Sie tatsächlich sofort, dass Sie sich vor einem Premiumprodukt befinden oder zumindest als solches eingestuft werden möchten. Chuwi traf daher ins Schwarze, indem er ein solides Gerät ohne Knarren und mit einer bemerkenswerten Montage präsentierte. Auf jeden Fall ist es nicht das Produkt im Taschenformat, das in dieser Kategorie zu finden ist. Es wiegt etwa 500 Gramm und zeigt ein 11-Zoll-Display. Es sollte jedoch beachtet werden, wie viel das Unternehmen an dem Gerät gearbeitet hat und alles nur in einen dicken Körper eingeschlossen hat 6,9 mm.

Chuwi Hipad Plus

Ich kann Ihnen nicht alle technischen Daten dieses Modells nennen, da es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offiziell auf den Markt gebracht wurde. Einige Details sind daher auf der offiziellen Chuwi-Website nicht enthalten. Trotzdem kann ich Ihnen sagen, dass die Knöpfe der Volumenbilanz und was wir vielleicht in Betracht ziehen könnten, das Haupt-Mikrofon. Oben könnten sich jedoch zwei weitere Mikrofone befinden, die wahrscheinlich zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen verwendet werden. Links haben wir also den Steckplatz für die microSD. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind der linke und der rechte Rahmen durch das Vorhandensein von 4 Lautsprechern gekennzeichnet. Lassen Sie sich jedoch nicht vom Aussehen täuschen, denn nur die unteren geben tatsächlich Audio aus.

Auf der Rückseite bleiben die fotografischer Sensor main, das einen guten Millimeter aus dem Profil des Geräts herausragt, und die Magnetstifte, dank derer wahrscheinlich eine Tastatur angeschlossen werden kann.

Display

Es kommt nicht oft vor, dass ein Tablet auf einem Tablet dieses Typs montiert ist 2K IPS LCD-Anzeige (2.176 x 1.600 Pixel) von 11 "mit einem Seitenverhältnis von 4: 3 und einer Dichte von 245 PPI. Fast alles, was Sie brauchen, um es zum perfekten Produkt für Multimedia zu machen. Ich muss in der Tat sagen, dass ich Farben Sie sind sehr hell und kontrastreich. Die maximale Helligkeit ist auch gut, was in den schwierigsten Lichtsituationen im Freien sehr hilfreich ist. Hier muss ich jedoch sagen, dass der Sensor, der diesen Parameter automatisch anpasst, nicht immer genau ist. Abends zum Beispiel schießt es etwas zu weit Helligkeit der Anzeige.

Chuwi Hipad Plus

Ich war zufrieden mit der Leistung der Touchscreen, immer präzise und reaktionsschnell in jeder Situation. Das Display scheint jedoch kaum mit einer oleophoben Behandlung ausgestattet worden zu sein, da danach poco Das Frontglas ist vollständig mit Fingerabdrücken gefüllt. Einer der charakteristischsten Teile des Produkts sind, wie Sie vielleicht vermutet haben, die eher kleinen Seitenrahmen. Trotzdem ist nicht alles homogen, da zwei Seiten eine etwas größere Oberfläche haben als die anderen.

Chuwi Hipad Plus

Hardware und Leistung

Chuwi HiPad Plus bietet einen SoC MediaTek MT8183, daher eine Octa-Core-CPU mit 4 x ARM Cortex-A73 von 2,0 GHz + 4 x ARM Cortex-A53 von 2,0 GHz. Wir sind daher nicht in der Gegenwart einer sehr Low-End-Hardwarekomponente. Um alles zu unterstützen, finden wir 4 GB RAM LPDDR4X e 128 GB des internen Speichers eMMC 5.1. Darüber hinaus möchte ich darauf hinweisen, dass es hier eine Mali-G72 800MHz GPU gibt.

Chuwi Hipad Plus

Sehr oft werden die größten Unterschiede zwischen einem Produkt und einem anderen auf Spielebene festgestellt. Mit diesem Tablet können sie daher nicht sagen, dass sie sich in dieser Hinsicht schlecht gefühlt haben und es geschafft haben, noch leistungsfähigere Titel wie z Asphalt 9. Natürlich bleibt die Framerate jedoch recht niedrig und Sie müssen sich auch mit zahlreichen wichtigen Verzögerungen auseinandersetzen, insbesondere in der Nähe etwas anspruchsvollerer Animationen. Abgesehen von diesen Aspekten funktioniert jedoch alles andere einwandfrei, aber selbst beim Surfen im Internet sowie beim Scrollen von Seiten innerhalb der App tritt immer eine gewisse Verzögerung auf. Ich habe noch nie plötzliche Schließungen von Anwendungen oder andere Probleme dieser Art festgestellt, aber es ist immer noch ein nicht sehr flüssiges Produkt.

Ich hätte erwartet Verbrauch etwas niedriger, aber ich muss sagen, dass sich das Gerät auf keinen Fall erwärmt. Auf der Rückseite gibt es nach zehn Minuten Spielzeit kaum Wärme, was mich angenehm überrascht hat.

