Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro offiziell: immer top, immer teurer

Xiaomi mich 10
Smart Life

Die Top-Saison begann mit dem Samsung Galaxy S20 und geht nun weiter Xiaomi Mi 10. Die erste Neuerung gegenüber früheren Generationen ist, dass es wie bei fast allen Herstellern auch ein überlegenes Modell gibt. Es heißt Xiaomi Mi 10 Pro und es wird die Wahl für diejenigen sein, die noch weniger Kompromisse wollen. Ja, denn bei dieser Tour hat Xiaomi beschlossen, sich nicht um die Brieftasche zu kümmern.

LESEN SIE AUCH:
Rekord für Xiaomi Mi TV: Noch nie so viele Smart-TVs verkauft!

Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro offiziell: Alles, was Sie wissen müssen

Die ästhetische Komponente ist zumindest auf der Rückseite direkt von Xiaomi Mi Note 10 geerbt. Dies gilt für die Anordnung der Kamera, aber auch für die gebogene Anzeige auf der Vorderseite nicht mehr mit Kerbe ausgestattet. Xiaomi hat sich in den letzten Monaten für die Zulassung bei fast allen Top-Anbietern entschieden Lochblende. Das Loch oben links beherbergt die Selfie-Kamera mit einer auf den Knochen reduzierten Grundfläche von 1.74 mm.

Für beide Modelle haben wir ein AMOLED HDR10 + Panel von 6.67 "Voll HD + (2340 x 1080 Pixel) in 19.5: 9. Das Entwicklerteam arbeitete hart, um einen Bildschirm mit einer hervorragenden Leistung zu erhalten, beginnend mit 1120 Nits Spitzenhelligkeit. Aber nicht nur das, denn weiter Wir 10 Pro Das Panel wurde weiter verfeinert. Der DCI-P3-Farbumfang ist zu 100% abgedeckt, mit JNCD <0.55 und Delta E <1.11 Farbwiedergabe. Das Upgrade wirkt sich auch auf die Aktualisierungsrate aus, jetzt a 90 Hz und mit Abtastung des Touchscreens bei 180 Hz.

Aus ästhetischer Sicht, um den Pro von der Basis zu unterscheiden, denken wir die Farben. Das weiterentwickelte Modell wird in der Tat ausschließlich in den beiden Farben erhältlich sein Sternenklares Blau e Pearl White.

Die Hardware-Konfiguration basiert auf der letzten Snapdragon 865 Qualcomm. Hergestellt mit einem Produktionsprozess von 7 nm + integriert es eine Kryo 585-CPU mit drei Clustern: 1 x 2.84 GHz + 3 x 2.42 GHz + 4 x 1.8 GHz. Die Grafikkomponente wird stattdessen von der GPU verwaltet Adreno 650, mit 25% Auftrieb, flankiert von 8 / 12 GB RAM LPDDR5-2750 Quad Channel e 128 / 256 GB von UFS 3.0-Speicher nicht erweiterbar.

Eine Konfiguration, die einen Benchmark-Score von erreichen kann mehr als 580.000 Punkte auf Antutu. Und um den kochenden Geist zu beruhigen, denken wir an ein Kühlsystem mit Kupfer-Heatpipe und mehreren Graphitschichten. Die AI-Komponente verwaltet auch die Temperaturen, überwacht sie und passt das System entsprechend an. Wenn das nicht genug wäre, hat Xiaomi darüber nachgedacht, eine Zubehörteil ad hoc mit einem ventola zum Preis von 129 Yuan (ca. 16 Euro) auf der Rückseite zu befestigen.

In Abmessungen von 162.6 x 74.8 x 8.96 mm und ein Gewicht von 208 g, um das Ganze mit Strom zu versorgen gibt es eine Batterie von 4780 mAh, mit einer weiter verbesserten Aufladung. Im Falle von Mi 10 wird es möglich sein, es über Kabel a hochzuladen 30WWird in 65 Minuten vollständig aufgeladen. Mi 10 Pro wird besser mit seinem tun 50WDas dauert nur 47 Minuten. Für beide kabelloses Laden es wird bei 30 W sein und in 100 Minuten 76% erreichen, sogar im Rückwärtsmodus bei 10 W für kompatibles Zubehör. Es wird auch eine spezielle Basis für das kabellose Laden mit einem eingebauten Lüfter zum Preis von 199 Yuan (ca. 26 Euro) geben.

Eine weitere Neuheit wird eine schwache Abteilung auf Mi 9 oder die Audio-Abteilung verbessern. Dies ist dank der Verwendung eines Paares von Stereo-Lautsprechervon gleicher Größe oben und unten, um keine Ungleichgewichte zu haben. Darüber hinaus verspricht der 1.2-cm³-Klangraum mit einer Amplitude von 0.65 mm eine eher anhaltende Lautstärke. Kein Mini-Klinkeneingang, wie erwartet, aber das Audiofach ist wurde jedoch von DxOMark gelobt.

Der neue SoC ermöglicht auch eine erweiterte Konnektivitätsabteilung, ausgestattet mit Wi-Fi 6 mit MU-MIMO und Spitzengeschwindigkeit von 9.6 Gbps. Aber auch und vor allem Modems 5G: Dual-Mode-Unterstützung für SA und NSA (n41, n78, n79, n1 und n3) bedeutet, dass Mi 10 bis zu navigieren kann 2.92 Gbps im Download.

