ARM Cortex-X1 bereitet sich darauf vor, die Lücke zwischen Android und Apple zu schließen

Arm

Nach den aufgetretenen Schwierigkeiten nach dem Verbot USAIn diesen Wochen hat ARM Holdings die Innovationen im Bereich CPU und GPU vorgestellt. Für 2021 wird die neue Computerarchitektur eingeführt Cortex-A78zusammen mit der neuen GPU-Grafikkarte Mali-G77. Eine der Neuheiten, die am meisten Aufmerksamkeit erregt hat, ist ARM Cortex-X1, etwas Neues und Unerwartetes für die Branche.

LESEN SIE AUCH:
Nach Vivo denkt iQOO auch an einen proprietären SoC

ARM präsentiert die neue Cortex-X1-CPU: So wird sich die Leistung ändern

Polarisierung zwischen der Welt seit Jahren androide und dass Apfel Es löst Debatten auf der ganzen Welt aus, mit Seiten, die auch ziemlich hitzige Diskussionen hervorrufen. Diejenigen, die sagen, dass sie das mobile Ökosystem von Cupertino bevorzugen, tun dies an zwei Fronten: der Aktualisierung und der Leistung. Lassen Sie uns für den Moment die Aktualisierungsrede beiseite legen, ein Faktor, bei dem angesichts der enormen Fragmentierung des Android-Marktes wenig zu tun zu sein scheint. In Bezug auf die Leistung wird betont, dass iPhones, obwohl sie im oberen Bereich der Android-Reihe weniger leistungsfähig sind, eine überlegene Leistung bieten können.

In der Tat wird seit Jahren über die offensichtliche Überlegenheit von diskutiertArchitektur verwendet von Apple CPU, an die wir uns erinnern, werden durch Maß gemacht TSMC. Aus diesem Grund wurde beschlossen, zu erstellen ARM Cortex-X1, eine neue Serie, die den Wettbewerb potenziell ausgleichen könnte.

Arm Cortex-x1

Die X1-Serie ist Teil eines größeren Cortex-X Custom-Programms, dessen Ziel es ist, die Leistung zu steigern. ARM spricht über a + 30% Erhöhung im Vergleich zur Architektur ARM Cortex-A77, das gleiche an Bord der verwendet Snapdragon 865. Es ist auch schneller als der brandneue A78-Standard, mit Verbesserungen, die + 22% bei Single-Thread-Operationen bringen. Um die Autonomie nicht zu beeinträchtigen, erfolgt dieser Schub in sogenannten "kurzen Bursts", ohne sie zu lange auszuführen.

Die neue Octa-Core-Architektur fügt hinzu 1 x Cortex-X1 zur Combo 3 x Cortex-A78 und 4 x Cortex-A55Dies verbessert die Spitzenleistung um 30% im Vergleich zum A77 / A55-Paar. Kurz gesagt: Der A55-Kern ist für langsame Operationen ausgelegt, der A78 bietet den besten Kompromiss zwischen Leistung und Verbrauch, und der X1 kann als eine Art "NOS" für den Motor angesehen werden. Bei ARM Cortex-X1 wurde auch darüber nachgedacht Maschinelles Lernen, deren Leistungen sich gegenüber A77 verdoppelt haben. Es endet nicht damit: Mit ARM Cortex-X1 können Sie schneller auf UX reagieren, schnellere Apps laden und die Webseiten flüssiger scrollen.

ARM Cortex-X1 wird die Zukunft von Android-SoCs darstellen

ARM denkt über diese Innovationen im Hinblick auf die Smartphones der Zukunft nach, die mit ausgestattet sind mehrere Bildschirme und / oder Falten. In Zukunft besteht der Wunsch, dass diese Geräte aktuelle Notebooks ersetzen sollen: Es wird noch einige Zeit dauern, aber der Weg ist der richtige. Wir neigen jedoch dazu anzugeben, wie ARM Cortex-X1 ohne diese Änderungen mit dem aktuellen konkurrieren kann apple-A13, aber nicht mit dem kommenden Apple A14, dank seiner späteren Markteinführung. Tatsache ist, dass sich die Lücke verkürzen wird und wir Käufer nur damit zufrieden sein können.

Wir werden definitiv ab 20211 darüber sprechen Snapdragon 875 Dies sollte der erste SoC sein, der die ARM Cortex-X1-Architektur sowie die Lösungen nutzt Samsung Exynos. sicherlich Dies wird bei den Kirin SoCs von Huawei nicht der Fall seinangesichts der Unmöglichkeit, US-Technologien einzusetzen.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .