360 S6 Pro Test: Der Bodenreinigungsroboter zum Schlagen!

360 S6 Pro

Wahrscheinlich lesen viele von euch 360 Sie werden über das chinesische Cyber-Sicherheitsunternehmen nachgedacht haben, und Sie fragen sich wahrscheinlich, welche Art von Überprüfung wir durchführen. Wenn du es nicht weißt 360 in China hat eine Ökosystem von Produkten Unglaublich, manche werden sich an Smartphones erinnern Qihoo, aber heute sind wir nicht dafür hier: heute werden wir Ihnen davon erzählen 360 S6 Pro, ein ausgesprochen intelligenter Staubsaugerroboter mit interessanten Funktionen.

Was sind ihre Besonderheiten? Wie hat er sich nach 2 Monaten verhalten? Wir müssen es nur in unserer vollständigen Bewertung herausfinden!

360 S6 Pro Bewertung

Unboxing 360 S6 Pro

Im Verkaufspaket finden wir eine reichhaltige Ausstattung, nämlich:

  • 360 S6 Pro;
  • Ladestation;
  • Stromversorgung;
  • Wassertank;
  • ein Steigbügel für Kleidung;
  • 2 Tücher zum Waschen;
  • Reinigungswerkzeuge;
  • Fernbedienung;
  • Universaladapter;
  • Aufkleber mit den Augen der Schergen;
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung und Garantie.

Design und Konstruktion

Beginnen wir sofort mit dem Entwurf, weil die 360 S6 Pro Es unterscheidet sich nicht so sehr von den unzähligen Robotern, die auf dem Markt sind, da es die klassische runde Form mit dem Turm für die HLT und einer weißen Farbe hat. Der Look ist immer noch viel modern danke auch an eine schöne ladestation.

360 S6 Pro

Ich muss sagen, dass die Kunststoffe verwendet werden sehr gut und widerstehen perfekt Stößen oder Beschädigungen, die versehentlich verursacht werden könnten. Der einzige Hinweis ist, dass das Weiß den Staub hervorhebt, der sich nach mehreren Anwendungen ansammelt, aber im Allgemeinen sehen wir, dass es sich um ein Premiumprodukt handelt.

Die Dimensionen sind von 35 x 35 x 10 Zentimeter für einen verlorenen über 3.9 kg und ich fand keine besonderen Probleme mit meinen Möbeln oder Sanitärartikeln, da sie perfekt darunter passten.

360 S6 Pro

Wie oben erwähnt, finden wir oben den Schmutzbehälter und den Wassertank sowie die Taste zum Zurücksetzen des Roboters und die WLAN-Status-LED.

Auf der Vorderseite befinden sich ein Ultraschallradar und Näherungssensoren, die durch ein gepolstertes Band geschützt sind, mit dem Sie alle Stöße abfedern können, die sowohl die Möbel als auch das Vakuum beschädigen können.

Auf der Rückseite befindet sich das Lüftungsgitter, im Gegensatz zum Boden, wo sich die gepolsterten Räder befinden, die Höhensensoren, die Halterung zum Einhaken der Wäsche zum Waschen, eine große zentrale Bürste und eine kleine Seite, die zum Reinigen der entferntesten Ecken des Hauses nützlich ist.

Software

Den ganzen Teil ausnutzen intelligent 360 S6 Pro Wir müssen den Roboter mit dem verbinden Wi-Fi und es wird nur über die App möglich sein "360Robot". Wenn Sie dies nicht möchten oder zu Hause keine Verbindung haben, können Sie das Gerät ohne alle Vorteile nutzen, jedoch nur im manuellen Modus und mit der Fernbedienung.

Die Anwendung ist jedoch aktiviert inglese und das ist es wirklich sehr komplett e ausführlich. Auf der Hauptseite können Sie sofort zwischen drei Modi wählen:

  • Zimmer: hier können wir nur bestimmte Räume im Haus auswählen, die gereinigt werden sollen. Später werden wir erklären, wie die Aufteilung des Hauses in Räume erfolgt;
  • Haus: Wir können im ganzen Haus mit der Reinigung beginnen.
  • Wohnfläche: Es gibt die zu reinigenden oder auszuschließenden Blöcke.

Dann können wir in jedem dieser Modi wählen, ob gesaugt oder gesaugt und gewaschen werden soll, die Intensität des Reinigens und Waschens und viele andere Funktionen wie:

  • Erstellung bevorzugter Reinigungsbereiche: Wir können das Programm daher nach Belieben umbenennen und zu bestimmten Tageszeiten starten oder wöchentlich planen.
  • Planen Sie die Reinigung;
  • Siehe die Reinigungshistorie;
  • Setzen Sie die Karte zurück.
  • Drehen Sie die Karte.
  • Laden Sie neue Roboterstimmen herunter.
  • Verwenden Sie die manuellen Bedienelemente des Roboters.
  • Aktualisieren;
  • Finden Sie die Position des Roboters;
  • Siehe den Wartungsstatus der internen Teile;
  • Öffnen Sie die Einstellungen und entscheiden Sie sich, den Roboter auf mehrere Benutzer aufzuteilen, seinen Namen zu ändern, die Lautstärke der Stimme zu ändern oder den Nicht stören-Modus einzustellen, den Teppichmodus zu aktivieren, die Wasservolumen zu verwalten, den Schutz- und Antikollisionsmodus zu aktivieren.

Kurz gesagt, mit dem 360 S6 Pro Es ist möglich, unendlich viele Dinge zu tun, und es ist vielleicht die vollständigste Software, die ich je an Bord eines solchen Produkts gesehen habe.

Betrieb

Il 360 S6 Pro funktioniert sehr gut dank der kombination vonLDS (Laserabstandssensor) el 'Mapping- und Lokalisierungsalgorithmus (SLAM)zusätzlich zum Antikollisions-Ultraschallsystem.

Während der ersten Reinigung und damit der Kartierung trifft das Gerät auf verschiedene Objekte und Möbel. Nach dem Auswendiglernen der Räume ist es jedoch sehr präzise und nähert sich langsam den Hindernissen, ohne sie zu treffen.

Ich muss sagen, es ist so beeindruckend, wie es gelingt Karte das Haus gut und wie es gelingt, jeden Punkt mit weiterzugeben Präzisionohne etwas zu vernachlässigen. Es kam jedoch manchmal vor, dass er aufgrund von Hindernissen, die in der vorherigen Sitzung nicht vorhanden waren, in eine Krise geriet. In diesem Fall nimmt er sich mehr Zeit, versucht aber dennoch, den Bereich so weit wie möglich abzudecken.

Nehmen wir an, der Roboter verhält sich, abgesehen von einigen Rutschversuchen, den Rest der Zeit sehr gut und schafft es, die Räume des Hauses geschickt zu unterteilen. Wenn es entladen wird, wird es geladen und an der Stelle, an der es angehalten hat, wieder aufgenommen. Wenn Sie es während der Reinigung bewegen, versucht es auf die gleiche Weise, zu dem Punkt zurückzukehren, an dem Sie es angehoben haben.

Er kann leicht auf Teppiche und kleine Stufen (ca. 2 cm) klettern, aber denken Sie daran, keine Drähte oder kleinen Gegenstände auf der Straße zu lassen, da er sie mit sich ziehen und brechen oder nicht richtig arbeiten könnte.

Es gibt verschiedene Reinigungsmodi:

  • still: Absaugen bei 600 Pa;
  • Standard: 1000 Pa;
  • Potente: 1500 Pa;
  • Max: 2200 Pa.

In Bezug auf "Aspiration Ich muss sagen, dass ich zufrieden bin, da es schafft, selbst den schwierigsten Schmutz aufzubringen, während ich es beim Waschen vorgezogen hätte, wenn mehr Wasser freigesetzt worden wäre (ich habe es immer maximal verwendet). Auch in diesem Fall können wir uns zwischen Niedrig, Mittel und Max entscheiden.

In jedem Fall können diese Geräte das Waschen eines Mopps nicht ersetzen, aber es ist sicherlich eine zusätzliche Funktion, die uns bei täglicher Verwendung hilft, unser Zuhause sauberer zu halten. Auch weil ich Sie daran erinnere, dass gewaschen werden muss ohne Waschmittel Dies könnte zu Problemen mit den Düsen führen, die das Wasser verteilen.

Il Wassertank ist aus 200 ml und im Max-Modus können Sie ca. 60/70 mXNUMX, ein gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass Konkurrenten wie dieEufy RoboVac L70 Hybrid umfasst 40 qm mit niedrigem Entladungsmodus.

Autonomie

Unter dem Körper der 360 S6 Pro wir finden eine Batterie aus 5200 mAhDies ermöglicht uns eine hervorragende Autonomie, die natürlich je nach Verwendungsart variiert. Es geht von ungefähr 150 Minuten Modus Max ai 180 Minuten in stiller Modus.

360 S6 Pro

Wenn es kurz vor der Entladung steht, kehrt es automatisch zur Basis zurück. Leider ist das Aufladen etwas langsam, da es fast dauern wird 4 Stunden von 0 auf 100% gehen. Ich erinnere mich jedoch, dass die Zeiten allen Robotern gemeinsam sind.

Schlussfolgerungen

Nach dem Versuch, die 360 S6 Pro Ich möchte die Herausforderung mit sagen Xiaomi es ist offen und heftig. Tatsächlich wurde dieser Roboter tadellos hergestellt und ist unglaublich intelligent und funktional.

Mit freundlichen Grüßen, wissend 360 und sein Ökosystem hätte ich ein Produkt erwartet, das besser für den östlichen Markt geeignet ist und eine App hat, die für Europa nicht sehr optimiert ist. Stattdessen musste ich meine Meinung völlig ändern und bin froh, dass es eine angenehme Überraschung war.

Meine Herren, es gibt einen neuen Konkurrenten in der Stadt! Der "negative" Aspekt, wenn wir wollen, ist, dass es nicht auf Italienisch, sondern auf Englisch ist, aber jetzt sind die meisten von uns mit dieser Sprache vertraut und außerdem ist die Software ziemlich intuitiv.

Il 360 S6 Pro Das ist ein Angebot Gearbest zu ungefähr 430 EuroEine Zahl, die vielleicht etwas hoch erscheint, aber für das, was sie bietet und was von Wettbewerbern angeboten wird, stehen wir vor einem völlig konstanten und in gewisser Weise niedrigeren Preis.

Die bekanntesten Marken mit Top-Produkten sind kaum unter dem 500 Euro. Darüber hinaus finden Sie im chinesischen Geschäft immer die verschiedenen Ersatzteile.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .