Vor einigen Wochen hatten wir die Gelegenheit, zum ersten Mal ein Gerät von zu testen BMAX, oder ein chinesisches Unternehmen, das vor kurzem in das Panorama der Low-Cost-Notebooks eingestiegen ist und die Show den üblichen Spielern wie stehlen möchte Chuwi, Teclast, Jumper etc ... Obwohl der vor ein paar Tagen analysierte Laptop uns nicht sonderlich zufrieden ließ, haben wir uns entschlossen, das auszuprobieren BMAX MaxBook Y13oder ihr kompaktes 2-in-1-Cabrio.

Ich möchte nichts vorwegnehmen, aber ich sage Ihnen nur, dass sich die Luft völlig verändert zu haben scheint. Wie hat er sich bei unseren Tests verhalten? Wir müssen es nur in unserer vollständigen Rezension herausfinden!

BMAX MaxBook Y13 Bewertung

Unboxing - BMAX MaxBook Y13

Im Verkaufspaket finden wir folgende Ausstattung:

  • BMAX MaxBook Y13;
  • Stromversorgung der Wand;
  • Netzteiladapter;
  • Bedienungsanleitung.

Design und Konstruktion

Hinsichtlich der DesignDies unterscheidet sich nicht besonders von der BMAX X14 außer für die rollenden Gelenke und die regelmäßigeren Linien. Tatsächlich haben wir es immer mit einem Notebook zu tun, das komplett in Japan hergestellt wurde Aluminium mit dem ziemlich feine rahmen und mit dem Logo mit dem Transformator der Firma, aber dieses Mal hat es keine hinterleuchteten Augen.

Le Größe Ich bin mehr kompaktLassen Sie uns näher darauf eingehen 307.5 x 208 x 14.7 Millimeter für ein Gewicht von Sonnen 1.25 kg. Dies macht es zu einem perfekten Gerät für unterwegs, da wir es problemlos in jeden Rucksack stecken können.

Ich persönlich bevorzuge es BMAX X14 dank seiner eher quadratischen, regelmäßigen und weniger "spitzen" Kanten sowie der Tatsache, dass es ein um 360 ° drehbares Touchscreen-Panel hat.

BMAX MaxBook Y13

La Baues ist jedoch ein bisschen weniger fest wie wir einige finden Liegestütze auf der Tastatur Wenn wir den Touchscreen oben auf dem Bedienfeld verwenden, wird dies tendenziell der Fall sein wackeln un pochino.

Auf der rechten Seite befinden sich der Ein- / Ausschalter, der microSD-Steckplatz, der USB-Typ-C-Anschluss und der 3.5-mm-Klinkeneingang, im Gegensatz zu der gegenüberliegenden Seite, auf der sich der Ladeeingang und der USB-Typ-C 3.1-Anschluss befinden. Unten befinden sich jedoch vier Gummifüße, die den Halt auf ebenen Flächen und im M.2-SATA-Steckplatz verbessern.

Über die tastieraLeider haben wir bei beiden das gleiche Problem BMAX X14 das weiter Jumper EZbook X3 ProTatsächlich haben die Tasten eine hellgraue Farbe mit weißer Schrift als in hellen Umgebungen sie werden das Licht reflektieren ohne dass wir angemessen lesen können, was wir drücken werden. die Rücklicht Dies hilft uns nur teilweise, auch weil die beiden Intensitätsstufen nicht stark genug sind, um die Aufnahme anzupassen.

BMAX MaxBook Y13

Im übrigen haben diese einen gut laufen und richtige GrößeWir werden also kein Problem damit haben, schnell Texte zu schreiben. Darüber hinaus werden alle Berührungen ohne besondere Verzögerungen oder Fehler einwandfrei empfangen. Das müssen wir spezifizieren Hintergrundbeleuchtung Tastatur ha US-Layout (wie fast alle billigen chinesischen Notebooks). Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, empfehlen wir Ihnen, Aufkleber mit der italienischen Konfiguration zu kaufen.