Benchmark

Software

Hier befindet sich eine Anpassung von Android 10 praktisch nicht vorhanden. Wir stimmen daher mit dem überein, was von vielen anderen ähnlichen vorgeschlagen wird, wie zum Beispiel Teclast M40. Dies ist jedoch unter bestimmten Gesichtspunkten ein positiver Aspekt, da dadurch Probleme aufgrund schlechter Softwarepflege vermieden werden. Was mich an diesem Produkt am meisten erstaunt hat, ist die Tatsache, dass die Sicherheitspatches bereits im Februar 2021 aktualisiert wurden. Und es ist keineswegs offensichtlich, obwohl das Gerät in der Pipeline auf dem Markt ist.

Wir finden alle darin enthaltenen üblichen System-Apps, die hauptsächlich Google gehören. Falls andere heruntergeladen werden müssen, können Sie sich in jedem Fall auf den Play Store verlassen.

Audio & Konnektivität

Hier haben wir ein Formular WLAN ac Dualband Dies schafft es, auch in den am wenigsten abgedeckten Bereichen des Hauses eine gute Leistung aufrechtzuerhalten. Es ist nicht sehr stabil und verliert manchmal das Netzwerk in etwas stärker abgedeckten Bereichen, aber es ist für ein solches Produkt absolut normal. Schließlich gibt es keinen Mangel an Bluetooth 4.0 e GPS, alle Fächer, in denen das Produkt nie eine Fehlfunktion gezeigt hat. Innerhalb dieses Sektors möchte ich auch das erwähnen zwei Kameras, der auf der Rückseite von 12 MP und Selfie-Kamera da 5 MP, die gerade genug Qualität zurückgeben, obwohl sie immer noch mit der anderer Konkurrenzprodukte übereinstimmen.

Wie bereits erwähnt, wollte das Unternehmen, dass wir glauben, dass 4 Lautsprecher an diesem Gerät angebracht sind. In der Tat funktionieren hier nur die unteren, und was ihre Leistung betrifft, muss ich sagen, dass sie eher mittelmäßig klingen. Sie haben nicht nur keinen Bass, sondern konzentrieren sich auch zu sehr auf die mittleren und tiefen Töne. Selbst beim Ansehen eines Films empfehle ich daher, sie an einen externen Bluetooth-Lautsprecher oder einen Kopfhörer anzuschließen (immer Bluetooth, da die Audio-Buchse fehlt).

Sie selbst

HiPad Plus nutzt a batteria da 7.000 mAh. Gerade aus diesem Grund war ich von diesem Sektor ein wenig enttäuscht, weil ich angesichts einer so großen Kapazität eine größere Autonomie erwartet hätte. Trotzdem schafft es das Tablet auch nach einem stressigen Tag, Sie bis zum Abend zu bringen. Sie haben daher die Möglichkeit, verschiedene Folgen Ihrer Lieblingsfernsehserie anzusehen, lange im Internet zu spielen und zu surfen, ohne sie innerhalb von 12 Stunden aufladen zu müssen.

Preis & Schlussfolgerungen

Chuwi HiPad Plus steht zum Verkauf in einer Höhe von rd 206 Euro, natürlich dank des exklusiven Gutscheins, den Sie unten finden.

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

Chuwi HiPad Plus - Chuwi Store

Mit Chuwi HiPad Plus werden Sie sicherlich nicht enttäuscht sein. Kaufen Sie es jetzt mit unserem Gutschein!

Mehr Weniger
206 €
LinkedIn

Ich bin überzeugt, dass der mögliche Verkaufspreis dieses Mal mit dem übereinstimmt, was das Produkt bietet. In Anbetracht des Aufbaus, des Designs und der Verarbeitungsqualität kann ich es nicht als billigeres Gerät beurteilen. Wir sprechen immer noch von einem Android-Tablet, das deutlich unter 300 Euro liegen sollte und damit zu einem der schönsten bei dieser Zahl wird. Es ist sicherlich nicht der Ersatz für ein Produkt wie das iPad, aber das ist meiner Meinung nach klar. Sicherlich ist es jedoch eine gute Alternative zu all jenen Low-End-Tablets, die trotz gleicher Leistung ein altes Design haben.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .
PANORAMABESICHTUNG
Design und Materialien
Display
Hardware
Software
Multimedia
Konnektivität & Audio
Sie selbst
Vorherige ArtikelOxygenOS 10 Stable: Link für OnePlus-Modelle | Herunterladen
Nächster ArtikelOnePlus vergleicht seine Smartphones im Never Settle Cup!
Schon früh habe ich eine Leidenschaft für die ganze Welt der Elektronik entwickelt, besonders für die Mikroprozessoren. Seit ungefähr 3 Jahren hat meine Leidenschaft für Smartphones Gestalt angenommen und sich weiterentwickelt, wobei ich immer mehr das Bedürfnis verspürte, es mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Wenn ein Terminal mit einem Bildschirm vor meinen Augen erscheint? Ich muss es versuchen!