Huawei P40 Lite Bewertung: viele Sachen zu diesem Preis!

Huawei p40 Lite Überprüfung

Der Kleine aus der zukünftigen Top-Gerätefamilie des chinesischen Riesen - der März 26 - ist endlich in Italien angekommen und wird mit einer besonders attraktiven Aktion zum Verkauf angeboten. Wird die neue Mittelklasse mit Quad-Kamera die Herzen der Fans der Halbinsel erobern? Finden Sie es in unserer Rezension von heraus Huawei P40 Lite!

Huawei P40 Lite Review

Huawei p40 Lite Überprüfung

Verkaufspaket

Die Verkaufsbox des Geräts wird als das wichtigste Paket präsentiert, das Sie sich wünschen können: ein einfaches weißes Hardcover mit dem Markenlogo und dem Namen des Smartphones in der Mitte des oberen Teils. In der Box finden wir:

  • Huawei P40 Lite;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • SuperCharge Wandstromversorgung;
  • Handbücher;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Kopfhörer;
  • Schutzfolie vorgetragen.

Design und Konstruktion

Huawei P40 Lite

Im Vergleich zu seinem Vorgänger P30 Lite - vor kurzem in seiner Inkarnation auf den Markt zurückgekehrt Neue Ausgabe - Der Newcomer stellt die Dinge dank eines deutlich anderen Designs und mehr im Einklang mit den Trends dieses Jahres völlig auf den Kopf. Huawei P40 Lite Einführung eines erneuerten Fotomoduls, einer quadratischen Quad-Kamera in der Körpermitte und einer großen Frontplatte ohne Kerbe. In der oberen linken Ecke befindet sich ein Loch für die Selfie-Kamera, während die Kanten insgesamt gut optimiert und mit einem etwas ausgeprägteren Kinn erscheinen.

Huawei p40 Lite Überprüfung

Das Gerät misst Abmessungen von 159.2 x 76.3 x 8.7 mm für ein Gewicht von 183 Gramm und lässt es leicht in der Hand halten. Die hintere Abdeckung besteht aus Glas mit leichten Kurven zu den Rändern, während wir ringsum einen Aluminiumrahmen haben. Verarbeitungsqualität ist einwandfrei und Färbung Sakura Pink von unserem P40 Lite ist wirklich schön. Es gibt keine besonderen Reflexionen oder Farbverläufe: Einfach das Rosa des oberen Teils wird in der Mitte der Abdeckung zu Weiß und fließt dann in das Blau im unteren Teil des Körpers.

Am unteren Rand des Smartphones befinden sich der Mini-Jack-Eingang, der Typ-C-Ladeanschluss, das Hauptmikrofon und der Lautsprecher. im Gegenteil, wir finden nur das Mikrofon zur Reduzierung von Hintergrundgeräuschen. Rechts befindet sich die Lautstärkewippe und der Netzschalter. Letzteres integriert auch den Fingerabdruckleser: Berühren Sie einfach das Modul, um das Gerät sofort zu entsperren. Am linken Rand befindet sich der Dual-SIM-Steckplatz, der auch für eine SIM-Karte und eine NanoSD verwendet werden kann.

Display

Huawei p40 Lite Überprüfung

Die Anzeige von Huawei P40 Lite sanktioniert den Abschied von der Drop-Notch und bevorzugt eine kleine Forum in der oberen linken Ecke. Dies ist keine besonders aufdringliche Lösung und ermöglicht es Ihnen, ein schönes Panel in Ihren Händen zu haben LCD "Vollbild", von - mit Auflösung Volles HD + (2310 x 1080 Pixel). Das Display hat eine Dichte von 389 PPI und ein Oberflächen / Bildschirm-Verhältnis von 90.6%.

Obwohl sich das chinesische Unternehmen erneut für eine "einzige" LCD-Lösung entschieden hat, sehen wir uns mit einem guten Display konfrontiert, mit lebendigen, aber nie übermäßig gesättigten Farben und den üblichen Fehlern dieser Art von Panel (wie den gerade erwähnten Schwarztönen).

In den Einstellungen können Sie die Temperatur und Intensität der Farben ändern, um die bevorzugte Anzeigeoption einzustellen.

Hardware und Leistung

Im Vergleich zum Vorgänger Huawei P40 Lite macht einen Schritt nach vorne - ebenso wie im Design - auch in der Hardwarekomponente. Das Gerät wird vom SoC bewegt Kirin 810Eine 7-nm-Lösung, bestehend aus zwei ARM Cortex-A76- und einem Cortex-A55-Kern mit einer maximalen Frequenz von 2.27 GHz und einer integrierten NPU. Der Prozessor wird unterstützt von 6 GB RAM und 128 GB interner erweiterbarer Speicher (über NanoSD). Wie hat sich das Gerät im täglichen Gebrauch verhalten?

Der Kirin 810 bietet hervorragende Leistungen und bietet eine reibungslose Navigation und den ganzen Tag reibungslos. die Animationen Sie sind - wie üblich - auf 1X eingestellt und "verlangsamen" folglich die Erfahrung leicht. Es ist jedoch nur ein Eindruck, der genau von den Animationen vorgegeben wird. Um sie zu deaktivieren oder zu beschleunigen, legen Sie einfach Ihre Hand auf die speziellen Einstellungen in den Entwickleroptionen.

Im Übrigen erfolgt das Öffnen und Schließen der App (Hintergrund und nicht) schnell und schnell Es gibt keine Verzögerung offensichtlich oder einfrieren. Die volle Erfahrung ist lohnend und bietet mit Sicherheit das, was Sie von einer Mittelklasse der Huawei P-Familie erwarten würden.

Die GPU Mali-G52 verbessert die Leistung der vorherigen Generation mit einem ausgewogenen Spielerlebnis und einer guten Leistung sowohl bei leichteren Titeln als auch bei Titeln, die zusätzlichen Aufwand erfordern. Wir haben selbst in den anspruchsvollsten Spielphasen keine Probleme mit den Temperaturen festgestellt. Schließlich erinnern wir uns an die Geschenke der Technologie GPU Turbo, mit dem Ziel, die Leistung im Spiel zu verbessern und den Verbrauch zu senken.

Huawei P40 Lite Review - Benchmark

Software

Neben dem Design und der Hardwarekomponente erleben wir mit dem Softwareteil einen weiteren Fortschritt. Huawei P40 Lite kommt mit an Bord EMUI 10.0.1, die neueste Version der proprietären Benutzeroberfläche der chinesischen Marke, auf einer Basis Android 10. Im Moment gibt es die Patches vom Januar 2020, aber - offensichtlich - unser Testgerät erstellt in diesem Fall keinen Text.

Die neue Oberfläche der EMUI zeigt sich ab der ersten Verwendung mehr frisch, pulita ed intuitiv im Vergleich zur vorherigen Version der Software. Die Schalter wurden verbessert, ebenso wie das Einstellungsmenü. Innerhalb des Abschnitts, der dem Display gewidmet ist, haben wir die Möglichkeit, das dunkle Thema und den Augenschutz einzustellen.

Dann gibt es das digitale Management (um die Nutzungsdauer des Smartphones zu begrenzen und Ihre Statistiken im Auge zu behalten), die Vollbildgesten, die SOS-Notfallfunktion (um bei Bedarf Nachrichten und schnelle Anrufe zu senden), den App-Block und viele kleine Extras, die die Benutzererfahrung vervollständigen.

Ein Lob an die Face Unlock, in der Lage, das Gerät blitzschnell zu entsperren. Wir haben bereits die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Seitenfingerscanners erwähnt, während die Gesichtserkennung eine echte Überraschung war. Das Face Unlock ist recht schnell und hat sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder im Dunkeln als leistungsfähig erwiesen (wobei das Gerät offensichtlich in "menschlichem" Abstand gehalten wird).

Huawei Mobile Dienste

Apropos Software, Huawei P40 Pro kommt mit i Huawei Mobile Dienste (HMS), die die Dienste von Google ersetzen. Nach einem beunruhigenden ersten Ansatz gewöhnen wir uns daran. Zu Beginn müssen wir uns mitreißen lassen und bedenken, dass wir die Mountain View-Apps oder Apps und Dienste von Drittanbietern, bei denen wir es gewohnt sind, uns direkt über Google anzumelden, nicht verwenden können. Zum Beispiel hatte ich zuerst ein bisschen Kopfschmerzen wegen der Adressbuch: Die Nummern werden im Google-Konto gespeichert. Wenn Sie dann zu einem Smartphone ohne dessen Dienste wechseln, müssen Sie die Nummern manuell eingeben oder ein Backup erstellen, um es zu entfernen. Verwenden Sie jedoch einfach Phone Clone, die Huawei-App, die sie automatisch vom vorherigen Gerät kopiert.

L'AppGallery Huawei - oder sein proprietäres Geschäft - wird bereitgestellt, aber verschiedene bekannte Namen fehlen derzeit. Um nur einige zu nennen, wenn Sie installieren möchten Facebook, WhatsApp, PUBG, Schlägerei Sterne, Spotify o Waze Sie müssen die entsprechende APK herunterladen. Wenn Sie Facebook und WA im Store suchen, werden Sie direkt zur APK-Download-Seite weitergeleitet. Es fehlen auch verschiedene Benchmark-Apps, während Software wie Telegram, TikTok und Call Of Duty Mobile problemlos aus dem Store heruntergeladen werden kann. Dank Phone Clone können Sie Ihre Apps jedoch an Bord von P40 Lite "transportieren".

Fotoqualität

Huawei P40 Lite

Auch im fotografischen Bereich haben wir eine Verbesserung: Wir wechseln vom Dreifachmodul des P30 Lite zu einer Quad-Kamera. Wieder haben wir einen Hauptsensor von 48 MP (f/1.8), begleitet von einem Ultraweitwinkelobjektiv von 8 MP (f/2.4) und zwei Sensoren von 2 MP (f/2.4), eine für die Schärfentiefe und eine für Makroaufnahmen (ab 4 cm). Hier sind einige fotografische Beispiele (Bilder mit Originalauflösung können hier heruntergeladen werden).

Das Niveau von Detail es ist nicht schlecht und passt perfekt zur Preisspanne. Das Hauptmodul erfüllt seine Aufgabe (denken Sie daran, dass es nur im Pro-Modus mit 48 MP aufnimmt), indem es gute Bilder mit zurückgibt Farben Sie sind gut ausbalanciert (auch wenn sie zu warmen Tönen tendieren) und auch die Bedienung der KI zur Verbesserung der Szenen lässt keinen Schlag aus. In beleuchteten Situationen kann das Gerät auch hinsichtlich des Ultrawide-Moduls, des Portrait-Modus und des Sensors zufriedenstellende Ergebnisse liefern Makro (insbesondere letzteres kann für bestimmte Aufnahmen verwendet werden).

Wenn das Licht schwach wird, sinkt auch die Detailgenauigkeit. Zum Glück haben wir für die Nachtaufnahmen die Nacht Modus, effektiv in Situationen, die sonst stumpfe und schlecht detaillierte Bilder ergeben würden.

Das Loch im Display beherbergt eine Selfie-Kamera 16 MP (f/2.0) eine Lösung, die in der Lage ist, durchschnittliche und gültige Aufnahmen im sozialen Bereich mit einem guten Detaillierungsgrad und einem effektiven Bokeh zu liefern. Nachts ändert sich die Situation radikal: In diesem Fall haben wir pastöse und weniger überzeugende Bilder.

Für Liebhaber von Nacht-Selfies gibt es jedoch einen praktischen Soft-Flash-Modus. Schließlich kann das Gerät Videos in Full HD (1080p) mit 30 fps aufnehmen.

Autonomie

Einer der Punkte für das neue Smartphone ist sicherlich die Autonomie. Die Batterie von 4.200 mAh er versicherte uns ungefähr 8 Stunden Anzeige an, in mehr als zwei Tagen durchschnittlicher Nutzung (mit Surfen im Internet, Lesen von E-Mails, verschiedenen Bastelarbeiten und einigen Spielen). Dies ist ein gutes Ergebnis, insbesondere im Vergleich zu den Ladezeiten: das mitgelieferte SuperCharge-Ladegerät (von 40W) ist in der Lage, das Gerät in nur 63% zu bringen 23 Minuten während das Nachfüllen vollständig abgeschlossen ist ungefähr eine Stunde.

Das gute Ergebnis ist auch angesichts des Fehlens von Google-Diensten zu berücksichtigen, die grundsätzlich eine stets aktive Synchronisation und damit einen konstanten Ressourcenverbrauch erfordern.

Konnektivität und Audio

Die neue Mittelklasse der P40-Serie wird unterstützt Dual-SIM und ein Modem 4G LTE Kat. 13. Der Empfang gab nie Probleme - außer an besonders schwierigen Stellen, die absichtlich getestet wurden - und das Audio auf Abruf ist klar und von ausreichender Lautstärke. Die Konnektivität ist auch gut Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac Dualband, obwohl das Zepter bis zu ist Bluetooth 5.1besonders zuverlässig. Präsentieren Sie den AppellNFC, jetzt ein wesentliches Merkmal. Kein Problem mit der Satellitennavigation über GPS / AGPS / Glonass / QZSS / Galileo über die Waze-App.

Das Audio des Huawei P40 Lite basiert auf einem einzigen Lautsprecher entlang des unteren Rahmens positioniert. Es ist eine Lösung, die in der Lage ist, ein beträchtliches Volumen mit einer guten Balance zu erreichen (auch wenn es bei höheren Volumina nicht an Unvollkommenheiten mangelt). Kopfhörer-Audio ist immer noch gut, sowohl durch kabelgebundene Lösungen dank des 3.5-mm-Minibuchseneingangs als auch durch TWS.

So installieren Sie den Play Store und Google Mobile Services

Auf Huawei P40 Lite ist es derzeit möglich, i zu installieren Service Google Mittel APK außerhalb. Diese Möglichkeit gleicht die Softwarelücken aus, die das Unternehmen bereits geschlossen hat oder mit AppGallery füllt. Die Batterieleistungen können genau mit der Nutzung von Google-Diensten variieren, die bekanntlich sehr energieintensiv sind und daher die Dauer von 8 Stunden während der Überprüfungsphase auf weniger verkürzen können.

Das Verfahren ist sehr einfach, es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass es auch in den kommenden Wochen funktioniert. Es bleibt die Tatsache, dass das Gerät mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen und dank der Huawei TrovApp-App, die bei der Suche nach einer Lösung für den Fall hilft, dass eine App nicht in der AppGallery verfügbar ist, eine hervorragende Benutzererfahrung bietet, wie im Test hervorgehoben.

Sollten Sie jedoch mit der Installation fortfahren möchten Hier finden Sie die vollständige Anleitung.

Huawei P40 Lite Bewertung - Preis und Schlussfolgerungen

Letzte Gedanken zu Huawei P40 Lite Sie sind einfacher als Sie vielleicht denken. Die Mittelklasse hat sich sehr gut verhalten und es geschafft, mich dank ihres Designs, der Sakura Pink-Färbung und der vielen Aspekte, die wir in der Überprüfungsphase untersucht haben, zu erobern.

Das P40 Lite bietet eine hervorragende Autonomie, funktioniert gut in fotografisches Feld, hat vier verschiedene Sensoren (mit denen Sie sich viel gönnen können) und die Kirin 810 tut seine Pflicht, auch Komplizen i 6 GB von RAM. L 'EMUI 10 bringt frischen Wind in die Lite-Serie und ist jetzt mehr als ausgereifte Software. Wie für ich Huawei Mobile DiensteEs ist eine Funktion, die sich von Tag zu Tag verbessert.

Natürlich wird es notwendig sein, sich zu ändern Denkweise und gewöhne dich daran (wie bei allen Neuigkeiten), aber um eine letzte Überlegung anzustellen, bereitet sich Huawei darauf vor, es zu werden der Apple der Android-Welt Verlassen Sie sich auf Software, die auf dem Android AOSP selbst basiert, aber wie im Fall von Apple mit iOS einen anderen Ansatz benötigt, der das Ergebnis von Gewohnheiten und einem Bewusstsein für die Nutzung ist, das dank Apps Tag für Tag reift Unterstützung für Benutzer, die sich an HMS wenden, wie z TrovApp oder die zunehmend gut sortierte AppGallery.

Zurück zu unserem P40 Lite, das wahre Juwel - das auch ein Detail wäre, das die Balance in Richtung Mittelklasse tippt - ist auch die Aktion, die beim Start verfügbar ist. Huawei P40 Lite wird in Italien an verkauft 299.90€ mit Kopfhörern als Geschenk FreeBuds 3.

Bevor über Werbung gesprochen wird, ist es wichtig, dass oft die Mittelklasse von bewertet wird Huawei Sie neigen dazu, sich in wenigen Wochen abzuwerten, und daher ist es nicht schwierig, nach 1/2 Monaten einen noch günstigeren Straßenpreis zu vermuten.

In Bezug auf das Geschenk ist der Wert nicht zu unterschätzen (Hier finden Sie unsere Bewertung) und wenn dies die Zeit für Sie ist, Ihr Smartphone zu wechseln ... nutzen Sie die Initiative. Für die vollständige Regelung und alle Details verweisen wir Sie auf die Promo-Seite, die ab dem 13. März aktiv sein wird (der Tag, an dem das Smartphone tatsächlich zum Kauf angeboten wird).

Kurz gesagt, der Einführungspreis hat uns überrascht, die Promo ist sehr einladend, aber vor allem ist dies ein klares Signal, dass Huawei dies nicht ist er hat Angst, zu Wort zu kommen und das aggressiv in einem Markt, der Huawei unbedingt braucht.

Zuletzt das 31 / 03 / 2020 09: 05 aktualisiert
💰 Speichern mit GizDeals für die besten Angebote von China!
⭐️ Wenn Sie hungrig nach Neuigkeiten sind, folgen Sie GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns zu Ihren Favoriten hinzuzufügen .