Huawei Mate 40 Pro zeigt sich mit EMUI 11 aber ohne Android 11

Huawei Mate 40 Pro Emui 11

Huawei Kamerad 40 Es ist sicherlich eines der am meisten erwarteten Smartphones des Jahres, trotz des US-Verbots, das das Unternehmen betrifft und das die neue Spitze der Produktpalette erreichen wird. Dies hat Huawei nicht davon abgehalten, eine neue Reihe von Geräten für die Mate-Familie zu produzieren (die wir kürzlich haben) zurückverfolgte Geschichte). Es gibt viele Gerüchte und die offiziellen Teaser vervollständigen die Abgrenzung der neuen Spezifikationen, die sie charakterisieren werden. In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, die wir über den neuen Mate 40 wissen.

Aktualisieren von 19 / 10: Die ersten Screenshots der Software an Bord des Huawei Mate 40 Pro erscheinen im Internet. Wir sprechen darüber in „Software“.

Huawei Mate 40 und 40 Pro mit fast keinen Geheimnissen mehr: Hier ist alles, was wir wissen

Design

Huawei Kumpel 40 Pro

Die wichtigste Änderung von Huawei Mate 30 zu Huawei Mate 40 und 40 Pro ist die Aufgabe der Kerbe zugunsten der perforierte Anzeige. Das System bleibt bestehen Gesichtserkennung 3Dzusammen mit ID-Sensor im Display mit optischer Technologie. Bleibt die Wasserfall-Anzeige an den Seiten gebogen, aber diesmal finden wir die physischen Tasten zur Lautstärkeregelung.

Dort zu bleiben ist auch das Dreibettzimmer auf dem Rücken. Diese Facetten des Aussehens des Huawei Mate 40 und des Mate 40 Pro wurden auch von Zubehörherstellern aufgegriffen.

Es wird jedoch auch eine große Änderung am Heck geben. Der Letzte offizieller Teaser Gepostet auf Weibo zeigt ein Smartphone, das sich von den bisher vorgeschlagenen unterscheidet. Anstatt wieder einen zu haben Fotokamera rund zeigt uns der Teaser die Silhouette eines achteckiges Modul.

Beachten Sie, dass es im September war Ein Patent von Huawei erschien in dem gerade eine solche Kamera dokumentiert wurde. Dies würde sich nur auf die höhere Prämie beziehen Mate 40 RS Porsche Design, wie durch das durchgesickerte Bild der hinteren Abdeckung bestätigt.

Wenn man von mehr technischen Parametern spricht, zeigt ein Leck die Abmessungen der beiden Smartphones. Huawei Mate 40 hätte einen Fußabdruck von 158,6 x 72,5 x 8,9 mmim Vergleich zu den 158,1 x 73,1 x 8,8 mm des Mate 30 steigt Huawei Mate 40 Pro auf 162,9 x 75,5 x 9,1 mmDer vorherige Mate 30 Pro misst 160,8 x 76,1 x 8,4 mm.

Apropos FarbenHuawei Mate 40 und 40 Pro würden sich durch Bright Black, Cosmic Silver, Pearl White und die neuen Versionen Green und Yellow auszeichnen. Bei den höheren Modellen also Mate 40 Pro + e Mate 40 RS Porsche Design Es würde Versionen mit rückseitiger Abdeckung geben Töpferei.

Um die Existenz des neuen Huawei Mate 40 Pro + zu bestätigen, gibt es dieses Foto des Paket. Der mittlere Teil unterstreicht die angeblich runden Formen der Kamera, während auf der Rückseite der Speicherschnitt aus 12/256 GB und die Farbe Ceramic Black zu sehen sind. Der Leaker weist auch darauf hin, dass sich im Inneren Ladegerät und Kopfhörer befinden werden. Starten Sie mit dem iPhone 12 eine Auswahl von Apple.

