Fiido D4s Test: Ein kleines, leistungsstarkes und perfektes Elektrofahrrad für die Stadt

Aluminiumrahmen mit Klappstruktur, Doppelscheibenbremse, Batterie mit großer Autonomie, Shimano 6-Gang-Getriebe, neuer Bordcomputer und größere Räder. Dies sind die Merkmale des neuen Fiido D4s, das E-Bike, das gerade von einem der vielleicht am stärksten wachsenden Unternehmen der Welt der pedalunterstützten Bikes vorgestellt wurde, das es mit dem Fiido D3S und (vor allem) mit dem Fiido M1 auch hier geschafft hat, das Wort zu ergreifen in Italien trotz einiger Mängel seiner Vorgängermodelle viele positive Kritiken erhalten.

Und genau an diesen Mängeln hat die Firma Shenzen an der Gestaltung des Fiido D4s: Mit dem neuen Elektrofahrrad ändert sich das Design des Rahmens, der größeren Räder, der Batterie mit verbessertem Wirkungsgrad und des neuen Bordcomputers zum üblichen wirtschaftlichen Preis, der die Fiido-Modelle auszeichnet.

Fiido D4s Bewertung

Unboxing

Wie bei allen anderen Elektrofahrrädern des Unternehmens auch die Verpackung der Fiido D4s es ist sehr wichtig in der Größe. Abmessungen, die durch die Tatsache vorgegeben sind, dass das chinesische Elektrofahrrad praktisch bereits montiert ankommt und nur einige Komponenten wie den Sattel, die Pedale und den Rückstrahler zusammenbauen müssen.

Sehr einfache Vorgänge, auch dank des im Lieferumfang enthaltenen Montagesatzes, der alle für die Montage des Fahrrads erforderlichen Werkzeuge enthält.

Datenblatt

  • Motorleistung: 250 W (bürstenloser Typ);
  • Höchstgeschwindigkeit: begrenzt auf 25 km / h;
  • Batterie: 36 V und 10.4 Ah nicht entfernbar;
  • Reifen: 20 Zoll;
  • Drei Fahrmodi;
  • Shimano 6-Gang-Getriebe;
  • LED-Frontleuchte;
  • Rahmen aus Aluminiumlegierung;
  • Fahrradgewicht 18.8 kg;
  • Unterstütztes Gewicht: 120 kg;
  • Scheibenbremse vorne / hinten;
  • Abmessungen im geöffneten Zustand: 150 x 106 cm;
  • Geschlossene Maße: 85 x 64 cm.

Design und Baumaterialien

Wenn Ihnen das Design des Fiido M1 gefallen hat, werden Sie sicherlich auch das des Fiido D4s. Der Stil des chinesischen Elektrofahrrads ist dem des mittlerweile berühmten Elektrofettrads sehr ähnlich und verliert, um ehrlich zu sein, (endlich) das Erscheinungsbild von "Graziella" zugunsten viel aggressiverer Formen. Diese Änderung des Designs hat zu einer leichten Vergrößerung geführt, die jedoch die Bequemlichkeit der Aufbewahrung im Kofferraum Ihres Autos nicht beeinträchtigt: eine bequeme und erleichterte Bedienung auch dank des Gewichts von 18.8 kg.

Der am zentralen Lauf des Fahrrads positionierte Griff wurde jedoch entfernt, was ebenfalls höher ist als bei den Vorgängermodellen der "D" -Serie von Fiido, und der vordere und hintere Kotflügel wurden ebenfalls entfernt. Das seltsame Management der Kabel des Unternehmens ist weiterhin vorhanden, die immer sichtbar sind und in einigen Fällen durch einfache Klemmen zusammengehalten werden, die beim Öffnen und Schließen des Fahrrads dazu führen, dass die gefundene Reihenfolge verloren geht, sobald es ausgepackt wird das Fahrrad und die vielleicht das Element sind, das die meisten verbindet Fiido D4s zu einem wirtschaftlich zusammenklappbaren Elektrofahrrad, insbesondere in Bezug auf diejenigen, die vor dem Lenker positioniert sind.

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Das Batteriemodul wurde im zentralen Lauf positioniert, ist jedoch nicht abnehmbar und es werden keine Schlüssel zum Starten des Systems benötigt: Alles wird vom neuen Bordcomputer von Fiido aus verwaltet, der (genau) auch im Fiido M1 unter dem zu sehen ist Hier befindet sich die Taste für die Hupe und die Taste zum Ein- und Ausschalten der vorderen LED.

Der hintere Stoßdämpfer wird ebenfalls aufgegeben, und es ist ein Mangel, dass trotz der deutlich größere Räder Im Vergleich zu früheren Modellen (und zum Durchschnitt der anderen Motorräder in dieser Preisklasse) ist es besonders auf unebenen Straßenoberflächen leicht zu spüren.

Motor und Getriebe

Der Motor ist ein 250w bürstenlos, sehr kraftvoll und bissig, zu dem ein 6-Gang Shimano Getriebedh mit einer 52-Zahn-Frontkrone, daher ziemlich groß. Die Änderung ist immer präzise, ​​schnell und zuverlässig und wird über einen Klickwähler auf der rechten Seite des Lenkers verwaltet. Und genau auf der rechten Seite des Lenkers befindet sich auch das Gaspedal, um das Fahrrad im "vollelektrischen" Modus fahren zu können. Denken Sie jedoch daran, dass es in Italien nicht für Elektrofahrräder zulässig ist: Das Betriebskonzept ist identisch mit dem von Bei einem Elektroroller drücken Sie einfach den Hebel und erreichen die Höchstgeschwindigkeit von 25 km / h. Geschwindigkeit, die in Wirklichkeit aufgrund von EU-Vorschriften auf 25 km / h begrenzt ist, in Wirklichkeit aber 31 km / h erreichen könnte (und ja, es ist möglich, diese Begrenzung mit einem einfachen Trick "freizuschalten").

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Vielleicht, aber das Vorhandensein des Gaspedals puffert ein wenig das Fehlen des Drehmomentsensors und die Tatsache, dass der Elektromotor das Treten erst in der fünften Umdrehung der Pedale unterstützt: Die Möglichkeit, beim Start Unterstützung zu erhalten, ist ein Glücksfall Himmel vor allem bergauf oder wenn Sie vergessen haben, herunterzuschalten.

Auch in diesem Modell Es gibt drei Trittmodi und werden vom Bordcomputer des Elektrofahrrads verwaltet, in dem auch die aktuelle Geschwindigkeit und die in der aktuellen Sitzung zurückgelegten Kilometer sichtbar sind.

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Wiederum fehlt jedoch der Drehmomentsensor, was es möglicherweise etwas zu schwierig macht, die Starts zu verwalten, insbesondere wenn Sie sich im Unterstützungsmodus 3 befinden: Es ist, als ob der Motor die ausgeübte Kraft nicht erkennen kann Zu den Pedalen, geschweige denn zur aktuellen Geschwindigkeit, und zum fünften Treten, wenn Sie mit dem Treten beginnen, kann es passieren, dass es wie ein Splitter abläuft, nur weil der bürstenlose 250-W-Motor plötzlich seine ganze Kraft abgibt.

Batterie und Autonomie KM - Fiido D4s

Der Akku des Fiido D4s besteht aus Lithium und sollte nach Angaben des Unternehmens etwa 500 Ladezyklen und garantieren eine maximale Reichweite von 80 km mit minimaler Pedalunterstützung. In meinen Tests gelang es mir jedoch, mit dem M70-Modus (d. H. Demjenigen, mit dem der Motor 1% seiner Leistung liefert) ungefähr 25 km zu erreichen, mit dem M45-Modus (in dem der Motor 3% liefert) ungefähr 75 km Leistung) und etwas mehr als 30 km ausschließlich mit dem Gaspedal.

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Das vollständige Aufladen von 0 bis 100% erfolgt in etwa 7 Stunden über ein externes Netzteil, das für meinen Geschmack über ein Kabel verfügt, das in bestimmten Szenarien viel zu kurz und unbequem ist.

Der Straßentest

Wenn Sie sich mit dem Fehlen des Drehmomentsensors und den ausgesprochen effektiven Starts der Pedalunterstützung vertraut gemacht haben, fahren Sie den Fiido D4s Es ist ein Vergnügen und der Sattel ist auch auf weniger gleichmäßigen Straßenoberflächen sehr bequem. Das Räder von 20 Zoll Sie machen sich bemerkbar und garantieren denjenigen im Sattel ein Gefühl der Stabilität, das sich stark von dem der Modelle mit kleineren Rädern unterscheidet.

