Chuwi GemiBook Pro Test: 2K-Display, 512 GB SSD und günstiger Preis

OnePlus Nord N10

Auf dem Papier sind die Zahlen erstklassig: 2K-Display, 512 GB SSD, 16 GB RAM-Speicher. Alles in einem Laptop, der auf Chinesisch gut aussieht poco. Dies ist die Visitenkarte von Chuwi GemiBook Pro, der Newcomer in der Aufstellung eines der Unternehmen, das uns im Laufe der Zeit mit seinen Produkten überzeugen konnte, insbesondere durch das hervorragende Preis- / Leistungsverhältnis.

Der Punkt ist jedoch einfach: Insbesondere bei Notebooks dieser Art können die technischen Spezifikationen häufig nur den Preis täuschen und zahlen (wie üblich), den Benutzer, die aufgrund ihrer guten Hardware dazu neigen, mit geschlossenen Augen zu vertrauen und Einkäufe abzuschließen. sie können es bereuen. Hier ist dies die Bedeutung unserer Überprüfung der Chuwi GemiBook Pro: Wir werden versuchen zu verstehen, ob diese schwindelerregende Hardware tatsächlich eine Level-Benutzererfahrung garantieren kann und vor allem, ob das Spiel die Kerze wert ist.

Chuwi GemiBook Pro Bewertung

Packungsinhalt

Verkauft in der typischen Chuwi-Pappschachtel, der GemiBook Pro Es wird von dem typischen Zubehör begleitet, das in den Kartons dieses speziellen Produkttyps enthalten ist. Im Inneren befindet sich neben dem chinesischen Notebook zusätzlich zu den üblichen Handbüchern ein Ladegerät mit italienischer Steckdose und proprietärem Anschluss (von 24 W, 12 V und 2 A).

Design und Materialien

Mit einem Gewicht von nur 1.5 kg ist die Chuwi GemiBook Pro Es ist ein sehr kompaktes Notebook, ideal zum Mitnehmen oder zu Hause, auch nicht auf dem Schreibtisch. Der ganze Körper besteht aus Aluminium, aber das satinierte Finish und die mattschwarze Farbe geben ihm eine elegantes und sehr sauberes Design: das habe ich sehr geschätzt. Die Türen sind auch hervorragend: Auf der linken Seite befindet sich der Eingang für das Netzteil und einer USB / C-Anschluss (die unter anderem auch zum Aufladen des Notebooks verwendet werden kann), während sich rechts ein microSD-Steckplatz, der Eingang für die 3.5-mm-Audiobuchse und ein USB 3.0-Anschluss.

Unten ist jedoch der übliche freie Platz für SSD M.2und trotz der Tatsache, dass das Vorhandensein nur eines USB 3.0-Anschlusses etwas reduzierend ist, muss zugegeben werden, dass die in Bezug auf Design und Raumoptimierung geleistete Arbeit bemerkenswert ist, insbesondere für ein billiges chinesisches Notebook. Das 14 "Displayblenden mit 2K-Auflösung, die wirklich reduziert sind: Der Bildschirm kann darüber hinaus Wende 180 ° an auf den Rahmen, die ich jedoch ziemlich breit fand und die oft dazu neigen, die Neigungsposition zu verlieren, besonders wenn Sie den Computer bei geöffnetem Monitor bewegen.

Die Tastatur mit US-Layout ist weiterhin vorhanden, diesmal jedoch es ist von hinten beleuchtet: Die Hintergrundbeleuchtung ist ziemlich gleichmäßig und weiß, wird jedoch im Vergleich zur ersten Eingabe mit einer leichten Verzögerung aktiviert.

Display

Der Bildschirm des Chuwi GemiBook Pro Es handelt sich um ein 14-Zoll-IPS mit 2K-Auflösung und auf den Knochen reduzierten Lünetten. Und es versteht sich von selbst, dass dies ein praktisch perfektes chinesisches Notebook ist, wenn man sich schon einmal die Qualität des Displays ansieht Multimedia-Inhalte ansehen. Dies ist auch einer sehr lebendigen Sättigung und einer ausgewogenen werkseitigen Farbkalibrierung zu verdanken. Das Panel würde auch Video- und Fotobearbeitung ermöglichen, sicherlich nicht auf professioneller Ebene, sondern mit einer gute Farbwiedergabe und ausgezeichnete Bildschirmqualität.

Die Betrachtungswinkel sind auch gut, mit denen Sie alle Vorteile der Technologie sehen können, mit der das Panel hergestellt wird, je weniger angenehm die Tiefe der Schwarztöne ist, die in einigen Fällen sein können poco Schneidezähne. Um eine leichte Trübung hervorzuheben, die vor allem bei Bildern mit einer Schwarzprävalenz sichtbar ist, die Benutzererfahrung jedoch absolut nicht beeinträchtigt.

