Redmi Note 8/8 Pro: Probleme mit dem Helligkeitssensor, bald behoben

redmi 8 stellt fest redmi stellt fest 8 pro

Es scheint, dass die Besitzer von Redmi Hinweis 8 e Hinweis 8 Pro haben Softwareprobleme mit dem Helligkeitssensor. Nach dem Update auf eine der neuesten Firmware-Versionen funktioniert die automatische Helligkeitsanpassung nicht mehr wie gewünscht. Nach dem Auftreten dieses Fehlers sind zahlreiche Benutzer in die Xiaomi-Foren gekommen und haben sich darüber beschwert, was passiert ist.

LESEN SIE AUCH:
Xiaomi und MIUI 13: Liste der Modelle, die aktualisiert werden

Der Helligkeitssensor funktioniert bei Redmi Note 8 und 8 Pro schlecht: Das Unternehmen arbeitet an einem Fix

Redmi Note 8 Redmi Note 8 Pro Helligkeitssensor Fehler

Unabhängig davon, ob es sich um Redmi Note8 oder Note 8 Pro handelt, wird der Fehler wie folgt angezeigt: Die automatische Einstellung über den Helligkeitssensor funktioniert nicht mehr (1, 2, 3, 4). Dies bedeutet, dass Sie es deaktivieren und notwendigerweise über manuelle Einstellungen handeln müssen. Das Problem scheint nach dem Update auf Android 10 aufzutreten, das mit MIUI 12 auf Redmi Note 8 und 8T und mit MIUI 11 auf Note 8 Pro stattfand. Dies geschah unter anderem auch mit dem letztgenannten Modell für das GPS funktioniert nicht nach dem Update auf Android 10.

In diesem Zusammenhang sagte ein Moderator des Xiaomi-Forums, dass die Entwickler bereits daran arbeiten, den Fehler zu beheben. Der Verwandte fixieren sollte mit dem eingeführt werden nächstes UpdateSie müssen also nicht mehr lange warten. Es kann jedoch sowohl Tage als auch einige Wochen dauern. Lesen Sie also weiter, da wir den Artikel aktualisieren, sobald er online ist.

[su_gooel]