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Sicher, Sie haben das Gefühl, dass Ihnen die Stoßdämpfer etwas fehlen, aber mit dem richtigen Druck in den Reifen und dank des ausgesprochen weichen Sattels und der sehr bequemen Form ist die Dämpfung mehr als genug, um dieses Fahrrad in der Stadt zu fahren.

Gut ich zwei ScheibenbremsenIch habe zwar bemerkt, dass sie sich beim Bremsen mit viel Kraft leicht biegen, aber dennoch ein ausgewogenes und entschlossenes Bremsen nach Bedarf gewährleisten.

Kurz gesagt, alles in allem das Fahrerlebnis mit dem Fiido D4s es ist in jeder Hinsicht angenehm, die Positionierung und die Höhe der Stange erleichtern auch das Ein- und Aussteigen aus dem Sattel, und die größeren Räder machen das Elektrofahrrad für die Stadt noch einfacher.

Verkehrsgesetze

Die derzeitige italienische Gesetzgebung regelt E-Bikes, indem sie Stellen festlegt, die Unternehmen respektieren müssen, um sicherzustellen, dass ihre Produkte ohne Lizenz und Versicherung im Bel Paese in Umlauf gebracht werden können. Nach italienischem Recht ein Elektrofahrrad darf 25 km / h nicht überschreiten und es muss nicht sein ausgestattet mit einem vollelektrischen Modus.

Und wenn für die erste Bindung mit dem Fiido D4s (das ist eine CE- und FCC-Marke) Es gibt keine Probleme, wir können dies nicht in Bezug auf den vollelektrischen Modus sagen, der in Italien nicht erlaubt ist. Die Realität ist, dass es bis heute keine klare Regelung bezüglich dieser speziellen Funktionalität gibt, aber tatsächlich sollte der Beschleuniger nicht da sein, so dass es theoretisch notwendig wäre, seine Verwendung zu sperren. Obwohl ich es persönlich besonders am Anfang sehr bequem finde.

Preis und Verfügbarkeit in Italien - Fiido D4s

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Il Der Preis für den Fiido D4 beträgt 699 US-Dollar (d. h. ungefähr 620 Euro). Preis, der während der internationalen Einführung des Elektrofahrrads fällt und der mit dem unser Gutschein 7bcdf9 könnte noch mehr abnehmen. Und es ist ein ausgesprochen aggressiver Preis, der die Messlatte für das Qualitäts- / Preisverhältnis des neuen Fiido-Bikes definitiv höher legt.

Schlussfolgerungen

Größere Räder, Batterie mit ausgezeichneter Autonomie, Scheibenbremsen, relativ geringes Gewicht und Größe sowie neuer Bordcomputer machen das aus Fiido D4s Eines der interessantesten Elektrofahrräder für alle, die sich in völliger Autonomie und unter Berücksichtigung der Umwelt in der Stadt bewegen möchten.

Bewertung Fiido D4S wirtschaftliches zusammenklappbares Elektrofahrrad

Das Fehlen des Drehmomentsensors könnte es natürlich etwas länger machen, sich zu Beginn an den Antrieb zu gewöhnen, und Sie müssen daran denken, mit Modus 1 zu klettern und zu starten, aber alles in allem handelt es sich um ein kompaktes, vollständiges und sehr elektrisches Fahrrad angenehm zu fahren: Kurz gesagt, wenn Sie ein wirtschaftliches Fahrrad mit Pedalunterstützung, gutem Design und ausgezeichnetem Handling suchen, müssen Sie das einsetzen Fiido D4s unter den zu bewertenden Modellen.

Fiido D4s

Kaufen Sie die neuen Fiido D4s mit einem Rabatt mit unserem Gutschein!

Mehr Weniger
LinkedIn
💰 Speichern mit GizDeals für die besten Angebote von China!
⭐️ Wenn Sie hungrig nach Neuigkeiten sind, folgen Sie GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns zu Ihren Favoriten hinzuzufügen .