Hardware und Leistung - Chuwi GemiBook Pro

Um das zu animieren Chuwi GemiBook Pro ein Intel Gemini Lake J4125, flankiert von 16 GB RAM-Speicher LPDDR4X-Typ und a SSD von 512 GB. Und wie in praktisch allen Systemen, die von diesem Prozessor animiert werden, der, wie wir uns erinnern, ein Ende 2019 angekündigter Quad-Core-SoC hauptsächlich für billige Mini-PCs ist, der mit 2-2,7 GHz (Single Core Burst) läuft und ist hergestellt bei 14 nmwird der Grafikbereich von einem Intel flankiert UHD Grafik 600. Und so nein, der C.huwi GemiBook Pro ist keineswegs ein Gaming-NotebookAber es ist ein ausgezeichnetes Produkt für die Durchführung all der „traditionelleren“ täglichen Aktivitäten wie Surfen im Internet, Verarbeiten von Bürodokumenten usw. Kurz gesagt, es ist perfekt für intelligentes Arbeiten und für Fernunterricht (DaD), aber für komplexere Operationen ist es besser, etwas anderes zu wählen.

Sie können ihn auch ein bisschen mehr fragen, z. B. Apps wie Photoshop und dergleichen ausführen, aber wir dürfen nicht nach einem Wunder schreien Besonders für ein Detail, das meine Aufmerksamkeit sofort auf sich zog: Es kommt vor, dass das System nicht alle 16 GB RAM verwendet, und obwohl die CPU ein relativ neues Modell ist, wird es bei komplizierten Vorgängen häufig voll gedrosselt, was zu einer Farbkorrektur führt Flasche des ganzen Systems.

Und es ist vor allem bei der Durchführung der Stresstests, dass trotz einer ziemlich gutes TemperaturmanagementWir stellen fest, dass der RAM niemals gesättigt ist und höchstens etwa die Hälfte des verfügbaren RAM verwendet wird.

In jedem Fall ist es eines der ersten chinesischen Notebooks mit Kompatibilität mit WiFi 6und wie jeder Exponent der Kategorie den Audio-Sektor einem Stereo-Lautsprechersystem im Marktdurchschnitt anvertraut, ohne Lob und ohne Schande, das in der Lage ist, die Klänge mit einer Balance wiederzugeben Tendenz zu hohen Frequenzen, wo die niedrigen nur eine ferne Erinnerung sind.

Kurz gesagt, ok, mit dem Chuwi GemiBook Pro Sie können einige der älteren Spiele im Microsoft Game Store spielen, aber es ist besser, sie so zu verwenden, wie sie entwickelt wurden. Das heißt, keine Spiele oder komplexen Operationen.

Akkulaufzeit

Die Batterie Chuwi GemiBook Pro ist ein 38 Wh Dies kann auch dank der TPD des Intel Gemini Lake J4125 und des hervorragenden Wärmemanagements eine insgesamt gute Autonomie garantieren. Mit einer durchschnittlichen Nutzung, dh mit einem Bildschirm mit durchschnittlicher Helligkeit und „traditionellen“ Operationen, konnte ich dies erreichen poco Name 8 Erz von Autonomie.

Dies ist ein hervorragendes Ergebnis, aber es ist klar, dass die Autonomie ein Faktor ist, der je nach Verwendungsart sehr unterschiedlich ist: insbesondere in Low-End-Systemen, wenn komplexere Operationen ausgeführt werden Batterieverbrauch es wäre viel ausgeprägter.

Verkaufspreis und Schlussfolgerungen - Chuwi GemiBook Pro

Il Verkaufspreis des Chuwi GemiBook Pro ist $ 459, aber mit unserem Gutschein (siehe unten) können Sie ihn für einen viel geringeren Betrag mit nach Hause nehmen: derzeit bei ca. € 329. Ein Preis, der mehr als geeignet für die Qualität des Produkts ist, der jedoch gekauft werden muss, mit dem Bewusstsein, nur die „traditionellsten“ täglichen Operationen ausführen zu können.

Es ist ein Auto gut ausbalanciert und hergestellt mit Materialien und Montagetechniken von buona qualità, insbesondere für den Verkaufspreis, zu dem es vorgeschlagen wird. Ok, wahrscheinlich zum vollen Preis würde ich etwas anderes empfehlen, aber mit unserem Gutschein werden die Dinge sehr interessant.

 

Hinweis: Wenn Sie die Box mit dem Code oder den Link zum Kauf nicht sehen, empfehlen wir Ihnen, den AdBlock zu deaktivieren.

Chuwi GemiBook Pro

Kaufen Sie das neue Chuwi GemiBook Pro mit einem Rabatt!

Mehr Weniger
329,00 €
Es läuft nicht ab
LinkedIn
⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .