Aktualisieren Sie Redmi Note 8 Pro nicht: Riskieren Sie den Bootloop | Pressemitteilung

Miui Xiaomi Ziegel

Wenn Sie unter den Besitzern von sind Hinweise Redmi 8 Pro, Vorsicht: Eines der neuesten Updates von MIUI 12 könnte es Ihnen senden Bootloop. Innerhalb der Mi-Community ist mehr als ein Bericht erschienen, daher scheint es kein Problem zu sein, das auf einige wenige und unglückliche Einheiten beschränkt ist. Für diejenigen, die nicht wissen, was es ist, zeigt Bootloop das Phänomen von kontinuierlicher Neustart Smartphone, was es zu einem teuren Papierhalter macht.

Aktualisieren von 29 / 12: Xiaomi bestätigt die Probleme und spricht in einem speziellen Thread darüber. Alles finden Sie am Ende des Artikels.

LESEN SIE AUCH:
MIUI 12.5 offiziell: Alle Nachrichten, Daten und Modelle, die es erhalten werden

Es gibt ein Update für Redmi Note 8 Pro, mit dem Sie das Smartphone im Bootloop senden können

Sie haben eine Demonstration davon im Video oben. Das beleidigende Update für Redmi Note 8 Pro ist das von MIUI 12.0.3.0.QGGEUXM, deshalb ist es das EWR stabil. Dies bedeutet, dass dieser schwerwiegende Fehler das europäische ROM betrifft, mit dem das Smartphone hier in Italien verkauft wird. Im Gegenteil, der MIUI 12 Global scheint nicht betroffen zu sein.

Während wir darauf warten, mehr zu verstehen, laden wir Sie dazu ein nicht updaten Ihr Redmi Note 8 Pro, um zu vermeiden, dass es unbrauchbar wird. Leider ist es nicht das erste Mal, dass Xiaomi auf solche Situationen stößt: Lassen Sie uns darüber nachdenken Xiaomi Mi A2 Lite und Wir sind A3. Wenn Sie dieses lästige Problem bereits aktualisiert haben und auf es gestoßen sind, können Sie es leider nur lösen, indem Sie a ausführen Werkseinstellungen zurückgesetzt, auch gesagt Hard Reset.

Zurücksetzen auf Redmi Note 8 Pro

Da Sie aufgrund des Bootloops nicht auf die Redmi Note 8 Pro-Menüs zugreifen können, können Sie den Reset-Vorgang vom Telefon aus starten.

WICHTIG: Bei diesem Verfahren wird das Telefon formatiert und alle Daten gehen verloren.

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste einige Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Xiaomi-Logo angezeigt wird
  2. Auf diese Weise greifen Sie auf die Wiederherstellungsmodus
  3. Drücken Sie Lautstärke verringern, um zu "Daten löschen“, Bestätigen Sie durch Drücken der Ein- / Aus-Taste
  4. Drücken Sie erneut, um "auszuwählen"Alle Daten löschen"
  5. Drücken Sie die Lautstärketaste, um zu „SchichtannahmeUnd drücken Sie die Ein- / Aus-Taste
  6. An diesem Punkt erscheint das Xiaomi-Logo erneut und der Vorgang beginnt, an dessen Ende Sie das Schreiben haben. "Daten erfolgreich gelöscht"
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zum Ausgangsmenü zurückzukehren und erneut "rebootenUnd starten Sie das Smartphone neu

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie die korrekte Funktion des Smartphones wiederhergestellt haben. Es kann einige Minuten dauern, bis der Neustart abgeschlossen ist.

Xiaomi Pressemitteilung | Update 29/12

Nach den Berichten im Netzwerk bestätigte Xiaomi die fraglichen Probleme:

"Wir sind uns des ernsthaften Problems bewusst, mit dem Benutzer mit Redmi Note 8 Pro und EEA ROM konfrontiert sind. MIUI-Entwickler arbeiten daran zu verstehen, was das Problem verursacht. Wenn in der Zwischenzeit noch jemand mit diesem Problem konfrontiert ist, können Sie uns die Protokolle zur Verfügung stellen. Diese sind für das Team sehr hilfreich."

Wenn Sie auf das Problem gestoßen sind und die Informationen den Entwicklern zur Verfügung stellen möchten, können Sie das angegebene Verfahren befolgen im dedizierten Thread.

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.