Gute Nachrichten für die Mi 10 Kamera

Mit dem Mi Note 10 stellte Samsung den HMX-Sensor aus 108 MP debütiert auch auf der Mi-Serie mit Abmessungen von 1 / 1.33 ". Dank der Unterstützung der HEIF-Komprimierung ist eine so große Pixelanzahl für den internen Speicher kein Problem. Die Fotos können mit voller Auflösung aufgenommen werden, jedoch mit einer Verkleinerung von ca. 50% im Vergleich zum klassischen JPG. Hardware- und Software-Nachrichten enthalten einen Modus Super Nacht 2.0, gefilmt in 8K, Videos mit Bokeh, Makrovideos und vieles mehr.

Auch dank der Stabilisierung OIS + EISSie werden in der Lage sein, einen Vorteil daraus zu ziehen 10x Hybrid-Zoom, Bis zu einem Maximum von 50x digital. Aber auch die Selfie-Kamera wird erneuert und die sogenannte vorgestellt Slo-fies, oder Zeitlupenvideos mit 120 fps. Aber hier finden wir die Hauptunterschiede zwischen den beiden Modellen. Selbst wenn der Primärsensor derselbe ist, kann dies für die anderen Sensoren nicht gesagt werden. Die Quad-Kamera setzt sich für die beiden Geräte wie folgt zusammen:

  • ich 10
    • primär 108 MP1 / 1.33 ", 4-in-1 1.16 um, OIS, 7P-Linsen
    • breit 13 MP f/ 2.4, FoV 123 ", 1.12 um
    • Makro 2 MP f/ 2.4, 1.75 µm
    • Tiefensensor 2 MP f/ 2.4, 1.75 µm
  • Wir 10 Pro
    • primär 108 MP1 / 1.33 ", 4-in-1 1.16 um, OIS, 7P-Linsen
    • breit 20 MP f/ 2.2, FoV 117 °, 6P-Linsen
    • Hybrid-Teleobjektiv 10fach f/2.0, OIS, 5P Objektive
    • Porträt 12 MP f/ 2.0, 1.4 µm, Dual-PD-Autofokus

Die Anstrengungen haben sich für Xiaomi gelohnt, mit Mi 10 Pro also an die Spitze der DxOMark-Rangliste gespritzt.

Xiaomi Mi 10 - Technisches Datenblatt

  • 6.67 "Full HD + (2340 x 1080 Pixel) AMOLED-Display, 386 PPI-Dichte, 90 Hz Bildwiederholfrequenz und Gorilla Glass 5-Schutz;
  • Abmessungen von 162.6 x 74.8 x 8.96 mm für 208 g;
  • Titansilberschwarz, Pfirsichgold und Eisblau;
  • Qualcomm Snapdragon 865 Achtkernprozessor;
  • Qualcomm Adreno 650-GPU;
  • 8 / 12 GB RAM LPDDR5;
  • 256/512 GB nicht erweiterbarer UFS 3.0-Speicher;
  • ID-Sensor im Display und Gesichtserkennung;
  • 100 + 13 + 2 + 2 MP hintere Quad-Kamera mit Weitwinkel, Makro, 8K-Video, Dual-PDAF-Autofokus, OIS und LED-Blitz;
  • Selfie-Kamera von 20 MP;
  • Stereo-Lautsprecher;
  • Unterstützung von Dual-SIM 4G / 5G, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC, Zweifrequenz-GPS / A-GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo, IR-Sensor;
  • 4500-mAh-Akku mit 30-W-Kabel, 30-W-Kabel und 10-W-Rückwärtsladung;
  • Android 10 Betriebssystem mit MIUI 11 Schnittstelle.

Xiaomi Mi 10 Pro - Technisches Datenblatt

  • 6.67 "Full HD + (2340 x 1080 Pixel) AMOLED-Display, 386 PPI-Dichte, 90 Hz Bildwiederholfrequenz und Gorilla Glass 5-Schutz;
  • Abmessungen von 162.6 x 74.8 x 8.96 mm für 208 g;
  • Titansilberschwarz, Pfirsichgold und Eisblau;
  • Qualcomm Snapdragon 865 Achtkernprozessor;
  • Qualcomm Adreno 650-GPU;
  • 8 / 12 GB RAM LPDDR5;
  • 256/512 GB nicht erweiterbarer UFS 3.0-Speicher;
  • ID-Sensor im Display und Gesichtserkennung;
  • 100 + 8 + 12 + 20 MP Rückfahrkamera mit Öffnung f/1.69-2-2-2.2, 10x Hybrid-Teleobjektiv, Weitwinkel, 8K-Video, Dual-PDAF-Autofokus, OIS und LED-Blitz;
  • Selfie-Kamera von 20 MP;
  • Stereo-Lautsprecher;
  • Unterstützung von Dual-SIM 4G / 5G, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC, Zweifrequenz-GPS / A-GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo, IR-Sensor;
  • 4500-mAh-Akku mit 50-W-Kabel, 30-W-Kabel und 10-W-Rückwärtsladung;
  • Android 10 Betriebssystem mit MIUI 11 Schnittstelle.

Preis und Verkaufsdatum

Hier sind die Preise für Xiaomi Mi 10, ab morgen in China vorbestellbar und ab 18. Februar im Handel:

  • 8 / 128 GB: 3999 Yuan (526€)
  • 8 / 256 GB: 4299 Yuan (566€)
  • 12 / 256 GB: 4699 Yuan (618€)

Hier jedoch, wie viel die meiste Prämie kosten wird Xiaomi Mi 10 Pro:

  • 8 / 256 GB: 4999 Yuan (658€)
  • 12 / 256 GB: 5499 Yuan (724€)
  • 12 / 512 GB: 5999 Yuan (790€)
⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .