MIUI 12.1 debütiert auf Xiaomi Mi 10, Mi 10 Pro und Redmi K30 Pro

MIUI 12.1
Photon Ultra

Es gibt viel Aufregung im Xiaomi-Haus: zusätzlich zum Update auf Android 11, das Triptychon von Xiaomi Mi 10, Wir 10 Pro e Redmi K30 Pro wird aktualisiert auf MIUI 12.1. Die neue Hauptversion von poco Die von Google bereitgestellten Informationen wurden von der chinesischen Firma umgehend verwendet. Gleichzeitig führt das Softwareteam die Entwicklungsarbeiten an seiner Schnittstelle fort. Das MIUI 12 wurde von der Community zwischen Grafikrevision und eingeführten Funktionen besonders geschätzt, sodass wir es kaum erwarten können, zu sehen, was sich mit dem 12.1 konkret ändern wird.

LESEN SIE AUCH:
Xiaomis Vizepräsident verkauft seine Aktien und wird Scrooge

Die Spitzenreiter Xiaomi und Redmi beginnen mit der Aktualisierung auf MIUI 12.1

xiaomi miui 12

Die Veröffentlichung von Android 11 fand zunächst an Bord statt Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro, um dann auch hochzukommen Redmi K30 Pro. Als erste Updates sowie in Phase Stabile BetaEs wird noch einige Zeit dauern, bis MIUI 12.1 vollständig erkennbar ist. Dank der Arbeit der Projektmitarbeiter ist es jedoch immer noch mit eigenen Händen testbar Xiaomi EU: Finden Sie die entsprechenden ROMs in dem speziellen Artikel.

Was gibt es Neues von MIUI 12.1?

Es wird die erste Closed Beta brauchen, um die aktuellen Nachrichten zu verstehen, die wir an Bord der MIUI 12.1 sehen werden. auch wenn wir schon etwas wissen. Zum Beispiel Modelle mit ID-Sensor auf dem Bildschirm erhalten neue Freischaltanimationen, die über die Themes-App konfiguriert werden können. Weiter anpassbar sein wird auch dieAlways-On-AnzeigeNicht nur in Grafiken, sondern auch in Funktionen können Elemente wie Batterie, Schrittzähler und Benachrichtigungen ausgeblendet werden.

Apropos Sicherheit, in MIUI 12.1 sollte es dort sein Debüt geben sichere Tastatur, mit dem die Position von Zahlen bei der Eingabe von PINs randomisiert werden soll. Außerdem, Appentresor wird erneuert, wobei die neuen Grafiken, die mit MIUI 12 übernommen wurden, sowie die der Wetter.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .