Huawei berichtete: Patente von einem US-Unternehmen gestohlen?

Huawei-logo

Ein anderer Tag, eine andere schlechte Fliese für Huawei. Es ist von diesen Stunden die Nachricht, dass die amerikanische Cedar Lane Technologies in Texas das Unternehmen für die angeblichen denunziert hat Patentverletzung. Insbesondere betreffen die Patente, die ohne die erforderlichen Genehmigungen verwendet worden wären, Bereiche wie die Bildverarbeitung. Aber nicht nur das: Im Detail sagt Cedar Lane, dass Huawei seine JPEG-Komprimierungssysteme kaputt gemacht hat. Darüber hinaus umfasst der Verstoß auch Szenenerkennungssysteme, Elektrolumineszenzgeräte, eine Hosting-Schnittstelle für das Bildarray und schließlich Videokameras für die virtuelle Realität für insgesamt 10 Patente verletzt.

LESEN SIE AUCH:
EMUI 10.1 / Magic UI 3.1: offizielle Roadmap für Huawei und Honor

Cedar Lane verklagt Huawei wegen Verletzung des geistigen Eigentums

Huawei

Es ist nicht das erste Mal, dass Huawei mit Rechtsstreitigkeiten dieser Art konfrontiert ist. Der erste der Öffentlichkeit bekannte Fall stammt aus dem Jahr 2002, als Cisco reichte eine Klage wegen Diebstahls von Quellcodes ihrer Router ein. Wir gehen dann weiter zu 2010 und zur Denunziation von Motorola vor allem aber bis 2014 et al Diebstahl von Betriebsgeheimnissen gegenüber T-Mobile. Der jüngste Fall ist ab 2019, als das Unternehmen Akhan-Halbleiter denunzierte die Verletzung der Diamond Glass-Technologie für Anzeigen.

Im Fall von Cedar Lane würden die verletzten Patente verschiedene Smartphones betreffen: Huawei Mate X und XS, Mate 20 und 20 Pro, Honor View 10 und Honor 8. Auch die Tablets sind nicht ausgenommen, wie im Fall von Huawei MediaPad M5, M6 und T5. Laut Cedar Lane war Huawei die Patente bekannt, die sich um das Thema Bildgebung drehten. Trotzdem hätte das chinesische Unternehmen den Verstoß trotzdem begangen und die Beschwerde begann von hier aus. Zu diesem Zeitpunkt wird der Ball an die zuständigen Behörden weitergeleitet, die beurteilen, ob Huawei tatsächlich ein Verbrechen begangen hat oder nicht.

Durch die Online-Suche in der Cedar Lane ist es "lustig", dass ich erste Ergebnisse bei Google betreffen nur Patentverletzungsbeschwerden. Ich sage das, weil Insider wissen, dass es "zwielichtige" Unternehmen gibt, die sich mit der Erlangung von Patenten befassen, die oft vakant sind, hauptsächlich um Lizenzgebühren von den anderen beteiligten Unternehmen zu erhalten. Vielleicht ist dies bei Cedar Lane nicht der Fall, aber es ist sicherlich eine etwas zweideutige Situation.

💰 Speichern mit GizDeals für die besten Angebote von China! ⭐️ Wenn Sie hungrig nach Neuigkeiten sind, folgen Sie GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .