Das EMUI 10.1 ist bereit für das Debüt mit der Huawei P40-Serie

huawei p40 emui 10.1

Dass EMUI 11 ist bereits in der Verarbeitungsphase ist fast offensichtlich. Dies bedeutet nicht, dass es zunächst keine weiteren Versionen geben wird, vor allem die EMUI 10.1. Die Philosophie wäre dieselbe wie bei EMUI 9, die anschließend auf EMUI 9.1 und dann auf die zehnte Iteration überging. Der Neubau wird voraussichtlich an Bord debütieren Huawei P40 e P40 Pro, wie im Roadmap-Kalender vorgesehen. Aber was erwartet Sie in Bezug auf Software-News?

LESEN SIE AUCH:
Huawei: Klage gegen die US-Regierung abgelehnt

Huawei P40 und P40 Pro: Eine der Neuheiten wird durch EMUI 10.1 dargestellt

Historisch war es immer so, zumindest bei den neuesten Generationen von Topmodels. Der Start der Serie Huawei P20 wurde begleitet von EMUI 8.1, das der Serie Huawei P30 von EMUI 9.1. Und so sollte es auch mit Huawei P40 sein, auch wenn im Moment noch keine konkrete Rede von EMUI 10.1 war.

Es hätte bereits bei erwähnt werden können Huawei Entwicklerkonferenz 2020, die Jahreskonferenz, die am 11. Februar hätte stattfinden sollen. Leider verschiebt die Coronavirus-Warnung viele Ereignisse, sowohl in China als auch anderswo, weshalb das Ereignis seitdem stattfinden wird 27 März, sofern keine weiteren Änderungen vorgenommen wurden. Auch im März sollten wir an der Präsentation der Huawei P40-Serie teilnehmen, daher müssen wir nur auf weitere Details warten.

💰 Speichern mit GizDeals für die besten Angebote von China!
⭐️ Wenn Sie hungrig nach Neuigkeiten sind, folgen Sie GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns zu Ihren Favoriten hinzuzufügen .