Display

Wie erwartet wird die Huawei Mate 40-Familie die wenig geliebte Kerbe zugunsten des perforierten Displays aufgeben, wie es bei der P-Serie der Fall war. Mate 40 Pro + Wir wissen, dass es ein Panel sein wird OLED da 6,76 "FuDie HD + (2772 x 1344 Pixel) mit einer Dichte von 456 PPI. Im Falle des Mate-40Stattdessen sprechen wir über ein Panel von 6,5".

Huawei Kumpel 40 Pro

Eine der wichtigsten Neuigkeiten betrifft die erhöhte Bildwiederholfrequenz. Wir beginnen mit i 90 Hz für Mate 40 Basis, während es gemunkelt wird, dass auf den teureren Modellen sie konnten sich berühren i 120 Hz.

Das Neueste ist jedoch noch nicht bekannt, da 40 Hz bei der P90-Serie nicht überschritten wurden. Um diese Funktion zu bestätigen, gibt es einen der neuesten offiziellen Video-Teaser, wie Sie mit der Nummer „90“ unten links sehen können.

Um die Funktionen der Wasserfallanzeige zu bestätigen, hätten sie auch darüber nachgedacht Live-Bilder und Videos Smartphone live entdeckt.

Unter den ersten durchgesickerten Fotos wäre auch eines mit Huawei Mate 40 neben dem iPhone 12. Es stammt jedoch nicht aus einer zuverlässigen Quelle, auch weil es auf der Mate 40-Vorderseite dem Huawei P40 Pro + (sowie dem iPhone 12 und dem iPhone) sehr ähnlich sieht 11).

Huawei Mate 40 Pro Apple iPhone 12

Hardware

Das Flaggschiff der Mate-Serie ist der Hardware-Sektor, und Huawei Mate 40 sollte keine Ausnahme sein. Es gab jedoch große Probleme mit dem US-Verbot, mit Produktionsverlangsamungen, die die Verfügbarkeit des neuen beeinträchtigten Kirin 9000. Das Unternehmen kann nicht mehr mit TSMC handeln, dem Chiphersteller, auf den es sich bei der Herstellung von HiSilicon SoCs immer verlassen hat. Am Ende des US-Blocks gelang es ihm jedoch, die neue Kirin pünktlich zur Produktion der Mate-Serie zu produzieren.

Der neue SoC wird den Herstellungsprozess einführen. A. 5 nmim Vergleich zu den 7 nm der Kirin 990. Danke auch an die erster Test durchgeführt su AnTuTu Wir sehen, dass eine Octa-Core-CPU wie folgt gebildet ist: 1 x Cortex-A77 a 3,13 GHz + 4 x Cortex-A77 bei 2,54 GHz + 4 x Cortex-A55 bei 2,04 GHz. Die Verwaltung des Grafikteils wird dagegen von der ARM-GPU gesteuert Mali-G78, alle unterstützt durch Typspeicher LPDDR5 e UFS 3.1. Je nachdem, was in den Zertifizierungen durchgesickert ist, sollten die Kürzungen von stammen 8 / 12 GB RAM und 128 / 256 / 512 GB von Speicher erweiterbar durch NanoSD. Die Konnektivität umfasst 5G Dual-SIM-Unterstützung, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.2 und NFC.

Die Punktzahl, die das angebliche Huawei Mate 40 auf Antutu erzielt hat, hebt es an der Spitze der Rangliste hervor und übertrifft Gründer wie Xiaomi Mi 10 Ultra und ROG Phone 3.

Sogar die Punktzahl erhalten am Geekbench vom angeblichen Huawei Mate 40 "NOH-NX9Übersteigt mit Snapdragon 865+ die Spitzenposition. Der Meilenstein von 1020 bei Single-Core und 3710 bei Multi-Core ist höher als beispielsweise der von Xiaomi Mi 10 Ultra, dessen Durchschnitt bei 900 / 3.300 Punkten liegt.

