Xiaomi deaktiviert vorübergehend die Mi Community App und Site in Indien

xiaomi mi community india deaktiviert 2
pocom3

Die Schande zwischen chinesischer Technologie undIndia erweitert weitere Szenarien und diesmal auch Xiaomi sich engagieren. In der Tat, nachdem wir uns gesehen haben verbieten einige seiner Apps zusammen mit denen anderer Herstellerhat das Unternehmen beschlossen, zu deaktivieren Mi Gemeinschaft nur für die Indisches Territoriumund teilte es den Fans in einem Brief mit.

Xiaomi: deaktiviert Mi Community India, die Motivationen der Marke

xiaomi mi community india ist deaktiviert

Die Aktion von Xiaomi tritt auch nach dem auf, was in den Score-Stunden passiert ist a POCO dass Sie musste sich für die Apps entschuldigen, die auf dem neuen M2 Pro verboten waren. die Anwendung Ich Gemeinschaft Indien war bereits vor einigen Wochen auf der schwarzen Liste der Regierung verboten worden, aber die Seite war noch verfügbar. Der chinesische Riese verstand jedoch, dass die Situation unangenehm geworden war, und beschloss, auch das Community-Webportal zu deaktivieren.

Um Ihre Motive zu erklären, Xiaomi schrieb einen Brief richtet sich an Fans der Gemeinschaft Indien, die gefunden werden kann, wenn Sie versuchen, sich von anzumelden Indisches IP. Hier sind die Hauptsätze des Briefes: " Wir werden uns mit Interessenvertretern der Regierung treffen, um eine Gelegenheit zur Klärung zu suchen. Die Mi Community hält sich an die strengsten Datenschutzbestimmungen des indischen Rechts. Die Privatsphäre und Sicherheit von Mi Fans sind uns zu wichtig".

Der Wille von Xiaomi Daher ist es völlig friedlich und widmet sich der Behebung der Pannen, die in dieser Zeit mit dem aufgetreten sindIndia, einer der größten Märkte für die Lei Jun.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .
AnyCubic