Redmi Note 9 und Redmi 9A: Android 11 wird getestet

Im Gegensatz zu dem, was man fälschlicherweise denken könnte, Xiaomi steht bei der Aktualisierung auf Android 11. Die Serie Xiaomi Mi 10 hat bereits die Beta erhalten der neuen Firmware, im Gegensatz zu den bekanntesten Herstellern und nahe an der westlichen Vision der Software. Welche Modelle aktualisiert werden, ist noch früh zu sagen, aber Redmi Hinweis 9 sollte ein Teil davon sein. Wir haben bereits darüber gesprochen in dem speziellen Artikel in dem wir auflisten, welche Modelle erwartet werden. Aber was ist mit dem MIUI 12?

Aktualisieren von 31 / 08: Es gibt neue Auswirkungen auf die Einführung von Android 11 für die Redmi Note 9-Serie sowie für Redmi 9A. Wir sprechen am Ende des Artikels darüber.

LESEN SIE AUCH:
Xiaomi kündigt die Ankunft der Anrufaufzeichnung in MIUI an

Xiaomi teilt uns mit, wann Android 11 und MIUI 12 auf Redmi Note 9 eintreffen werden

Er wollte diese Fragen beantworten Xiaomi durch die Erstellung einer monatlichen Ad-hoc-FAQ zum Software-Management der Redmi Note 9-Serie. Dies bedeutet, dass diese Innovationen nicht nur ein Modell berühren, da es Redmi Note 9, 9S, 9 Pro und 9 Pro Max gibt. Auch weil Dies ist eine Ankündigung, die an das globale Publikum gerichtet ist, also an den Westen und Indien, und nicht an das rein asiatische.

note Hinweise 9 pro

Die erste Frage, die Xiaomi beantwortet, ist, wann das Update eintrifft MIUI 12. Das Software-Team versichert, dass es ankommen wird, und selbst wenn es keinen bestimmten Zeitpunkt gibt, wird gemunkelt, dass es ankommen wird Anfang Juli. Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist eine globale Beta (im Gegensatz zu China) nicht zugunsten von verfügbar Mi Pilot Programm.. Per Quanto Riguarda Android 11wollten sie nicht aus dem Gleichgewicht bringen, sondern den Satz "Behalte diesen Thread im AugeZwinkert bei der positiven Hypothese.

Abgesehen davon bekräftigt Xiaomi, dass die Unmöglichkeit, über die MIUI-Apps für Nachrichten, Kontakte und Telefone zu verfügen, von den im Westen strengeren Datenschutzbestimmungen abhängt. An seiner Stelle wird es weiterhin das Gegenstück zu Google geben sowie die Unmöglichkeit, Anrufe aufzuzeichnen. In Bezug auf Softwareprobleme ist sich das Unternehmen der Probleme mit WLAN, Widevine L1 und Näherungssensoren bewusst, an denen es arbeitet.

Aktualisieren von 31 / 08

MIUI 12 können wir es zurücklassen, da das Update jetzt auf Redmi Note 9 eingetroffen ist Android 11Stattdessen fehlen offizielle Nachrichten, aber inoffiziell wissen wir, dass das Update bereits vorliegt in der Testphase. Das Unternehmen testet die neue Firmware auf Redmi Note 9 und 9 Pro, aber auch auf Redmi 9A. Soweit Nachrichten weit davon entfernt sind, offiziell zu sein, hat die Quelle, die sie meldet, die Veröffentlichung von Android 11 für Mi 10 und Redmi K30 Pro erwartet. Und es wäre nichts Seltsames, da Redmi Note 9 dieses Update voraussichtlich erhalten wird. Im Rückwärtsgang, Diese Modelle sollten es nicht haben.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .