Huawei P30 und Mate 30 Pro: Die Einführung von HarmonyOS hat begonnen

Huawei P30 Mate 30 Pro Harmonyos

Besitzer von Huawei P30, es ist Zeit für Updates: aber nein, ich beziehe mich nicht auf Android 11 (leider), sondern auf HarmonyOS. Ja, das Unternehmen hat die Tänze offiziell gestartet und die Veröffentlichung der neuen Firmware für die Öffentlichkeit geöffnet. Eine Nachricht, die einerseits die Neugier auf ein neues Betriebssystem in der Stadt weckt, andererseits aber die Möglichkeit beseitigt, dass P30 tatsächlich das begehrte Update auf Android 11 erhält.

Aktualisieren von 22 / 01: Nach P30 beginnt auch Mate 30 mit der Aktualisierung. Die Neuigkeiten finden Sie am Ende des Artikels.

Es ist Zeit für HarmonyOS für Huawei P30 und Mate 30 Pro: Der öffentliche Roll-out beginnt

Es ist fair darauf hinzuweisen, dass das Update auf HarmonyOS für Huawei P30 zumindest im Moment die chinesische Landschaft betrifft. Der Bericht erschien im asiatischen sozialen Netzwerk Weibo mit Screenshots, die die Ankunft des bauen 2.0.0.33 des Huawei OS mit einem Gewicht von 4,03 GB. Es ist seltsam zu sehen, dass das Huawei P30 dieses Update erhält. Es ist nicht nur nicht eines der neuesten Modelle auf dem Markt, sondern auch eines der letzten, die vor dem Verbot und mit Google-Diensten herausgekommen sind. Wahrscheinlich wird sich für die europäischen Einheiten von P30 zumindest in naher Zukunft nichts ändern.

Die Zukunft von Huawei bleibt weiterhin neblig. HarmonyOS sollte sowohl in Asien als auch im Westen einen Eckpfeiler für seine Fortsetzung darstellen. Obwohl Ehre nicht markiert ist und im Begriff ist Google-Dienste wiedererlangenDas Schicksal von Huawei scheint darin zu bestehen, auf der Entitätsliste zu bleiben. Wenn der neue Präsident Joe Biden nicht beschließt, seine Meinung zu ändern, muss sich das Unternehmen von Android lösen. Aber wenn sich das Aufkommen von HarmonyOS in Asien durchsetzt, verstehen wir in Europa immer noch nicht, wie der Weg aussehen wird.

Vielleicht wissen wir mit dem Start der mehr Huawei P50-Serie, was möglicherweise die ersten Telefone mit vorinstalliertem HarmonyOS sind. Es wird sogar gemunkelt, dass seine globale Variante eine haben könnte Dual-Boot-System mit Android: eine Entscheidung, die, falls sie bestätigt wird, die These weiterführen würde, wonach Huawei noch nicht bereit ist, "den großen Sprung" in einem Markt zu machen, der derzeit so heikel ist wie der europäische. Weitere Zweifel ergaben sich unter anderem beim HarmonyOS-Test, aus dem man auslief allzu ausgeprägte Ähnlichkeit mit dem aktuellen EMUI 11 auf Android-Basis.

Huawei Mate 30 Pro aktualisiert auf HarmonyOS | Update 22/01

Die Beta-Update-Anzeige HarmonyOS kommt auch an Bord Huawei Mate 30 Pro. Es gibt auch Testvideos, die die Nachrichten begleiten und uns die Möglichkeit geben, einen weiteren Blick auf das Betriebssystem von Huawei zu werfen.

Und wie schon passiert, als für die gesehen Zum ersten Mal auf Huawei P40Eine starke Ähnlichkeit mit dem Android-basierten EMUI 11 ist unbestreitbar.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.