MIUI "QFQMIXM": Wir erklären die Bedeutung dieser Buchstaben

miui Erklärung

Wenn Sie früher unsere Seiten durchgesehen haben, müssen Sie nicht erklären, was es ist MIUI. Es ist eines der Symbole für den Erfolg von Xiaomi: wurde 2011 geboren, als das Unternehmen noch ein Start-up von Lei Jun und Partnern war. Ziel war es, die Umwelt zu personalisieren Android (zu der Zeit 2.2 Froyo), in einem chinesischen Kontext, in dem das Google-Ökosystem praktisch nicht vorhanden war. Aus einem bloßen benutzerdefinierten ROM (obwohl gut gemacht) wurde es bald zu einer echten Benutzeroberfläche, die die Smartphones des Unternehmens berühmt machte. Ursprünglich war das MIUI eines, aber die Expansion außerhalb Chinas führte zur Schaffung von mehr verschiedene Versionen. MIUI China, Global, Stable, Beta und Nightly: die Unterschiede zwischen allen vorhandenen Varianten wir haben es dir schon erklärt. Aber was bedeuten die Akronyme, die sie unterscheiden?

LESEN SIE AUCH:
MIUI 12: So entfernen Sie Xiaomi-Werbung mit wenigen Klicks

Hier ist die Erklärung hinter den Xiaomi MIUI-Firmware-Buchstaben

Wenn Sie manuelle Updates durchgeführt haben, werden Sie sicherlich auf die Akronyme gestoßen sein, die Xiaomi für MIUI verwendet. Nehmen wir zum Beispiel die MIUI V11.0.15.0.QFQMIXM Xiaomi Mi A3: Lassen Sie uns verstehen, wie ein solches Akronym entsteht, damit wir die ROMs im Netzwerk interpretieren können und nicht riskieren, die falsche Version zu erhalten.

Beginnen wir mit dem ersten Buchstaben, in diesem Fall dem „Q". Dies repräsentiert die Android-Version auf dem MIUI basiert, nimmt den mit der Veröffentlichung verbundenen Brief auf. "O" für Android 8 Oreo, "P" für Android 9 Pie, "Q" für Android 10 und so weiter. Sicher ist, dass der Tag kommen wird, an dem die Briefe enden und Google bewerten muss, wie seine Methodik überprüft werden soll. An diesem Punkt wird sich auch Xiaomi anpassen: aber wir werden dies erst in ein paar Jahren verstehen.

Die zweite Silbe (wenn wir es so nennen wollen) übernimmt die Code Smartphone. Im Fall von Xiaomi Mi A3 ist es "FQ", Aber" CO "steht für Redmi Note 8," CG "für Redmi 6," JK "für POCO F2 Pro und so weiter. Xiaomi hat uns bereits daran gewöhnt und jedem neuen Modell eine Art Spitznamen als internen Codenamen gegeben. Zum Beispiel, "Freude"Zeigt Redmi Note 9 Pro an"Phönix"Redmi K30 und"UmiXiaomi Mi 10, um nur einige zu nennen. Diese Spitznamen finden Sie unter denselben Links zum MIUI-Download wie im Fall dieses europäischen ROM für Redmi Note 9 Pro:

https://bigota.d.miui.com/V11.0.1.0.QJZEUXM/miui_JOYEUSEEEAGlobal_V11.0.1.0.QJZEUXM_24b02a1338_10.0.zip

miui Erklärung

Fahren wir mit der dritten Silbe fort, in diesem Fall mit der Initiale "MI". Dies unterscheidet die regionaler Typ von MIUI Wir haben es mit verschiedenen Arten zu tun. Hier sind einige wichtige und andere Beispiele:

  • MI: Global
  • EU: Europa (EWR)
  • CH: China
  • In Indien
  • RU: Russland
  • ID: Indonesien
  • TR: Türkei
  • KRGU: Südkorea

Wir schließen mit "XM“, Die einzige Silbe, die niemals von ROM zu ROM variiert. Dies liegt daran, dass es einfach den Namen von symbolisiert Xiaomi. Auch die ROMs der Telefonbetreiber, wenn Sie ein Markenmodell kaufen. In diesem Fall ersetzt die Abkürzung die beiden letzten Buchstaben "XM".

  • UKW: Vodafone
  • TI: Tim
  • HG: 3 Italien

Wir hoffen, dass diese kleine MIUI-Lektion Ihnen in Zukunft hilft, sich nicht zu irren, wenn Sie das für Ihren Fall am besten geeignete ROM auswählen!

⭐️ Entdecke die neuer Wochenflyer von GizChina mit immer verschiedenen exklusiven Angeboten und Coupons.
Ehren