Il Touchpad ist zentriert und hat eine gute Größe, aber das Wichtigste ist, dass es funktioniert einwandfrei im Gegensatz zu anderen preiswerten Laptops. In der Tat sind die Berührungen genau e reaktiv und wir haben auch volle Unterstützung für Windows-Gesten.

BMAX MaxBook Y13

Was diesen Sektor angeht, war ich angenehm überrascht, da ich erwartet hatte, die meisten von ihnen zu finden difetti gefunden an Bord der BMAX X14stattdessen die nur negative punkte dass ich darauf hinweisen möchte, dass ich da bin Tastatur reflektiert ein bisschen Licht undFehlen eines USB-Anschlusses Traditionelle. Im übrigen ziehe ich es dem oben genannten Auto vor.

Anzeige

Eine Bank ins BMAX MaxBook Y13 wir finden einen IPS-Display da 13.3 Zoll diagonal mit Auflösung Full HD (1920 x 1080 Pixel) mit Bericht 16:9Unterstützung für Touchscreen e glänzende Behandlung.

BMAX MaxBook Y13

Dies ist vielleicht der Sektor, in dem die BMAX benimmt sich besser, in der Tat, ich Farben sie sind sehr gut für seine Preisklasse und wenn ich das Fell im Ei finden müsste, würde ich sagen, dass sie vielleicht etwas mehr Kontrast hätten haben sollen. die maximale Helligkeit è hoch und das Panel ist sehr präzise bei der Aufnahme von Berührungen.

Tatsächlich unterstützt das fragliche Display bis zu 10 Berührungen Gleichzeitig ist die Qualität im Vergleich zum Referenzkontext überraschend gut.

Hardware und Leistung

Unter dem Körper der BMAX MaxBook Y13 Wir finden einen Chipsatz Intel Gemini See N4100, die einen Prozessor enthält Quad-Core mit einer maximalen Taktfrequenz von 2.4 GHz und Basis von 1.1 GHz, flankiert von 8 GB di Dual Channel LPDDR4 RAM e 256 GB di SSD-Speicher, erweiterbar durch lo SSD-Steckplatz engagiert oder durch microSD. Software-Seite finden wir jedoch sehr überraschend Windows-10 Pro in Italienischer Sprache.

BMAX MaxBook Y13

Beginnen wir damit, dass wir nicht mit einem Laptop konfrontiert sind, der für Spiele oder Profis entwickelt wurde, sondern eher für diejenigen, die es zu einem machen grundlegende Verwendung. In der Tat, wenn Sie nach einem Notizbuch suchen, das Sie mitnehmen können Hochschule oder für mobile Büroarbeit dann die BMAX MaxBook Y13 können Sie anbieten buone prestazioni.

Der Übergang von einer Software zu einer anderen erfolgt relativ schnell, vorausgesetzt, dass energieintensive Anwendungen wie die für die Videobearbeitung, das Benchmarking oder ähnliches nicht im Hintergrund funktionieren.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Sie natürlich installieren können Photoshop, Premiere e Sony Vegas, aber du kannst nur einen machen Amateurgebrauch. So können Sie ohne besondere Probleme Videos mit zwei Audiospuren und zwei Videos rendern. Wenn Sie jedoch bereits viele Übergänge und Farbkorrekturen hinzufügen, werden Sie auf einige Schwierigkeiten stoßen.

Le Speicher Installiert sind recht schnell und haben ähnliche Ergebnisse wie die seiner Konkurrenten gezeigt. Schließlich sprechen wir über eine lüfterlose Maschine mit passivem Kühlsystem, dessen Temperatur kaum überschreiten i 65°.

Wenn wir jetzt von dem grafischen Teil an Bord sprechen, finden wir einen Intel UHD Graphics 600-GPU das wird uns erlauben, mit den Titeln auf dem Spiel ein leichtes Spiel zu machen Microsoft Store kommen Asphalt Urban, Modern Combat o Scharfschütze Wut. Es wird nicht möglich sein, Spiele wie zu installieren Fortnite o Apex-Legenden da die Mindestsystemanforderungen nicht eingehalten werden.

Konnektivität, Audio und Kamera

Il BMAX MaxBook Y13 Es hat zwei Türen USB Typ-C einer davon mit Videoausgang bis zu 4Kleider gibt es aber keine tür Standard-USB und das ist eine schande, da wir unbedingt einen adapter kaufen müssen. Im übrigen ist es vorhanden microSD-Slotdas Wi-Fi-Dualband und Bluetooth 5.0, die ganz gut funktionieren.

Diejenigen, die nicht so gut gehen, sind ich vier Lautsprecher befindet sich oben auf der Tastatur, die kehre nicht zurück un vollmundiges Audio e kraftvoll. Tatsächlich werden hohe und mittlere Frequenzen auf Kosten niedrigerer bevorzugt. Wenn du ein paar Filme sehen willst Netflix Es mag auch in Ordnung sein, aber wenn Sie Musik hören möchten, empfehle ich Ihnen, einen guten externen Lautsprecher daneben zu stellen.

La Fotokamera da 1 Megapixel Für manche ist es kaum genug informelle Videoanrufe, wie in videos die digitales Rauschen Es ist eine Menge, das Management der Lichter ist unzureichend und das vom Mikrofon aufgenommene Audio ist am Limit. Dies ist nicht so metallisch wie das der Jumper EZbook X3 Pro, aber es ist auch nicht kristallklar.

Autonomie

Unter dem Körper der BMAX MaxBook Y13 wir finden eine Batterie aus 38Wh (10.000 mAh), mit dem wir eineausgezeichnete Autonomie. In der Tat mit Grund- und Gebrauch Helligkeit al Obwohl 50% Ich habe es geschafft, herumzukommen 9 Stunden abwechselnd Durchsuchen, Youtube, Spotify, Excel e Word.

Wenn Sie Spiele oder Videos rendern möchten, sinkt natürlich die Autonomie, aber im Allgemeinen schafft es das, zumindest für einige Zeit mitzuhalten 4-5 Stunden ohne nachladen zu müssen. Letzteres brauchen wir zumindest zweieinhalb Stunden das Notebook von 0 auf 100% zu bringen.

Schlussfolgerungen - BMAX MaxBook Y13

Nach dem Versuch, die BMAX X14 und sind eine Weile geblieben enttäuscht Ich muss zugeben, dass ich voreingenommen war BMAX MaxBook Y13stattdessen blieb ich angenehm überrascht weil es meine Erwartungen übertroffen hat. In der Tat, trotz einiger kleiner GratInsgesamt handelt es sich um ein Notebook, das für seine Preisklasse sehr gut funktioniert und das ich meiner Meinung nach als das bezeichnen kann bestes preisgünstiges 2-in-1-Cabrio das haben wir in jüngerer zeit versucht.

In der Tat für eine grundlegende Verwendung Wir verfügen über eine gute Leistung, eine hervorragende Autonomie und ein präzises Touchpad, das im Gegensatz zu den beiden anderen im Test erwähnten Laptops keine Berührungen verpasst. Die einzigen Teile, wo dies sündigt BMAX Sind das Fehlen eines Standard-USB-Anschlusses und die Farbe der Tastatur, die das Licht reflektiert.

Kurz gesagt, wenn Sie nach einem suchen Cabrio 2-in-1 günstig hereinbringen Hochschule oder Arbeit in Bewegung (Office-Paket, Mail) Dann ist dies die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse.

Il BMAX MaxBook X14 Das ist ein Angebot Banggood zu ungefähr 297 Euro dank Gutschein das teilen wir täglich auf uns Telegrammkanäle von GizDeals.