Kirin 9000

Lassen Sie uns nun über Batterien sprechen: Die einzigen „bestimmten“ Daten, die wir haben, sind i 4.400 mAh von Huawei Mate 40 Pro. Wir sehen auch bestätigt die neue SuperCharge a 66W und im Format Wireless zu 40W (auch invers). In der Zwischenzeit würde Huawei Mate 40 die kabelgebundenen Standards bei 40 W und die kabellosen bei 27 W unverändert lassen.

huawei mate 40 pro 66w emui 11

Software

La EMUI 11 wurde offiziell angekündigt, es wird an die aktuellen verteilt kompatible Modelle in Form von Beta und wird dauerhaft auf Huawei Mate 40 debütieren. Die Nachrichten sind zahlreich und wir haben uns bereits mit ihnen befasst in dem speziellen Artikel zur neuen Benutzeroberfläche. In diesem Zusammenhang können Sie die herunterladen erste offizielle Hintergrundbilder von Mate 40 vor der offiziellen Präsentation.

Leider sehen wir das Fehlen von Android 11 bestätigt: An seiner Stelle gibt es wieder Android 10aufgrund der Schwierigkeiten, die sich aus dem US-Verbot ergeben. Daher keine Google-Dienste: An ihrer Stelle finden wir einige Microsoft-Apps wie das Office-Paket, Bing und den Übersetzer. Wir stellen auch fest, dass die alten Sicherheitspatches vom August vorhanden sind, aber zum Zeitpunkt der Vermarktung werden sie möglicherweise auf die neuesten aktualisiert.

Anlässlich des Starts von Mate 40 werden sie hinzugefügt neue Luftgesten, mit dem Sie sich in der Benutzeroberfläche bewegen können, ohne das Smartphone zu berühren. Dies ist einem speziellen 3D-Sensor zu verdanken, der neben der herkömmlichen Selfie-Kamera Handbewegungen erfassen kann.

Kamera

Nach der Hardware ist der fotografische Sektor eines der Hauptelemente von Huawei, das mit Mate 40 weiter verfeinert wird. Für alle vollständigen spezifischen Informationen verweisen wir auf Siegewidmeter Artikel.

Preis

Nach den Gerüchten der letzten Monate hätte die Huawei Mate 40-Serie in China folgende Preise. Für Ihre Bequemlichkeit enthalten wir sowohl die umgerechneten 1: 1-Preise in Euro als auch die auf den Mate 30 China / Italien-Preisen basierenden Prognosen.

  • Huawei Kamerad 40
    • 6 / 128 GB: 4.499 Yuan
      • 569 € /649€
    • 8 / 128 GB: 4.999 Yuan
      • 633 € /729€
    • 8 / 256 GB: 5.499 Yuan
      • 696 € /799€
  • Huawei Mate 40 Pro
    • 8 / 128 GB: 5999 Yuan
      • 759 € /999€
    • 8 / 256 GB: 6499 Yuan
      • 823 € /1199€
    • 12 / 512 GB: 7399 Yuan
      • 937 € /1399€

Es ist jedoch gut daran zu erinnern, dass es in dieser Runde im Gegensatz zum Mate 30 auch ein Huawei geben würde Mate 40 Pro + das könnte das Gleichgewicht verschieben.

Und vergessen wir auch nicht Mate 40 RS Porsche Design, dessen Preis wieder liegen könnte 2000€.

Veröffentlichungsdatum

Jetzt wissen wir sicher: Die Präsentationsveranstaltung der Huawei Mate 40-Serie findet statt 22 Oktober. Angesichts der Pandemie wird es eine virtuelle Keynote sein, die wir live mit Ihnen auf unserem YouTube-Kanal verfolgen werden.

In Bezug auf das Marketing eröffnet sich hier ein unbekannter Faktor. Es wird gemunkelt, dass der Verkauf beginnen wird zuerst in ChinaAngesichts der Schwierigkeiten, die aufgrund des US-Verbots aufgetreten sind, mit ein Drittel niedrigere Umsatzprognosen als vorher. Darüber hinaus werden sie mit ziemlicher Sicherheit nicht in China sein Es werden nur Pro-Modelle verkauft, wie bereits bei einigen früheren Kapiteln der Mate-Familie.

Unter anderem wird beim Mate 40-Event gemunkelt, dass es das auch hätte geben sollen Huawei Mate X2anscheinend auch auf 2021 verschoben wegen des Verbots.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .