Black Shark 3: alles auf Datenblatt, Preis und Erscheinungsdatum

schwarzer Hai 3 pro

Die Kategorie der Gaming-Smartphones wird immer reicher, dank der offiziellen von den Neuen Schwarzer Haifisch 3 e Schwarzer Hai 3 Pro. Zwei Smartphones, die sich ganz auf die Leistung des Hardwaresystems konzentrieren, wie von einer Referenz der Spitzenklasse erwartet. Aber nicht nur: Der Hersteller hat gut darüber nachgedacht, einige Funktionen einzuführen, die ad hoc entwickelt wurden, um die Verwendung in der Spielphase zu fördern. Mal sehen, wie es zusammengesetzt ist technisch und was sie sind Preis e Freigabedatum.

Black Shark 3 und 3 Pro: alles was Sie wissen müssen

Design und Anzeige

Wie bei Gaming-Produkten üblich, verfügt auch die Black Shark 3-Serie über ein Design, das die Stilmerkmale der Branche berücksichtigt. Tech-Linien mit Roboter- und Sci-Fi-Geschmack werden mit den verwendeten Farben kombiniert: Blitzschwarz, Rüstung grau e Stern Silber für die Basis, Phantomschwarz Für den Profi gibt es auch eine Färbung Rosa, derzeit noch nicht verfügbar und wird später vorgestellt. Im Wesentlichen gibt es zwischen den beiden Modellen jedoch keine Unterschiede aus visueller Sicht, wenn nicht in der Größe.

Black Shark 3 messen 168.72 x 77.33 x 10.42 mm für ein Gewicht von 222 g, während der Pro weiter geht, das heißt 177.79 x 83.29 x 10.1 mm für 253 g. Die Diagonalen des verwendeten Bildschirms ändern sich ebenfalls mit einem Panel von 6.67 "Voll HD + (2400 x 1080 Pixel) in 20: 9 für die erste und von 7.1 "Quad HD + in 19.5: 9 (3120 x 1440 Pixel) für die Sekunde. Beide Panels haben eine Bildwiederholfrequenz a 90 Hzsowie eine hohe Abtastung des Touchscreens a 270 Hz. Dies ermöglicht eine bessere Animations- und Bildlaufflüssigkeit sowie eine größere Reaktionsfähigkeit in Spielen.

Sie sind zwei Einheiten AMOLED HDR10 + mit dediziertem MEMC-Chip zur Verbesserung der Gesamtbildrate. Die TrueView-Technologie kann die Farbtemperatur selbst kalibrieren und unterstützt zusätzlich das DC-Dimmen und die TÜV-Rheinland-Zertifizierung. Das Panel hat eine Farbtreue zu Delta E <1 und JNCD <0.55 Teilen und integriert eine Pressing Sensure 3.0-Technologie mit einer Reihe von Sensoren von 3 auf 4 und einer um 48% vergrößerten Fläche. Erwähnt wird auch die 10-Bit-Farbunterstützung, jedoch nur für Black Shark 3 Pro

schwarzer Hai 3 pro

Hardware und Benchmarks

Der Hardware-Sektor von Black Shark 3 und 3 Pro konnte es nicht verfehlen, an der Spitze zu stehen. Die beiden Flaggschiffe werden von bewegt Snapdragon 865 von Qualcomm, hergestellt bei 7 nm und mit einer Kryo 585-CPU (1 x 2.84 GHz + 3 x 2.42 GHz + 4 x 1.8 GHz). Der grafische Teil wird von der Adreno 650-GPU verwaltet, die alle von unterstützt werden 8 / 12 GB von RAM LPDDR5 e 128 / 256 GB von UFS 3.0-Speicher nicht erweiterbar.

Das Spielerlebnis wird auch von speziellen Funktionen bestimmt, wie beispielsweise der Integration eines Paares auf dem Pro physische Druckknöpfe. Diese werden in den Seitenrahmen eingefügt: Klicken Sie einfach auf den Bildschirm, um sie bei Bedarf anzukreuzen und als Auslöser für Ihre Spiele zu verwenden. Um die Erfahrung zu fördern, gibt es auch die Sprachbefehle i-game verwenden (Schauen Sie sich den absurden Werbespot an). Der Audiosektor ist dann gekennzeichnet durch Stereo-Lautsprecher und vom Eingang Mini-Buchse durch 3.5 mm.

Black Shark 3 Pro physische Tasten

Zur Unterstützung von Spielen (und nicht nur) gibt es eine Konnektivitätsabteilung mit Netzwerkunterstützung 5G SA + NSA (n41, n78 und n79), 4G e Wi-Fi 6. Basierend darauf, wie ein Telefon normalerweise beim Spielen gehalten wird, hat Black Shark eine X-Konfiguration verwendet, bei der die Antennen so angeordnet sind, dass sie nicht verdeckt werden. An Bluetooth 5.0 mit aptX HD und LDAC sowie GPS / A-GPS / GLONASS / Galileo / QZSS mangelt es nicht.

Black Shark 3 Pro Konnektivität

Um die "heißen Geister" zu beruhigen, gibt es in Black Shark 3 ein System von Flüssigkeitskühlung Doppelschicht. Es gibt zwei Kupfer-Heatpipes, die sowohl über als auch unter dem Motherboard platziert wurden. Wenn dies nicht ausreicht, können Sie auch ein externes Zubehör mit einem Lüfter nutzen, um die Temperaturen weiter zu senken.

Apropos Batterie, Black Shark 3 wird von einem Gerät aus betrieben 4720 mAh, während es auf dem oberen Modell von ist 5000 mAh. Für beide gibt es Unterstützung für das schnelle Aufladen von 65W, in der Lage, die Batterie in nur 0 Minuten von 100% auf 38% zu bringen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Basisversion mit 8/128 GB nur 30 W erreicht. Zusätzlich zum kanonischen USB-Typ-C-Anschluss kann das Laden (bei 18 W) auch in Form von erfolgen MagnetangriffDank eines speziellen Zubehörs. Auf diese Weise wird eine mögliche Belastung vermieden, bei der Sie das Telefon mit der Hand halten.

Kamera

Die Fotoabteilung der Black Shark 3-Serie zeichnet sich durch eine aus Dreifachkamera in den dreieckigen Glasabschnitt auf der Rückseite setzen. Die Konfiguration von 64 + 13 + 5 MP f/1.8-2.25-2.2 enthält einen Sensor Weitwinkelobjektiv und eine, die dem Erwerb von Tiefe gewidmet ist. Der 0.8-µm-Primärsensor hat die Funktion des Pixel-Binning, mit dem Sie 16 MP 1.6-µm-Fotos aufnehmen können. Die Selfie-Kamera verfügt stattdessen über einen Sensor 20 MP mit Öffnung f/ 2.2.

black shark 3

Black Shark 3 - Datenblatt

  • AMOLED HDR10 + Display von 6.67 "Voll HD + (2400 x 1080 Pixel) mit 394 PPI-Dichte, 90 Hz Bildwiederholfrequenz und 270 Hz Berührungsabtastrate;
  • Abmessungen von 168.72 x 77.33 x 10.42 mm für 222 g;
  • Qualcomm Octa-Core-Prozessor Snapdragon 865;
  • Qualcomm Adreno 650-GPU;
  • 8 / 12 GB von RAM LPDDR5;
  • 128 / 256 GB nicht erweiterbarer UFS 3.0-Speicher;
  • ID-Sensor im Display;
  • Vierbettzimmer ab 64 + 13 + 5 MP f/1.8-2.25-2.2 mit Weitwinkel- und Porträtsensor, Autofokus und LED-Blitz;
  • Selfie-Kamera 20 MP f/ 2.2;
  • Unterstützung von Dual-SIM 4G / 5G, Wi-Fi-Wechselstrom-Dualband, Bluetooth 5.0, GPS / A-GPS / GLONASS / BeiDou / QZSS;
  • Batterie durch 4720 mAh mit Schnellladung 65W (30 W beim Basismodell);
  • Android 10 Betriebssystem mit JoyUI.

Black Shark 3 Pro - Datenblatt

  • AMOLED HDR10 + Display von 7.1 "Quad HD + (3120 x 1440 Pixel) mit 483 PPI-Dichte, 90 Hz Bildwiederholfrequenz und 270 Hz Berührungsabtastrate;
  • Abmessungen von 177.79 x 83.29 x 10.1 mm für 253 g;
  • Qualcomm Octa-Core-Prozessor Snapdragon 865;
  • Qualcomm Adreno 650-GPU;
  • 8 / 12 GB von RAM LPDDR5;
  • 256 / 512 GB nicht erweiterbarer UFS 3.0-Speicher;
  • ID-Sensor im Display;
  • Vierbettzimmer ab 64 + 13 + 5 MP f/1.8-2.25-2.2 mit Weitwinkel- und Porträtsensor, Autofokus und LED-Blitz;
  • Selfie-Kamera 20 MP f/ 2.2;
  • Unterstützung von Dual-SIM 4G / 5G, Wi-Fi-Wechselstrom-Dualband, Bluetooth 5.0, GPS / A-GPS / GLONASS / BeiDou / QZSS;
  • Batterie durch 5000 mAh mit Schnellladung 65W;
  • Android 10 Betriebssystem mit JoyUI.

Preis und Ausfahrt

Die Black Shark 3-Serie wird ab dem 27. März in China erhältlich sein. Im Moment ist es nicht, ob und wann es auch aus dem Mutterland gebracht wird. Hier sind die Listenpreise:

  • Schwarzer Haifisch 3
    • 8 / 128 GB: 3499 Yuan (451€)
    • 12 / 128 GB: 3799 Yuan (489€)
    • 12 / 256 GB: 3999 Yuan (515€)
  • Schwarzer Hai 3 Pro
    • 8 / 256 GB: 4699 Yuan (605€)
    • 12 / 256 GB: 4999 Yuan (644€)
💰 Speichern mit GizDeals für die besten Angebote von China!
⭐️ Wenn Sie hungrig nach Neuigkeiten sind, folgen Sie GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns zu Ihren Favoriten hinzuzufügen .