Redmi Note 9S / 8 / 8T / 5/5 Pro: Android 11 wird mit benutzerdefinierten ROMs geliefert

Android 11 xiaomi

Die Ankunft von Android 11 scheint nicht um die Ecke zu sein Redmi Hinweise 9Skann es nicht kommen Hinweise 8 e 8T und es wird nicht kommen Anmerkungen 5/5 Pro. Die Update-Richtlinie von Xiaomi sieht vor, dass Modelle, die nicht der Spitzenklasse entsprechen, ein, maximal zwei wichtige Updates erhalten. Nichts Seltsames, da es (leider) dieselbe Politik ist, die fast alle Smartphone-Hersteller verfolgen. Und genau in solchen Fällen greift die Welt des Modding ein, deshalb sind sie willkommen Custom ROM.

WICHTIGDas beschriebene Verfahren stellt komplexe Vorgänge dar, die bei falscher Ausführung Ihr Gerät beschädigen können. Es wird empfohlen, nur Benutzer zu verwenden, die gute Erfahrungen mit Modding gesammelt haben. Die Mitarbeiter von GizChina.it haften nicht für Schäden am Gerät. Bei diesem Verfahren wird das Telefon formatiert und alle Daten gehen verloren. Es wird empfohlen, eine Sicherungskopie zu erstellen.

Aktualisieren von 09 / 10: Nach Redmi Note 5 ist LineageOS 18 auch für Redmi Note 9S verfügbar.

LESEN SIE AUCH:
Hat Ihr Xiaomi eine langsame Kamera? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

Android 11 kommt dank Modding frühzeitig auf Redmi Note 9S, 8, 8T, 5 und 5 Pro an

Xiaomi Mi 9T Pro

Zunächst sind zwei Räumlichkeiten erforderlich. Das erste ist, dass Android 11 offiziell von veröffentlicht wurde pocoDaher sind diese benutzerdefinierten ROMs nicht als "endgültig" anzusehen. Einige sind Alpha oder Beta (sehen Sie sich die gemeldeten Fehler genau an), aber andererseits ist es der Preis, den Sie zahlen müssen, um Teil des allerersten zu werden, der das neueste Android-Update inoffiziell testet.

Die andere notwendige Voraussetzung ist, dass die Installation eines benutzerdefinierten ROM wie immer zuerst erforderlich ist Entsperren des Bootloaders und die Installation einer benutzerdefinierten Wiederherstellung TWRP. Angesichts der Heterogenität der beteiligten Modelle empfehlen wir Ihnen, sich für die Installation auf die unten verlinkten XDA-Threads zu beziehen.

Redmi Hinweise 9S

Wir beginnen mit dem neuesten Redmi Note 9S "Curtana", für welche Android 11 veröffentlicht werden soll offiziell. Während Sie darauf warten, wird dies geschehen StatesXOS 4.0, eines der verschiedenen benutzerdefinierten ROMs in AOSP-Sauce.

Laden Sie das StatiXOS 4.0 für Redmi Note 9S herunter

Ab heute ist es auch dank möglich, Android 11 auf Note 9S zu installieren LineageOS 18.

Laden Sie das LineageOS 18 für Redmi Note 9S herunter

Redmi Note 8 und 8T

Fahren wir mit Redmi Note 8 und 8T fort "Ginkgo" e "Weide", und in diesem Fall haben wir die echte AOSP 11.0. Dies ist das ROM Vanille auf dem das Aktienerlebnis von Android 11 basiert, daher ohne proprietäre Anpassung.

Laden Sie AOSP 11.0 für Redmi Note 8 und 8T herunter

Redmi Hinweise 5 / 5 Pro

Wir schließen mit dem alten, aber immer geschätzten Redmi Note 5/5 Pro "Whyred". In diesem Fall wird Android 11 von den Berühmten eingeführt LineageOS 18.0, dafür in inoffizieller Eigenschaft. Auch in diesem Fall handelt es sich um ein benutzerdefiniertes ROM, das sich an der AOSP-Erfahrung orientiert, es jedoch mit verschiedenen Anpassungen bereichert.

Laden Sie LineageOS 18.0 für Redmi Note 5/5 Pro herunter

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.